Novak Djokovic vs. Daniil Medvedev Tipp & Prognose 12.09.2021, 22:00 Uhr

Wer gewinnt das US-Open-Finale 2021?

Novak Djokovic ist im US-Open-Finale 2021 gegen Daniil Medvedev der klare Favorit. Der Serbe musste aber im Halbfinale gegen Zverev über die volle Distanz und daher erwarten wir auch für das Endspiel mehr als 3.5 Sätze und über 38.5 Games im Match. Veröffentlicht am 11.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Djokovic vs. Medvedev Tennis Tipp 12.09.2021, 22:00 Uhr
Satzwette 3:2 5.25
Hohes Risiko
Jetzt wetten
Spieler 1 gewinnt 1.39
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Anzahl Sätze 5 3.70
Hohes Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 11 Wettguthaben ohne Einzahlung
für Neu- und Bestandskunden
Zum Gutschein
Bonus 100% bis € 100 auf die 1. Einzahlung + € 11 Wettguthaben ohne Einzahlung für Neu- und Bestandskunden
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Spieler 1 gewinnt
1.36
ø 1.36
Spieler 2 gewinnt
3.25
ø 3.18

Holt sich Djokovic den Jahres-Grand-Slam?

Es ist die Wiederholung des Australian-Open-Finales. Im Ednspiel des letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres, beiu den US Open in New York, stehen sich wie bei beim ersten Novak Djokovic und Daniil Medvedev gegenüber. Von der Papierform her ist es das Traumfinale, treffen am Sonntag, 12.09.2021, um ca. 22 Uhr MEZ doch die Nummer 1 und die Nummer 2 der Weltrangliste aufeinander. Für Djokovic geht es um die Erfüllung des Jahres-Grand-Slams, für Medvedev um den 1. Major-Titel. Historisch wird diese Partie also in jedem Fall.

Novak Djokovic

  • Nummer 1 der Welt
  • 3 Majors 2021 gewonnen
  • 20 Grand-Slam-Titel
  • 5:3 im H2H

Daniil Medwedew

  • Weltranglisten-2.
  • Australian-Open-Finalist
  • 3 Titel 2021
  • Nummer 2 im Race

Gewinnt Djokovic zum 4. Mal die US Open?

Novak Djokovic steht zum bereits 9. Mal im Endspiel der US Open, er greift nach den 4. Triumph in Flushing Meadows. Mit seinem 21. Grand-Slam-Titel könnte sich der 34-Järhige auch zum erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten aufschwingen was die Major-Titel betrifft. Djokovic war vor dem Turnierstart der große Favorit auf den Turniersieg und ist nun auch im Finale favorisiert.

Djokovic-Sieg mit 3:2, Quote: 5.25 bei

Djokovic besiegte in einem dramatischen Semifinale den deutschen Olympiasieger Alex Zverev und revanchierte sich damit für die Halbfinalniederlage in Tokyo vor wenigen Wochen. Das Match ging über 5 Sätze und 46 Games. Es war der 8. Sieg im 12. Aufeinandertreffen für den 34-Jährigen. Der serbische Weltranglisten-Erste gab es den 1. Satz ab und musste die Partie drehen.

Der Weg ins Endspiel:

  • HF: Djokovic - Zverev 4-6, 6-2, 6-4, 4-6, 6-2
  • QF: Djokovic - Berrettini 5-7, 6-2, 6-2, 6-3
  • AF: Djokovic - Brooksby 1-6, 6-3, 6-2, 6-2
  • R3: Djokovic - Nishikori 6(4)-7, 6-3, 6-3, 6-2
  • R2: Djokovic - Griekspoor 6-2, 6-3, 6-2
  • R1: Djokovic - Rune 6-1, 6(5)-7, 6-2, 6-1

Djokovic hatte schon auf dem Weg ins Halbfinale ordentlich zu kämpfen. Der Serbe blieb in den ersten 5 Matches nur 1x ohne Satzverlust, 4x ging die Partie über 4 Sätze. In den ersten 3 Matches musste er 2x in einen Tiebreak, von denen er beide verlor.

Djokovic vs. Medvedev Tennis Tipp 12.09.2021, 22:00 Uhr © GEPA pictures/ SIPA USA/ USA TODAY/ Robert Novak Djokovic ist der Favorit in Flushing Meadows.

Djokovic möchte das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres nach 3 Jahren wieder für sich entscheiden. Für den Serben geht es auch im den Grand Slam des Jahres, denn die ersten 3 Majors konnte er in dieser Saison schon für sich entscheiden. Der Weltranglisten-Erste ist auch klar der beste Spieler 2021 mit 4 Turniersiegen. Neben den großen 3 Titeln räumte er auch bei der 250er-Veranstaltung in seiner Heimat Belgrad ab.

Tennis weiss

Bet-at-home bietet dir eine Wettquote von 2.70 für den Djokovic-Sieg mit mehr als 38.5 Games im gesamten Match an.

Vergangene US-Open-Endspiele:
  • 2020 Thiem - Zverev 2:6, 4:6, 6:4, 6:3, 7:6(6)
  • 2019 Nadal - Medvedev 7:5, 6:3, 5:7, 4:6, 6:4
  • 2018 Djokovic - del Potro 6:3, 7:6(4), 6:3
  • 2017 Nadal - Anderson 6:3, 6:3, 6:4
  • 2016 Wawrinka - Djokovic 6:7(1), 6:4, 7:5, 6:3

In 4 der vergangenen 6 Jahre ging das Endspiel der US Open über mehr als 3.5 Sätze, in den jüngsten beiden Jahren sogar über die volle Distanz. Dabei gab es in den vergangenen 8 Finals nur 3x einen Tiebreak zu sehen, darunter im Endscheidungssatz des Vorjahres. In den vergangenen 12 Jahren gab es nur 3x eine glatte Entscheidung in 3 Durchgängen.

Holt sich Medvedev seinen 1. Grand-Slam-Titel?

Daniil Medvedev steht zum 2. Mal nach 2019 im Endspiel der US Open. Damals musste sich der Russe noch Nadal geschlagen geben. Nun steht der 25-Jährige nach der Finalniederlage gegen Djokovic in Melbourne zum 3. Mal in seiner Karriere in einem Major-Endspiel und greift nach seinem 1. Grand-Slam-Titel.

Match über 5 Sätze, Quote: 3.70 bei

Medvedev hatte im Halbfinale gegen den Debütanten Felix Auger-Aliassime (ATP-11.) nur wenig Mühe. Der Russe setzte sich glatt in 3 Sätzen und nur 30 Games durch. In eine kleine Verlängerung ging nur der 2. Durchgang. Es war Medvedevs 2. Erfolg im 2. Aufeinandertreffen.

Der Weg ins Endspiel:

  • HF: Medvedev - Auger-Aliassime 6-4, 7-5, 6-2
  • QF Medvedev - Van De Zandschulp 6-3, 6-0, 4-6, 7-5
  • VF: Medvedev - Evans 6-3, 6-4, 6-3
  • R3: Medvedev - Andujar 6-0, 6-4, 6-3
  • R2: Medvedev - Köpfer 6-4, 6-1, 6-2
  • R1: Medvedev - Gasquet 6-4, 6-3, 6-1

Medvedev erreichte schon ganz ganz souverän die Vorschlussrunde. Der Russe gab in den ersten 4 Matches keinen Satz ab, erst im Viertelfinale konnte ihm Van De Zandschulp einen Durchgang abnehmen. Medvedev musste in den ersten 5 Partien in keinen Tiebreak und konnte dabei 2x einen Satz zu null holen.

Im Melbourne-Finale

Medvedev holte in diesem Jahr bisher 3 Titel – beim Toronto Masters, in Marseille und in Mallorca. Bei den Australian Open stand er außerdem noch im Finale, beim Cincinnati Masters unter den letzten 4. Die Nummer 3 des ATP-Rankings sprang mit dem Finaleinzug in Flushing Meadows auf Position 2 des ATP Race.

Medvedev gewinnt den 1. Satz und verliert das Match wirft bei Happybet eine äußerst lukrative Wettquote von 6.00 ab.

Direkte Duelle Djokovic vs Medvedev

Djokovic führt im Head-to-head-Vergleich mit 5:3. Medvedev gewann aber 3 der jüngsten 5 Begegnungen. Der Serbe entschied in dieser Saison schon das Australian-Open-Finale für sich. Damit gewann Djokovic die ersten beiden Aufeinandertreffen bei Grand Slams, beide in Melbourne. Auf Hardcourt führt der Weltranglisten-Erste jedoch nur mehr knapp mit 3:2.

Medvedev hat 3 der letzten 5 Duelle gewonnen.

Tipps und Prognosen

Wir erwarten ein sehr knappes Finale, das leicht über 5 Sätze gehen kann. Am Ende wird sich der Favorit Djokovic durchsetzen und sich den Jahres-Grand-Slam nicht nehmen lassen. Als Resultatswette bietet sich daher das 3:2 für Djokovic an. Wir werden mehr als 39.5 Games zu sehen bekommen. Unser Tipp: Djokovic gewinnt in 5 Sätzen (3:2).

Platziere deine Wetten für das US-Open-Finale bei Interwetten und sichere dir den 100% Bonus:

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps