Bodo/Glimt vs. Molde Tipp & Prognose – 24.06.2021, 18:00 Uhr

Spitzenspiel in den Eliteserien zwischen Bodo/Glimt und Molde – Analyse

Nahezu alle Fußballfans aus Europa schauen aktuell auf die Europameisterschaft. In Norwegen wird derweil die Saison 2021 ausgetragen oder zumindest ein Teil davon. In dieser Woche findet dort ein absolutes Spitzenspiel statt. Der Meister der Vorsaison, der FK Bodo/Glimt, empfängt den Vizemeister, den Molde FK und beide Vereine sind aktuell punktgleich und stehen an der Tabellenspitze. Beim direkten Duell erwarten wir Tore auf beiden Seiten. Veröffentlicht am 23.06.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Bodo/Glimt vs. Molde Eliteserien Norwegen
Beide Teams treffen - ja 1.50
Niedriges Risiko
Über 2.5 Tore 1.53
Niedriges Risiko
Fussball Vorhersage

Bei der Toppartie zwischen dem FK Bodo/Glimt und dem Molde FK werden Tore für beide Vereine fallen. Insgesamt werden die Anhänger der Clubs zudem über 2,5 Treffer zu sehen bekommen.

Tore auf beiden Seiten zwischen den punktgleichen Clubs?

Der FK Bodo/Glimt und der Molde FK sind in den norwegischen Eliteserien ganz oben wiederzufinden. Sie nehmen die ersten beiden Plätze ein und holten bislang gleich viele Punkte. Am Donnerstag, den 24.06.2021 um 18:00 Uhr, treffen die beiden Clubs aufeinander und duellieren sich. Da beide Parteien über gefährliche Offensiven verfügen, würde es uns nicht wundern, wenn beim kommenden Duell Tore auf beiden Seiten fallen würden. Dies traf auch auf viele der vergangenen direkten Vergleiche zu. Der Austragungsort der kommenden Begegnung ist das Aspmyra Stadion.

FK Bodø/Glimt

  • der amtierende Meister
  • erst eine Niederlage in dieser Saison hinnehmen müssen
  • 21 Tore in 9 Spielen erzielt
  • 3 Gegentreffer innerhalb der letzten beiden Partien kassiert

Molde FK

  • der Vizemeister der Vorsaison
  • unter Erling Moe einen Punkteschnitt von 2,06
  • 11 Gegentore in 9 Spielen kassiert
  • die gefährlichste Offensive der Liga

In Oslo ließ der amtierende Meister zuletzt Punkte liegen

Seitdem Kjetil Knutsen Anfang 2018 vom Co-Trainer zum Chefcoach aufstieg, hat der FK Bodo/Glimt großen Erfolg. In seiner 1. kompletten Spielzeit führte er Bodo/Glimt zur Vizemeisterschaft. In der Vorsaison konnte sich sein Team sogar noch steigern und gewann die 1. Meisterschaft der Clubhistorie. In der gesamten Saison 2020 musste der Verein aus der Provinz Nordland gerade einmal eine Niederlage hinnehmen. An die erfolgreiche letzte Spielzeit möchte er nun in der laufenden Saison herankommen. Mit erst einer Niederlage befindet sich Glimt erneut an der Tabellenspitze der Eliteserien. Am vergangenen Sonntag ließ der amtierende Champion bei Valerenga IF aber Punkte liegen. Er kam in Oslo nicht über ein 1:1-Remis hinaus, nachdem er in Führung ging. Durch diesen Punkteverlust ist der FK Bodo/Glimt nun punktgleich mit dem Molde FK, hat aber das etwas bessere Torverhältnis.

Der FK Bodo/Glimt kassierte in den letzten beiden Spielen 3 Gegentore

4 Tage vor dem Remis gegen Valerenga, feierte der FK Bodo/Glimt im heimischen Aspmyra Stadion einen Kantersieg. Gegen Strömsgodset IF gewann er mit 7:2. Zu Hause hat er nun eine bisherige Saisonbilanz von 4 Siegen und einem Unentschieden. Mit 21 erzielten Toren nach 9 absolvierten Spieltagen kann sich die Offensive der Mannschaft von Trainer Kjetil Knutsen definitiv sehen lassen. Auf der anderen Seite musste Bodo/Glimt innerhalb der letzten beiden Partien aber auch 3 Gegentreffer hinnehmen.

Direkter Vergleich Bodo/Glimt vs. Molde

02.05.21 Molde – Bodo/Glimt 1:1, Testspiel
17.10.20 Molde – Bodo/Glimt 4:2, Eliteserien
26.07.20 Bodo/Glimt – Molde 3:1, Eliteserien
01.12.19 Molde – Bodo/Glimt 4:2, Eliteserien
14.04.19 Bodo/Glimt – Molde 3:2, Eliteserien

Vor dem Beginn der Saison 2021 absolvierten die beiden Vereine noch ein Testspiel gegeneinander. Es endete mit einem 1:1-Remis. Blickt man auf die vergangenen 5 Vergleiche zwischen dem FK Bodo/Glimt und dem Molde FK, dann ist die Bilanz komplett ausgeglichen. Neben dem Unentschieden Anfang Mai, gab es 2 Siege für Bodo/Glimt sowie 2 Siege für Molde. Bei allen 5 Spielen fielen Tore auf beiden Seiten. 4 der 5 Partien endeten zudem mit mehr als 2,5 Treffern.

„Bla-hvit“ gewann 3 Mal in Folge

Trainer Erling Moe führte den Molde FK in seiner 1. Saison als Verantwortlicher des Teams gleich zur Meisterschaft. In der vergangenen Spielzeit konnte diese zwar nicht verteidigt werden, der Club aus der Provinz More og Romsdal landete aber zumindest auf Rang 2 und wurde Vizemeister. Unter Erling Moe hat „Bla-hvit“ einen Punktedurchschnitt von 2,06. Die neue Saison in Norwegen hat Anfang Mai begonnen. Der Molde FK legte einen starken Start hin und hat nach 9 absolvierten Spieltagen nun eine Bilanz von 6 Siegen, 2 Unentschieden und lediglich einer Niederlage vorzuweisen. Aktuell hat er einen Lauf und konnte die vergangenen 3 Spiele allesamt gewinnen. Gegen Sandefjord Fotball gewann der 4-fache Meister mit 3:1, gegen Sarpsborg 08 mit 4:1 und gegen Stabaek IF mit 2:1. Mit dem Erfolg am letzten Wochenende konnten die Blau-Weißen mit dem Tabellenführer, dem FK Bodo/Glimt gleichziehen. Gegenüber dem amtierenden Meister hat Molde nur noch das schlechtere Torverhältnis.

Norwegen Eliteserien Molde FK © GEPA pictures Schlägt die gefährlichste Offensive der Liga auch gegen den Tabellenführer zu?

Die gefährlichste Offensive in Norwegen

Das schlechtere Torverhältnis gegenüber dem Tabellenführer, hat die Defensive vom Molde FK zu verantworten. Innerhalb von 9 Ligaspielen kassierte „Bla-hvit“ 11 Gegentore. Auf der Gegenseite konnten die Blau-Weißen 23 eigene Treffer erzielen. Kein anderer norwegischer Erstligist war im bisherigen Saisonverlauf vor dem gegnerischen Tor gefährlicher. In der Auswärtstabelle in Norwegen nimmt der Vizemeister der Vorsaison Rang 1 ein. Auf fremdem Terrain ist er bislang nämlich noch ungeschlagen. Es gab 2 Siege sowie 2 Unentschieden.

Prognose

Einen Sieger beim kommenden Spitzenspiel in Norwegen zwischen dem FK Bodo/Glimt und dem Molde FK vorherzusagen, fällt uns nicht leicht. Beide Vereine spielen eine gute Saison und stehen punktgleich an der Tabellenspitze. Zudem ist der Gastgeber aus der Provinz Nordland das beste Heimteam der Eliteserien und die Gäste aus More og Romsdal stehen in der Auswärtstabelle auf Rang 1. Deshalb widmen wir uns lieber der Anzahl der Tore im Spiel und erwarten Treffer auf beiden Seiten. Die Clubs verfügen nämlich über extrem gefährliche Offensiven und treffen beide durchschnittlich öfter als 2 Mal pro Partie. Außerdem können wir uns vorstellen, dass über 2,5 Tore im Topduell fallen werden.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps