FC Sevilla vs. FC Salzburg Tipp & Prognose – 14.09.2021, 18:45 Uhr

Sevilla empfängt österreichischen Meister

Die Andalusier qualifizierten sich als Vierter der Vorjahresmeisterschaft für die UEFA Champions League. In der Gruppe G trifft man nun auf den FC Salzburg, der sich erst über die Playoff-Spiele ein Ticket sichern konnte. Der FC Sevilla verfügt zweifellos über mehr Qualität und Erfahrung im Team. Doch Vorsicht ist geboten, denn die junge Salzburger Truppe ist vor allem in der Offensive gefährlich und stets für eine Überraschung gut. Veröffentlicht am 13.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
FC Sevilla vs. FC Salzburg Tipps und Analysen
Tipp 1 1.70
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Beide Teams treffen - ja 1.62
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 150% bis zu € 100 auf deine 1. Einzahlung
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
1.83
ø 1.69
Tipp X
4.40
ø 3.97
Tipp 2
5.50
ø 5.09

FC Sevilla

  • 8. Teilnahme an der CL
  • Viertelfinale 2018 als bestes Ergebnis
  • Gegen Salzburg 2:0-Bilanz

FC Red Bull Salzburg

  • Zum 3. Mal in der Königsklasse
  • Jüngste Mannschaft aller CL-Teilnehmer
  • In der Meisterschaft noch ohne Punkteverlust

Hausherren wollen auch in der Königsklasse liefern

Der FC Sevilla gilt auch im internationalen Fußball als absolute Top-Mannschaft. Bereits 6 Mal konnte man die UEFA Europa League gewinnen. Unvergessen bleibt der Siegeszug zwischen 2014 und 2016, als man den Bewerb gleich 3 Mal in Serie holten konnte. In der Champions League lief es noch nicht so gut. Im Vorjahr kam das Aus im Achtelfinale gegen Borussia Dortmund. Nach einem 2:3 im Hinspiel war ein 2:2 im Rückspiel nicht genug um in die Runde der letzten 8 einzuziehen. In der Gruppe G ist man Favorit auf den Gruppensieg.

Die Mannschaften der Gruppe G
  • FC Sevilla
  • OSC Lille
  • FC Salzburg
  • VfL Wolfsburg
Youssef En-Nesyri hält bei 2 Liga-Treffern in dieser Saison. © GEPA pictures/ Panoramic Sevilla-Stürmer Youssef En-Nesyri (Bildmitte) wird im Salzburger Strafraum für Unruhe sorgen.

Wie läuft Sevillas Saison bisher?

Die Rot-Weißen starteten ergebnismäßig gut, leistungstechnisch aber nur „so lala“ in die neue Spielzeit. Zum Auftakt gab es einen souveränen 3:0-Heimsieg gegen Rayo Vallecano. Dabei stach besonders Erik Lamela hervor, der mit einem Doppelpack zu glänzen wusste. Auch gegen den FC Getafe konnte der Ex-Tottenham-Akteur die 3 Punkte für die Sevillistas sichern. Erst in der 93. Minute fixierte man den 1:0-Sieg. Nicht ganz so zu überzeugen konnte der FC Sevilla auch im dritten Saisonspiel, als man beim FC Getafe über ein 1:1 nicht hinauskam. Zwar kann man mit 7 Punkte nach 3 Spielen durchaus zufrieden sein – in den letzten beiden Spielen stotterte der Motor allerdings etwas.

Letzte Ergebnisse FC Sevilla

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
28.08.2021 Spanien Primera Division
FC Elche
FC Sevilla
1:1 (1:1) U
23.08.2021 Spanien Primera Division
FC Getafe
FC Sevilla
0:1 (0:0) S
15.08.2021 Spanien Primera Division
FC Sevilla
Rayo Vallecano
3:0 (1:0) S
23.05.2021 Spanien Primera Division
FC Sevilla
Deportivo Alavés
1:0 (0:0) S
16.05.2021 Spanien Primera Division
FC Villarreal
FC Sevilla
4:0 (1:0) N

Gastgeber mit weißer Weste gegen Salzburg

Die beiden Mannschaften trafen bisher 2 Mal aufeinander. In der Saison 2008/09 traf man in der ersten Runde aufeinander. Die Spanier hatten gegen die Österreicher keine Probleme und setzten sich in beiden Spielen locker durch. In der damaligen Elf der Salzburger waren prominente Namen wie Niko Kovac oder Alexander Zickler vertreten. Im Heimspiel am Dienstag wäre alles andere als ein voller Erfolg der Sevillistas eine Überraschung. Vor allem in der Defensive hat man gegenüber den Österreichern klare Vorteile.

So startete der FC Sevilla im letzten Ligaspiel:
Bono – Acuna, Rekik, Diego Carlos, Navas – Fernando, Jordan, Oscar Rodriguez, Suso, Rakitic – En-Nesyri;

Fussball Vorhersage

Der FC Sevilla geht als Favorit ins Spiel gegen den FC Salzburg. Vor der pfeilschnellen Salzburger Offensive sollte man sich in Acht nehmen – die größere Erfahrung spricht aber ganz klar für die Andalusier. Für einen Heimsieg der Spanier stehen die Quoten bei rund 1.70.

Salzburg will mit junger Truppe überraschen

Der FC Salzburg hat sich mittlerweile als einer der führenden Ausbildungsvereine in Europa etabliert – junge Spieler holen, sie an europäisches Top-Niveau heranführen und anschließend um ein Vielfaches verkaufen – so lautet und funktioniert das Geschäftsmodell des Red Bull-Vereins. So gehen die Mozartstädter auch in dieser Saison mit einer stark veränderten Mannschaft an den Start. An Qualität hat man nicht wirklich eingebüßt – Spieler wie Karim Adeyemi sind der Beweis dafür. Der 19-Jährige sorgte zuletzt mit seinem Tor beim Debüt für die deutsche Nationalmannschaft für Furore. Ein DFB-Teamspieler aus Österreichs Liga – sowas gab es bisher noch nie und ist Beleg für die gute Arbeit des österreichischen Serienmeisters.

Für uns wird die Champions League eine tolle Herausforderung. Wir haben zwar die jüngste Mannschaft aller Teilnehmer und gehen die Sache mit Respekt an – aber ohne Angst.Salzburg-Coach Jaissle
Europas Topklubs sind bereits hinter DFB-Debütant Karim Adeyemi her. © GEPA pictures/ Thomas Bachun Karim Adeyemi sorgt in Salzburg für Tore und Assists am Fließband.

FC Salzburg: 10 Spiele – 10 Siege

Die „Bullen“ sind in Österreich allein auf weiter Flur und sorgen durch ihre Dominanz Jahr für Jahr für Langeweile im Titelkampf. Auch in diesem Jahr kann kein anderer Klub im Alpenland den Salzburgern das Wasser reichen. In 10 Spielen feierte man ebenso viele Siege. Das Torverhältnis beträgt 27:7. Am Weg in die Champions League musste man noch die Hürde Bröndby IF nehmen. Gegen den dänischen Meister hatte man allerdings keine Probleme und siegte in beiden Spielen mit 2:1. Mit exakt 23 Jahren stellen die Österreicher den jüngsten CL-Kader aller Mannschaften.

So könnte die Startelf gegen Sevilla aussehen:
Köhn – Ulmer, Wöber, Solet, Kristensen – Camara, Seiwald, Bernardo – Adeyemi, Sucic, Sesko;

Unsere Prognose zum Spiel

Der FC Sevilla ist gewiss das erfahrenere Team und hat vor allem in der Defensive deutlich mehr Qualität als die Salzburger. Doch die Österreicher sind in der Offensive brandgefährlich und sind mit ihrem starken Pressing und den schnellen Pässen in die Tiefe stets für ein Tor gut. Deshalb können wir uns gut vorstellen, dass in diesem Spiel beide Teams treffen. Für diese Wette gibt es Quoten um 1.60. Der FC Sevilla bleibt in dieser Partie natürlich der Favorit – die Buchmacher bieten mit 1.70 aber durchaus reizvolle Quoten auf einen Sieg der Gastgeber an.

Außenseiter-Wette
Du glaubst an die junge Power-Truppe der Salzburger? Für einen Sieg der Österreicher stehen die Quoten bei rund 4.60.
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps