Rostock vs. Darmstadt Tipp & Prognose – 12.09.2021, 13:30 Uhr

Aufsteiger Rostock empfängt formstarke Darmstädter – Analyse

Hansa Rostock ist durchwachsen in die neue Saison gestartet. Die Formkurve der Darmstädter zeigte in den letzten Partien klar nach oben. In den letzten Spielen mit Rostocker oder Darmstädter war eines immer garantiert: Viele Tore. Unser Tippvorschlag für diese Begegnung lautet: Über 3,5 Tore im gesamten Spiel. Veröffentlicht am 09.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Rostock vs. Darmstadt Tipp & Prognose – 12.09.2021, 13:30 Uhr
Über 3.5 Tore 2.65
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Beide Teams treffen - ja 1.53
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis € 100 auf die 1. Einzahlung
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
2.90
ø 2.78
Tipp X
3.66
ø 3.46
Tipp 2
2.72
ø 2.42

Kein klarer Favorit im Duell Rostock - Darmstadt

Am 6. Spieltag der 2. Bundesliga trifft der Aufsteiger Hansa Rostock zuhause auf Darmstadt 98. Anpfiff ist am Sonntag, den 12.09.2021, um 13:30 Uhr im Ostseestadion. Gastgeber Rostock konnte nur 1 der 5 Saisonpartien gewinnen und wartet seit 3 Spielen auf einen vollen Erfolg. Darmstadt holte nach einem verpatzten Start in die neue Spielzeit (2 Niederlagen) zuletzt 7 Punkte aus 3 Spielen. Die bisherigen Spiele der beiden Vereine in der aktuellen Spielzeit waren von vielen Treffern geprägt. Einen klaren Favoriten gibt es in diesem Spiel nicht.

FC Hansa Rostock

  • 13. Tabellenplatz - 4 Punkte
  • beide Heimspiele der Saison verloren
  • in 4 der 5 Spiele zumindest 1 Treffer

SV Darmstadt 98

  • 8. Tabellenplatz - 7 Punkte
  • stärkste Offensive der Liga - 12 Treffer
  • auswärts in der Saison noch sieglos

Die Hanseaten sind nach 9 Jahren Abstinenz zurück in Liga 2

Der Traditionsverein Hansa Rostock kehrte nach 9 Jahren Abstinenz wieder in die 2. Bundesliga zurück. In der abgelaufenen Saison errungen die Hanseaten den Vizemeistertitel in der 3. Liga und sicherten sich damit den Aufstieg. Von den 19 Heimspielen in der vorherigen Spielzeit entschied Rostock 10 für sich. Dem gegenüber stehen nur 3 Niederlagen auf heimischem Boden. Großen Anteil am Erfolg hat der Trainer Jens Härtel. Der 52-Jährige ist seit Jänner 2019 im Amt und sorgte seitdem für eine sportliche Weiterentwicklung und eine Verbesserung der Resultate.

Rostock - Darmstadt, 2. Bundesliga, Ridge Munsy © GEPA pictures/ Christian Ort Ridge Munsy will mit Rostock den 1. Heimsieg der Saison einfahren.

Rostock mit Anlaufschwierigkeiten in der aktuellen Saison

Der Saisonstart verlief für den Aufsteiger sehr durchwachsen. Mit 4 Punkten nach 5 Spieltagen liegt Rostock auf dem 13. Tabellenplatz. Im Auftaktspiel setzte es im eigenen Stadion eine 1:3 Niederlage gegen den Karlsruher SC. Danach folgten mit einem Auswärtssieg bei Hannover und einem Remis in Heidenheim zwei vielversprechende Resultate. In den letzten beiden Spielen war für die Hanseaten zuhause gegen den amtierenden 3. Liga-Meister Dresden und auswärts bei Bundesliga-Absteiger Werder Bremen kein Kraut gewachsen. Beide Spiele gingen deutlich verloren. Rostock verlor somit beide Heimspiele in der laufenden Spielzeit. Mit bereits 10 Gegentreffern zählt die Defensive der Hanseaten zu den anfälligsten in der Liga. In 4 von 5 Saisonspielen erzielte Rostock zumindest 1 Treffer.

Letzte Ergebnisse FC Hansa Rostock

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
29.08.2021 2. Bundesliga
SV Werder Bremen
FC Hansa Rostock
3:0 (1:0) N
21.08.2021 2. Bundesliga
FC Hansa Rostock
Dynamo Dresden
1:3 (1:1) N
15.08.2021 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
FC Hansa Rostock
1:1 (0:0) U
08.08.2021 DFB Pokal
FC Hansa Rostock
1. FC Heidenheim
1:1 (0:1) U
31.07.2021 2. Bundesliga
Hannover 96
FC Hansa Rostock
0:3 (0:1) S

Darmstadt in der Vorsaison mit starkem Endspurt

Der SV Darmstadt belegt seit dem Bundesliga-Abstieg 2017 fast ausschließlich einen Platz im gesicherten Mittelfeld der 2. Bundesliga. In der Vorsaison erreichten die 98er nach einem starken Endspurt den 7. Tabellenplatz. Zu Beginn der Rückrunde wirrten bei dem ein oder anderen Darmstädter Verantwortlichen sicherlich ein paar Abstiegssorgen herum. Von den letzten 11 Saisonspielen verloren die 98er nur ein einziges und machten somit gegen Ende der Spielzeit große Sprünge in der Tabelle. Zum Saisonende verließ Trainer Markus Anfang den Verein. Er wechselte zum Liga-Konkurrenten Werder Bremen. Sein Nachfolger wurde Torsten Lieberknecht, der in der Vergangenheit Eintracht Braunschweig und den MSV Duisburg trainierte.

Fussball Vorhersage

Wenn Hansa Rostock am kommenden Spieltag den SV Darmstadt empfängt, werden über 3,5 Tore im gesamten Spiel fallen. Tippe diese Wette bei Tipico nach.

Die Formkurve der 98er zeigt nach oben

Der Auftakt in die laufende Spielzeit verlief zunächst überhaupt nicht nach dem Geschmack des SV Darmstadt. Die ersten beiden Saisonspiele verloren die Hessen gegen Regensburg und Karlsruhe und blieben dabei ohne eigenen Treffer. Sicherlich einer der Gründe für die beiden Pleiten ist die Tatsache, dass einige Akteure krankheitsbedingt nicht zur Verfügung standen. Danach stabilisierten sich die Leistungen. Aus den letzten 3 Spielen holten die Darmstädter 7 Punkte und erzielten dabei satte 12 Treffer. Die Formkurve der Hessen zeigt steil nach oben. Mit 12 Treffern zählt die Offensive des SV Darmstadt zu den torgefährlichsten in der 2. Bundesliga. Auswärts sind die 98er in der laufenden Spielzeit noch sieglos. Auch im DFB-Pokal schied die Mannschaft bei Drittligist 1860 München nach Elfmeterschießen aus.

Letzte Ergebnisse SV Darmstadt 98

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
28.08.2021 2. Bundesliga
SV Darmstadt 98
Hannover 96
4:0 (2:0) S
22.08.2021 2. Bundesliga
Hamburger SV
SV Darmstadt 98
2:2 (2:2) U
15.08.2021 2. Bundesliga
SV Darmstadt 98
FC Ingolstadt 04
6:1 (4:0) S
06.08.2021 DFB Pokal
1860 München
SV Darmstadt 98
1:1 (0:0) U
30.07.2021 2. Bundesliga
Karlsruher SC
SV Darmstadt 98
3:0 (1:0) N

Torjäger Phillip Tietz

Zu Beginn der Saison verstärkte sich Darmstadt 98 mit dem Mittelstürmer Phillip Tietz. Der 24-jährige Deutsche erzielte in der abgelaufenen Saison für Wehen Wiesbaden in der 3. Liga 11 Treffer. Seine Torjägerqualitäten stellte er auch schon im Dress des SV Darmstadt unter Beweis. Nachdem er in den ersten beiden Spielen torlos blieb, traf er in den vergangenen 3 Partien 5 Mal. Tietz liegt somit hinter Schalke-Stürmer Terodde auf Rang 2 in der Torschützenliste.

Trifft Phillip Tietz im 4. Spiel in Folge?
bet-at-home bietet dir für einen Tietz-Treffer eine Quote von 2.34

Das direkte Duell

Insgesamt 7 Mal trafen Hansa Rostock und der SV Darmstadt bereits aufeinander. Die Bilanz ist mit jeweils 2 Siegen und 3 Unentschieden ausgeglichen. Die letzte Begegnung liegt schon über 7 Jahre zurück und fand damals in Liga 3 statt. Darmstadt behielt mit 1:0 die Oberhand. Die einzigen beiden Duelle in der 2. Bundesliga stammen aus der Saison 1992/93. Auch im Duell der beiden Trainer ist die Bilanz ausgeglichen. Lieberknecht traf mit dem MSV Duisburg in der näheren Vergangenheit 3 Mal auf die von Jens Härtel trainierten Rostocker. Je ein Sieg für beide Trainer und ein Remis stehen zu Buche.

Die letzten Duelle:
  • 3. Liga 2013/14: Rostock - Darmstadt 0:1
  • 3. Liga 2013/14: Darmstadt - Rostock 6:0
  • 3. Liga 2012/13: Rostock - Darmstadt 0:0
  • 3. Liga 2012/13: Darmstadt - Rostock 1:1
  • 2. Bundesliga 1992/93: Rostock - Darmstadt 2:0

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

FC Hansa Rostock : SV Darmstadt 98

2

Siege

6

5

Unentschieden

2

3

Niederlagen

2

10

Tore geschossen

26

13

Tore erhalten

14

Tipp & Prognose

Rostock hat in 4 der 5 Saisonspiele zumindest einen Treffer erzielt. Der kommende Gegner Darmstadt stellt mit 12 Treffern die stärkste Offensive der 2. Bundesliga. Beide Teams haben auch schon einige Gegentreffer kassiert (Rostock 10, Darmstadt 8). Wir glauben daher, dass in diesem Spiel beide Teams treffen werden. In den letzten 3 Spielen mit Darmstädter Beteiligung fielen immer mindestens 4 Tore. Auch die Partien der Hanseaten waren trefferreich. In 4 von 5 Rostocker-Saisonspielen fielen 3 oder mehr Tore. Unser Tippvorschlag lautet daher: Über 3,5 Tore in diesem Spiel.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps