Diego Schwartzman vs. Marton Fucsovics Tipp & Prognose – 02.07.2021

Kampf ums Achtelfinale

In der dritten Runde des Rasenklassikers in Wimbledon treffen der Argentinier Diego Schwartzmann und der Ungar Marton Fucsovics aufeinander. Bei diesem Duell ist ein klarer Favorit schwer auszumachen. Beide Spieler kamen in Wimbledon noch nie über die dritte Runde hinaus. Was den Spielstil betrifft, dürfte Fucsovics auf Rasen durchaus Vorteile haben. Das Spiel der beiden ist für Freitag angesetzt. Veröffentlicht am 01.07.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Diego Schwartzman vs. Marton Fucsovics Analysen und Prognosen
Tipp 2
Tennis weiss

Fucsovics liegt das in Wimbledon so effektive Serve and Volley-Spiel deutlich besser als seinem Gegenüber Diego Schwartzman. Wir gehen daher von einem Sieg des Ungarn aus.

Diego Schwartzman

  • Nummer 11 der Welt
  • Führt im Head to Head mit 1:0
  • 2021 ein Turniersieg in Buenos Aires

Márton Fucsovics

  • Nummer 48 im ATP Ranking
  • zum ersten Mal in Runde 3
  • starker Netz-Spieler

Gelingt der erstmalige Achtelfinaleinzug?

Diego Schwartzman und Wimbledon – das war bisher noch nicht die große Liebe. Im Jahr 2015 trat der Argentinier erstmals an und verabschiedete sich prompt in Runde eins. Auch in den beiden darauffolgenden Jahren erging es der aktuellen Nummer elf der Weltrangliste nicht anders. Als bestes Resultat steht im Südwesten Londons die dritte Runde im Jahr 2019. Gegen Fucsovics will der Mann aus Buenos Aires nun erstmals ins Achtelfinale einziehen.

Schwartzmans Wimbledon-Bilanz
  • 2015: 1. Runde
  • 2016: 1. Runde
  • 2017: 1. Runde
  • 2018: 2. Runde
  • 2019: 3. Runde
Schwartzman mit dem Blick in Richtung Achtelfinale. © GEPA pictures/ Patrick Steiner Gelingt Schwartzman der erstmalige Einzug ins Wimbledon-Achtelfinale?

Schwartzmans bisherige Auftritte

In der ersten Runde wurde dem Argentinier der Franzose Benoit Paire zugelost. Gegen den hochtalentierten aber mindestens genauso trainingsfaulen und launischen Franzosen setzte sich Schwartzmann locker in drei Sätzen durch. In der zweiten Runde folgte die Partie gegen den Briten Liam Broady, der als Wildcard-Spieler ebenfalls ohne Chance war. Schwartzmann siegte nach verlorenem ersten Durchgang klar in vier Sätzen.

1R: Schwartzman – Paire 6-3 6-4 6-0
2R: Schwartzman – Broady 4-6 6-2 6-1 6-4

Schwartzmans Statistik im letzten Spiel gegen Broady:
  • 1 Ass
  • 5 Doppelfehler
  • Erster Aufschlag: 80/132 (61%)
  • Punkte nach erstem Aufschlag: 54/80 (68%)
  • Punkte am Netz: 29/39 (74%)
  • Genützte Breakbälle: 8/16 (50%)
  • Winners: 46
  • Unerzwungene Fehler: 40

Anhand dieser Werte ist gut ablesbar, dass Schwartzman durchaus noch Luft nach oben hat. Speziell auf Rasen ist der Aufschlag zur Spieleröffnung eminent wichtig. Eine Aufschlagquote von nur 61% ist stark verbesserungswürdig und wird gegen starke Returnspieler zum Verhängnis werden. Auch die Punkte nach dem ersten Aufschlag unterscheiden sich von den Topspielern auf Rasen – 68% ist ein definitiv ausbaufähiger Wert in diesem Bereich.

Schwartzman und Fucsovics im Head to Head

Die Nummer elf der Welt bekam es bis dato erst ein Mal mit dem ungarischen Topspieler zu tun. Im Jahr 2019 kam es beim Grand Slam Turnier in Paris bereits in Runde eins zum Aufeinandertreffen. Schwartzman und Fucsovics lieferten sich einen beinharten Kampf, den am Ende der Argentinier in fünf Sätzen für sich entscheiden konnte.

Das Duell in Paris:

Schwartzman – Fucsovics 6-3 3-6 7-6 2-6 6-2

Fucsovics will zum ersten Mal ins Wimbledon-Achtelfinale © GEPA pictures/ Patrick Steine Fucsovics liegt das Serve and Volley-Spiel - ein Vorteil auf Rasen.

Fucsovics kämpft um sein viertes GS-Achtelfinale

Die Nummer 48 im ATP-Ranking hatte wie sein Gegenüber bisher noch keine guten Erfahrungen im All England Tennis Club gemacht. Mehr als die zweite Runde im Jahr 2019 schaute für den 1.88m-Mann nicht heraus. Doch in diesem Jahr scheint sich der Rasen-Knoten zu lösen. Erstmals in Runde drei, ist nun der Einzug ins Achtelfinale möglich. Das gelang Fucsovics bei Grand Slam Turnieren erst drei Mal – bei insgesamt 16 Versuchen.

Fucsovics Achtelfinaleinzüge bei Grand Slams
  • 2018: Melbourne, Australian Open
  • 2020: Melbourne, Australian Open
  • 2020: Paris, French Open

Die ersten beiden Runden

Der Rechtshänder mit beidhändiger Rückhand bekam gleich in der ersten Runde ein sehr unangenehmes Los zugeteilt. Gegen Italiens Jungstar Jannick Sinner musste Fucsovics sein bestes Tennis abrufen, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. In vier Sätzen wurde der Einzug in die nächste Runde fixiert. In dieser wartete Jiri Vesely, der zuvor den Deutschen Yannick Hanfmann aus dem Bewerb nahm. Der Tscheche musste allerdings im zweiten Satz verletzungsbedingt aufgeben.

1R: Fucsovics – Sinner 5-7 6-3 7-5 6-3
2R: Fucsovics – Vesely 6-3 5-4 ret.

Fucsovics Statistik gegen Sinner:
  • 6 Asse
  • 8 Doppelfehler
  • Erster Aufschlag: 74/139 (53%)
  • Punkte nach erstem Aufschlag: 56/74 (76%)
  • Punkte am Netz: 21/29 (72%)
  • Genützte Breakbälle: 9/19 (47%)
  • Winners: 30
  • Unerzwungene Fehler: 52

Da die Partie gegen Vesely nicht einmal zwei Sätze andauerte, haben wir die Statistik aus der ersten Runde gegen Sinner gewählt. Hier ist klar ersichtlich, dass Fucsovics Probleme mit dem Service hatte. Eine Quote von 53% ist eigentlich besorgniserregend. Im Spiel gegen Vesely konnte Fucsovics diesen Wert nur marginal nach oben schrauben – hier lag seine Quote bei 57%. Fucsovics kann mit seinem scharfen Service jedem Gegner wehtun. Schafft er es seinen Aufschlag zu stabilisieren, hat er gute Chancen Schwartzman zu bezwingen. Am Netz ist er mit seinem Volleyspiel ohnehin sehr stark (in Summe 35 von 47 Netzangriffe erfolgreich).

Unsere Prognose zum Spiel

Beide Spieler kämpfen um den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale von Wimbledon. Schwartzman ist auf jedem Belag zu guten Leistungen fähig, fühlt sich bekanntlich aber auf Sand am wohlsten. Fucsovics kommt auf Rasen sicherlich sein gutes Serve and Volley-Spiel zugute. Aus diesem Grund sehen wir auch leichte Vorteile für den Ungarn. Wir setzen daher auf die Nummer 48 der Welt. Tippvorschlag: Sieg Fucsovics

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps