Deutschland vs. Armenien Tipp & Prognose – 05.09.2021, 20:45 Uhr

Duell um Tabellenführung

Am fünften Spieltag der WM-Qualifikation trifft die DFB-Elf auf den Überraschungs-Tabellenführer Armenien. Das Team von Neo-Coach Hansi Flick benötigt einen Sieg, um auf Platz eins der Gruppe J vorzudringen. Nach der bescheidenen Vorstellung gegen Liechtenstein ist eine deutliche Leistungssteigerung zu erwarten. Veröffentlicht am 03.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Deutschland vs. Armenien Tipps und Analysen
Unter 4.5 Tore 1.55
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Tipp 1 Gewinn zu null 1.60
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 150% bis zu € 100 auf deine 1. Einzahlung
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
1.08
ø 1.07
Tipp X
15.00
ø 11.79
Tipp 2
36.00
ø 26.43

Deutschland

  • Platz 2 in Gruppe J
  • Zuletzt nur 2:0 gegen Liechtenstein
  • 3 Teamneulinge im Kader

Armenien

  • Tabellenführer mit 10 Punkten
  • Bis dato 3x gegen DFB-Team verloren
  • Zuletzt 0:0 in Nordmazedonien

DFB-Kader fast unverändert

Hansi Flick ist angetreten, um „die Mannschaft“ wieder auf Vordermann zu bringen. Allzu große Veränderungen hat der Bundestrainer nicht vorgenommen. So scheinen in Flicks erstem Kader nur drei Neulinge auf. Karim Adeyemi (RB Salzburg), Nico Schlotterbeck (SC Freiburg) und David Raum (TSG Hoffenheim) gelten als Spieler mit großem Potenzial. Für einen Einsatz gegen Liechtenstein reichte es aber noch nicht. Nicht mehr mit dabei ist bekanntlich Toni Kroos, der seine DFB-Teamkarriere nach der Europameisterschaft beendete.

Die 3 Neulinge im DFB-Team
  • Karim Adeyemi (HS) – RB Salzburg – Marktwert: € 10 Mio
  • Nico Schlotterbeck (IV) – SC Freiburg – Marktwert: € 7.5 Mio
  • David Raum (LV) – TSG Hoffenheim – Marktwert: € 5 Mio
Gegen Armenien will Flick eine deutlich bessere Leistung sehen. © GEPA pictures/ Witters/ Valeria Witters Auf Hansi Flick und sein Team wartet noch viel Arbeit.

Ernüchterung nach Sieg in Liechtenstein

Die Erwartungen an das Debüt von Hansi Flick konnten beim 2:0-Sieg im schweizerischen St. Gallen nicht erfüllt werden. Die Mannschaft agierte nach einem flotten Start über weite Strecken ideenlos und wirkte behäbig. Erst in der 41. Minute erlöste Stürmer Timo Werner Deutschland und netzte nach starkem Musiala-Assist zur 1:0-Pausenführung ein. Die Kabinen-Ansprache von Flick zeigte offenbar keine Wirkung. In der zweiten Halbzeit tat sich die DFB-Elf noch schwerer als zuvor. Zwar wurde die ein oder andere Torchance herausgespielt, von einem spielerischen Feuerwerk war man aber meilenweit entfernt. Den für Erleichterung sorgenden 2:0-Endstand besorgte schließlich Leroy Sané nach sehenswerter Einzelaktion.

Liechtenstein – Deutschland 0:2 (0:1)
Tore: 0:1 Werner (41.), 0:2 Sané (78.);
St. Gallen, 9.000 Zuschauer


Diese Elf schickt Hansi Flick aufs Feld
Leno – Gosens, Süle, Kehrer, Baku – Gündogan, Kimmich, Sané, Havertz, Musiala – Werner;

Letzte Ergebnisse Deutschland

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
02.09.2021 WM 2022
Liechtenstein
Deutschland
0:2 (0:1) S
29.06.2021 Euro 2020
England
Deutschland
2:0 (0:0) N
23.06.2021 Euro 2020
Deutschland
Ungarn
2:2 (0:1) U
19.06.2021 Euro 2020
Portugal
Deutschland
2:4 (1:2) S
15.06.2021 Euro 2020
Frankreich
Deutschland
1:0 (1:0) N

Deutschland gegen Armenien klarer Favorit

Die DFB-Elf traf bisher drei Mal auf Armenien – und alle drei Partien endeten mit hohen Siegen. Die ersten Begegnungen fanden im Rahmen der WM Qualifikation 1998 statt. Damals gab es ein 5:1 auswärts und einen 4:0-Erfolg zuhause. Thomas Häßler und Jürgen Klinsmann trugen sich in diesen beiden Spielen gleich drei Mal in die Torschützenliste ein. Im Juni 2014 absolvierte man ein Testspiel gegen Armenien. Beim klaren 6:1-Sieg in Mainz sammelte die spätere Weltmeister-Mannschaft noch reichlich an Selbstvertrauen.

Die bisherigen Duelle im Überblick
  • 09.10.1996: Armenien – Deutschland 1:5
  • 10.09.1997: Deutschland – Armenien 4:0
  • 06.06.2014: Deutschland – Armenien 6:1
Fussball Vorhersage

Deutschland machte mit Armenien in den bisherigen Spielen kurzen Prozess. Doch das Land aus der Region Vorderasien hat sich deutlich weiterentwickelt und ist nicht zu unterschätzen. Für die Wette „unter 4.5 Tore“ stehen die Quoten bei 1.55.

Armenien – das Überraschungsteam

Wohl kein einziger Experte auf diesem Erdball hätte wohl gedacht, dass Armenien nach vier Spieltagen in der Gruppe J an der Spitze steht. Der spanische Trainer Joaquin Caparros formte eine kompakte Truppe, die nur schwer zu knacken ist. Der große Star der Mannschaft ist zweifellos Henrikh Mkhitaryan, der als Kapitän und Regisseur der Dreh-und Angelpunkt im Offensivspiel Armeniens ist. An vorderster Front sorgt Hoffenheim-Stürmer Sargis Adamyan für Unruhe. Die Abwehr werden gegen Deutschland André Calisir (Silkeborg IF) und Taron Voskanyan (Alashkert Erewan) zusammenhalten. Mit Defensivmann Varadzdat Haroyan hat man zudem einen spanischen La Liga-Legionär des FC Cadiz in den Reihen.

Henrikh Mkhitaryan ist der unumstrittene Leader im Team Armeniens. © GEPA pictures/ Insidefoto AS Roma-Star Henrikh Mkhitaryan (li.) ist schon heiß auf das Duell gegen Deutschland.

So lief die Quali für Armenien bis jetzt

Das erste Spiel bestritt Armenien in Liechtenstein und gewann erst durch ein spätes Eigentor knapp mit 1:0. Weit überzeugender trat man im folgenden Heimspiel auf, als man Island nach starker Leistung mit 2:0 zurück auf die Insel schickte. Noch beeindruckender war der anschließende 3:2-Erfolg gegen Rumänien. Nach der Führung lag man plötzlich mit 1:2 zurück, nur um am Ende mit einem Doppelschlag das Spiel wieder zu drehen. Die entscheidenden Treffer fielen erst in Minute 86 und 89. Am Donnerstag holte man bei Deutschland-Schreck Nordmazedonien ein torloses Remis.

Letzte Ergebnisse Armenien

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
02.09.2021 WM 2022
Nordmazedonien
Armenien
0:0 (0:0) U
05.06.2021 Länderspiele
Schweden
Armenien
3:1 (2:0) N
01.06.2021 Länderspiele
Kroatien
Armenien
1:1 (1:0) U
31.03.2021 WM 2022
Armenien
Rumänien
3:2 (0:0) S
28.03.2021 WM 2022
Armenien
Island
2:0 (0:0) S

Unsere Prognose zum Spiel

Der erste Auftritt Deutschlands unter Hansi Flick lässt noch viel Luft nach oben frei. Gegen Liechtenstein mühte man sich zu einem biederen 2:0-Sieg – spielerisch ist gegen Armenien eine klare Leistungssteigerung nötig. Denn Armenien ist klar über Liechtenstein zu stellen und hat mit Siegen über Rumänien und Island zwei starke Ausrufezeichen gesetzt. Die Truppe von Trainer Caparros wird hochmotiviert auftreten und kämpfen bis zum Umfallen. Darauf muss „die Mannschaft“ definitiv gefasst sein. Eines ist klar: Deutschland wird dieses Spiel gewinnen, die Frage ist nur „wie“ – wir rechnen mit einem defensiv kompakten Armenien und tippen daher auf „unter 4.5 Tore“. Die Quote dafür steht bei rund 1.55. Alternativ können wir uns vorstellen, dass Deutschland dieses Spiel „zu Null“ gewinnt – Quote 1.60.

Risiko-Wette
Gelingt Armenien die Sensation und bleibt gegen Deutschland ungeschlagen?
Doppelte Chance X/2 – Quote 12.00
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps