Bengals – Rams, 3 Top Tipps Super Bowl, Quoten & Prognose – 14.02.2022

Holen sich die Rams im eigenen Stadion den Super Bowl?

Veröffentlicht am 07.02.2022 12:12.

Die Los Angeles Rams könnten erst das 2. Team in der Geschichte der NFL werden die sich zuhause den Super Bowl sichern. Insgesamt wäre es erst der 2 Super Bowl für die Rams. Die Cincinnati Bengals stehen sogar noch komplett ohne Super Bowl Sieg da. 2. Mal hatten sie bisher die Chance auf die Vince Lombardi Trophy, beide Male mussten sie sich jedoch geschlagen geben. Autor: . Lesedauer: 3 min.

AMERICAN FOOTBALL - NFL
Tipp 2 1.50
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Unter 50.5 1.72
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis zu € 100 als Freiwette als Freiwette auf eine verlorene Wette
Zum Bonus

56. Super Bowl: Cinncinati Bengals vs. Los Angeles Rams

Wer hat sich vor der Saison wohl diese Paarung im Super Bowl erwartet? Wir bei Wettformat sind in jedem Fall überrascht. Während man die Rams noch im erweiterten Favoritenkreis hatte, gehören die Bengals zu den ganz großen Überraschungen in dieser Spielzeit. Quarterback Joe Burrow ist der erste seiner Zunft der es bereits in seinem 2. Jahr in der NFL in den Super Bowl schafft. Für die Bengals wäre es generell die erste Vince Lombardi Trophy in der Franchise Geschichte. Die Rams holten ihren letzten und gleichzeitig einzigen Titel im Jahr 2000. Heuer könnten sie erst die zweite Franchise werden die den Super Bowl im eigenen Stadion gewinnt. Dies gelang bislang nur den Buccaneers im vergangenen Jahr. Ankick zum größten Sportereignis des Jahres ist von Sonntag auf Montag in der Nacht um 00:30 Uhr.

Super Bowl, NFL, Los Angeles Rams, Cincinnati Bengals © GEPA pictures Die Cincinnati Bengals und Los Angeles Rams bestreiten den 56. Super Bowl

Cincinnati Bengals

  • noch nie den Super Bowl gewonnen
  • Top Duo: Burrow/Chase
  • Special Team mit bereits 12 Field Goals - Top Wert

Los Angeles Rams

  • Heimvorteil vor den eigenen Fans
  • mehr Superstar Power im Team
  • größere Erfahrung durch Matt Stafford

Cincinnati Bengals – krönen sie eine brillante Saison?

Die Bengals schafften es vor dieser Saison seit 2015 nicht mehr in die Playoffs. Die bisher letzte Regular Season beendeten sie mit ihrem Rookie Quarterback mit einer Bilanz von 4 Siegen und 11 Niederlagen. Dieser Joe Burrow schaffte es nun im 2. Jahr sein Team völlig überraschend in den Super Bowl zu führen. Die Regular Season war mit 10 Siegen und 7 Niederlagen zwar gut, aber alles andere als überragend. Mit Siegen gegen die Raiders, Titans und Chiefs schafften sie es dennoch bis nach Los Angeles.

Key Players:
  • Joe Burrow QB
  • Joe Mixon RB
  • Ja’Marr Chase WR
  • Tee Higgins WR
Joe Burrow, Cincinnati Bengals © GEPA pictures Der 25.-jährige Joe Burrow könnte in seinem 2. NFL Jahr den Super Bowl gewinnen

Die Regular Season der Bengals

Wie bereits oben kurz angeteasert konnten die Bengals 10 Siege in der Regular Season einfahren, 7 Partien wurden verloren. In der AFC North reichte dies zum 1. Platz vor den Ravens, den Browns und den Steelers. Mit 5 Siegen und 3 Niederlagen waren sie auswärts sogar etwas erfolgreicher als im eigenen Stadion. In 17 Spielen erzielten sie dabei 55 Touchdowns – 6. Platz. Mit insgesamt 6145 Yards stellten sie die 13.- beste Offense in der Regular Season. Im Schnitt ergab dies 27 Punkte pro Spiel. Während man im Passspiel die Nummer 7 der Liga war, stand man im Rushing nur auf dem 23. Platz. Ebenfalls nicht beeindruckend agierte die Defensive die im Schnitt 350 Yards pro Spiel zuließ – 18. Platz.

over/under Wette
Die Bengals erzielen mehr als 20.5 Punkte im Spiel – die Quote dafür steht bei 1.70

Beeindruckende Leistungssteigerung in den Playoffs

In der Wildcard Round setzten sich die Bengals mit 19:26 gegen die Raiders durch. Danach folgte ein knapper 19:16 Erfolg gegen die Tennessee Titans. Im Championship Spiel holte man dann einen 3:21 Rückstand gegen die Chiefs auf und siegt am Ende noch mit 27:24. Mit 24 Punkten pro Spiel und insgesamt 1012 Yards stellt man die 3.- beste Offense der Playoffs. Defensiv zählt man erneut nicht zu den besten Teams, lassen sie doch pro Spiel 371 Yards und 19 Punkte pro Spiel zu. Absolut Top ist das Special Team der Bengals mit bereits 12 Field Goals.

Playoff Spiele der Cincinnati Bengals
  • Raiders : Bengals 19:26
  • Bengals : Titans 19:16
  • Bengals : Chiefs 27:24 n.V.

Die Bengals und Chiefs in den direkten Duellen

Die beiden Klubs treffen in der Regel nicht oft aufeinander. In den vergangenen 11 Jahren war dies nur 3. Mal der Fall. Das bisher letzte Duell fand im Oktober 2019 statt, damals konnten sich die Rams relativ eindeutig mit 24:10 durchsetzen. Davor sorgten die Bengals für 2 Siege am Stück. In keinem Duell seit 2007 fielen zwischen diesen beiden Teams mehr wie 50.5 Punkte.

Die letzten Ergebnisse:
27.10.2019: Los Angeles Rams vs. Cincinnati Bengals 24:10
29.11.2015: Cincinnati Bengals vs. Los Angeles Rams 31:7
18.12.2011: Los Angeles Rams vs. Cincinnati Bengals 13:20

Stafford vs. Burrow - direkter Vergleich 2022

Matt Stafford Statistik Joe Burrow
4.886 Passing Yards 4.611
404 Completions 366
67.2 Completions in % 70.4
41 Touchdowns 34
17 Interceptions 14

Los Angeles Rams – holen sie sich vor den eigenen Fans den Super Bowl Sieg?

Die Rams sind im Gegensatz zum Gegner bereits in Besitz einer Vince Lombardi Trophy. Bei bisher 4 Antreten im Super Bowl konnten sie sich einmal durchsetzen, dies war im Jahr 2000. In den vergangenen Spielzeiten galt die Mannschaft stets als Anwärter auf den Titel. 2018 standen sie sogar im Super Bowl, mussten sich jedoch den Patriots geschlagen geben. Heuer haben die Kalifornier eine echte Startruppe zur Verfügung, weshalb sie als leichte Favoriten gelten.

Matt Stafford, Los Angeles Rams © GEPA pictures Matt Stafford kann im Super Bowl die größere Erfahrung als sein Gegenüber aufweisen
Key Players:
  • Matt Stafford QB
  • Cooper Kupp WR
  • Odell Beckham Jr WR
  • Aaron Donald DT
  • Von Miller OLB
Touchdown Wette
Cooper Kupp sorgt für den ersten Touchdown der Partie - Quote dafür steht bei 6.50

Die Regular Season der Rams

Mit 12 Siegen und 5 Niederlagen weisen sie eine etwas bessere Statistik als der Gegner auf. Allerdings waren auch sie mit 7 Siegen und 2 Niederlagen vor allem auswärts sehr erfolgreich. Die letzten 3 Auswärtsspiele in der regulären Saison konnten sie allesamt gewinnen. Mit insgesamt 6325 Yards und 27 Punkten pro Spiel stellten sie eine Top 10 Offense. Vor allem im Passing waren sie mit Quarterback Matt Stafford äußerst erfolgreich. Nur die Buccaneers erzielten mehr Yards als die Rams. Defensiv hatten sie hingegen so ihre Probleme. Mit durchschnittlich 350 zugelassenen Yards pro Spiel standen sie hier nur auf Platz 18.

Mit 4886 Yards war Matt Stafford der 3.- beste Quarterback der NFL Regular Season

Der Weg der Rams zum Heim- Super Bowl

Die Rams setzten sich in der Wild Card Round ohne große Probleme gegen die Cardinals durch (34:11). Danach folgte ein echter Krimi gegen die Buccaneers und Tom Brady den sie am Ende mit 30:27 gewinnen konnten. Auch im Championship Spiel setzten sie sich mit nur 3 Punkten Unterschied gegen die 49ers durch und siegte am Ende mit 17:20. Die Rams sind mit 28 Punkten pro Spiel die 2.- beste Offense der Playoffs. Allerdings konnte sich auch die Defense deutlich steigern. Nur 18 Punkte ließen sie in den Playoffs pro Spiel zu.

Playoff Spiele der Los Angeles Rams
  • Cardinals : Rams 11:34
  • Rams : Buccaneers 30:27
  • 49ers : Rams 17:20

Tipp und Prognose

Wir erwarten uns ein enges und spannendes Spiel im diesjährigen Super Bowl. Beide Teams konnten sich im Laufe der Saison steigern und überzeugten vor allem in den letzten Playoff Spielen. Die Rams stellen etwas mehr Superstar Power und haben dazu den Heimvorteil auf ihrer Seite. Für uns sind sie daher die leichten Favoriten.

Beide Teams waren heuer zwar nicht aufgrund einer überragenden Defense bekannt, doch ein Offensivfeuerwerk durfte man ebenfalls nur selten bestaunen. Wir vermuten daher ein Spiel mit weniger als 50.5 Punkten. Zu guter Letzt wollen wir euch noch eine Spielerwette empfehlen. Mit 4 Touchdowns in 3 Playoffspielen und insgesamt 386 Yards ist Cooper Kupp der beste Wide Receiver der Playoffs. Sollte ihm der erste Touchdown im Spiel gelingen bekommt ihr das 6.50.-fache eures Einsatzes.

bet-at-home Wettanbieter Logo
Tippvorschläge zum Super Bowl Sieg Rams - Quote von 1.50
unter 50.5 Punkte - Quote von 1.72
erster Touchdown Cooper Kupp - Quote 6.50
Bei bet-at-home wetten
QUOTENFORMAT
Tipp 1
2.75
ø 2.72
Jetzt wetten
Tipp 2
1.49
ø 1.48
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Empfehlung
Birmingham City : FC Watford
EFL Championship
16.08.2022, 20:45 Uhr
FC Kopenhagen : Trabzonspor
Champions League
16.08.2022, 21:00 Uhr
Glasgow Rangers : PSV Eindhoven
Champions League
16.08.2022, 21:00 Uhr

bet-at-home Bundesliga-Bonus

Sichere dir den 400% Bundesliga-Bonus + € 30 Gutscheine. Mit einer Einzahlung von € 10 wettest du danach mit € 80.
Tagestipp
FK Bodø/Glimt : Dinamo Zagreb
Champions League
16.08.2022, 21:00 Uhr
Maccabi Haifa : Roter Stern
Champions League
17.08.2022, 21:00 Uhr
Dynamo Kiew : Benfica
Champions League
17.08.2022, 21:00 Uhr

€ 10 zahlen - mit € 50 wetten!

Wenn du jetzt erstmalig € 10 einzahlst, bekommst du € 40 gratis obendrauf!
West Bromwich Albion : Cardiff City
EFL Championship
17.08.2022, 21:00 Uhr
FK Qarabağ Ağdam : Viktoria Pilsen
Champions League
17.08.2022, 18:45 Uhr
1. FC Köln : Fehérvár FC
UEFA Europa Conference League
18.08.2022, 20:30 Uhr

€ 100 Neukundenbonus von HAPPYBET

Tätige jetzt deine erste Einzahlung bei HAPPYBET und sichere dir den 150% bis € 100 Bonus!
Austria Wien : Fenerbahçe Istanbul
Europa League
18.08.2022, 21:00 Uhr
FC Vaduz : SK Rapid Wien
UEFA Europa Conference League
18.08.2022, 21:00 Uhr
Senegal : Niederlande
WM 2022
21.11.2022, 17:00 Uhr
nach oben