Erneut schwere Verletzung im Comeback-Spiel

Freude am Verteilerkreis getrübt

Die Wiener Austria hätte allen Grund zur Freude nach dem 3:0-Erfolg in Hartberg. Doch eine schwere Verletzung trübt die Freude am Verteilerkreis. Ziad El Sheiwi droht erneut eine lange Pause. Zuletzt aktualisiert am 12.09.2022.

"Ich bin am Boden zerstört gewesen, als ich das gehört habe. Ich weiß, wie sich das anfühlt, deswegen ist das für mich persönlich besonders schwer.“ Andreas Gruber, Austria-Angreifer

Nach über einem Jahr stand Linksverteidiger Ziad El Sheiwi wieder für die Wiener Austria auf dem Platz. Bis zur Schlussphase lief für die Gäste alles nach Plan. Die Veilchen führten in Hartberg mit 3:0. Andreas Gruber, Aleksandar Jukić und ein Eigentor des Steirers Thomas Kofler sorgten für die komfortable Führung der Wiener. Doch dann passierte das Unglück in der 78. Minute: El Sheiwi musste verletzungsbedingt ausgetauscht werden.

Erneut Kreuzbandriss?

Eine offizielle Diagnose steht zwar noch aus, allerdings deutet alles auf einen erneuten Kreuzbandriss hin. Diese Verletzung hatte sich der erst 18-Jährige bereits vor zehn Monaten zugezogen. Ein Schock für alle Beteiligten, Spieler und Betreuer hatten Tränen in den Augen.

Ziad El Sheiwi Austria Wien © GEPA pictures/ Edgar Eisner

"Ich bin am Boden zerstört gewesen, als ich das gehört habe. Ich weiß, wie sich das anfühlt, deswegen ist das für mich persönlich besonders schwer“, trauerte Torschütze Gruber nach dem Match mit seinem Teamkollegen. „Für so einen jungen Spieler sind zwei Kreuzbandrisse wirklich schlimm."

Zurück zu Wettnews

El Sheiwi hatte erst in der Vorwoche ein 45-minütiges Comeback bei den Young Violets gegeben. Der 18-Jährige hat bisher 7 Bundesligaspiele für die Austria absolviert. Für Österreichs U18-Nationalteam war der Linksverteidiger 6-mal im Einsatz. Nun bekommt der Youngster Rückendeckung von allen Seiten.

Zum Bundesliga-Österreich Spielplan

"Wir haben ihm schon nach der ersten Verletzung gesagt, mach dir keinen Stress, wir verlängern deinen Vertrag und warten auf dich, und das machen wir auch jetzt“, sagte Austrias Sportchef Manuel Ortlechner. „El Sheiwis Verletzung ist eine bittere Sache für uns. Wir werden versuchen, diesen talentierten Burschen wieder aufzurichten“, so sein Trainer Manfred Schmid.

bet at home bonus

Bet-at-home.com Angebote erst ab 01.02.2023 wieder verfügbar

31.01.2023 - Bet-at-home stellt seinen Online-Auftritt um. Bonusangebote kannst du erst wieder am Mittwoch, 01.02.2023, wahrnehmen.

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

Markus Krösche Eintracht Frankfurt

Frankfurt steht vor Rekordtransfer

26.01.2023 - Die Eintracht könnte im Sommer einen Rekordtransfer tätigen. Ein Innenverteidiger aus Belgien soll dann die Lücke in der Abwehr schließen.

Evertons Frank Lampard

Everton sucht einen neuen Trainer

24.01.2023 - Der FC Everton hat seinen Trainer Frank Lampard entlassen. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Wer steht dabei auf der Liste?

nach oben