NFL Play-offs 2022/23

The Road to Super Bowl 2023 geht in die heiße Phase

Die Wild Card Games wurden gespielt. Nun stehen die Divisional Round Spiele – das Achtelfinale – auf dem Programm. Mit den Giants, Jaguars und den Cowboys haben es 3 Überraschungsteams in die Runde der besten Acht geschafft. Hier auf dieser Seite kannst du alles über die Play-offs der NFL in Erfahrung bringen. Zuletzt aktualisiert am 17.01.2023.

NFL Super Bowl Pokal

Update, 17.01.2023: Die Divisional-Round Paarungen stehen fest

21.01.2023, 22.30 Uhr MEZ:
Kansas City Chiefs vs. Jacksonville Jaguars

22.01.2023, 02.15 Uhr MEZ:
Philadelphia Eagles vs. New York Giants

22.01.2023, 21.00 Uhr MEZ:
Buffalo Bills vs. Cincinnati Bengals

23.01.2023, 00.30 Uhr MEZ:
San Francisco 49 vs. Dallas Cowboys

Die Wild Card Games

Diese Runde entspricht dem Achtelfinale. In den 6 Wild Card Games werden die Divisional Round Paarungen ermittelt. Die jeweiligen Conference-Sieger haben in dieser Runde spielfrei. Dabei handelt es sich um die Kansas City Chiefs und um die Philadelphia Eagles. Die Chiefs entschieden nämlich die AFC und die Eagles die NFC.

Die Wild Card Ansetzungen:

14.01.2023, 22:30 Uhr MEZ: San Francisco 49 vs. Seattle Seahawks
15.01.2023, 02:15 Uhr MEZ: Jacksonville Jaguars vs. Los Angeles Chargers
15.01.2023, 19:00 Uhr MEZ: Buffalo Bills vs. Miami Dolphins
15.01.2023, 22:30 Uhr MEZ: Minnesota Vikings vs. New York Giants
16.01.2023, 02:15 Uhr MEZ: Cincinnati Bengals vs. Baltimore Ravens
17.01.2023, 02:15 Uhr MEZ: Tampa Bay Buccaneers vs. Dallas Cowboys

In den NFL-Wett Tipps bekommst du von uns zu den spannendsten Paarungen einen Wett Tipp geliefert. In den NFL-Play-offs gehen wir des Weiteren detaillierter auf die K.-o.-Runde der NFL ein.

Tom Brady Buccaneers © GEPA pictures Auch Tom Brady muss bereits in der Wild Card Runde überzeugen, um in den Play-offs weiterzukommen.

Wie geht es nach den Wild Card Games weiter?

Die Divisional Round, in dem die gesetzten Teams (Chiefs und Eagles) bereits warten, entspricht dem Viertelfinale. Dieses findet am 21. und 22. Jänner 2023 statt.

Die Championship Games – das Halbfinale – werden am 29. Jänner 2023 gespielt und am 12. Februar 2023 findet der Super Bowl LVII (57) statt. In den Wettnews wirst du über den Road to Super Bowl am Laufenden gehalten. Möchtest du bereits auf den Champion wetten, können wir dir nachfolgende Favoriten empfehlen.

Kansas City Chiefs – Quote: 4.40
Buffalo Bills – Quote: – Quote: 4.90
San Francisco 49ers – Quote: 6.00
Philadelphia Eagles – Quote: 6.25
Cincinati Bengals – Quote: 9.00
Dallas Cowboys – Quote: 15.00

Die weiteren Franchises haben Quoten auf den Super Bowl Sieg von 24.00 bis hin zu 50.00 und mehr. Die Dolphins zählen nach den Seahawks und den Giants zu den absoluten Außenseitern. (Quoten stammen von Interwetten: Stand: 13.01.2023).

bet at home bonus

bet-at-home.com Angebote aktuell nicht verfügbar

02.02.2023 - Wir arbeiten für dich daran, dass du dir bald wieder den Bonus oder einen der Gutscheine von bet-at-home holen kannst.

Marcel Sabitzer FC Bayern

Manchester United und Marcel Sabitzer – sinnvoller Wechsel?

02.02.2023 - Marcel Sabitzer wechselte am Deadline Day zu Manchester United. Kommt er dort zur erhofften Spielzeit?

bet-at-home Wettanbieter Logo

Bet-at-home präsentiert sich mit neuem Layout

02.02.2023 - Bet-at-home hat sein Update abgeschlossen und ist ab sofort wieder verfügbar. Den Willkommensbonus kannst du dabei weiterhin nutzen, die exklusiven Bonusaktionen werden in Kürze folgen.

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

nach oben