Österreich wird aus Topf 2 gezogen

Frankreich und England keine möglichen Gegner

Am Sontag, 9. Oktober 2022, findet um 12 Uhr in der Frankfurter Festhalle die Auslosung zur Qualifikation für die Euro 2024 statt. 53 Nationen werden in 10 Gruppen aufgeteilt, um sich die 23 Plätze für die Endrunde in Deutschland auszumachen. Zuletzt aktualisiert am 07.10.2022.

Aus welchem Lostopf wird Österreich gezogen?

Das ÖFB-Team befindet sich in Topf 2. Damit geht Österreich etwa Weltmeister Frankreich und England aus dem Weg, die sich im selben Topf befinden. Die Einteilung erfolgte nach der Rangliste der UEFA Nations League, bei der Österreich ja aus der A-Division absteigen musste.

Die Lostöpfe

Die 53 Nationen, die sich für die EM 2024 in Deutschland qualifizieren wollen, sind in 6 Lostöpfe aufgeteilt. Das gastgebende DFB-Team nimmt ebenso wie Russland nicht an der Qualifikation teil. Die Deutschen verzichteten freiwillig darauf, um in der Zwischenzeit Testspiele absolvieren zu können. Der russische Verband wurde nach dem Angriff auf die Ukraine ausgeschlossen. Die weitere Entwicklung erfährst du in unseren Wettnews.

Marko Arnautovic Österreich © GEPA pictures/ Johannes Friedl

Die 4 Teams, die sich für das Finalturnier der Nations League qualifiziert haben, kommen in einen gesonderten Lostopf. Diese vier sind der Gruppenkopf für eine 5er-Gruppe. Insgesamt wird es 7 Fünfer-Gruppen und 3 Gruppen mit 6 Teams geben. Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde. Dazu haben noch 3 Teams die Chance, sich über die Nations League ein Ticket für Deutschland zu buchen.

UNL-Topf:
Niederlande
Kroatien
Spanien
Italien

Topf 1:
Dänemark
Portugal
Belgien
Ungarn
Schweiz
Polen

Topf 2:
Frankreich
Österreich
Tschechen
England
Wales
Israel
Bosnien
Serbien
Schottland
Finnland

Topf 3:
Ukraine
Island
Norwegen
Slowenien
Irland
Albanien
Montenegro
Rumänien
Schweden
Armenien

Topf 4:

Georgien
Griechenland
Türkei
Kasachstan
Luxemburg
Aserbaidschan
Kosovo
Bulgarien
Färöer-Inseln
Nordmazedonien

Topf 5:
Slowakei
Nordirland
Zypern
Belarus
Litauen
Gibraltar
Estland
Lettland
Moldawien
Malta

Topf 6:
Andorra
San Marino
Liechtenstein

Die Spieltermine

Die Qualifikation wird wird von März 2023 bis März 2024 gespielt. Die genauen Spieltermine für die Qualifikation werden bei der Auslosung ermittelt, denn dann weiß man auch, ob man 8 oder 10 Quali-Spiele hat. Das Playoff über die Nations League findet am 21. und 26. März 2024 statt. Hier haben noch 6 Teams die Chancen auf die letzten 3 Endrunden-Plätze. Die EM 2024 wird dann von 14. Juni bis 14. Juli 2024 über die Bühne gehen.

Die Euro 2024 wird am 14. Juni 2024 eröffnet, das Endspiel findet am 14. Juli 2024 statt.

Wo wird die Auslosung übertragen?

Live verfolgen kannst du die Auslosung im ORF. Übertragen wird am Sonntag, 9. Oktober 2022, ab 11:55 Uhr. Die Ziehung beginnt um 12 Uhr, die gesamte Show dauert etwa eine Stunde. Damit geht die Auslosung zur EM-Quali noch vor der FIFA-WM-2022 in Katar, die am 20. November beginnt, über die Bühne.

bet at home bonus

Bet-at-home.com Angebote erst ab 01.02.2023 wieder verfügbar

31.01.2023 - Bet-at-home stellt seinen Online-Auftritt um. Bonusangebote kannst du erst wieder am Mittwoch, 01.02.2023, wahrnehmen.

Patrick Mahomes Kansas City Chiefs

News zum Super Bowl LVII

31.01.2023 - Hier bekommst du alle Informationen zum Super Bowl 57: Wer hat das Heimrecht? Wer tritt bei der Half-Time-Show auf? Wann ist Kick-off? Wer singt die Hymnen? Wer ist Favorit und noch viele weitere interessante Facts zum Football-Highlight des Jahres.

Joao Cancelo Manchester City

Die Bayern leihen Joao Cancelo von ManCity

30.01.2023 - Die Bayern konnten in diesem Jahr noch nicht gewinnen. Nun verstärken die Münchner die rechte Außenbahn mit einer Leihgabe von Manchester City. Der portugiesische Nationalspieler João Cancelo soll hinten rechts das Loch stopfen.

Markus Krösche Eintracht Frankfurt

Frankfurt steht vor Rekordtransfer

26.01.2023 - Die Eintracht könnte im Sommer einen Rekordtransfer tätigen. Ein Innenverteidiger aus Belgien soll dann die Lücke in der Abwehr schließen.

Evertons Frank Lampard

Everton sucht einen neuen Trainer

24.01.2023 - Der FC Everton hat seinen Trainer Frank Lampard entlassen. Nun beginnt die Suche nach einem Nachfolger. Wer steht dabei auf der Liste?

nach oben