Polen Ekstraklasa

Für Polen Ekstraklasa derzeit keine Wett Tipps vorhanden.

Vergangene Wett Tipps

Polen Ekstraklasa

16.09.2019 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Piast Gliwice Logo Piast Gliwice
Doppelte Chance Tipp X/2

Polen Ekstraklasa

26.08.2019 18:00 (MEZ)
Pogoń Szczecin Logo Pogoń Szczecin
:
Wisła Płock Logo Wisła Płock
Tipp 1

Polen Ekstraklasa

29.07.2019 18:00 (MEZ)
Pogoń Szczecin Logo Pogoń Szczecin
:
Arka Gdynia Arka Gdynia
Tipp 1

Polen Ekstraklasa

28.07.2019 17:30 (MEZ)
WKS Śląsk Wrocław Logo WKS Śląsk Wrocław
:
Piast Gliwice Logo Piast Gliwice
Doppelte Chance Tipp X/2

Polen Ekstraklasa

28.07.2019 17:30 (MEZ)
Lechia Gdańsk Logo Lechia Gdańsk
:
Wisła Kraków Logo Wisła Kraków
Tipp 1

Polen Ekstraklasa

26.07.2019 20:30 (MEZ)
Lech Posen Logo Lech Posen
:
Wisła Płock Logo Wisła Płock
Tipp 1

Informationen zu unseren Wett Tipps der Ekstraklasa

Lesedauer: 2 Minuten

Ekstraklasa Wett Tipps

Auf dieser Seite erklären wir euch auf was es bei den Wett Tipps zur Ekstraklasa ankommt.

Die polnische erste Liga, auch genannt Ekstraklasa gehört seit nicht allzu langer Zeit ebenfalls zu unseren Gebieten. Die Liga genießt international keinen allzu guten Ruf und nur wenige Teams können international auf sich aufmerksam machen. Dennoch bringen die Klubs immer wieder Weltklassespieler hervor wie Robert Lewandowski oder Krzystof Piatek. Zudem wird sie nicht von ein oder zwei Teams dominiert, sondern die Dichte ist höher als in so manch anderer Liga. In den letzten 5 Jahren gab es so 3 verschiedene Meister, von denen sich jedoch nur einmal Legia Warschau für die UEFA Champions League qualifizieren konnte.
Wir geben euch in der Folge einen Überblick der Liga, sowie deren Teams und auf was ihr bei einem Wett Tipp achten solltet.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Was solltest du über die Ekstraklasa wissen?
  • Welche Mannschaften sind in der Liga vertreten?
  • Auf was sollte ich nun genau wetten?
  • Machen Spezialwetten in dieser Liga Sinn?

Empfehlungen

Der Quotenvergleich

Hier gelangt ihr zu unserem Quotenvergleich der alle Spiele der Ekstraklasa beinhaltet.

Wettarten

Solltet ihr euch für die verschiedenen Wettarten interessieren seit ihr hier genau richtig.

Was solltest du über die Ekstraklasa wissen?

Fußball ist in Polen die absolute Nummer eins unter den Sportarten. Nicht zuletzt dank der Erfolge bei der EM in Frankreich hat er nach wie vor Konjunktur. Warum die Ekstraklasa interessant ist? Spieler wie Lewandowski, Piszcek oder Kamil Glik haben sich in dieser Meisterschaft ihre ersten Sporen verdient. Immer wieder schaffen es junge, aufstrebende Talente aus dem Land des EM-Gastgebers von 2012 in die großen Ligen Europas. Der Spielstil in der Liga ist ein in Europa selten gesehenes Hybrid aus spielerischen Fähigkeiten und körperlicher Robustheit. In der Ekstraklasa, die bereits im Jahr 1927 ins Leben gerufen wurde, bestreiten aktuell insgesamt 16 Vereine ihre Saisonen. Was diese besonders interessant macht, ist das System, in welchem die Meisterschaft über die Bühne geht. So treten die erwähnten 16 Mannschaften im Grunddurchgang in Hin- und Rückspiel gegeneinander an. Für den Sportwetten-Fan bietet sich also viel Abwechslung, von Außenseiter Tipps bis zum Setzen auf den klaren Favoriten ist beinahe Woche für Woche alles möglich. Nach dem Grunddurchgang erfolgt die Teilung der Liga, wobei die besten acht Mannschaften um den Meistertitel, die unteren acht Teams gegen den Abstieg spielen müssen. Das Hin- und Rückrundensystem wird dabei jedoch nicht mehr praktiziert, vielmehr absolviert man eine Einfachrunde, sprich, jedes Team spielt nur einmal gegen jeden Gegner, sodass die Vereine am Ende 37 Saisonspiele absolviert haben. Hinsichtlich der Punktausbeute herrscht in Polen ein System vor, bei welchem nach dem Grunddurchgang die erreichten Zähler geteilt werden, halbe Punkte werden aufgerundet. Dazu ein Beispiel: Die nach 30 Spielen auf Platz 1.- platzierte Mannschaft von Bialystok hatte insgesamt 59 Zähler auf dem Konto, ins Playoff um die Meisterschaft startete man dementsprechend mit 30 Punkten. Interessant: Das System bevorzugte in diesem Fall den Leader, denn der erste Verfolger, Legia Warschau, hatte nach dem Grunddurchgang mit 58 Zählern nur einen Punkt Rückstand, nach der Punktteilung waren es dann zwei.

Legia Warschau spielte in der Champions League unter anderem gegen Ajax Amsterdam! GEPA pictures/ Pro Shots

Welche Mannschaften sind in der Liga vertreten?

Wie bereits im oberen Text kurz erwähnt besteht die Liga aus 16 Mannschaften, wobei die 3 letzten eines jeden Jahres in die 1. polnische Liga absteigen. Zuvorderst wäre dabei natürlich Legia Warschau zu nennen. Der Hauptstadtclub schaffte es in der Saison 2016/2017 sogar in die Champions League und errang zu Hause gegen Real Madrid ein spektakuläres 3:3-Unentschieden. Wie ausgeglichen, spannend und dementsprechend für Sportwetten interessant die Liga ist, zeigt der Umstand, dass Legia Warschau zwar Meister wurde, jedoch nach zwölf Spieltagen und damit beinahe der Hälfte des Grunddurchgangs nur auf Rang 10 gelegen hatte. Eine weitere interessante Mannschaft ist Lech Posen, die vor allem in den letzten Jahren einen steilen Aufstieg erlebte. Ebenso natürlich die Traditionsclubs Wisla Krakau oder Gornik Zabrze. Um die erfolgreichsten Mannschaften der letzten Jahre etwas im Blick zu haben, listen wir euch unten die Meister der letzten Jahre auf.

Mannschaft Jahr
2018/19 Piast Gliwice
2017/18 Legia Warschau
2016/17 Legia Warschau
2015/16 Legia Warschau
2014/15 Lech Posen

Auf was sollte ich nun genau wetten?

Eine relativ sichere Bank ist in jedem Fall Champions-League-Starter Legia Warschau, der die Fußballlandschaft Polens in den letzten Jahren, fast Jahrzehnten stark geprägt hat. Wer ein gewisses Faible für Underdogs hat, dem sind Mannschaften wie Legia Gdansk oder Lech Posen ans Herz zu legen. Auch der Meister aus dem Jahr 2019, Piast Gliwice konnte sich einen gewissen Ruf erarbeiten und gilt zu den Favoriten. Auf all diese Teams lohnt sich immer eine normale Drei-Weg-Wette, sollte euch die Quote dafür zu niedrig ausfallen würden auch Möglichkeiten wie Handicap Wetten in Frage kommen. Zudem ist es schon fast ein Phänomen das polnische Klubs enorm Heimstark sind und es kaum ein Team gibt das auswärts mehr Punkte erringt. Sollte es somit zu einer sehr ausgeglichenen Partie kommen, lohnt es sich das ein oder andere Mal auf die Heimmannschaft zu wetten. Hier habt ihr zusätzlich die Möglichkeit das ihr euch mit einer Doppelten Chance oder Draw no Bet Wette absichert. Diese und weitere Wettmärkte könnt ihr euch in unserem Quotenvergleich zur Ekstraklasa genauer ansehen

Zum Ekstraklasa Quotenvergleich

Machen Spezialwetten in dieser Liga Sinn?

  • Einen Tipp hierfür können wir euch gleich am Anfang geben. Achtet bei einem Wett Tipp in der polnischen Liga darauf das ihr diesen erst kurz vor Spielbeginn abgebt. Warum? Die polnischen Mannschaften weisen keine derart hohe Leistungsdichte in ihren Kader auf wie englische oder spanische Teams. Das heißt sollte sich ein Leistungsträger im Laufe der Woche verletzen, hat das größere Auswirkungen wie bei anderen Mannschaften in Europa. Zusätzlich betrifft dies auch die Quote die sich dann natürlich entsprechend ändern wird.

  • Ebenfalls eine interessante Option in dieser Liga sind die Karten-Wetten. Die Ekstraklasa ist eine sehr körperbetonte Liga, daher gibt es im Schnitt sehr viele Gelbe Karten pro Spiel. Im europäischen Vergleich sind sie hier im oberen Tabellendrittel zu finden.

  • Zu guter Letzt können wir noch verraten das die Mannschaften defensiv nicht sehr geordnet und stabil agieren. Dies beweist auch die Abschlusstabelle der Saison 2019, wo der Meister Piast Gliwice als defensivstärkste Mannschaft immer noch 33 Gegentore in 37 Spielen kassierte. Ein Tipp das Beide Teams treffen oder eine gezielte over/under Wette würde somit durchaus Sinn ergeben.