Wett Tipp ATP Grand Slam US Open: Daniil Sergejewitsch Medwedew - Grigor Dimitrov

Freitag, 06.09.2019 um 22:00 Uhr (MEZ)

Wer kommt ins US-Open-Finale 2019: Daniil Medvedev oder Grigor Dimitrov?

Im ersten Halbfinale der US Open 2019 stehen sich überraschend der Russe Daniil Medvedev und Grigor Dimitrov gegenüber. Die Nummer 5 des Turniers Medvedev konnte nach seiner starken Amerika-Tournee schon unter den letzten 4 erwartet werden, auch wenn er im Turnierverlauf mit Fitnessproblemen zu kämpfen hatte. Eine echte Überraschung ist dagegen die ehemalige Nummer 3 der Welt, Dimitrov, der in New York so gut wie lange nicht mehr spielt. Es wird eine Premiere geben, denn beide standen noch nie in einem Finale eines Grand-Slam-Turniers. Hier lest ihr eine ausführliche Analyse mit Wett Tipp Vorhersage. Das Match beginnt am Freitag um 22 Uhr unserer Zeit.

Daniil Sergejewitsch Medwedew

  • 19 Siege in 21 Matches
  • Cincinnati-Sieger
  • bester Retournierer des Turniers

Grigor Dimitrov

  • 59% gewonnene 2. Aufschläge
  • 3.8 Breaks pro Partie
  • 18.8 Punkte bei 1. Service des Gegners

Setzt Daniil Medvedev seinen Erfolgslauf ins Endspiel fort?

Daniil Medvedev setzte im Viertelfinale der US Open seinen Erfolgslauf fort. Der 23-jährige Russe gewann in 4 Sätzen gegen den Schweizer Routinier Wawrinka (ATP-24.). Die Nummer 5 der Welt, die ab Montag auf jeden Fall Thiem überholt und mit Rang 4 ein neues Karrierehoch erreichen wird, benötigte knapp 2.5 Stunden für den Sieg. Die Partie gegen Wawrinka ging über 38 Games. Medvedev gewann den ersten Durchgang im Tiebreak, gab den dritten ab und holte sich den 4. Satz, indem er nur 1 Game abgab. Der an 5 gesetzte Russe holte bei eigenem Aufschlag zu 67% den Punkt und bei Service des Gegners zu 36%. Er verwertete 4 von 8 Breakbälle und wehrte 4 von 8 ab. Das Match war gekennzeichnet von relativ vielen Fehlern auf beiden Seiten. Beide Spieler machten gleich viele Unforced Errors wie Winner (38:38 Wawrinka und 36:36 Medvedev).

Der 23-Jährige hat nun 19 Siege in seinen letzten 21 Partien auf Hardcourt gefeiert. Die Nordamerika-Tournee ist ein einziger Triumphzug. In Washington und beim Montreal Masters kam er jeweils ins Finale, anschließend gewann er Cinicinnati. In Flushing Meadows hat er nun 4 3:1-Siege in Folge geholt, nur in der 1. Runde gewann er glatt. Der Russe entschied alle 4 Tiebreaks für sich. Medvedev schlägt in diesem Turnier pro Partie gute 15.6 Asse bei 7.6 Doppelfehler. Er gewinnt 78% seiner 1. Aufschläge. Der Russe ist aktuell der beste Rückschläger des Turniers, bei 1. Service des Gegners macht er pro Match durchschnittlich 24.4 Punkte. Beim Zweiten sind es 25.6 Punkte, beides sind die besten Turnierwerte. So machte er in jedem Match 5.6 Breaks.

Kommt Grigor Dimitrov erstmals in ein Major-Finale?

Grigor Dimitrov steht überraschend unter den letzten 4 der US Open 2019. Im Viertelfinale eliminierte er den Altmeister Federer (ATP-3.) über die volle Distanz. 2 mal konnte der Bulgare einen Satzrückstand ausgleichen, ehe er sich in der Entscheidung 2 frühe Breaks sicherte. Das Match ging über mehr als 3 Stunden und 48 Games. Dem Bulgaren unterliefen 7 Doppelfehler bei 6 Assen. Er holte 15 Breakmöglichkeiten heraus, von denen er 5 nutzte. Selbst wehrte die aktuelle Nummer 78 10 von 14 Breakbällen ab. Im Turnierverlauf gelingt Dimitrov 6.4 Asse pro Partie bei durchschnittlich 3.6 Doppelfehler. Er gewinnt im Big Apple 59% seiner 2. Aufschläge, holt sich beim 1. Service des Gegners 18.8 Punkte und beim Zweiten 17.0. So macht er 3.8 Breaks pro Partie.

Dimitrov unter den letzten 4 von New York ist auch deshalb so eine große Überraschung, da er vor dem Turnier 7 seiner letzten 8 Partien verloren hat. An einem guten Tag kann der Bulgare jeden auf der Welt schlagen. Solche Tage hatte er in letzter Zeit aber nur sehr wenige. Rechtzeitig für die US Open 2019 scheint er in Topform gekommen zu sein. Im ATP Race schiebt er sich durch seinen Erfolgslauf auf Position 25 vor. Für Dimitrov ist es sein 3. Halbfinale bei einem Grnad-Slam-Turnier, das erste in New York und das erste seit Melbourne 2017. Der 28-Jährige spielt um sein erstes Major-Finale.

Direktes Duell Medvedev vs Dimitrov

Gegen Dimitrov ist der Russe nun in der Rolle des Favoriten, sein Matchsieg ist mit knapp über 1.50 quotiert. Dimitrov bekommt eine 2.50er-Quote. Medvedev gewann das letzte Duell mit dem Bulgaren in Washington auf Hardcourt 2017 ohne Satzverlust. Im ersten Aufeinandertreffen der beiden im gleichen Jahr setzte sich aber Dimitrov im Queens Club auf Rasen 2:1 durch. Der Sieg über Federer war Dimitrovs erster Erfolg über einen Top-10-Spieler in den vergangenen 52 Wochen bei 3 Niederlagen.

Wett Tipp und Prognose

Unseren Vorhersagen nach ist Medvedev zurecht in der Favoritenrolle. Seine Quoten für den Sieg können auch ganz gut angespielt werden. Dimtroov trauen wir aber zumindest einen Satz zu, wobei es dafür bloß 1.26er-Quoten gibt. Für mehr als ein Satz an den Bulgaren bekommt ihr eine 1.75. Ein 5-Satz-Match ist mit 3.25 quotiert.

Unsere Wett Tipp Prognos: Medvedev gewinnt @1.55 bei bwin, 04.09.2019

Weitere Tipps

ATP Chengdu

24.09.2019 06:30 (MEZ)
Márton Fucsovics
:
Kamil Majchrzak
Anzahl Sätze 3

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2

Frankreich Ligue 1

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Dijon Logo FCO Dijon
:
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
Unentschieden keine Wette Tipp 2