Wett Tipp Holland Eredivisie: Sparta Rotterdam - FC Oss

Mittwoch, 22.05.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Sparta Rotterdam empfängt den FC Oss!

Aufstiegsduell in der zweiten niederländischen Liga zwischen dem 2.- platzierten Sparta Rotterdam und dem 6.- platzierten FC Oss. Das Hinspiel endete mit einem 2:0 Erfolg für Rotterdam, dadurch haben sie einen gesungen Vorsprung den sie mit ins Rückspiel nehmen. Der FC Oss muss somit alles auf eine Karte setzen um doch noch in die 2. Aufstiegsrunde kommen zu können. Wir versorgen euch in der Folge mit allen wichtigen Fakten und Daten zur kommenden Begegnung. Anstoß ist am Mittwoch um 20:45 Uhr.

S
N
U
N
S

Sparta Rotterdam

  • 2:0 Vorsprung vom Hinspiel
  • 2. Tabellenplatz
  • stärkste Offensive der Liga
N
S
S
S
U

FC Oss

  • 6. Tabellenplatz
  • 2.- beste Auswärtsmannschaft
  • auswärts nur 1.00 Gegentore pro Spiel

Gelingt der direkte Wiederaufstieg?

Sparta Rotterdam konnte vor dieser Spielzeit zwei Jahre in der höchsten niederländischen Liga mitwirken, stieg aber nach dem letztjährigen 17. Tabellenplatz wieder in die Zweitklassigkeit ab. Generell pendelt die Mannschaft in ihrer Geschichte relativ oft zwischen der ersten und zweiten Liga und stieg in diesem Jahrhundert bereits 2 Mal auf und 3 Mal ab. Es scheint als wären sie für die erste Liga zu schwach, und für die zweite Liga zu stark. Auch in der heurigen Saison konnten sie den Großteil ihrer Spiele gewinnen und halten nach Saisonende bei einer Bilanz von 19 Siegen, 12 Remis und 7 Niederlagen. Die errungenen 69 Punkte reichten hinter Twente Enschede für den 2. Platz. Die Torbilanz stand dabei bei überragenden 78 selbst erzielten Toren und 47 Gegentoren. Damit stellten sie noch vor Tabellenführer Enschede die beste Offensive der Liga und waren im Schnitt für 2.05 Tore pro Spiel zuständig. Im heimischen Stadion konnte diese Quote noch einmal gepusht werden und liegt bei überragenden 2.58 Tore pro Partie. Zudem gewannen sie 14 von 19 Heimspiele und sind somit die stärkste Heimmannschaft der Liga. Nur 2 Spiele wurden verloren und im Schnitt erreichten sie 1.82 Punkte pro Heimpartie. Einer der Hauptverantwortlichen für die offensive Stärke ist der Toptorjäger Lars Veldwijk der ganze 24 Tore erzielen konnte. Durch den sicheren 2. Platz in den letzten Runden, ließ die Mannschaft an den vergangenen 3 Spieltagen etwas aus und gewann keines dieser Spiele. Dennoch konnte man die Form rechtzeitig wieder finden uns siegte beim Hinspiel mit 2:0. Dies kann als ein respektabler Vorsprung bezeichnet werden, bedenkt man das Rotterdam nur 2 von 19 Spielen in dieser Saison zuhause verloren hat.

Gelingt dem FC Oss die Sensation?

Der FC Oss gehört seit dem Aufstieg im Jahr 2011 fest zur zweiten niederländischen Liga, konnte diese jedoch zumeist nur knapp halten. In den letzten Jahren fanden sie sich stets hinter dem 15. Tabellenplatz wieder und schlossen die Tabelle nur einmal auf einem einstelligen Tabellenplatz ab. Trotz dieser nicht sehr guten Leistungen hielten die Verantwortlichen an ihrem Trainer Klaas Wels fest. Dies sollte sich in dieser Saison bezahlt machen und die Mannschaft erreichte zum ersten Mal die Playoffs für den direkten Aufstieg in die Eredivisie. Trotz eines vergleichbar geringen Budgets erzielte das Team gute Ergebnisse und erreichte am Ende 46 Punkte. Die Bilanz stand bei sehr guten 18 Siegen, 8 Remis und nur 12 Niederlagen. Das Torverhältnis beträgt nach den 38. Spieltagen 48:40 Tore und vor allem die Defensive gehört damit zu den stärksten der gesamten Liga. Etwas überraschend ist dabei auch, dass sie auswärts zumeist noch sicherer stehen und nur 1.00 Gegentore pro Spiel kassieren. Durch diese stabile Defensive ist es wenig verwunderlich das der FC Oss die 2.- beste Auswärtsmannschaft der Liga ist. 9 von 19 Auswärtsspielen konnten sie gewinnen und 4 endeten immerhin mit einem Remis. Zudem hat es die Mannschaft einem extrem guten Schlussspurt zu verdanken das sie den 6. Platz erreichen konnte. Die letzten 6 Ligaspiele wurden alle ohne Niederlage gestaltet und 4 Spiele konnte man gewinnen, dabei blieb man 3 Mal ohne Gegentor.

Wett Tipp und Prognose

Sparta Rotterdam geht wohl als der große Favorit in die Aufstiegsplayoffs und machte diesem Ruf im ersten Spiel alle Ehre. Durch ein 2:0 auswärts beim FC Oss stehen die Vorzeichen auf Weiterkommen und sie müssen dieses Ergebnis zuhause nur noch verwalten. Der FC Oss spielt trotz dessen die beste Saison seit Jahren, und alleine das Erreichen der Playoffs ist ein großer Erfolg. Wir glauben dennoch das sich die Qualität von Rotterdam am Ende durchsetzen wird und sie auch dieses Spiel gewinnen werden. Ein Tipp 1 wirft euch zudem noch eine gute Quote von 1.58 aus. Zudem ist die Heimmannschaft die offensivstärkste der abgelaufenen Liga weswegen wir auch mit einem Spiel über 2.5 Tore rechnen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Sparta Rotterdam im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.05.2019 Holland Eredivisie FC Oss Sparta Rotterdam 0:2
S
03.05.2019 Holland Eerste Divisie AZ Alkmaar Sparta Rotterdam 3:2
N
26.04.2019 Holland Eerste Divisie Sparta Rotterdam Jong Ajax Amsterdam 2:2
U
22.04.2019 Holland Eerste Divisie Jong PSV Sparta Rotterdam 2:0
N
19.04.2019 Holland Eerste Divisie Sparta Rotterdam Helmond Sport 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Oss im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.05.2019 Holland Eredivisie FC Oss Sparta Rotterdam 0:2
N
03.05.2019 Holland Eerste Divisie Helmond Sport FC Oss 0:4
S
26.04.2019 Holland Eerste Divisie FC Oss FC Dordrecht 1:0
S
22.04.2019 Holland Eerste Divisie FC Oss Go Ahead Eagles Deventer 1:0
S
19.04.2019 Holland Eerste Divisie Roda JC Kerkrade FC Oss 1:1
U

Weitere Tipps

WM 2019 Damen

16.06.2019 15:00 (MEZ)
Schweden Logo Schweden W
:
Thailand Logo Thailand W
Über 4.5 Tore

Deutsche Basketball Bundesliga

16.06.2019 18:00 (MEZ)
BC Bayern München Logo FC Bayern Basketball
:
Alba Berlin Logo Alba Berlin
Tipp 1

WM 2019 Damen

16.06.2019 18:00 (MEZ)
USA Logo USA W
:
Chile Logo Chile W
Über 3.5 Tore