Wett Tipp UEFA Women's Champions League: Paris W - Braga W

Donnerstag, 26.09.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Paris St. Germain empfängt Braga im Stade Jean Bouin.

Das Rückspiel der Runde der Besten 32, zwischen Paris St. Germain und Sporting Braga geht am Donnerstag, 26. September 2019 über die Bühne. Die Pariserinnen empfangen die Mannschaft aus Portugal im Stade Jean Bouin zum Duell. Nach einer überzeugenden Leistung im Hinspiel, wird sich PSG in Paris einen weiteren Sieg erhoffen. Die Chancen dafür stehen gut, der Qualitätsunterschied im Hinspiel war doch deutlich spürbar. Wir haben uns die beiden Teams genauer angesehen und analysiert. Mit unserem Wett Tipp erhaltet ihr Prognosen zu lukrativen Wettvarianten des Spiels. Anpfiff in Paris ist um 20:30 Uhr.

Paris W

  • Hinspiel 0:7 gewonnen
  • klare Favoritinnen
  • Torbilanz in der Liga 17:1

Braga W

  • Außenseiter
  • kein Torschuss im Hinspiel

Die Frauen von PSG wollen auch zu Hause überzeugen.

Für die Mannschaft von Paris St. Germain verlief das Hinspiel in Portugal noch besser, als man sich das vielleicht erhofft hatte. Zwar ging man als Favorit in die Partie, mit einem so eindeutigen Ergebnis hat man aber wohl nicht unbedingt gerechnet. Das Spiel hatte nach nicht einmal 7 Minuten eine erste entscheidende Situation zu verzeichnen. Ein Elfmeter in Minute 7, brachte den Gästen eine frühe Führung ein, die in Minute 32 sogar noch ausgebaut werden konnte. Man hatte die Gegnerinnen über die vollen 90 Minuten unter Kontrolle, ließ keinen Torschuss zu und überzeugte selbst mit unzähligen Torchancen. Einige davon konnte man nutzen und ging mit einer 0:3 Führung in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel bot sich ein ähnliches Bild. Paris war in allen Phasen des Spiels überlegen und legte in Hälfte zwei nach. Keine 2 Minuten waren in Hälfte 2 absolviert als PSG den nächsten Treffer erzielen konnte. Ein weiteres Tor in Minute 62 und 2 Treffer in der Nachspielzeit, beschlossen schließlich den Endstand von 0:7. Die Ausgangslage für das Rückspiel ist somit beinahe ideal. Man kann beruhigt an die Sache heran gehen. Für PSG reicht ein Unentschieden, damit wir man sich aber nicht zufriedengeben. Vor heimischem Publikum wird die Mannschaft erneut als absoluter Favorit auflaufen. Ein weiterer Sieg erscheint uns sehr wahrscheinlich, wenn auch vielleicht nicht in dieser Höhe. Ausgeschlossen ist dies aber nicht. Die Mannschaft ist in der französischen Liga stets hinter den Frauen von Olympique Lyon anzutreffen, die das Non-Plus-Ultra im europäischen Frauenfußball darstellen. In der laufenden Saison liegt man momentan punktgleich bei 9 Punkten nach 3 Spielen. Die Form scheint zu stimmen, die Favoritenrolle klarverteilt. Wir trauen den Frauen des PSG einen weiteren Sieg zu, einige Tore werden auch dabei sein denken wir. In der Liga hat man eine Torbilanz von 17:1 Toren nach nur drei Spieltagen.

Sporting Braga steht vor einer schweren Aufgabe

Für den portugiesischen Club Sporting Braga, scheint im Sechzehntelfinale Endstation zu sein. Zwar hat man noch das Rückspiel in Paris vor sich, das 0:7 aus dem Hinspiel gibt aber nur wenig Grund zur Hoffnung. Die Mannschaft von Cheftrainer Carlos Miguel De Soussa Santos, hatte im Hinspiel keine Chance. Die Gäste waren in allen Belangen überlegen und ließen den Gastgeberinnen keine Verschnaufpause. Sieht man sich die Statistiken des Hinspiels an, zeigt sich die Unterlegenheit deutlich. Die Mannschaft konnte keinen einzigen Torschuss notieren. Nicht nur das, es gelang nicht einmal einen Abschluss zustande zu bringen. Man hatte in der Verteidigung alle Hände voll zu tun. Paris gab ganze 23 Schussversuche ab, wovon zwar nur 12 in Richtung Tor gingen, 7 davon fanden aber anvisiertes Ziel. Für das Rückspiel wir es sicherlich nicht einfacher werden, muss man schließlich noch dazu auswärts antreten. In der portugiesischen Liga hat man bisher erst 2 Spiele absolviert. Das Auftaktspiel zur neuen Saison gegen Tabellenführer Sporting Portugal, hat man gleich mit 2:1 verloren. Das zweite Spiel der Saison konnte man mit 5:1 gewinnen. Das Tore schießen kann man also eigentlich. Gegen PSG wird das aber um einiges schwieriger werden. Eines ist klar, die Mannschaft muss versuchen Tore zu erzielen und anzugreifen. Das wird allerdings auf Kosten der Abwehr gehen und Räume ergeben. Wir denken nicht, dass Sporting Braga mit der Qualität PSG´s mithalten kann.

Wett Tipp und Prognose

Ein Duell auf Augenhöhe sieht anders aus. Wir denken PSG wird zu Hause erneut überzeugen können. Auch ein torreicher Sieg erscheint uns als sehr wahrscheinlich. Mit einer Wette auf Über 3,5 Tore kann man hier ansprechende Quoten anspielen. Auch ein Tipp 1 gewinnt zu Null ist eine Möglichkeit. Unser persönlicher Tipp: Tipp 1gewinnt zu Null.

Weitere Tipps

ATP Moskau

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Andreas Seppi
:
Karen Khachanov
Gesamtzahl Spiele unter 22.5

ATP Antwerpen

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Stanislas Wawrinka
:
Gilles Simon
Spieler 1 gewinnt

2. Deutsche Bundesliga

18.10.2019 18:30 (MEZ)
SpVgg Greuther Fürth Logo SpVgg Greuther Fürth
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Unentschieden keine Wette Tipp 1