Wett Tipp UEFA Europa League: FC Porto - Glasgow Rangers

Donnerstag, 24.10.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Kann FC Porto den 2. Heimsieg in der Gruppenphase gegen Glasgow Rangers einfahren?

FC Porto nimmt am 24.10.2019 um 18.55 Uhr, die Glasgow Rangers zum 3. Gruppenspiel der Europa League in Empfang. Auch wenn in der Gruppe G alle 4 Teams mit 3 Punkten gleichauf sind, belegt Porto wegen der Tordifferenz den 4. und somit letzten Platz. Die Rangers sind hingegen drittplatziert. Am 23.11.2005 standen sich diese beiden Teams das letzte Mal gegenüber. Dies war in der Gruppenphase der Champions League der Fall gewesen. Mit 1:1 endete diese Partie in Porto. Das Hinspiel konnten die Rangers zu Hause mit 3:2 damals gewinnen. Spannende Voraussetzungen für das bevorstehende Spiel, wenn man weiteres bedenkt, dass beide Mannschaften ihr Heimspiel gewinnen konnten, aber auswärts eine Niederlage in Kauf nehmen mussten. Mehr über die Stärken und Schwächen beider Teams geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer Analyse unterzogen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir freilich den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

N
S
S
S
S

FC Porto

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Haben den stärkeren Kader
  • Sind etwas effizienter als die Rangers
U
S
N
S
S

Glasgow Rangers

  • Haben keine Ausfälle zu beklagen
  • Konnten immerhin auswärts in der Gruppenphase für einen Treffer sorgen
  • Sind vor dem gegnerischen Tor stark

FC Porto pocht auf den 2. Heimsieg in der Europa League Gruppenphase

Der aktuell Tabellenzweite der portugiesischen Liga Nos konnte das 1. Heimspiel in der Gruppenphase gegen die Young Boys Bern mit 2:1 gewinnen. Hernach verloren sie auswärts gegen Feyenoord mit 2:0. Für ihr 2 Tore waren 30 Schüsse nötig, wovon nur 10 auf das Tor gingen. Immerhin konnten sie auch 10 Eckbälle herausholen und im Flankenspiel, mit 62 % ankommender Bälle, überzeugen. Damit übertreffen sie die Rangers ordentlich, wobei sie im Passspiel etwas Federn lassen müssen, denn dieses ist nur zu 79 % genau. Den Ball kontrollieren sie zu 56 %. Agustin Marchesin bewies sich in 6 Parade, ließ aber dennoch 3 Tore zu. 10 Zweikämpfe bestritt FC Porto, wobei die Verteidigung 73-mal den Ball zurückerobern konnte. Hierbei können sie mit den Rangers nicht mithalten.

FC Porto hält bereits seit dem 01.07.2017 an ihrem Trainer Sergio Conceicao fest, der mit einer Erfolgsquote als Trainer von im Schnitt 1,81 PPS sich nicht verstecken muss. In der bevorstehenden Partie muss er jedoch auf 2 Spieler verzichten. Es fallen die Mittelfeldspieler Sergio Oliveira und Romario Baro aus. Allzu viel Einfluss sollten diese Ausfälle jedoch nicht nehmen, zumal sie bereits ohne diese beiden Protagonisten erfolgreich waren. Demnach wird einem weiteren Sieg von Porto im Heimstadion nichts im Wege stehen. Mehr darüber schreiben wir in den Wett Tipps und Prognosen, nachdem wir auch den Rangers einer Analyse unterzogen haben.

Wie stehen die Chancen der Glasgow Rangers, für einen Auswärtssieg gegen FC Porto?

Die Rangers sind in der Scottish Premiership aktuell mit den Stadtrivalen Celtic Glasgow mit 22 Punkten gleichauf und belegen in der Tabelle den 2. Platz. Nachdem sie beinahe unbeschadet, 2 torlose Remis, die Qualifikation zur Europa League überstanden hatten, konnten sie das 1. Gruppenspiel zu Hause gegen Feyenoord mit 1:0 gewinnen. Gegen die Young Boys unterlagen sie aber danach auswärts mit 2:1. Für ihre 2 Tore gaben sie 27 Schüsse ab, wovon 7 auf das Tor gingen. 11 Eckbälle holten sie heraus und sind mit einem Flankenspiel, wovon 57 % der Bälle ankamen, relativ überzeugend, auch wenn dieser Wert etwas niedriger ist als der vom FC Porto. Zu 81 % ist das Passspiel der Rangers genau, können aber den Ball nur zu 47 % in ihren Reihen kontrollieren. Schlussmann Allen McGregor musste in 8 Paraden überzeugen, wobei er trotz alledem 2 Gegentore zuließ. In 6 Zweikämpfen versuchte sich die Verteidigung zu behaupten und eroberte den Ball 86-mal zurück. Fans der Kartenwetten dürfte interessieren, dass sie in den 2 Spielen 7 gelbe Karten zu sehen bekamen.

Bei den Rangers steht bereits seit dem 01.06.2018 Steven Gerrard als Trainer unter Vertrag, der sie in der vergangenen Saison zum Vizemeister-Titel führte. Er kann eine Erfolgsquote als Trainer von 1,99 PPS im Schnitt vorweisen und ist damit um einen Deut stärker als sein Gegenüber. Im Gegenzug zum FC Porto hat Gerrard keine Ausfälle zu beklagen. Da die Rangers sich auf europäischen Boden eigentlich häufig schwertaten, werden sie gegen Porto ordentlich zu kämpfen haben, wenn sie um einen Sieg mitreden wollen.

Wett Tipp und Prognose

Unseren Erfahrungen nach, sollte einem Sieg vom FC Porto nichts im Wege stehen. Die Quoten bei einem Tipp 1 halten sich aber gerade noch so im Rahmen, weshalb wir diese Siegwette nur bedingt empfehlen können. Wir würden daher eher zu einer Wette auf ein Ja bei beide Teams treffen raten. Auch Over/Under-Wetten bieten sich bei dieser Partie an. Demnach würden wir sowohl auf über 2,5 Tore, als auch auf unter 3,5 Tore eine Wette platzieren. Wobei die Value bei der Over-Wette besser ist.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Porto im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.10.2019 UEFA Europa League Feyenoord Rotterdam FC Porto 2:0
N
29.09.2019 Portugal Primeira Liga Rio Ave FC FC Porto 0:1
S
22.09.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto CD Santa Clara 2:0
S
19.09.2019 UEFA Europa League FC Porto BSC Young Boys Bern 2:1
S
15.09.2019 Portugal Primeira Liga Portimonense SC FC Porto 2:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Glasgow Rangers im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.10.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian Glasgow Rangers 1:1
U
06.10.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers Hamilton Academical 5:0
S
03.10.2019 UEFA Europa League BSC Young Boys Bern Glasgow Rangers 2:1
N
28.09.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers FC Aberdeen 5:0
S
22.09.2019 Scottish Premiership St. Johnstone F.C. Glasgow Rangers 0:4
S

Weitere Tipps

UEFA U21-EM 2021

19.11.2019 19:00 (MEZ)
Schweiz Logo Schweiz U21
:
Frankreich Logo Frankreich U21
Tipp 2

EM-Quali 2020

19.11.2019 20:45 (MEZ)
Deutschland Logo Deutschland
:
Nordirland Fahne Nordirland
Beide Teams treffen - nein

EM-Quali 2020

19.11.2019 20:45 (MEZ)
Lettland Logo Lettland
:
Österreich Logo Österreich
Tipp 2 Halbzeit 2