Wett Tipp UEFA Champions League: Borussia Dortmund - FC Barcelona

Dienstag, 17.09.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Erstes Spitzenspiel der UEFA Champions League!

Der deutsche Vize-Meister Borussia Dortmund empfängt den spanischen Top Klub FC Barcelona. Dortmund konnte ganz gut in die Saison starten und belegen in der Liga den 2. Tabellenplatz. Der FC Barcelona hingegen musste den fast kompletten Ausfall seiner Offensive zu Saisonbeginn verkraften und hatte einen dementsprechend schlechten Saisonstart. Beide konnten am letzten Spieltag ein dickes Ausrufezeichen setzen und gehen deshalb mit einem großen Selbstvertrauen in das Duell. Wer in diesem als Favorit zählt und welche Statistiken für welche Mannschaften sprechen, seht ihr in unserer anschließenden Spielprognose. Anstoß ist am Dienstag um 21:00 Uhr.

S
N
S
S
S

Borussia Dortmund

  • 2. Tabellenplatz in der Liga
  • bereits 12 Tore erzielt
  • letztes Jahr im Achtelfinale augeschieden
S
U
S
N
U

FC Barcelona

  • 5. Tabellenplatz in der Liga
  • ebenfalls 12 Tore erzielt
  • letztes Jahr bis ins Halbfinale eingezogen

Im Signal Iduna Park weiter überragend?

Borussia Dortmund schraubte nach einer starken letzten Saison die Erwartungen noch einmal in die Höhe und das Ziel ist heuer ganz klar der Titel in der Bundesliga. Bereits letzte Saison dachten viele an die erste Meisterschaft seit Jürgen Klopp, doch trotz eines 9 Punkte Vorsprungs landeten sie schlussendlich „nur“ auf Platz 2 hinter dem FC Bayern München. In der Champions League absolvierten sie eine überaus gute Gruppenphase und beendeten diese vor Atletico Madrid auf Platz 1. Doch bereits im Achtelfinale mussten die Dortmunder gegen den späteren Finalisten Tottenham die Segel streichen. Sowohl im Hinspiel (3:0), als auch im Rückspiel (1:0) gelang ihnen kein Treffer und sie schieden mit einem Gesamtscore von 4:0 aus. Um in dieser Saison sowohl in der Bundesliga, als auch in der Champions League eine gute Rolle zu spielen wurde der Kader im Sommer noch einmal verstärkt. Mit Nico Schulz wurde ein neuer Linksverteidiger verpflichtet und mit Thorgan Hazard und Julian Brandt wurden die Außenpositionen verstärkt. Das der Kader heuer durchaus um Titel mitspielen kann, wurde bereits in der Bundesliga bestätigt. 3 von 4 Spiele wurden gewonnen und nur gegen Union Berlin leistete man sich einen Ausrutscher. Mit 9 Punkten liegen sie dennoch auf Platz 2 und stellen ein Torverhältnis von 13:5 Toren. In den 3 Gruppenheimspielen der Champions League im letzten Jahr gelangen ebenfalls ganze 7 Treffer. Zudem musste man in der Gruppenphase kein einziges Gegentor im Signal Iduna Park hinnehmen. Man darf gespannt sein wie Dortmund gegen Barcelona aufläuft, fallen doch mit Nico Schulz und Lukasz Piszczek die beiden etatmäßigen Außenverteidiger aus.

Überzeugt die neue Offensivreihe auch in Dortmund?

Der FC Barcelona hat einen sehr schweren Saisonstart hinter sich und durch einen Sieg am letzten Spieltag gegen den FC Valencia rettete man sich noch auf einen passablen 5. Tabellenplatz. Es war einer von nur zwei Siegen in dieser Saison, ein Spiel endete mit ein Remis und gleich am ersten Spieltag musste man sich Atletico Bilbao geschlagen geben. Einer der Hauptgründe für den sehr wackligen Saisonstart ist, dass im Moment fast die komplette Sturmreihe ausfällt. Ousmane Dembele und Lionel Messi verpassten bislang jedes Spiel und Luis Suarez feierte am letzten Spieltag sein Comeback nachdem er sich am 1. Spieltag verletzt hatte. Lediglich Neuzugang Antoine Griezmann konnte somit alle Spiele bestreiten. An seiner Seite agierten mit Carlos Perez und Ansu Fati zwei Spieler aus der eigenen Jugend. Vor allem der erst 16-jährige Fati bringt dabei alle Fußballexperten zum Schwärmen, erzielte er doch bereits 2 Tore und bereitete ein weiteres vor. Dies führt auch dazu, dass sie trotz der Ausfälle die beste Offensive der Liga stellen und bereits 12 Tore erzielen konnten. In der Defensive hingegen hapert es noch und man bekam bereits 7 Gegentreffer in 4 Spielen. Die Champions League Saison im vorigen Jahr begann mit einem souveränen Gruppensieg und auch im Achtel- und Viertelfinale setzte man sich ohne große Probleme gegen Lyon und Manchester United durch. Im Halbfinale musste man sich dann aber nach einem 3:0 Heimerfolg noch mit 0:4 auswärts dem FC Liverpool geschlagen geben. Diese bittere Erfahrung wollen sie natürlich heuer vergessen machen und Borussia Dortmund könnte dabei ein erster echter Härtetest werden. Die einzigen beiden Duelle gegen die Deutschen fanden im Jahr 1998 im Zuge des UEFA Super Cups statt und Barcelona konnte sich zuhause mit 2:0 und auswärts mit 1:1 durchsetzen.

Wett Tipp und Prognose

Es treffen hier am ersten Spieltag gleich die beiden Gruppenfavoriten aufeinander und eine Siegwette ist nach dem bisherigen Saisonverlauf nur schwer zu prognostizieren. Vor allem weil beim FC Barcelona etliche Offensivspieler ausfallen. Daher würden wir uns eher auf andere Wettmärkte spezialisieren. Am wahrscheinlichsten erscheint uns ein Tipp auf Beide Teams treffen Ja. Mit 13 bzw. 12 Toren in der Liga stellen sie jeweils die besten Offensiven in ihrem Land, die Defensive ist jedoch bei beiden noch nicht sattelfest. Deshalb könnte sich auch ein Tipp auf über 2.5 Tore lohnen.

Quotenboosts

Quote 11.00 Sieg Barcelona

Tipp 2
Vorher 2.10, Jetzt 11.00
+ 100% bis € 200 Bonus EXKLUSIV
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 21.00 Sieg Dortmund

Tipp 1
Vorher 3.30, Jetzt 21.00
+ 100% bis € 200 Bonus EXKLUSIV
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 51.00 Sieg Dortmund

Tipp 1
Vorher 2.75, Jetzt 51.00
Mindesteinzahlung: € 5
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.09.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen 4:0
S
31.08.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin Borussia Dortmund 3:1
N
23.08.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Borussia Dortmund 1:3
S
17.08.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Augsburg 5:1
S
09.08.2019 DFB Pokal KFC Uerdingen 05 Borussia Dortmund 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.09.2019 Spanien Primera Division FC Barcelona FC Valencia 5:2
S
31.08.2019 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Barcelona 2:2
U
25.08.2019 Spanien Primera Division FC Barcelona Betis Sevilla 5:2
S
16.08.2019 Spanien Primera Division Athletic Bilbao FC Barcelona 1:0
N
19.05.2019 Spanien Primera Division SD Eibar FC Barcelona 2:2
U

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
RC Strasbourg Alsace Logo RC Strasbourg Alsace
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

NFL

20.10.2019 22:25 (MEZ)
Chicago Bears Logo Chicago Bears
:
New Orleans Saints Logo New Orleans Saints
Tipp 1