Premier League Rahmenterminkalender 2022/23

Spielplan und Start der Premier League Saison 2022/23

Die englische Premier League wurde 1992 gegründet und geht nun in ihre 31. Saison. Mit dabei sind 20 Teams, die in 38 Spieltagen den Meister für die Spielzeit 2022/23 ermitteln. Zu den größten Titelfavoriten zählen wie schon in den letzten Jahren Manchester City und der FC Liverpool. Erstmals wird die Premier League auch während der Saison eine Pause einlegen – durch die Winter-WM in Katar wird der Ligabetrieb für 6 Wochen ausgesetzt. Autor: Clemens

Übersicht Premier League Termine

Spieltage: Datum:
FA Community Shield: 30. Juli 2022
1. Spieltag: 6. - 7. August 2022
16. Spieltag: 12. - 13. November 2022
WM-Pause: 14.November - 25. Dezember 2022
17. Spieltag: 26. Dezember 2022
Letzter Spieltag: 28. Mai 2022

Manchester City als Maß aller Dinge

Die Citizens lieferten sich wieder einmal einen packenden Zweikampf um den Meistertitel mit dem FC Liverpool. Erst im allerletzten Spiel konnte sich Manchester City in einem wahren Krimi gegen Aston Villa Platz 1 sichern.

Bis zur 75. Spielminute war die Guardiola-Elf 0:2 in Rückstand, ehe man innerhalb von nur 5 Minuten das Spiel drehte und am Ende als 3:2-Sieger und frisch gebackener Meister den 8. Meistertitel der Vereinsgeschichte feiern durfte. In der Endabrechnung lag man mit 93 Punkten nur 1 Zähler vom dem Titelkonkurrenten aus Liverpool.

4 Titel in den letzten 5 Jahren – ManCity ist in England kaum zu stoppen. © GEPA pictures/ ZUMA Press/ CSM/ Darren Staples Manchester City sicherte sich in einem Herzschlagfinale den Premier League-Titel.

Altbekannte und „neuer“ Aufsteiger

Mit dem FC Fulham kehrt der Fahrstuhlklub der letzten Jahre wieder in die Premier League zurück. Die Londoner vom Craven Cottage spielten eine bärenstarke Championship League-Saison und sicherten sich den Titel in beeindruckender Manier. Mit dem AFC Bournemouth kehrt ein weiterer alter Bekannter in die höchste Spielklasse Englands nach 2 Jahren Abstinenz zurück.

Der spannendste Aufsteiger ist in diesem Jahr zweifellos Nottingham Forest. Nach 23 Jahren gelang unter Trainer Steve Cooper die so lang ersehnte Rückkehr ins englische Oberhaus. Die „Tricky Trees“ mischten Ende der 1970er-Jahre Europas Fußball ordentlich auf und holten sich gleich 2-mal den Europapokal der Landesmeister, den Vorgängerbewerb der heutigen UEFA Champions League.

Die Aufsteiger der Premier League
  • FC Fulham
  • AFC Bournemouth
  • Nottingham Forest

Saisonstart mit Community Shield feiert Jubiläum

Die Premier League wird in England traditionell mit dem FA Community Shield eröffnet. Dabei treffen der amtierende Meister und der aktuelle FA Cup-Sieger aufeinander. Und so kommt es gleich zum Auftakt zum absoluten Schlagerspiel, schließlich treffen die beiden schärfsten Konkurrenten der letzten Jahre aufeinander.

Im Stadion von Leicester City trifft Manchester City als Meister auf den Pokalsieger FC Liverpool. Spieltermin dieses ersten Saison-Highlights ist der 30 Juli 2022 – ein ganz besonderer Termin, denn es ist bereits die 100. Ausgabe dieses Bewerbs.

Sind heiß auf die 100. Ausgabe des Community Shields: Kloppo und Pep © GEPA pictures/ Lisa Payr Titelhamster: Jürgen Klopp und Pep Guardiola wollen sich den Community Shield sichern.

Der Rahmenterminplan für die Premier League

Nach dem Auftakt mit dem FA Community Shield startet der Ligabetrieb am Samstag, 6. August 2022. In gewohnt „englischen Wochen“ geht es bis zum Spieltag 16, der am Wochenende des 12. Und 13. Novembers stattfindet, voran. Dann kommt es aufgrund der Weltmeisterschaft in Katar zu einem absoluten Novum in der Geschichte des englischen Fußballs.

Die Liga wird für ganze 6 Wochen unterbrochen und meldet sich zum traditionellen „Boxing Day“ wieder zurück. Somit finden die ersten Spiele exakt 1 Wochen nach dem WM-Finale statt. Ohne weitere Unterbrechung wird die Premier League bis zum 38.Spieltag am 28. Mai 2023 fortgesetzt. Wie üblich finden am diesen Tag alle (entscheidenden) Spiele gleichzeitig statt.

Die Premier League pausiert wegen der WM in Katar von 14. November bis 25. Dezember 2022.

FA Cup und Ligapokal

Nirgendwo anders sind die Spieler einer derart hohen Belastung ausgesetzt wie in der englischen Premier League. Neben dem Ligabetrieb werden auf der Insel auch 2 Pokalbewerbe ausgetragen. 2-3 Spiele pro Woche sind für die Klubs also keine Seltenheit, vor allem für jene, die auch im Europapokal vertreten sind. In der Vorsaison konnte sich der FC Liverpool sowohl den FA-Cup, als auch den Ligapokal sichern.

FA Cup

  • Spielplan: 6. August 2022 – 3. Juni 2023
  • Teams: 729 Teilnehmer, 124 im Hauptbewerb
  • Titelverteidiger: FC Liverpool
  • Finalort: Wembley Stadion, London

EFL Cup

  • Spielplan: 9. August 2022 – 26. Februar 2023
  • Teams: 92
    --> alle Klubs der Premier – und Championship League, League One, League Two
  • Titelverteidiger: FC Liverpool
  • Finalort: Wembley Stadion, London

Premier League: Wo kann ich die Spiele im TV verfolgen?

Die Spiele der Premier League werden in Deutschland und in Österreich ausschließlich vom Pay TV Sender SKY übertragen. Mit dem entsprechenden Sport-Paket kannst du alle Spiele der Premier League live mitverfolgen sowie ausführliche Zusammenfassungen der Spieltage konsumieren.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Wann beginnt die Premier League Saison 2022/23?
Die Premier League wird offiziell am 6. August 2022 eröffnet. Zu sehen ist die populärste Liga der Welt ausschließlich beim Pay TV Sender SKY.
Wie lange dauert die Premier League Saison 2022/23?
Am Samstag, 6. August 2022 startet die höchste Spielklasse Englands in die neue Saison. Der Meister wird in 38 Spieltagen ermittelt. Der letzte Spieltag findet am 28. Mai 2023 statt. Alle Spiele werden gleichzeitig angepfiffen.
Wann pausiert die Premier League?
Aufgrund der Winter-Weltmeisterschaft in Katar legt die Premier League eine Betriebspause ein. Diese erstreckt sich vom 14. November 2022 bis zum 25. Dezember 2022. Am 26. Dezember, dem traditionellen „Boxing Day“ wird die Liga mit dem 17. Spieltag wieder fortgesetzt.
Wie viele Mannschaften nehmen an der Premier League teil?
Im englischen Oberhaus nehmen insgesamt 20 Mannschaften teil. 7 Teilnehmer können sich für den Europapokal qualifizieren – dies geschieht über die Ligaplatzierung oder den FA Cup. Jene 3 Teams, die nach 38 Spieltagen am Tabellenende stehen, müssen in die Championship League, der zweithöchsten Spielklasse Englands, absteigen.
nach oben
400% Bonus für Neukunden!
Rabona Bonus Popup
Zahle jetzt € 10 bei Rabona ein und wette mit € 50!