Europa League Spielplan 2022/23

Rahmenterminkalender für den 2. Europapokal

Hier findest du den Rahmenterminkalender für die Europa League 2022/23. Wir bieten dir eine schöne Übersicht über alle Termine und Spieldaten. Die Saison beginnt mit den Qualifikationsspielen am 4. August 2022 und endet mit dem Endspiel in Budapest am 31. Mai 2023. Autor: Andreas

Rahmenterminkalender für die Europa League 2022/23

Runde: Datum:
Qualifikation 04.08./11.08.2022
Playoffs 18.08./25.08.2022
Gruppenphase 08.09.-03.11.2022
Zwischenrunde 16.02./23.02.2023
Achtelfinale 09.03./16.03.2023
Viertelfinale 13.04./20.04.2023
Halbfinale 11.05./18.05.2023
Finale 31.05.2023, 21 Uhr

Eintracht Frankfurt holt den Pokal heim

Nach 25 Jahren konnte wieder mal ein deutscher Verein den 2. Europapokal gewinnen. Damals siegte Schalke 04 im UEFA-Cup. In diesem Sommer setzte sich Eintracht Frankfurt in einem dramatischen Endspiel gegen die Glasgow Rangers nach Elfmeterschießen durch. Nach der regulären Spielzeit war es 1:1 gestanden. Der Frankfurter Rafael Borré glich die schottische Führung durch Joe Aribo aus. Die Verlängerung brachte nichts ein. Vom Punkt aus behielten alle Frankfurter die Nerven und durften daher jubeln.

Europa League Spielplan 2022/23 © GEPA pictures Die Frankfurter gewannen die Europa League.

Wann findet das Finale der Europa League statt?

Das Endspiel der UEFA Europa League findet am 31. Mai 2023 statt. Der Anstoß erfolgt um 21 Uhr MEZ. Die Spielstätte ist die Puskás Aréna in Ungarns Hauptstadt Budapest. Dieses Stadion war Austragungsstätte des UEFA Super Cups 2020 zwischen den Bayern und Sevilla (2:1 n.V.). Außerdem fanden dort 4 Begegnungen der EM 2021 statt. Der Sieger der Europa League 2022/23 nimmt an der darauffolgenden Champions League teil und bestreitet den UEFA Super Cup gegen den Sieger der Königsklasse.

  • Finale: 31. Mai 2023, 21 Uhr, Puskás Aréna Budapest

Wann beginnt die Qualifikation zur Europa League?

Die Qualifikation zur Europa League ist kürzer als bei den anderen beiden europäischen Wettbewerben. Los geht es am 4. August 2022 mit der 3. Qualifikationsrunde. Die Rückspiele finden eine Woche später, am 11. August 2022, statt. Am 18. und 25. August 2022 stehen die Playoffs auf dem Programm. Die Gewinner dieser Runde schaffen es in die Gruppenphase der Europa League, die Verlierer spielen in der Conference League weiter. Die Spieltage der Europa League sind immer donnerstags.

Wann startet die Gruppenphase?

Für die Vorrunde der Europa League sind bereits 12 Teams qualifiziert. Darunter befinden sich Union Berlin und der SC Freiburg, die als Fünfter bzw. Sechster der Bundesliga teilnehmen dürfen. Insgesamt nehmen hier 32 Mannschaften teil, die in 8 Gruppen zu je 4 Teams aufgeteilt werden. Die Gruppenphase startet am 8. September 2022 mit dem 1. Spieltag und endet am 3. November 2022 mit dem 6. Spieltag.

Das sind die Daten zu den einzelnen Spieltagen:

Spieltage & Termine

Spieltage: Datum:
1. Spieltag: 8. September 2022
2. Spieltag: 15. September 2022
3. Spieltag: 6. Oktober 2022
4. Spieltag: 13. Oktober 2022
5. Spieltag: 27. Oktober 2022
6. Spieltag: 3. November 2022

Wie läuft die K.o.-Runde ab?

Der Gruppensieger jeder einzelnen Vorrundengruppe steht fix im Achtelfinale. Der Gruppenzweite muss gegen einen Gruppendritten der Champions League in der Zwischenrunde antreten. Die UEFA nennt diese Runde auch Playoff. Der Gruppendritte der Europa League spielt in der Conference League weiter, nur für den Gruppenvierten ist die internationale Saison zu Ende.

Hier listen wir dir noch mal die Termine für die K.o.-Phase auf:

  • Zwischenrunde: 16. und 23. Februar 2023
  • Achtelfinale: 09. und 16. März 2023
  • Viertelfinale: 13. und 20. April 2023
  • Halbfinale: 11. und 18. Mai 2023
  • Endspiel: 31. Mai 2023, 21 Uhr
Europa League Spielplan 2022/23 © GEPA pictures Yussuf Poulsen (li.) und RB Leipzig kamen in der Vorsaison ins Halbfinale.

Wann wird die Europa League ausgelost?

Schon vor der Saison legt die UEFA fest, wann die einzelnen Runden ausgelost werden. Die Auslosungen werden dabei stets im TV übertragen. Die Ziehung nehmen ehemalige Spieler vor.

Hier findest du die Daten für die Auslosungen:

  • Qualifikation
  • Playoff
  • Gruppenphase
  • Zwischenrunde
  • Achtelfinale
  • ab dem Viertelfinale
  • 18. Juli 2022
  • 1. August 2022
  • 26. August 2022
  • 7. November 2022
  • 24. Februar 2023
  • 17. März 2023

Welcher Sender überträgt die Europa League?

Gute Nachrichten für Fußballfans: Die Europa League 2022/23 siehst du im Free-TV. In Deutschland werden an jedem Spieltag auf RTL oder RTL Nitro Livespiele gezeigt, überwiegend mit deutscher Beteiligung. Die Vorrunde läuft üblicherweise auf Nitro, das Endspiel der Vorsaison mit Frankfurt zeigte der RTL-Hauptsender. RTL+ zeigt alle Partien live. Dafür musst du aber ein Abo abschließen, das geht direkt über RTL oder über Sky.

RTL und RTL Nitro zeigen Livespiele im Free-TV

Für Österreich hat sich Sky Österreich die Exklusivrechte für das Pay-TV gesichert. Darüber hinaus teilen sich der ORF und Servus TV die Rechte für das frei empfangbare Fernsehen. Die beiden Free-TV-Sender zeigen jeweils eine Partie pro Spieltag in der Europa League und in der Conference League, wobei Servus TV das Erstwahlrecht hat.

Pay-TV:

  • RTL+
  • Sky Österreich

Free-TV:

  • RTL/RTL Nitro
  • ORF und Servus TV
So liefen die vergangenen Endspiele ab:
  • 2022: Frankfurt - Rangers 5:4 n.E.
  • 2021: Villarreal - ManUnited 11:10 n.E.
  • 2020: Sevilla - Inter Mailand 3:2
  • 2019: Chelsea - Arsenal 4:1
  • 2018: Atletico - Marseille 3:0
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Wann findet das Endspiel der Europa League statt?
Das Finale der Europa League 2022/23 steht am 31. Mai 2023 auf dem Programm. Anstoß ist um 21 Uhr, das Finalstadion ist die Puskas Arena von Budapest.
Wann beginnt die Gruppenphase der Europa League?
Der 1. Spieltag findet am Donnerstag, 8. September 2022, statt. Die Vorrunde läuft bis zum 3. November 2022. Dann stehen die Gruppensieger fest, die direkt ins Achtelfinale weiterkommen.
Wo läuft die Europa League?
RTL+ zeigt in Deutschland alle Spiele der Europa League. Im Free-TV siehst du auf RTL Nitro bzw. RTL eine Begegnung pro Spieltag. In Österreich hat Sky Österreich die Exklusivrechte für das Pay-TV. Für das Free-TV teilen sich der ORF und Servus TV die Rechte für eine Partie pro Spieltag.
Wann wird die Europa League ausgelost?
Die Auslosung zur Gruppenphase der Europa League findet am 26. August 2022 statt. Die Qualifikation wird am 18. Juli 2022 ausgelost, die Playoff-Runde am 1. August 2022. Die Paarungen zur Zwischenrunde stehen am 7. November 2022 fest, jene für das Achtelfinale am 24. Februar 2023. Das Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden am 17. März 2023 ausgelost.
Wann findet die Europa League Qualifikation statt?
Die Qualifikation zur UEFA Europa League startet am 4. August 2022 mit der 3. Qualirunde. Das Rückspiel findet am 11. August 2022 statt. Das Playoff zur Europa League wird am 18. und 25. August 2022 ausgespielt. Die Sieger dieses Playoffs ziehen in die Gruppenphase der Europa League ein.
nach oben
400% Bonus für Neukunden!
Rabona Bonus Popup
Zahle jetzt € 10 bei Rabona ein und wette mit € 50!