Champions League Finale 2022

FC Liverpool oder Real Madrid?

Am kommenden Samstag, dem 28. Mai 2022, ist es soweit – bereits zum dritten Mal in der Geschichte der Königsklasse wird der Champions League Sieger in Frankreichs Hauptstadt ermittelt. Im Pariser Stade de France trifft Rekordsieger Real Madrid auf den Kultklub von der Insel, den FC Liverpool. In unserer Vorschau erhältst du alle wichtigen Infos zu diesem packenden Endspiel, das um 21 Uhr angepfiffen wird. Autor: Clemens

Das Objekt der Begierde: der Champions League Pokal FC Liverpool und Real Madrid kämpfen am Samstag um den begehrten Henkelpott.

Wer krönt sich zum König Europas?

FC Liverpool gegen Real Madrid – für jeden Fan des runden Leders ist dieses Duell ein echter Zungenschnalzer. Auf der einen Seite die leidenschaftlichen Briten, angetrieben von Trainer Jürgen Klopp – auf der anderen Seite Real Madrid, das mit Taktikfuchs Carlo Ancelotti und mit feiner Klinge den Sieg holen will.

Beide Teams kennen das Gefühl des Triumphes nur zu gut. Während die „Reds“ aus Liverpool bisher 6-mal den begehrten Henkelpott in den Nachthimmel stemmen durften, sind die Madrilenen mit 13 Erfolgen überlegener Rekordhalter in der Königsklasse.

Die CL-Triumphe der Finalgegner im Überblick

  • Real Madrid: 1956-1960 (5x), 1966, 1998, 2000, 2002, 2014, 2016-2018 (3x)
  • FC Liverpool: 1977, 1978, 1981, 1984, 2005, 2019

Der Weg Madrids ins Finale

Das „Weiße Ballett“ zeigte sich in der Gruppenphase souverän und holte 5 Siege aus 6 Spielen. In guter Erinnerung ist noch das blamable 1:2 gegen den Underdog Sheriff Tiraspol aus der Republik Moldau. In weiterer Folge ließen Alaba & Co aber nichts mehr anbrennen und setzten sich in der K.o.-Phase gegen die Topteams Paris Saint-Germain, FC Chelsea und Manchester City durch.

Reals Spiele in der K.o.-Phase

  • Real Madrid – PSG
  • Real Madrid – FC Chelsea
  • Real Madrid – ManCity
  • 0:1 (a), 3:1 (h)
  • 3:1 (a), 2:3 n.V. (h)
  • 3:4 (a), 3:1 n.V. (h)
Hofft auch im Finale auf Jubelszenen – Rekordsieger Real Madrid © GEPA pictures So jubelten die Madrilenen nach ihrem Sieg über Manchester City.

Jürgen Klopp peilt das Pokal-Triple an

Nach dem verpassten Meistertitel will der FC Liverpool nun nach dem Ligapokal und dem FA Cup auch den Champions League Pokal an die Anfield Road holen. Die notwendige Form sollten die „Reds“ mitbringen, denn im Saisonverlauf tankte man ordentlich Selbstvertrauen in der Millionenliga. 6 Siege in 6 Spielen lautet die Bilanz in der Gruppenphase, wo man Atlético Madrid, FC Porto und AC Mailand gnadenlos abfertigte.

Der FC Liverpool holte sich bisher 6-mal den Titel in der Königsklasse.

Die einzige Niederlage kassierte man im Heimspiel gegen Inter Mailand – ohne Auswirkungen, da das 2:0 aus dem Hinspiel für den Aufstieg reichte. Gegen Benfica Lissabon hatte Liverpool keine Probleme. Ins Schwitzen kam die Klopp-Elf gegen Sensationsteam Villarreal, als man im Rückspiel ein 0:2 noch in einen 3:2-Sieg umwandelte und so das Ticket für das Finale in Paris buchte.

Liverpools Partien in der K.o.-Phase

  • Liverpool – Inter Mailand
  • Liverpool – Benfica
  • FC Liverpool – FC Villarreal
  • 0:1 (a), 3:1 (h)
  • 3:1 (a), 2:3 n.V. (h)
  • 3:4 (a), 3:1 n.V. (h)
Will mit seinem Team wieder feiern: Kult-Trainer Jürgen Klopp. © GEPA pictures/ David Rodriguez Der FC Liverpool ist wieder heiß auf den Henkelpott.

Neuauflage von 2018

Nicht zum ersten Mal stehen sich der FC Liverpool und Real Madrid im Endspiel der UEFA Champions League gegenüber. Erst 2018, also vor gerade einmal 4 Jahren, kam es ebenfalls zum Final-Showdown zwischen den beiden Weltklasseklubs.

Damals setzten sich die Spanier mit einem klaren 3:1-Erfolg gegen die Engländer durch. Als tragische Figur noch bestens in Erinnerung ist der damalige Liverpool-Keeper Karius, der mit seinen Fehlgriffen den Sieg für das „Weiße Ballett“ ebnete.

Wettnews
Alles zu unseren tagesaktuellen Wettnews Spezielle Bonusangebote, Quotenboosts, Promoaktionen Zu den Wettnews

Austragungsort als gutes Omen für Real Madrid?

Das Stade de France in Saint-Denis war bisher 2-mal Gastgeber des Champions League Finales. Im Jahr 2000 traf Real Madrid im spanischen Duell auf den FC Valencia und siegte klar mit 3:0.

Ebenfalls beste Erfahrungen im französischen Nationalstadion machte mit dem FC Barcelona ein weiterer spanischer Vertreter. Die Katalanen siegten 2006 im Endspiel gegen den FC Arsenal mit 2:1. Holt sich nun in der dritten Auflage in Paris erneut ein spanisches Team den Henkelpott?

In Paris wird am Samstag, 28. Mai 2022, der CL-Sieger gekrönt. © GEPA pictures/ Panoramic/ JB Autissier 2 CL-Siege – das Stade de France scheint ein fruchtbarer Boden für spanische Teams zu sein.

Die letzten 5 Finalspiele der UEFA Champions League

  • Cardiff 2017:
  • Kiew 2018:
  • Madrid 2019:
  • Lissabon 2020:
  • Porto 2021:
  • Real – Juventus 4:1
  • Real – Liverpool 3:1
  • Liverpool – Tottenham 2:0
  • FC Bayern – PSG 1:0
  • Chelsea – ManCity 1:0

Gibt es einen Favoriten im Champions League Finale?

In diesem Finale treffen zwei Mannschaften mit höchster Qualität aufeinander. Der FC Liverpool steht für Kloppschen Powerfußball und ist vor allem in der Offensive mit Mohamed Salah, Sadio Mané, Diogo Jota und Luis Diaz extrem stark besetzt. Die Madrilenen brauchen sich aber in keinster Weise zu verstecken.

In der Defensive kümmert sich David Alaba um die nötige Stabilität, im Mittelfeld sorgt Altstar Luka Modric regelmäßig für Genieblitze und im Angriff trifft Karim Benzema wie am Fließband. Der Franzose führt auch mit 15 Volltreffern die Torschützenliste der Königsklasse an. Die Chancen können also durchaus mit 50:50 beziffert werden, auch wenn die Buchmacher den FC Liverpool in der leichten Favoritenrolle sehen.

Wettformat Gratiswetten
Gutscheine & Gratiswetten Hier findest du eine große Auswahl an Gutscheinen, Gratiswetten und Angebote, für die keine Einzahlungen notwendig sind Zu den Gutscheinen und Gratiswetten

Wo finde ich die besten Angebote zum Endspiel?

Das Champions League Finale zählt zu den Sport-Highlights des Jahres schlechthin. Im Vorjahr verfolgten rund 330 Millionen Menschen vor den TV-Geräten den Showdown in der Königsklasse.

Völlig klar, dass es zu solch einer besonderen Partie auch zahlreiche Promo-Aktionen der verschiedenen Buchmacher gibt. Die heißesten Angebote für das Endspiel zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid findest du in den Wettnews von Wettformat.

Analysen, Prognosen und die besten Quoten zum Finale findest du in unserem Wett Tipp:

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben
400% Bonus für Neukunden!
Rabona Bonus Popup
Zahle jetzt € 10 bei Rabona ein und wette mit € 50!