18bet Auszahlungsmöglichkeiten

Welche Auszahlungsmethoden bietet 18bet an?

Wir beschreiben hier die Auszahlungsvarianten von 18bet. Ebenso erklären wir, welche Schritte du unternehmen musst, um eine Auszahlung anfordern zu können und wir informieren dich über Gebühren, Wartezeiten und ob eine Verifizierung notwendig ist. Autor: Manuel

Bonusinformation 18bet

100% bis zu € 100
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode: WB100
Bedingungen
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 16-mal den Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1.80
  • Zeitliche Umsatzfrist: 21 Tage
  • Eine Auszahlung bei einem aktiven Bonus kann nicht vorgenommen werden.

Wie funktioniert eine Auszahlung bei 18bet am schnellsten?

Hier beschreiben wir in wenigen Worten, wie eine Auszahlung bei diesem Wettanbieter vorgenommen werden kann. Wir setzen vorab voraus, dass du bereits Verifiziert bist.

  • 1. Melde dich bei 18bet mit deinen Zugangsdaten an.
  • 2. Klicke in deinem Profil auf Auszahlen.
  • 3. Wähle die Auszahlungsmethode aus und gib den gewünschten Betrag ein.
  • 4. Anfrage absenden und je nach Methode wird dir der Betrag sofort gutgeschrieben.
18bet Auszahlung Hier kannst du dich für die Auszahlung bei 18bet anmelden.

Wie läuft die Auszahlung konkret ab?

Am schnellsten kommst du über einen hier dargestellten Button zur Seite von 18bet. Dort musst du dich mit deine Login-Daten anmelden. Danach wählst du in deinem Profil „Auszahlen“ aus oder du gehst über den Button „Einzahlung“ zu den Auszahlungsmethoden. Vorab solltest du jedoch deine persönlichen Daten vollständig ausfüllen und diese verifizieren. Denn sollte diese Identitätsbestätigung noch fehlen, kannst du keine Auszahlung veranlassen.

Danach wählst du eine gewünschte Auszahlungsvariante aus und gibst den Betrag ein. Nun musst du den weiteren Schritten folgen, wie zum Beispiel die Kreditkarten-Nummer eingeben. Danach kannst du die Auszahlungsanfrage absenden. Bei manchen wird der Betrag sofort gebucht und bei anderen, wie bei einer Überweisung, kann es bis zu 3 Werktage dauern.

18bet Auszahlung Vor der Auszahlung musst du dich beim Bookie verifizieren

Ist eine Verifizierung vor einer Auszahlung notwendig?

Diese Frage müssen wir mit einem Ja beantworten. Du kannst nämlich keine Auszahlung veranlassen, wenn deine Daten noch nicht verifiziert wurden. Du bekommst dafür entweder von 18bet eine E-Mail zugesandt, in der geschrieben steht, welche Unterlagen verlangt werden, oder du kontaktierst dazu den Kundendienst.

Welche Auszahlungsmethoden sind bei 18bet verfügbar?

Die Auszahlungsmethoden variieren je nach Herkunft. Für alle Kunden bietet 18bet 10 Auszahlungsvarianten an, die wir euch nachstehend in einer Tabelle präsentieren. Darin beschreiben wir auch die Mindest- und Maximalbeträge. Bedenkt jedoch, dass 18bet vorwiegend mit der Methode eine Auszahlung zulässt, mit der auch einbezahlt wurde.

Methode Mindestbetrag Maximalbetrag
Skrill € 10 € 15.000
Neteller € 10 € 15.000
ecoPayz € 10 € 15.000
Rapid € 75 € 5.000
Bank-Transfer € 10 € 10.000
Klarna € 10 € 10.000
Jeton € 10 € 10.000
Jeton GO € 10 € 10
MuchBetter € 10 € 15.000
Visa-/Master Card € 10 € 10.000
18bet Auszahlung Dies Auszahlungsmethoden stehen euch unter anderem zur Verfügung.

Kann man bei 18bet auch mit PayPal abbuchen?

Nein, der Wettanbieter bietet als Auszahlungsmethode kein PayPal an.

Wie lange dauern die verschiedenen Auszahlungsoptionen?

Bis du über deine angewiesenen Betrag verfügen kannst, dauert es bis zu 48 Stunden. Eine Banküberweisung kann bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen.

Schreibt 18bet Limits vor?

In der Tabelle zuvor haben wir bereits die Mindest- und Maximalbeträge aufgelistet. Jedoch ist noch ein weiteres Limit zu beachten:

  • Max. pro Woche:
  • € 5.000

Kann man auch mobil Guthaben vom Wettkonto abheben?

Ja, du kannst bei 18bet selbstverständlich auch die Auszahlung mobil beantragen. Hierfür musst du exakt dieselben Schritte wie bei der Desktop-Version vornehmen. Am mobilen Endgerät kannst du sogar deine Transaktionen nachverfolgen. Dafür musst du nur in deinem Profil einsteigen und auf Transaktionen klicken.

18bet mobile Auszahlung Auch am mobilen Endgerät können Transaktionen nachvollzogen werden.

Wird eine Gebühr bei der Auszahlung veranschlagt?

Nur unter gewissen Umständen schreibt 18bet Gebühren bei einer Auszahlung vor:

  • 1. Bei Mehrfachabhebungen innerhalb von 30 Tagen werden mindestens 3% vom Betrag an Verwaltungsgebühren verrechnet.
  • 2. Generell hält sich 18bet das Recht vor, eine Gebühr zu verlangen. Aktuell ist das aber nur bei mehreren Abhebungen pro Monat der Fall.

Muss die Einzahlung vor der Auszahlung umgesetzt werden?

Dies ist eine gängige Praxis unter den Wettanbietern und dient zum Schutz vor Geldwäsche. Bei diesem Anbieter musst du die Einzahlung mindestens 5-mal in Sportwetten umsetzen. Mindestquoten und dergleichen werden dabei keine vorgeschrieben.

18bet Auszahlung Die 5-fache Umsetzung vor einer Auszahlung sollte aufgrund des Wettangebotes ein Leichtes sein.

Ist eine Auszahlung während einer aktiven Promotion möglich?

Wenn du einen Bonus in Anspruch genommen hast und dieser noch nicht freigespielt oder storniert wurde, ist eine Auszahlung nicht möglich.

Was kann ich unternehmen, wenn der Auszahlungsprozess nicht erfolgt?

Wenn eurerseits Probleme und Fragen bei der Auszahlung auftreten, stellt euch 18bet ein Kunden-Service zur Verfügung. Einerseits kannst du mit dem Buchmacher per Live-Chat in Kontakt treten. Du musst hierbei deine E-Mai-Adresse eingeben und die erforderliche Frage senden. Andererseits kannst du per E-Mail euer Anliegen deponieren. 18bet gewährleistet durch sein Kunden-Service eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme. An 7 Tagen und an 24 Stunden steht der Kundendienst zur Verfügung. Des Weiteren wissen wir aus Erfahrung zu berichten, dass der Support sehr kompetent ist und viele Fragen werden bereits im FAQ-Bereich beantwortet.

nach oben
400% Bonus für Neukunden!
Rabona Bonus Popup
Zahle jetzt € 10 bei Rabona ein und wette mit € 50!