Wolfsberger AC - SV Grödig Wett Tipp 12.04.2014

Österreich Bundesliga Logo

12.04.2014 - In der österreichischen Tipp3 Bundesliga wartet der 32. Spieltag. Dieser bringt uns am kommenden Samstag auch das Duell zwischen dem WAC und dem SV Grödig. Damit kämpft der Tabellensechste gegen den Tabellenvierten. Grödig liegt mit 43 Punkten nur 3 Zähler hinter der Austria Wien und ebenfalls 3 Punkte vor dem SV Ried. Für Grödig geht es ganz klar darum, einen Europa League Qualifikationsplatz zu sichern, doch auswärts ist man gegen den WAC leichter Außenseiter. Gegen den WAC konnte man auswärts bislang noch nicht Siegen, zudem müssen die Grödiger aktuell mit einem Formtief zurechtkommen. Der WAC liegt mit 38 Zählern von den Europa League Plätzen 2 Punkte weit entfernt. Mit einem Heimsieg und wenn die Rieder gegen Wacker Innsbruck zu Hause nicht punkten, könnte man nach dem 32. Spieltag auf Platz 5 vorjagen. Bei der aktuellen Form der Innsbrucker, kann das jedoch bezweifelt werden.

Aktuelle Form vom Wolfsberger AC

Es war das 13. Spiel für die Innsbrucker ohne Sieg. Innsbruck bildet mit nur 21 Punkten das absolute Schlusslicht der Tabelle und bei diesem Duell war das Ende umso bitterer, denn der Treffer zum Sieg für die Wolfsberger fiel in der 92. Minute. In der ersten Halbzeit war auf beiden Seiten nicht all zu viel an guten Aktionen zu sehen, trotzdem hatte der WAC mehr Möglichkeiten, auch wenn diese ungenutzt blieben. Innsbruck war hingegen überhaupt keine Gefahr und brachte in der Offensive eine äußerst schlechte Vorstellung. Es blieb lange beim 0:0 bis dann Rene Pascal Seebacher in der Nachspielzeit den Siegestreffer für den WAC unterbrachte. Damit scheint die Tipp3 Bundesliga für Michael Streiter und seine Elf bald zu Ende zu gehen. Auch wenn am Papier die theoretische Chance des Klassenerhaltes noch da ist, so schwindet die Zuversicht immer mehr. Trotzdem hofft Streiter weiterhin noch auf Tore und einen Sieg seiner Mannschaft, um nochmal alle Motivation zu mobilisieren um den so wichtigen Klassenerhalt noch irgendwie zu packen.

Aktuelle Form des SV Grödig

Die Grödiger starteten gut in das Spiel gegen Red Bull Salzburg. Vor allem in der Defensive konnte Grödig effizient auftreten. In Summe blieb dann die erste Hälfte trotzdem von wenig Aktionen geprägt. Die Hälfte zwei wurden dann die Schrauben angedreht, denn bereits in Minute 48 begann die Torserie der Bullen mit dem 1:0 Treffer von Jonatan Soriano Casas. Grödig blieb davon eher unbeeindruckt weiter am Ball und steigert das Tempo, doch zum Abschluss reichte es dann noch nicht. Auch die Zweikämpfe gehen prozentuell auf das Konto der Hütter Elf, man schaffte es jedoch nicht, diesen Vorteil zu verwerten. Dann kamen wieder die Bullen als Andreas Ulmer nach einer ungewollten Vorlage per Kopf von Tschernegg in Minute 76 zum 2:0 und damit Red Bull Salzburg das 100. Saisontor verschaffte. Nur zwei Minuten später holen die Bullen aus einer sehr kuriosen Situation heraus, den 3. Treffer. Martschinko klärte für Grödig vor dem eigenen Tor und spielte dabei Valon Berisha direkt in den Schuss, der somit sein 1. Saisontor erzielen konnte. Kurz vor Schluss folgte dann noch der Anschlusstreffer für den SV Grödig durch Marvin Potzmann. Grödig verlor verdient und kassierte damit die 3. Niederlage in Folge in der Tipp3 Bundesliga.

Analyse Wett Tipp

11 Mal trafen die Wolfsburger bereits auf die Grödiger bei einer relativ ausgeglichenen Bilanz von 5 Siegen für den WAC und 4 für Grödig. Blicken wir auf die letzten Spiele, so sehen wir zuletzt ein 3:0 für Grödig zu Hause, ein 1:1 in Wolfsburg und ein 4:3 zu Hause für die Grödiger. Wenn beim WAC gespielt wurde endete die Partie meistens mit einem Sieg für die Gastgeber, oder maximal mit einem Remis. Bis dato konnte Grödig auswärts bei den Wolfsburgern noch keinen Sieg mitnehmen. Somit startet der WAC auch bei den Wettanbietern als Favorit in das Spiel, wenngleich der Quotenunterschied nicht all zu groß ist. Grödig kämpft in der Bundesliga aktuell mit einem kleinen Tief. Im Rücken liegen 3 Niederlagen in Folge und dabei fiel auch nur ein Tor, jedoch ganze 13 Gegentreffer. Dabei das 1:3 gegen Salzburg am letzten Spieltag, zuvor das 0:4 gegen die Admira Wacker und das 0:6 gegen Sturm Graz. Der WAC hingegen startet mit 2 Siegen im Rücken in das Duell. Vor dem 1:0 Erfolg gegen Wacker Innsbruck steht ein 4:0 Sieg gegen Wiener Neustadt. 5 Treffer konnte man zudem erzielen. Wir tippen in Summe auf einen Heimsieg des WAC. Wer etwas weniger Risiko nehmen möchte, dem legen wir eine Torwette mit over 2,5 ans Herz.


8€ bet-at-home Gutschein - keine Einzahlung nötig!

Wettformat schenkt euch für die Neuanmeldung bei bet-at-home 8€ Startguthaben zum Wetten - dafür ist keine Einzahlung notwendig!

Top 10 Sportwetten Bonus

€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★ ★
William Hill
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
10€ einzahlen 37€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★
Mybet
10€ einzahlen 50€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
READYtoBET
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€6 gratis + €10 einzahlen mit €40 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson

Top Wettbonus ohne Einzahlung

8€ GRATIS ohne Einzahlung

Zur 8€ Gratiswette