WM Wettstrategien

Beste Strategien für die Fußball-WM 2022

Wir zeigen dir die besten Wettstrategien für die Fußball-WM 2022 in Katar auf. Welche Tippstrategien sind gewinnbringend. Mit unserer Hilfe holst du das Beste aus deinen WM-Wetten heraus. Autor: Lucas

Strategie für Over/Under Wetten

Bei Länderspielen generell und bei Endturnieren im Besonderen fallen eher wenige Tore. Beide Mannschaften konzentrieren sich in erster Linie einmal darauf, dass sie das Spiel nicht verlieren. Nationalmannschaften haben gegenüber Klubteams den Nachteil, dass sie weniger eingespielt sind. Moderne Vereinsmannschaften sind außerdem gezielt zusammengestellt. Mit Spielertransfers werden Lücken im Kader geschlossen und verschiedene Spielsysteme forciert.

WM 2022 Wettstrategien © GEPA pictures Länderspiele sind eher torarm, was für Unter 2.5 Tore spricht.

In Nationalteams ist dies nur bedingt möglich, weil das Spielermaterial begrenzt ist. Der Nationaltrainer muss mit dem Kader auskommen, der ihm zur Verfügung steht – Transfers sind nicht möglich. Außerdem musst du bedenken, dass die FIFA-WM-2022 nach intensiven Monaten ohne große Pausen stattfindet. Das alles wirkt sich auf die Frische der Spiele aus, was eher für torarme Begegnungen spricht.

Unsere 1. Empfehlung ist daher, auf unter 2.5 Tore zu setzen. Ansprechende Quoten kannst du auch noch für unter 3.5 Tore finden. Unter WM-2022 Wettquoten kannst du selbst die Quoten vergleichen.

Wetten auf den Favoriten

Im Gegensatz zu Europameisterschaften setzen sich bei den Weltmeisterschaften eher die Favoriten durch. Natürlich straucheln auch bei einer WM große Teams. Man denke an die amtierenden Weltmeister Frankreich und Deutschland, die sich 2002 bzw. 2018 völlig überraschend bereits nach der Vorrunde verabschiedet haben. Aber am Ende setzen sich stets die Favoriten durch. Große Überraschungen wie Griechenland 2004 oder Dänemark 1992 als Europameister oder das Halbfinale von Wales 2016 bleiben bei Weltmeisterschaften aus.

Bei Weltmeisterschaften setzten sich am Ende immer die Favoriten durch.

Daher kann es sich durchaus lohnen, wenn du auf Favoritensiege setzt. Hierbei empfehlen wir dir eine Kombiwetten Strategie. So kannst du Wettquoten von unter 1.50 miteinander kombinieren, um auf eine ansehnliche Gesamtquote zu kommen. Viele dieser Tippscheine werden dir aufgehen.

Wetten frühzeitig abgeben

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 hat für die Online Wettanbieter höchste Priorität. Entsprechend findest du schon Monate im Voraus eine große Anzahl an Wettquoten für diese Veranstaltung. Das betrifft Langezeitwetten wie WM-Sieger und Gruppenwetten genauso wie die Wettquoten für die ersten WM-Spiele. Ratsam ist es, gute Quoten so früh wie möglich anzuspielen. Bei Favoritenwetten sinken die Quoten, je mehr Tippspieler darauf setzen. Anregungen für deine WM-Wetten findest du auch tagesaktuell bei unseren Tippschein-Empfehlungen.

WM 2022 Wettstrategien Zur WM geben wir dir Empfehlungen für WM-Wetten.

Strategien für Livewetten

Für Livewetten gibt es mehrere Wettstrategien, die du zur Fußball-WM 2022 anwenden kannst. Warte darauf, dass der Außenseiter in Führung geht und nimmt die nun viel höhere Quote auf den Favoriten mit. Bei Spielen, bei denen du im Vorfeld überzeugt bist, dass mehrere Tore fallen, warte eine torlose halbe Stunde ab. Nun bekommst du für über 1.5 Tore sehr ansprechende Quoten geboten.

Als Livewette bietet sich auch eine Restzeitwette an. Dabei wird erst ab dem Zeitpunkt der Wette gewertet – was sich davor ereignet hat, wird ausgeklammert. Wenn es also 1:0 für eine Mannschaft steht, ist das für die Restzeitwette irrelevant. Bei Livewetten ist es unbedingt erforderlich, dass du dir das Spiel live ansiehst. So kannst du das Spielgeschehen besser einschätzen und kannst anhand des Spielverlaufs bessere Prognosen erstellen.

WM 2022 Wettstrategien © GEPA pictures In der K.o.-Phase kannst du auf Verlängerungen spekulieren.

Wetten auf Unentschieden und Verlängerung

Bei Länderspielen im Allgemeinen und bei der WM 2022 im Speziellen wird es verhältnismäßig viele Unentschieden geben. In der Vorrunde kann etwa einem Favoriten das Remis für das Weiterkommen reichen. In dem Fall werden sich die Spieler nicht mehr mit 100% ins Zeug legen, um Kräfte für die nächsten Spiele zu schonen. Insbesondere in der K.o.-Phase lohnt es sich, auf eine Verlängerung zu setzen, weil es in vielen Entscheidungsspielen nach 90 Minuten noch unentschieden steht. Dazu setzt du am besten die Doppelchance-Wette zugunsten des Underdogs ein. Zur Umsetzung deiner Wettstrategie ziehst du am besten unsere WM-2022 Vorhersagen heran.

Verlängerungen bei Endrunden:

  • WM 2018
  • EM 2021
  • 5 von 16
  • 8 von 15

Wetten auf späte Tore

Bei den vergangenen Endrunden wurde ein Trend immer deutlicher: späte Tore. Wenn du darauf spekulierst, dass in den letzten 10 Minuten – oder gar erst in der Nachspielzeit – noch Tore fallen, kannst du richtig hohe Wettquoten mitnehmen. Wir rechnen damit, dass in Katar viele späte Tore fallen. Das hängt erneut mit der Fitness bzw. der Müdigkeit zusammen. Vielen Spielern wird im dichten Terminplan die Spritzigkeit über 90 Minuten fehlen. Mit 5 Einwechslungen können die Trainer für frischen Wind sorgen, die sich in Treffer in der Schlussphase zeigen werden – so rechnen wir auch mit vielen Jokertoren.

Vielen Spielern wird im dichten Terminplan die Spritzigkeit über 90 Minuten fehlen.

Beste Strategie für Langezeitwette

Vor dem Turnier kannst du schon mehrere Langzeitwetten abgeben. So kannst du natürlich auf den Turniersieger wetten. Du kannst aber auch Wetten darauf abgeben, welche Mannschaft Gruppensieger wird und welche Teams weiterkommen. Da das Feld an Favoriten groß ist, sind die Wettquoten auch entsprechend hoch. Suche dir am besten 2, 3 Teams raus, denen du den ganz großen Wurf zutraust. So streust du dein Risiko und erhöhst die Wahrscheinlichkeit, dass einer deiner Favoriten durchkommt.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Welche Wettstrategien sind für die WM 2022 sinnvoll?
Für die Fußball-WM 2022 empfehlen wir, auf wenige Tore zu setzen. Damit einher geht der Wettmarkt Beide Teams treffen – nein. In der Vorrunde empfehlen wir Favoritensiege. In der K.o.-Phase wird es vermehrt zu Verlängerungen kommen, weshalb sich die Doppelchance zugunsten des Underdogs auszahlt.
Beste Strategie für Over/Under Wette?
Bei der Fußball-WM 2022 sind wie bei Länderspielen üblich eher weniger Tore pro Partie zu erwarten. Daher lohnt es sich, auf unter 2.5 Tore zu setzen. Vereinzelt findest du auch für weniger als 3.5 Treffer im Spiel vielversprechende Quoten.
Welche Livewetten-Strategie ist für die WM 2022 ratsam?
Wenn der Außenseiter in Führung geht, setzt du darauf, dass der Favorit die Partie noch dreht. Wenn du in einer Begegnung Tore erwartest, erhältst du nach einer torlosen halben Stunde schon sehr ansprechende Quoten.
Lohnen sich Favoritenwetten bei der WM 2022?
Überraschungen kann es im Fußball immer geben, auch bei der WM 2022. Allerdings sind bei Weltmeisterschaft die Sensationen rarer als bei Europameisterschaften etwa. Bei WM-Endrunden setzen sich am Ende meist die Favoriten durch.
Kann man bei der WM 2022 auf späte Tore setzen?
Bei den vergangenen Endrunden gab es den Trend zu späten Toren. Daher kann es sich lohnen bei der Fußball-WM 2022 auf Tore in der Endphase zu setzen. Hohe Quoten gibt es insbesondere für Treffer in der Nachspielzeit.
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!