Neymar Jr.

Brasiliens WM 2022 Star im Porträt

Der brasilianische Fußball hat bereits einige echte Superstars hervorgebracht. Mit Neymar Jr. reiht sich ein weiterer Name in diese Liste ein. Bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar ruhen viele Hoffnungen auf dem Offensivkünstler. In unserem Porträt erfährst du alles zum Werdegang, den Erfolgen und Neymars Rolle in der „Selecao“. Autor:

Die wichtigsten Informationen über Neymar Jr.

Brasiliens Superstar Neymar © GEPA pictures/ Bildbyran

Steckbrief Neymar Jr.

Infos
Name: Neymar da Silva Santos Júnior
Verein: Paris Saint-Germain
Position: Linksaußen, offensives Mittelfeld, hängende Spitze
Geburtsdatum: 5. Februar 1992
Größe: 1,75 m
Einsätze & Tore im Nationalteam: 119 / 74 (Stand: 6.06.22)
Marktwert: €75 Mio. (Stand: 30.05.22)
Größte Erfolge bisher: u.a. 1x Brasiliens Fußballer des Jahres, 4x französischer Meister, 2x spanischer Meister, 1x Champions-League-Sieger, 1x FIFA-Klub-Weltmeister, 1x UEFA Supercup-Sieger, 3x spanischer Pokalsieger, 3x französischer Pokalsieger

Karriere von Neymar: Aus der brasilianischen Metropole ins schillernde Paris

Neymar Jr. ist einer der größten WM-2022 Stars. Die Karriere des Flügelstürmers begann dabei spürbar unscheinbarer in der brasilianischen Metropole Sao Paulo. Erst im alter von sieben Jahren startete er bei Portuguesa Santista durch. Schon mit elf Jahren verließ der heutige Superstar den Club in Richtung FC Santos. Hier erarbeitet sich der Offensivspieler schnell den Status als echtes Juwel und schaffte sechs Jahre nach seinem Wechsel in der Jugend den Sprung in die erste Mannschaft.

Während seiner Zeit beim FC Santos legte der Rechtsfuß den Grundstein für seine beeindruckende Karriere. Nach starken Leistungen bei der Copa Libertadores klopften schließlich die großen Clubs aus Europa an. Zur Saison 2013/14 wechselte der Brasilianer zum FC Barcelona. Hier wurde aus dem ehemaligen Talent schlussendlich ein Superstar. 2017 kehrte der Nationalspieler den Katalanen den Rücken und wechselte zum französischen Club Paris Saint-Germain.

Die bisherigen Profi-Stationen im Überblick
  • FC Santos: 2009 - 2013
  • FC Barcelona: 2013 - 2017
  • Paris Saint-Germain: seit 2017

Bisherige Erfolge und Karriere-Highlights

Geprägt ist die Karriere von Neymar Jr. durch zahlreiche Erfolge mit allen seinen Vereinen. Schon mit dem FC Santos konnte der Edeltechniker in der brasilianischen Heimat erste Erfolge feiern. Darunter der traditionsreiche Copa Libertadores in der Saison 2010/11.

Richtig erfolgreich wurde der Offensivspieler aber vor allem nach seinem Wechsel zum FC Barcelona. Zwei Mal gab es die spanische Meisterschaft, zudem räumten die Katalanen die Champions League und den Titel bei der Klub-WM ab. Ähnlich erfolgreich verläuft seit dem auch die Karriere in Paris. Schon vier Mal holte sich der Brasilianer mit seinem Team die Meisterschaft. Zudem folgten Titel im französischen Pokal, Ligapokal und dem Superpokal. Was jedoch sofort auffällt: Weltmeister wurde Neymar noch nicht.

Die größten Erfolge im Überblick
  • Fußballer des Jahres in Brasilien: 2011
  • FIFA Klub-Weltmeister: 2015
  • Champions-League-Sieger: 2014/15
  • Französischer Meister: 2017/18, 2018/19, 2019/20, 2021/22
  • Spanischer Meister: 2014/15, 2015/16

Rolle in der Nationalmannschaft

In der „Selecao“ ist Neymar unter vielen Stars der mit Abstand größte Superstar. Der Offensivspieler ist Taktgeber im vorderen Angriffsviertel, Führungsspieler und zugleich kreativer Kopf. Kaum ein Angriff der Brasilianer läuft nicht über den Profi von Paris Saint-Germain, involviert ist der treffsichere Außenspieler in nahezu jede gefährliche Aktion. Eine spannende Voraussetzung für die WM-2022 Torschützen-Tipps. Kurzum: Für Brasilien ist ein Neymar Jr. in Topform absolut unverzichtbar.

Brasilien Neymar © GEPA pictures

Das zeichnet Neymar aus

Die Stärken des brasilianischen Nationalspielers liegen allesamt in den offensiven Aktionen. In der Defensive hält sich der Angreifer oftmals eher zurück und wurde dafür über die letzten Jahre vielfach kritisiert. Stark ist hingegen vor allem die Flexibilität zu bewerten. Der Dribbler wird bevorzugt auf dem linken Flügel eingesetzt, kann aber auch auf die andere Seite oder ins Zentrum ausweichen.

Die Spielweise des Brasilianers ist geprägt von einer beeindruckenden Technik und einer sehr feinen Ballkontrolle. Gemischt mit dem beachtlichen Tempo gelingt es dem Offensivkünstler so immer wieder, mehrere gegnerische Spieler auf sich zu ziehen. Das schafft Räume für die Teamkollegen. Da er als Rechtsfuß bevorzugt als Linksaußen aufläuft, kann er zudem mit Abschlussaktionen vom Flügel für Gefahr sorgen. Auch als Freistoßschütze ist der Edeltechniker darüber hinaus gefürchtet.

Neymar hat sich nach eigenen Angaben einige der besten Fußballer aller Zeiten als Vorbilder genommen. Darunter Andrés Iniesta, Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Wayne Rooney.

Was kann Neymar Jr. bei der WM 2022 für Brasilien bewirken?

Unbestritten ist Neymar Jr. in der brasilianischen Nationalmannschaft der größte Superstar. Das hat sich der Offensivmann jedoch auch hart erarbeitet. Mittlerweile ist der Rechtsfuß der zweitbeste Schütze der „Selecao“ aller Zeiten. Bereits im Jahr 2020 löste er einen gewissen Ronaldo ab und könnte im Laufe seiner Karriere sogar zum besten brasilianischen Stürmer aller Zeiten werden.

Genau das unterstreicht die Rolle des Offensivmannes in seinem Team. An guten Tagen ist Neymar ein echter Künstler am Ball, der von kaum einem Abwehrspieler aufgehalten werden kann. An schlechten Tagen avanciert der Superstar aber zum Totalausfall und zieht damit nicht selten auch den Rest des Teams nach unten. Unbestritten sind dennoch alle Qualitäten - und genau auf diesen ruhen die Hoffnungen in Katar.

Brasilien Neymar Weltmeisterschaft © GEPA pictures

Wetten auf Neymar bei der WM 2022

Die WM-2022 Langzeitwetten sind bei vielen Buchmachern bereits Monate vor Turnierstart möglich. Platzieren kannst du zum Beispiel schon jetzt bei Tipico deine Wette auf den besten Torschützen des Turniers. Darunter natürlich auch Neymar. Als neuer Kunde kassierst du bei Tipico einen satten Einzahlungsbonus von 100% bis zu € 100. On top gibt es zudem eine Freebet im Wert von € 10.

100% bis € 100 + € 10 Risk Free Bet
auf die 1. Einzahlung
Bedingungen
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 3x Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote: 2.00
  • Umsatzfrist: 90 Tage ab Aktivierung
  • vorgeschriebene Wettarten: Einzel- und Kombiwette
  • gültig: u.a. In Deutschland, Österreich
  • Einzahlungen per Neteller und Skrill sind vom Tipico Angebot ausgeschlossen
  • € 10 Risk Freebet: keine Mindestquote
  • Bei Verlust: Ihr bekommt den Einsatz zurück
  • Bei Gewinn: Ihr erhält den Einsatz und den Gewinn
  • Verifizierung ist notwendig
  • Mindestumsatz: 1x
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!