Keylor Navas

Costa Ricas WM 2022 Star im Porträt

Während die meisten Superstars bei der WM 2022 in Katar als Feldspieler auflaufen, hütet Keylor Navas den Kasten von Costa Rica. Dennoch handelt es sich um einen absoluten Mega-Star des Turniers, den wir dir im Porträt im Folgenden näher vorstellen. Autor:

Die wichtigsten Informationen über Keylor Navas

Keylor Navas Costa Rica © GEPA pictures

Steckbrief Keylor Navas

Infos
Name: Keylor Antonio Navas Gamboa
Verein: Paris Saint-Germain
Position: Torwart
Geburtsdatum: 15. Dezember 1986
Größe: 1,85 m
Einsätze im Nationalteam: 107 (Stand: 19.07.22)
Marktwert: €8 Mio. (Stand: 30.05.22)
Größte Erfolge bisher: u.a. 3x Champions-League-Sieger, 4x FIFA Klub-Weltmeister, 1x spanischer Meister, 2x französischer Meister, 2x UEFA Supercup-Sieger, 2x französischer Pokalsieger, 1x spanischer Superpokalsieger, 1x französischer Ligapokalsieger

Karriere von Keylor Navas: Mit starken Leistungen zur Weltspitze

In der Jugend kickte Keylor Navas in Spanien beim Verein CD Saprissa. Genau hier startete im Jahre 2005 auch seine Karriere als Profi. Ganze fünf Jahre hütete er den Kasten und stand dabei 61 Mal auf dem Platz. Im Jahre 2010 wechselte der Costa-Ricaner zu Albacete Balompié und stand in nur einem Jahr gleich 36 Mal zwischen den Pfosten.

Nach Ablauf des Jahres schloss sich der damals 25-Jährige dem Club UD Levante an. Dieser sollte das letzte große Sprungbrett zu einem Spitzenverein darstellen. 2014 schließlich folgte der Wechsel zu Real Madrid. Hier wuchs Navas bis 2019 zu einem Superstar heran und gilt deshalb auch heute noch als einer der WM-2022 Stars. Im gleichen Jahr entschied sich der Nationalkeeper für einen Wechsel zu Paris Saint-Germain.

Die bisherigen Profi-Stationen im Überblick
  • CD Saprissa: 2005 - 2010
  • Albacete Balompié: 2010 - 2011
  • UD Levante: 2011 - 2014
  • Real Madrid: 2014 - 2019
  • Paris Saint-Germain: seit 2019

Erfolge und Karriere-Highlights

Dass auch ein Torwart erfolgsverwöhnt sein kann, zeigt die Nummer eins aus Costa Rica eindrucksvoll. Gemeinsam mit Real Madrid konnte der Keeper bereits eine ganze Wagenladung an Titeln einfahren. So gab es dreimal den „Henkelpott“ in der Champions League, viermal feierten die Spanier zudem die Klub-Weltmeisterschaft und sicherten sich 2016/17 die spanische Meisterschaft.

Erfolge gab es für den Nationalspieler aber auch im Trikot von Paris Saint-Germain. Zweimal wurde der Keeper mit den Parisern Meister in der Ligue 1. Zudem gab es zweimal den französischen Pokal und einmal den Ligapokal.

Die größten Titel von Keylor Navas
  • Champions-League-Sieger: 2015/16, 2016/17, 2017/18
  • FIFA Klub-Weltmeister: 2014, 2016, 2017, 2018
  • Französischer Meister: 2019/20, 2021/22
  • Spanischer Meister: 2016/17
  • UEFA Supercup-Sieger: 2014/15, 2016/17, 2017/18

Rolle in der Nationalmannschaft

In der Nationalmannschaft von Costa Rica ist Navas bereits seit 2008 aktiv. Auch wenn für einen Torwart eher untypisch, ist der Keeper von Paris Saint-Germain der mit Abstand bekannteste Profi seines Landes. Während die meisten Mitspieler ihr Geld in der heimischen Liga verdienen, kann Navas auf eine Vielzahl von Partien in internationalen Wettbewerben verweisen. Auch aufgrund dieser Erfahrung ist die Nummer eins kaum für die „Ticos“ zu ersetzen.

Die große Sternstunde von Keylor Navas schlug bei der Weltmeisterschaft 2014. Hier zeigte er eine wahre Meisterleistung und wurde während des Turniers dreimal zum Man of the Match gewählt. Damit hatte der Keeper entscheidenden Anteil daran, dass der Einzug ins Viertelfinale gelang. Der bisher größte Erfolg der „Ticos“ bei einer WM.

Spielweise & Stil: Das zeichnet Keylor Navas aus

Als eine der großen Stärken des Keepers gilt seine Sprungkraft. Die musste sich Navas zwangsläufig aneignen, da er mit 1,85 Metern für einen Torhüter nicht gerade groß gewachsen ist. Darüber hinaus verfügt der Rückhalt der „Ticos“ über ein starkes Stellungsspiel und kann so auch lange Bälle der gegnerischen Mannschaften abfangen. Deutlich verbessert hat sich über die Jahre auch die Anfälligkeit für Aussetzer. Für diese war der Nationalspieler in der Vergangenheit durchaus zu haben. Wohlmöglich auch aufgrund der zunehmenden Erfahrung sind diese jedoch spürbar seltener geworden.

Objekt der Begierde - der WM Pokal © GEPA pictures/ Bildbyran

Was kann der Ausnahme-Keeper in Katar für Costa Rica bewirken?

Natürlich kann der Keeper für sein Heimatland bei der WM in Katar einiges bewirken. Mit starken Leistungen hat der Costa-Ricaner in der Vergangenheit schon einige Spiele retten können. Die Chance, bei der WM-2022 bester Torwart zu werden, ist durchaus vorhanden. Allerdings hält sich der Einfluss auf den restlichen Kader natürlich stark in Grenzen. Bringt Navas jedoch starke Leistungen, hat er sein Soll bereits erfüllt.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!