Karim Benzema

Frankreichs WM 2022 Star im Porträt

Karim Benzema gilt für viele Fußballfans als der kompletteste Stürmer der Welt. Der Offensivmann von Real Madrid soll Frankreich in Katar dabei helfen, den WM-Titel zu verteidigen. Wir zeigen dir im Folgenden in unserem Spielerporträt alles, was du über den Mittelstürmer wissen musst. Autor:

Die wichtigsten Informationen über Karim Benzema

Karim Benzema Frankreich © GEPA pictures

Steckbrief Karim Benzema

Infos
Name: Karim Mostafa Benzema
Verein: Real Madrid
Position: Mittelstürmer
Geburtsdatum: 19. Dezember 1987
Größe: 1,85 m
Einsätze & Tore im Nationalteam: 95 / 37 (Stand: 14.07.22)
Marktwert: €30 Mio. (Stand: 03.06.22)
Größte Erfolge bisher: u.a 5x Champions-League-Sieger, 4x Fußballer des Jahres in Frankreich, 4x Torschützenkönig, 4x FIFA Klub-Weltmeister, 4x spanischer Meister, 4x französischer Meister, 3x UEFA Supercup-Sieger

Entwicklung & Karriereverlauf von Karim Benzema

Der Stürmerstar der französischen Nationalmannschaft startete seine Karriere beim SC Bron Terraillon in der Jugend. Hier verbrachte der Mann mit algerischen Wurzeln allerdings nur ein Jahr. 1996 schloss er sich der Nachwuchsabteilung von Olympique Lyon an. Während der laufenden Saison 2004 wurde der Stürmer schließlich aus dem Jugend- in den Profi-Bereich hochgezogen. Knapp ein Jahr später folgte das Debüt.

Insgesamt 43 Mal netzte Benzema in 112 Partien für Olympique ein. Gut genug, um auf dem Einkaufszettel zahlreicher Top-Clubs zu landen. Den Zuschlag sicherte sich im Jahre 2009 Real Madrid. Bei den „Königlichen“ avancierte der Franzose schlussendlich zum Superstar und erzielte in mehr als 400 Partien über 215 Treffer für seinen spanischen Club. Speziell seit dem Abgang von Cristiano Ronaldo ist der Mittelstürmer noch einmal richtig aufgeblüht und einer der größten WM-2022 Stars beim Wüstenturnier.

Die bisherigen Profi-Stationen im Überblick
  • Olympique Lyon: 2004 - 2009
  • Real Madrid: seit 2009

Bisherige Erfolge und Karriere-Highlights

Den ersten großen Titel seiner Karriere verbuchte der Stürmer von Real Madrid bereits bei der U17-EM im Jahre 2004. Hier holte er mit dem Nachwuchs der „Equipe Tricolore“ den Titel. Ein Gefühl, an das sich der Nationalspieler mittlerweile gewöhnt haben dürfte. Es folgte eine beeindruckende Titelsammlung mit nationalen und internationalen Erfolgen.

So finden sich im Tropäenschrank des Knipsers gleich fünf Champions-League-Titel. Zudem konnte Benzema jeweils vier Mal die französische und die spanische Meisterschaft einfahren. Ebenso feierte er gleich vier Mal den Sieg im spanischen Superpokal und wurde unter anderem Torschützenkönig in der „Königsklasse“, LaLiga und der Ligue 1.

Die größten Erfolge des Stürmers im Überblick
  • Fußballer des Jahres in Frankreich: 2011, 2012, 2014, 2021
  • FIFA Klub-Weltmeister: 2014, 2016, 2017, 2018
  • Champions-League-Sieger: 2013/14, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2021/22
  • Französischer Meister: 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08
  • Spanischer Meister: 2011/12, 2016/17, 2019/20, 2021/22

Rolle in der französischen Nationalmannschaft

Lange Zeit war die Rolle von Benzema in der französischen Nationalmannschaft, vorsichtig gesagt, ungeklärt. Nach einigen fulminanten Auftritten folgte 2015 der Abbruch der Nationalmannschafts-Beziehungen. Seit seiner Rückkehr in den Kader hat sich der Stürmer allerdings die Aufschrift als unersetzlich verpasst.

Mittlerweile ist der Offensivmann von Real Madrid auch in einem stark besetzten Kader von „Les Bleus“ eines der Aushängeschilder. In Angriffssituationen in Tornähe sorgt der Rechtsfuß in jeder Situation für Torgefahr. Insbesondere diese Tore sind es auch, auf die Frankreich beim Turnier bauen wird. Benzema bietet sich deshalb wunderbar für die WM-2022 Torschützen-Tipps an.

Im Zuge eines Erpressungsskandals wurde der Stürmer 2015 für insgesamt fünfeinhalb Jahre von der Nationalmannschaft ausgeschlossen. 2021 gab "Big Benz" sein Comeback und konnte direkt die Nations League mit „Les Bleus“ gewinnen. Dadurch verpasste der Offensivmann allerdings auch den WM-Titel Frankreichs im Jahre 2018.

Spielweise und Stärken: Was zeichnet den Stürmer aus?

Die französische Tormaschine genießt den Ruf, ein kompletter Stürmer zu sein. So ist Benzema nicht nur mit dem Fuß enorm abschlussstark, sondern erzielt auch per Kopf zuverlässig seine Tore. Für die gegnerische Abwehrreihe ist der spielintelligente Franzose meist nur schwer auszurechnen. Durch den recht robusten Körperbau kann sich der Stürmer zudem gut in direkten Eins-gegen-Eins-Duellen durchsetzen.

Zu den Stärken des Superstars gehören darüber hinaus die Ballverarbeitung, Ballmitnahme und Ballbehandlung. Diese nutzt der 34-Jährige, um meist schnell und schnörkellos zum Abschluss zu kommen. Tief verfestigt hat sich zudem der Ruf eines echten Teamplayers, der sich jederzeit voll in den Dienst seiner Mannschaft stellt.

Karim Benzema Real Madrid © GEPA pictures/ Thomas Bachun

Was kann Karim Benzema für Frankreich bei der WM 2022 bewirken?

Für den Stürmer von Real Madrid wird es vermutlich die letzte Fußball Weltmeisterschaft seiner Karriere sein. Das dürfte eine zusätzliche Motivation bringen. Ohnehin sind die Erwartungen an „Les Bleus“ enorm hoch. Frankreich ist für viele Experten Anlaufstelle Nummer eins bei den WM-2022 Favoriten-Tipps. Und das liegt auch an Karim Benzema.

Zwar ist der Knipser nicht der einzige Superstar im Kader, gehört aufgrund seiner internationalen Erfahrung aber mittlerweile zu den wichtigsten Säulen. Gerade für die Offensive wird es wichtig sein, den torgefährlichen Mittelstürmer ins Spiel zu bringen. Angesichts der beeindruckend starken Mitspieler bei den Franzosen sollte das aber kein großes Problem werden.

Karim Benzema und Theo Hernandez Frankreich © GEPA pictures

Wetten auf Karim Benzema bei der WM 2022

Für die Wetten auf "Big Benz" bei der WM in Katar bieten sich unterschiedliche Buchmacher an. Wer schon frühzeitig auf den Knipser als besten Torschützen wetten möchte, kann das beim Bookie Interwetten tun. Hier wartet auf dich ein attraktiver Willkommensbonus, zudem gehört der Wettanbieter zu den seriösesten Adressen auf dem Markt.

100% bis € 100
auf die 1. Einzahlung
Bedingungen
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Freispielen des Bonus: pro € 100 Wetteinsatz gibt es € 20 Bonus bis maximal € 100
  • Einzahlungsbeträge: innerhalb der ersten 10 Tage nach Registrierung wird so lange ein Bonus auf Einzahlungen gewährt, bis der maximale Bonusbetrag erreicht ist
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: Einzahlungsbetrag muss 5 Mal umgesetzt werden
  • Mindestquote: 1.70
  • Systemwetten sind vom Bonus ausgeschlossen
  • Zeitliche Frist zum Freispielen des Bonus: 14 Tage
  • Gültigkeitszeitraum: unbegrenzt
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!