Gruppe F Wett Tipps

Spielplan, Teams, Tabelle und der mögliche Gruppensieger Belgien

Mit Belgien, Kanada, Marokko und Kroatien ist die WM-Gruppe F durchaus interessant und spannend. Keines der Teams darf sich einen Ausrutscher leisten. Hier kannst du alles über die Gruppe F der FIFA-WM 2022 in Katar in Erfahrung bringen. Wir sagen dir auch, wo die Spiele übertragen werden, wo die Spielorte sind und wann die Anstoßzeiten sein werden. Fakt ist, dass Belgien und Kroatien zu den Favoriten zählen. Mehr Infos liefern wir dir nachstehend. Autor: Arthur

WM 2022 Gruppe F
Team S U N T Punkte
Kroatien 1 1 4:1 4
Marokko 1 1 2:0 4
Belgien 1 1 1:2 3
Kanada 2 1:5

Der Spielplan der Gruppe F

  • 23.11.2022 | 11:00 Uhr MEZ: Marokko – Kroatien
  • 23.11.2022 | 20:00 Uhr MEZ: Belgien – Kanada
  • 27.11.2022 | 14:00 Uhr MEZ: Belgien – Marokko
  • 27.11.2022 | 17:00 Uhr MEZ: Kroatien – Kanada
  • 01.12.2022 | 16:00 Uhr MEZ: Kroatien – Belgien
  • 01.12.2022 | 16:00 Uhr MEZ: Kanada – Marokko

Stärken und Schwächen der Gruppe F

Mit Belgien ist in der Gruppe F der Drittplatzierte der letzten WM 2018 zu finden. Bei den Wettanbietern genießen sie die Favoritenrolle. Auch wir sehen sie im erweiterten Favoritenkreis, wie wir auf der WM-2022 Favoriten-Tipps-Seite geschrieben haben. Die Kroaten sind die Mitfavoriten der FIFA-WM-2022 Gruppe F. Sie sind Achtelfinalisten der EM 2021 und Vize-Weltmeister von 2018. Die Canucks sind überhaupt erst das 2. Mal für die WM qualifiziert. 1986 war für sie nach der Vorrunde Schluss. Marokko nahm bereits 5-mal an einer Fußball-Weltmeisterschaft teil und schnitt 1986 mit dem Achtelfinaleinzug am besten ab. 2018 schieden sie nach der Vorrunde aus.

WM Gruppe F Wett Tipps Belgien © GEPA pictures Belgien, im Bild mit Innenverteidiger Toby Alderweireld, haben laut Wettanbietern die besten Chancen auf den Gruppensieg.

Wann wurde die WM-Gruppe F ausgelost?

Die 8 Gruppen der WM 2022 wurden am 01. April 2022 ausgelost.

Die Analyse der Fußball-WM-2022-Gruppe F

Gewiss ist, dass die beiden Bestplatzierten der Gruppe F auf die Ersten und Zweiten der WM-2022 Gruppe E treffen. Vermutlich werden das Spanien und Deutschland sein. Fakt ist, dass es der Gruppensieger mit dem Gruppenzweiten von E zu tun bekommt. Belgien gilt als Geheimfavorit in dieser Gruppe. Langjährig waren sie die Nummer eins der Welt, jedoch kamen sie nie in ein Finale einer Weltmeisterschaft.

Das Durchschnittsalter der Belgier liegt bei 28,5 Jahren und das der Kroaten bei 26,8 Jahren. Das durchschnittliche Alter des kanadischen Aufgebotes ist mit 27,2 Jahren das drittälteste der Gruppe F, denn jenes von Marokko liegt bei 27,4 Jahren.

Die Leistungsdichte in dieser Gruppe ist hoch, daher dürfen sich keine der 4 Teams einen Punkteverlust leisten. Für Belgien dürfte es wohl – wegen des hohen Alters des Kaders – die letzte Chance sein, sich einen Titel zu holen. Sie haben Akteure im Kader, die zu den besten der Welt gehören. Ein Titel ist für die roten Teufel reif. Bei Kroatien muss man sich die Frage stellen, ob sie die Leistung der letzten WM 2018 wiederholen können. Der ganz große Wurf ist ihnen noch nicht gelungen. Bei der EM 2021 zählten sie zu den Favoriten; dieser Rolle wurden sie jedoch nicht gerecht. Der Druck war zu groß.

WM 2022 Gruppe F Wett Tipps Kroatien © GEPA pictures Luka Modrić zählt bei den Kroaten zu den erfahrensten Spielern.

Marokko hat eine interessante und starke Mannschaft, die keiner wirklich auf dem Schirm haben dürfte. Sie könnten, wie die Kroaten bei der letzten WM, unterschätzt werden. Vor allem Achraf Hakimi von PSG und Keeper Bono gehören zu den allerbesten ihrer Zunft. Kanada hat aktuell, zahlreichen Berichten zur Folge, den besten kanadischen Kader überhaupt. Spieler wie Davis, Larin und Buchanan haben ein ausgezeichnetes Niveau von internationaler Größe.

Wie sieht es in der Weltrangliste der Gruppe F aus?

Team:

  • Belgien
  • Kroatien
  • Marokko
  • Kanada

Platz | Punkte:

  • 2 | 1821,92
  • 15 | 1632,15
  • 22 | 1558,90
  • 43 | 1473,82

Welchen Tipp geben wir für die Gruppe F der WM in Katar ab?

Wir finden, dass diese Gruppe zur unterschätztesten der WM 2022 gehört. Wenn alle Teams an die vergangenen Leistungen anknüpfen, wird es für Belgien und Kroatien eng und es dürfte zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen um den Einzug in das Achtelfinale kommen. Die Tagesverfassung wird vermutlich entscheidend sein, ob Belgien oder Kroatien Erster oder Zweiter werden.

Diese Quoten bietet bet-at-home auf den Gruppensieg und für die Qualifikation für das Achtelfinale an:

Team: Sieg: Qualifiziert Ja:
Belgien 1.53 1.11
Kroatien 3.50 1.57
Kanada 12.90 3.60
Marokko 11.00 2.90

Marokko und Kanada werden um Platz 3 und 4 kämpfen, wobei wir beide gleichauf sehen. Auch hier wird es auf die Tagesform ankommen. Für diese Gruppe der WM-2022 Vorhersagen zu treffen, ist unseren Erfahrungen nach am schwersten.

Empfehlung
€ 10 einzahlen mit € 53 wetten
Oder € 50 einzahlen mit € 143 wetten
Bedingungen
  • ANGEBOT DEUTSCHLAND
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Bonuscode: KICK22D
  • OPTION 1:
  • € 10 einzahlen und mit € 53 wetten
  • setzt sich wie folgt zusammen: € 10 Bonus, € 15 Gutschein + € 18 ohne Einzahlung
  • OPTION 2:
  • € 50 einzahlen und € 50 Bonus erhalten + € 25 Gutschein + € 18 ohne Einzahlung EXKLUSIV
  • gültig nur für verifizierte Kunden
  • Zeitraum: 40 Tage gültig
  • Mindestumsatz: 5x
  • Mindestquote: 1.70
  • gültig bis 01.12.2022
€ 18 Bonus ohne Einzahlung
nur für die Anmeldung
Bedingungen
  • Mindestumsatz: 3x
  • Mindestquote: 1.50
  • maximaler Gewinn: 20000 €
  • Gültigkeitsdauer: 180 Tage
  • gültige Wettarten: Einzel und Kombi, keine Systemwetten
  • Gültig in: Deutschland, Österreich, Schweiz

Wie konnten sich die Gruppenteilnehmer qualifizieren?

Marokko holte sich ein WM-Ticket über die reguläre Afrika-Qualifikation gegen Guinea, Guinea-Bissau, Sudan und Demokratische Republik Kongo. Belgien konnte sich ungeschlagen in der Quali-Gruppe E gegen Wales, Tschechien, Estland und Belarus durchsetzen. Kanada wurde in der 1. Quali-Runde Gruppensieger und konnte in der 2. Runde 2-mal gegen Haiti gewinnen. In der 3. Runde blieben sie ebenso gegen Honduras, USA, El Salvador, Mexiko, Jamaika, Panama und Costa Rica ungeschlagen. Kroatien nahm bei der WM-Quali Europa nur 1 Niederlage hin. Sie setzten sich gegen Slowenien, Zypern, Malta, Russland und Slowakei durch.

„Die Roten Teufel werden bei der WM in Katar nicht erfolgreich sein. Mehrere Spieler befinden sich in der Endphase ihrer Karriere. Es ist eine überalterte Generation“, urteilte Jean-Marie Dedecker, ehemaliger belgischer Judoka und heutiger Politiker, über die seit Jahren hoch gehandelten Belgier. Über Eden Hazard sagt Dedecker: „Die ganze Presse jammert über ihn. Er ist wirklich nur ein kleiner dicker Mann, der fett geworden ist.“ weltfussball.at

Belgien, Mythos Geheimfavorit?

Die Belgier haben einen sehr starken Kader. Bei einer jeden Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft zählen sie zum Favoritenkreis. Jedoch schafften sie bisher bei einer WM nur 1-mal und bei einer EM ebenso nur 1-mal den Sprung auf das Podest: 2018 bei der WM und 1980 bei der EM. Nahezu immer kamen sie über die Vorrunden hinaus. Seit 1982 waren sie nur 3-mal nicht für eine Weltmeisterschaft qualifiziert. 2018 wurden sie Dritte, und 2014 standen sie im Viertelfinale. Mit Spielern wie Dries Mertens, Eden Hazard, Alexis Saelemaekers, Thorgan Hazard, Axel Witsel, Romelu Lukaku, Kevin De Bruyne und Thibaut Courtois haben sie Weltklasse-Akteure im Kader. Nichtsdestoweniger zählt das belgische Aufgebot zu den älteren. Viele Spieler sind um die 30 Jahre. Umstritten ist jedoch Eden Hazard, wie wir später noch schreiben.

WM Gruppe F Wett Tipps Belgien © GEPA pictures Thibaut Courtois darf sich zu den stärksten Torhütern aktuell zählen.

Seit dem 03.08.2016 leitet Roberto Martínez die sportlichen Geschicke bei den Belgiern. 2013 holte er sich mit Wigan Athletic den bisher einzigen Titel, nämlich den englischen Pokal. Die Leistungen unter seiner Federführung können sich sehen lassen: nur 8 Niederlagen in 74 Partien. 54 Siege und 12 Unentschieden sowie eine Torbilanz von 206:64 – 2,78:0,86 im Schnitt – waren möglich (Stand: 30.06.2022).

Was ist mit Eden Hazard passiert?

Bei Chelsea war der ältere Bruder von Thorgan Hazard (BVB) ein Star. Für 115 Millionen wechselte er im Sommer 2019 zu Real Madrid. Bisher spielte er nur 16 Pflichtspiele für die Blancos. Lediglich 2 Vorlagen waren ihm gelungen, und kein einziges Tor konnte er erzielen.

Für Dedecker steht fest, warum der einstige Top-Star so abgestürzt ist: „Alles wegen des Geldes und des Systems.“ weltfussball.at

Kroatien, der Vizeweltmeister, hofft auf den Weltmeistertitel

Seit 1998 hat sich Kroatien – bis auf einmal – immer für die WM-Endrunden qualifiziert. 2018 wurden sie Vizeweltmeister. Deren Kader ist ebenso eher älter. Ob Luka Modrić mit seinen 36 Jahren bei der WM spielen wird, ist noch fraglich. Aktuell deutet aber alles darauf hin. Mit Mateo Kovačić, Marcelo Brozović, Josip Stanišić und Šime Vrsaljko sowie Mario Pašalić haben sie starke Spieler im Aufgebot.

WM 2022 Gruppe F Wett Tipps Kroatien © GEPA pictures Kann sich Zlatko Dalić nach dem 2. Platz bei der WM 2018 den Weltmeistertitel holen?

Trainer Zlatko Dalić steht bereits seit dem 07.10.2017 bei den Kroaten unter Vertrag. Er hat seinen Kontrakt bis nach der EM 2024 verlängert. 3 Titel konnte er sich bereits holen, alle auf nationaler Ebene. In bisher 60 Partien unter seiner Federführung entschieden sie 31 Spiele für sich und nahmen 12 Unentschieden sowie 17 Niederlagen hin. 106:82 lautet die Torbilanz. Sie zählen damit nicht zu den starken Offensiven und Defensiven.

„Natürlich sollte Zlatko aufgrund des Vizetitels in Russland uneingeschränkte Anerkennung bei uns allen haben, aber alles, was er nach diesem zweiten Platz mit der Nationalmannschaft gemacht hat, zeigt, dass er der ideale Mann ist, um Kroatien zu führen. Er hat wirklich alle Ziele erreicht, Zlatko ist ein Mann, der verbindet, der das Miteinander fördert, der in diesem Geschäft wirklich alles gibt und für uns war es nur folgerichtig, ihm eine Verlängerung dieser erfolgreichen Zusammenarbeit anzubieten“, sagte Verbandspräsident Marijan Kustić. transfermarkt.at

Kanada, könnte zum Stolperstein für Belgien und Kroatien werden

Diversen Medienberichten zufolge ist dieses kanadische Nationalteam das beste, das es je gab. Neben Alphonso Davies (Bayern), Jonathan David (Lille), Cyle Larin (Beşiktaş) und Tajon Buchanan (Brügge) haben sie Weltklassespieler im Aufgebot. Kanada nahm bisher nur 1-mal an einer WM teil. Das war jedoch bereits 1986 der Fall. Bei den letzten Qualifikationen für eine Weltmeisterschaft scheiterten sie immer in der 3. oder 4. Runde.

WM 2022 Gruppe F Wett Tipps Kanada © GEPA pictures

Seit dem 08.01.2018 leitet Jordan Herdman die sportlichen Geschicke bei den Kanadiern. Einen Titel konnte sich der 46-Jährige bisher noch nicht holen. 43 Partien trugen sie bisher unter seiner Federführung aus. Davon entschieden sie 30 für sich und nahmen 4 Unentschieden und 9 Niederlagen hin. Mit 121 Toren waren sie offensiv stark. Im Schnitt markierten sie somit 3 Treffer in etwa. 29 Gegentore ließen sie nur zu.

Marokko sollte nicht unterschätzt werden

Marokkos WM-Aufgebot ist vermutlich schlagkräftiger, als man vermuten möchte. Zum einen haben sie mit Vahid Halilhodžić seit 2019 einen sehr erfahrenen Trainer. Er coachte zuvor Nantes und Japan und staubte bereits einige nationale Titel ab, unter anderem mit Paris Saint-Germain und Dinamo Zagreb. In 30 Partien unter seiner Federführung feierten sie 20 Siege und nahmen 7 Unentschieden sowie nur 3 Niederlagen hin. 58:20 lautet die Torbilanz.

WM 2022 Gruppe F Wett Tipps Marokko © GEPA pictures Aymen Barkok steht bei Frankfurt unter Vertrag und zählt zu Marokkos Leistungsträgern.

Im Kader haben sie Spieler wie Munir El Haddadi von Sevilla sowie seinen Teamkollegen Youssef En-Nesyri. Bei Frankfurt steht Aymen Barkok unter Vertrag und bei PSG Achraf Hakimi, der im Übrigen zu einem der besten Außenverteidiger aktuell zählt. Bono gehört zu den erstklassigen Torhütern und gibt der Mannschaft den nötigen Rückhalt, um offensiv agieren zu können.

Wie viel wird ein WM-Ticket für die Vorrunden kosten?

Die Gruppenspiele sind am kostengünstigsten, denn ab dem 2. Gruppenspiel bis zum 48. wird für eine Karte, je nach Kategorie, zwischen € 64,94 und € 207,79 veranschlagt. Kaufen kannst du die Tickets nur in Katarischen Riyal (QAR). Nachfolgend haben wir die Ticketpreise in einer Tabelle zusammengefasst (€ 1 entspricht QAR 3,85).

Die Ticketpreise für die WM im Überblick:

Spiel/Runde: Kategorie 1: Kategorie 2: Kategorie 3:
WM Eröffnungsspiel € 584,42 € 415,58 € 285,71
Gruppenspiele (2 bis 48) € 207,79 € 155,84 € 64,94
Achtelfinale € 259,75 € 194,81 € 90,91
Viertelfinale € 402,60 € 272,73 € 194,81
Halbfinale € 903,90 € 623,38 € 337,66
Finale € 1519,48 € 948,05 € 571,43

Ab der 1. Juli-Woche beginnt die dritte Phase für den Ticketverkauf. Ab dem 5. Juli können die restlichen Karten im freien Verkauf erworben werden, wie der Weltverband FIFA in einer Aussendung bekannt gab. Bis zum 16. August können in dieser Periode die Tickets gekauft werden.

Wo sind die Spielorte der WM Gruppe F?

In 4 Stadien werden die Gruppenspiele ausgetragen, nämlich im al-Bayt-Stadion in al-Chaur, im Ahmed bin Ali Stadium in ar-Rayyan und im al-Thumama-Stadion in Doha sowie im Khalifa International Stadium in Doha. Das al-Bayt-Stadion ist mit 60.000 Plätzen das zweitgrößte der WM. Dort wird auch das WM-2022 Eröffnungsspiel ausgetragen. Die 3 anderen Stadien fassen an die 40.000 Zuseher (das Khalifa International Stadium 45.416) und zählen zu den eher kleineren Austragungsorten. Alle Stadien liegen eng beieinander. Keines ist weiter entfernt als 100 Kilometer. Das al-Bayt-Stadion wurde am weitesten außerhalb errichtet. Allerdings ist der Anfahrtsweg von al-Rayyan mit 41 Minuten (56,9 Kilometer) einfach zu bewerkstelligen.

WM 2022 Gruppe F Wett Tipps  Al Thumama Stadium in Doha © Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International Im Al Thumama Stadium in Doha werden 2 Spiele ausgetragen, nämlich Belgien gegen Marokko und Kanada gegen Marokko.

Wer überträgt die Spiele der Gruppe F?

Im Free-TV kannst du die Spiele der Gruppe F sehen, nämlich im ORF und Servus TV. ARD und ZDF haben sich ebenso Rechte gesichert, jedoch nur für 48 der 64 WM-Begegnungen. Fans aus Deutschland können über die Pay-TV-Anbieter Magenta TV, Sky und DAZN alle 64 Partien sehen.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!