WM 2022 Gruppe A Wett Tipps

Wer schafft in Gruppe A den Aufstieg?

In Gruppe A gibt es mit den Niederlanden einen klaren Favoriten auf den Gruppensieg. Dahinter werden Gastgeberland Katar, Ecuador und Afrika Cup-Sieger Senegal um den zweiten Aufstiegsplatz kämpfen. Wir werfen einen Blick auf die Chancen der jeweiligen Teams. Autor: Paul

WM 2022 Gruppe A
Team S U N T Punkte
Katar 0:0
Ecuador 0:0
Senegal 0:0
Niederlande 0:0

Spielplan der Gruppe A

  • 21.11.22 | 11:00 Senegal – Niederlande
  • 21.11.22 | 17:00 Katar – Ecuador
  • 25.11.22 | 14:00 Katar – Senegal
  • 25.11.22 | 17:00 Niederlande – Ecuador
  • 29.11.22 | 16:00 Niederlande – Katar
  • 29.11.22 | 16:00 Ecuador – Senegal

Die Teams der Gruppe A

Mit dem Gastgeber aus Katar, Ecuador aus Südamerika, dem Afrika Cup-Sieger Senegal und Fußballgröße Niederlande befinden sich vier sehr spannende Mannschaften in Gruppe A.

Der Gruppensieg führt natürlich über die Niederlande, die den Einzug ins Achtelfinale nur als erstes Etappenziel ansieht. Senegal und Ecuador dürften sich auf einem ähnlichen Niveau befinden, ob Katar überraschen kann, bleibt mit Spannung abzuwarten.

Austragungsort des Eröffnungsspiel ist das Lusail Iconic Stadium. © GEPA pictures/ AMA sports/ Matthew Ashton Im Lusail Iconic Stadium findet das offizielle Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador statt..

Katar – der Gastgeber mit WM-Premiere

Zum ersten Mal in der Geschichte darf Katar bei einer WM-Endrunde teilnehmen. Möglich wurde dies durch die äußerst umstrittene Vergabe der Weltmeisterschaft an den Wüstenstaat. Der Kader erscheint auf den ersten Blick etwas limitiert – kein einziger Spieler verdient seine Brötchen im Ausland.

An der Seitenlinie steht mit Felix Sanchez Bas ein Spanier, der einst von der Jugendabteilung des FC Barcelona in die katarische Aspire Academy wechselte und schon seit 2013 beim katarischen Verband angestellt ist.

Noch nie in der WM-Geschichte verlor das Gastgeberland sein Auftaktspiel.
Wissenswertes zur Mannschaft
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 49
  • Katar holte sich im Jahr 2019 den Asien Cup (3:1-Sieg über Japan).
  • Beim Gold Cup 2021 verlor man im Halbfinale gegen die USA mit 0:1
  • Quote Gruppensieg: 12.00
  • Quote WM-Titel: 250.00
Empfehlung
€ 10 einzahlen mit € 45 wetten
Oder € 50 einzahlen mit € 115 wetten
Bedingungen
  • ANGEBOT DEUTSCHLAND
  • Höhe des Wettbonus: 50%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Bonuscode: WILLKOMMEN
  • OPTION 1:
  • € 10 einzahlen und mit € 45 wetten
  • setzt sich wie folgt zusammen: € 5 Bonus, € 15 Gutschein + € 15 ohne Einzahlung
  • OPTION 2:
  • € 50 einzahlen und € 25 Bonus erhalten + € 25 Gutschein + € 15 ohne Einzahlung EXKLUSIV
  • gültig nur für verifizierte Kunden
  • Zeitraum: 90 Tage gültig
  • Mindestumsatz: 4x
  • Mindestquote: 1.70
  • ANGEBOT ÖSTERREICH
  • Höhe des Wettbonus: 50%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 200
  • Bonuscode: FIRST
  • Zeitraum: 90 Tage gültig
  • Mindestumsatz: 4x
  • Mindestquote: 1.70
  • OPTION 1 & 2 sind auch für AT Kunden gültig

Ecuador – das Überraschungsei

„La Tricilor“ zählt zu den großen Unbekannten bei dieser Weltmeisterschaft. Die Ecuadorianer waren zuletzt bei 3 von 5 Weltmeisterschaften dabei – bei der letzten WM in Russland blieb aber nur die Zuschauerrolle. In der Qualifikation zeigte man starke Leistungen und krallte sich mit 7 Siegen und 5 Unentschieden in 18 Spielen den 4. Platz und somit das Fixticket zur WM.

Bei der Copa America 2021 enttäuschte Ecuador ein wenig – in 5 Spielen gelang kein einziger Sieg – im Viertelfinale kam das Aus gegen Argentinien.
Interessante Fakten zum Team

Interessante Fakten zum Team
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 44
  • Das Achtelfinale 2006 ist Ecuadors größter Erfolg bei einer WM-Endrunde.
  • Leverkusens Piero Hincapié zählt zu den wertvollsten Spielern des Kaders.
  • Quote Gruppensieg: 7.00
  • Quote WM-Titel: 150.00
Will sein Team in die K.o.-Phase schießen – Topstürmer Enner Valencia. © GEPA pictures/ Fotoarena Enner Valencia (li.) stürmte bereits bei der WM 2014 für Ecuador.

Senegal – der Afrika Cup-Sieger

Die Senegalesen schrieben 2022 bereits Fußballgeschichte und holten sich zu Jahresbeginn den Titel beim Afrika Cup. Das gewonnene Selbstvertrauen will die Mannschaft rund um Superstar Sadio Mané nun auch bei der Weltmeisterschaft für sich nutzen. Senegal zeichnete sich vor allem durch Nervenstärke aus.

Sowohl im Afrika Cup-Finale, als auch im entscheidenden WM Playoff-Spiel setzte man sich gegen Ägypten erst im Elfmeterschießen durch. Schaffen es die „Teranga-Löwen“ in die K.o.-Phase, ist eine gewisse Coolness vom Elferpunkt sicherlich kein Nachteil.

Wichtige Infos über Mané & Co
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 18
  • Senegal gewann 8 seiner 11 Spiele 2022 (Stand Juni 2022)
  • Topstars wie Mendy (Chelsea), Koulibaly (Napoli) oder Mané (FC Bayern)
  • Quote Gruppensieg: 4.50
  • Quote WM-Titel: 67.00
100% bis € 100 + € 10 Risk Free Bet
auf die 1. Einzahlung
Bedingungen
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 3x Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote: 2.00
  • Umsatzfrist: 90 Tage ab Aktivierung
  • vorgeschriebene Wettarten: Einzel- und Kombiwette
  • gültig: u.a. In Deutschland, Österreich
  • Einzahlungen per Neteller und Skrill sind vom Tipico Angebot ausgeschlossen
  • € 10 Risk Freebet: keine Mindestquote
  • Bei Verlust: Ihr bekommt den Einsatz zurück
  • Bei Gewinn: Ihr erhält den Einsatz und den Gewinn
  • Verifizierung ist notwendig
  • Mindestumsatz: 1x

Niederlande – der Gruppenfavorit

Die „Oranjes“ zählen seit jeher zu den Großmächten im internationalen Fußball. Für den WM-Titel reichte es allerdings noch nie. Zuletzt war man 2010 ganz knapp dran, als man sich im Endspiel Spanien beugen musste.

Bei dieser Endrunde sind die Erwartungen nicht ganz so hoch, doch genau das könnte der Elf von Louis van Gaal zu Gute kommen. Die Qualität im Kader ist auf jeden Fall da, um jeden Gegner vor ernsthafte Probleme zu stellen.

Wissenswertes über die Niederlande
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 8
  • Niederlande gewann die Qualigruppe vor der Türkei und Norwegen
  • Stürmer Memphis Depay erzielte bisher 42 Tore in 80 Spielen
  • Quote Gruppensieg: 1.50
  • Quote WM-Titel: 13.00
Hofft auf viele Tore bei der WM-Endrunde: Memphis Depay © GEPA pictures Memphis Depay ist der Toptorjäger im Trikot der Oranjes.

Unsere Prognose zu Gruppe A

Der Weg zum Gruppensieg führt ganz klar über die Niederlande. Der Kader von Startrainer Louis van Gaal ist gespickt mit Topspielern, die bei den besten Klubs Europas spielen. Dahinter könnte sich ein heißer Kampf um Platz 2 entwickeln. Senegal wird von den Buchmachern die besten Chancen auf ein Weiterkommen eingeräumt.

Doch verliert der Afrika Cup-Sieger das erste Spiel gegen Niederlande, steigt der Druck bereits enorm. Gegen Katar dürfte man sich keinen Ausrutscher leisten, dann würde es vermutlich am letzten Spieltag zum Entscheidungsduell gegen Ecuador kommen. Wir bleiben in unserer WM Vorhersage etwas konservativ und tippen auf Niederlande und Senegal als Aufsteiger.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Wer ist Favorit in WM-Gruppe A?
In Gruppe A ist die Niederlande klarer Favorit auf den Gruppensieg. Sehr gute Chancen hat auch Senegal, das zu Beginn des Jahres 2022 den Afrika Cup holte. Nicht zu unterschätzen ist auch Ecuador, das in Südamerika-Qualifikation starker Vierter wurde. Gastgeber Katar hofft als Gastgeber auf den Heimvorteil, ist aber Außenseiter.
Wann findet das WM-Eröffnungsspiel statt?
Das offizielle Eröffnungsspiel der WM findet am 21. November um 17 Uhr MEZ statt und wird zwischen Gastgeber Katar und Ecuador ausgetragen. Das eigentlich erste Spiel der WM beginnt bereits am selben Tag um 11 Uhr MEZ, wenn die Niederlande auf Ecuador treffen.
Wo wird das Eröffnungsspiel ausgetragen?
Das offizielle Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador wird im Lusail Iconic Stadium ausgetragen. Die neu erbaute Arena weist eine Kapazität von 80.000 Zuschauern auf und liegt 15 Kilometer nördlich des Zentrums von Doha. Die top moderne Arena wird auch Schauplatz des Endspiels sein.
Wo kann ich die WM 2022 im TV sehen?
In Deutschland teilen sich ARD und ZDF 48 WM-Partien. Für 16 Spiele hat der Streamingdienst Magenta TV die Exklusivrechte. In Österreich teilen sich der ORF und Servus TV die Übertragungsrechte. In der Schweiz zeigt der SRF alle 64 Begegnungen der WM.
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!