WM TEAMS und GRUPPEN 2018 - Alle Vorrunden Duelle und Tabellen

Lesedauer: 3 Minuten

Die Gruppenphase der WM 2018 in Russland startet bekanntlich am 14. Juni 2018. Eröffnet wird die Endrunde mit dem Duell zwischen dem Gastgeber und einer der großen Unbekannten dieses WM-Turniers 2018, Saudi-Arabien. Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht über sämtliche Gruppen der Weltmeisterschaft in Russland sowie eine Kurzbeschreibung dieser. Für weiterführende Informationen zu den einzelnen Mannschaften steht jeweils eine eigene Seite zur Verfügung, mit welcher ihr euch von der Gruppenphase angefangen bis hin zum Finale über euren Favoriten informieren könnt. Insgesamt umfasst die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2018 48 Spiele. Den Abschluss bilden das Duell zwischen den Underdogs Panama und Tunesien sowie das hochkarätige Match England gegen Belgien am 28. Juni 2018 ab 20:00 Uhr.

Inhalte auf dieser Seite

  • Alle 32 Teams der WM 2018
  • Gruppe A
  • Gruppe B
  • Gruppe C
  • Gruppe D
  • Gruppe E
  • Gruppe F
  • Gruppe G
  • Gruppe H
  • Was solltet ihr in Sachen Wett Tipps zur Gruppenphase beachten?

Empfehlungen

WM Wettanbieter

Sportwetten Tippspiel

Diese WM Buchmacher bieten Sportwetten Fans tolle Bonusangebote, Spezialwetten, Aktionen sowie exzellente Quoten!

WM Wett Tipps

Sportwetten Tipps

Zu allen Spielen bei der WM 2018 präsentieren wir euch ausführliche Prognosen, spannende Wett Tipps und die besten Quoten!

WM Quotenvergleich

Gratiswetten Euro

Unser umfangreicher WM Quotenvergleich sorgt dafür, dass ihr aus euren Wett Tipps stets das Maximum herausholt!

Mit einem Klick auf die jeweilige WM Mannschaft kommt ihr schnell und einfach zum TEAMPORTRÄT samt PROGNOSE und interessanten WETT TIPPS.

Alle 32 Teams der WM 2018

Gruppe A
Russland, Saudi-Arabien, Ägypten, Uruguay
Gruppe B
Portugal, Spanien, Marokko, Iran
Gruppe C
Frankreich, Australien, Peru, Dänemark
Gruppe D
Argentinien, Island, Kroatien, Nigeria
Gruppe E
Brasilien, Schweiz, Costa Rica, Serbien
Gruppe F
Deutschland, Mexiko, Schweden, Südkorea
Gruppe G
Belgien, Tunesien, Panama, England
Gruppe H
Polen, Senegal, Kolumbien, Japan

Welche Teilnehmer bilden die Gruppe A der WM 2018?

Traditionell wird das Gastgeberland die Gruppenphase der Weltmeisterschaft in WM Gruppe A bestreiten. Zu Russland gesellten sich neben Auftaktgegner Saudi-Arabien auch noch die Teams aus Ägypten und Uruguay. Interessant - die Gruppe A bildet dabei als einzige sämtliche Kontinente ab, die in der Gruppenphase der WM 2018 vertreten sind. Neben einem Vertreter aus Europa (Russland) finden sich mit Ägypten (Afrika), Uruguay (Südamerika) und Saudi-Arabien (Asien) Teams aus allen Erdteilen ab, die Starter zur WM 2018 entsendet haben.

S U N T Pt
1. Uruguay 3 0 0 5:0 9
2. Russland 2 0 1 8:4 6
3. Saudi-Arabien 1 0 2 2:7 3
4. Ägypten 0 0 3 2:6 0

Welche Vertreter werden ihre Spiele in der WM Gruppe B bestreiten?

Auch die WM Gruppe B der Gruppenphase der WM 2018 kann durchaus mit kontinentaler Vielfalt glänzen. Die Spiele in diesem Pool werden von den Mannschaften aus Portugal, Spanien Marokko und dem Iran bestritten. Der europäische Fußballverband (UEFA) stellt in dieser WM Gruppe mit Spanien und Portugal seine bislang letzten beiden Kontinental-Champions. Christiano Ronaldo & Co triumphierten in Frankreich 2016, Rivale Spanien konnte die Endrunde in Polen und der Ukraine für sich entscheiden. Die beiden Favoriten treffen in der Gruppenphase der WM 2018 auf die Teams aus Marokko und dem Iran.

S U N T Pt
1. Spanien 1 2 0 6:5 5
2. Portugal 1 2 0 5:4 5
3. Iran 1 1 1 2:2 4
4. Marokko 0 1 2 2:4 1

Wer startet in WM Gruppe C in das Turnier?

Die WM Gruppe C bildet bei der WM 2018 in Russland einen Pool, in dem sich zumindest ein Außenseiter für die KO-Phase qualifizieren wird. Immerhin finden sich mit Australien, Peru und Dänemark drei ebensolche aus drei verschiedenen Kontinenten in dieser Gruppe. Der klare Favorit ist daher der Gastgeber des letzten Fußball-Großereignisses 2016, die Mannschaft aus Frankreich.

S U N T Pt
1. Frankreich 2 1 0 3:1 7
2. Dänemark 1 2 0 2:1 5
3. Peru 1 0 2 2:2 3
4. Australien 0 1 2 2:5 1
Der Wettanbieter Betway hat für die WM 2018 einiges zu bieten!

Welche Teams bilden die Gruppe D der WM 2018 in Russland?

Die WM Gruppe D stellt unserer Meinung nach eine der schwierigsten und ausgeglichendsten der gesamten WM Gruppenphase 2018 dar. Gleichzeitig stellt sie auch einen der wenigen Debütanten bei Weltmeisterschaften. Die Rede ist von Island, welches bereits bei seiner EM-Premiere in Frankreich 2016 glänzen konnte. Die Nordeuropäer werden ihre Spiele der WM Gruppenphase 2018 gegen den Finalisten der WM 2014, Argentinien, die Mannschaft aus Nigeria sowie Qualifikationsgegner Kroatien bestreiten.

S U N T Pt
1. Kroatien 3 0 0 7:1 9
2. Argentinien 1 1 1 3:5 4
3. Nigeria 1 0 2 3:4 3
4. Island 0 1 2 2:5 1

Welche Starter hält die WM Gruppe E bereit?

Der Rekordweltmeister bittet zum Samba-Tanz. Brasilien startet als großer Favorit in die WM Gruppe E der Gruppenphase der WM 2018. Von Neymar & Co wird nichts anderes als der Titel erwartet. Zu allererst gilt es allerdings die Gruppenphase der Endrunde zu überstehen. Gespielt wird dabei gegen das Sensationsteam von 2014, Costa Rica sowie die europäischen Vertreter aus Serbien und der Schweiz. Im Kampf um Platz zwei sehen wir daher keinen wirklich eindeutigen Favoriten.

S U T P Pt
1. Brasilien 2 1 0 5:1 7
2. Schweiz 1 2 0 5:4 5
3. Serbien 1 0 2 2:4 3
4. Costa Rica 0 1 2 2:5 1

Wie gut schlägt sich der Titelverteidiger in Gruppe F bei der WM 2018?

Hier kommt der Weltmeister - das von Joachim Löw betreute Deutschland gilt als Top-Favorit in WM Gruppe F der Weltmeisterschaft 2018. Allerdings meinte es Fortuna diesmal nicht unbedingt gut mit den Mitteleuropäern. Eine WM-Gruppenphase mit Teams aus Mexiko, Italien-Bezwinger Schweden und dem asiatischen Top-Team aus Südkorea ist alles andere als ein angenehmes Los. Enorm spannend dürfte in dieser WM Gruppe auch der Kampf um den zweiten Aufstiegsplatz werden.

S U N P Pt
1. Schweden 2 0 1 5:2 6
2. Mexiko 2 0 1 3:4 6
3. Südkorea 1 0 2 3:3 3
4. Deutschland 1 0 2 2:4 3
bet at home bonus einlösen Bet-at-home bietet seinen Kunden bei der WM 2018 einen exzellenten Bonus und ein vielfältiges Wettprogramm.

Überstehen zwei Geheimfavoriten der WM 2018 die Gruppe G?

Die WM Gruppe G, welche die Gruppenphase der WM in Russland zu bieten hat, stellt mit den Mannschaften aus Belgien und England zwei Teams, die durchaus für Furore sorgen und ihrer Rolle als Geheimfavoriten gerecht werden könnten. Sie treffen im Laufe dieser Gruppenphase auf die Außenseiter aus Panama und Tunesien, wobei ersteres Team neben Island der zweite WM-Debütant ist.

S U N P Pt
1. Belgien 3 0 0 9:2 9
2. England 2 0 1 8:3 6
3. Tunesien 1 0 2 5:8 3
4. Panama 0 0 3 2:11 0

Gruppe H: Die wohl spannendste WM Konstellation in Russland

Neben der bereits beschriebenen Gruppe D gehört auch die WM Gruppe F zum Spannendsten, das die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu bieten hat. Warum? Weil man aus dem dortigen Quartett kaum einen Favoriten auf Rang eins küren kann. Auch in diesem Pool finden sich mit Polen (Europa), dem Senegal (Afrika), dem Viertelfinalisten der Endrunde 2014, Kolumbien sowie Asien-Champion Japan Mannschaften aus den unterschiedlichsten Teilen der Fußball-Welt.

S U N P Pt
1. Kolumbien 2 0 1 5:2 6
2. Japan (durch Fair-Play-Wertung aufgestiegen) 1 1 1 4:4 4
3. Senegal 1 1 1 4:4 4
4. Polen 1 0 2 2:5 3

Was solltet ihr in Sachen Wett Tipps zur Gruppenphase beachten?

Eine WICHTIGE INFO FÜR EURE WETT TIPPS ZU DEN WM GRUPPEN 2018: Bei Punktegleichheit entscheidet nicht - wie etwa in der Qualifikation zu EM-Endrunden - das direkte Duell über Aufstieg oder Ausscheiden, sondern in absteigender Reihenfolge:

  • 1. Tordifferenz
  • 2. Anzahl der erzielten Treffer
  • 3. Direktes Duell
ZU DEN WM 2018 WETT TIPPS Alles zur WM 2018 im Überblick