de
mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Wie meldet man sich bei William Hill an?

Lesedauer: 3 Minuten

Bei William Hill anmelden

Wie erstellt man am schnellsten ein Wettkonto bei William Hill?

Auf dieser Seite zeigen wir euch auf, wie einfach ihr euch bei William Hill anmeldet und ein neues Wettkonto eröffnet. Dieser britische Bookie, der mehr und mehr im deutschsprachigen Raum Fuß fasst, bietet euch nach der Kontoeröffnung ein breites Spektrum an Sportwetten. Natürlich steht der Fußball im Fokus. Aber auch exotischere Sportarten wie Cricket, Bowls und Hurling werden bei diesem Wettanbieter bedient. Wir beschreiben euch auf dieser Seite nicht nur, wie ihr das Wettkonto bei diesem Buchmacher eröffnet und welche Vorteile euch dieses bietet – wir geben euch auch eine Hilfestellung, was ihr bei Problemen mit der Registrierung tun könnt, worauf ihr achten müsst und wie ihr euer Konto stornieren könnt.

Inhalte auf dieser Seite

  • Zusatzinfos zur Anmeldung
  • Einschränkungen
  • Problemen bei Kontoeröffnung
  • Kontosperrung
  • Stornierung des Kontos
  • Vorteile der Registrierung

Bonusinformation William Hill

Bonusinformation William Hill"
Bonus Details
100% bis € 100 EXKLUSIV
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode: DA100
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinsatz: € 20
  • Mindestquote: 1.80
  • Mindestumsatz: 5x
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage ab Gutschrift
  • Mindesteinsatz: € 10
  • Gültig in: Deutschland, Österreich
  • Einschränkungen bei Zahlungsmethoden: Neteller, Skrill, PayPal, Entropay, Moneybookers, Paysafe
  • Wetten bei denen die Cash-Out Funktion verwendet wurde, tragen nicht zur Umsetzung bei.
Zum Bonus

Schritt für Schritt Anleitung zur William Hill Anmeldung

  • 1. Geht über einen Link auf unserer Seite auf die William Hill Website
  • 2. auf „Hier anmelden“ klicken
  • 3. Anmeldeformular ausfüllen
  • 4. Altersverifizierung durchführen
  • 5. E-Mail des Wettunternehmens bestätigen

Außerdem wichtig für die Registrierung

In diesem Punkt gehen wir mit euch ganz genau durch, was ihr bei einer Kontoeröffnung bei diesem Buchmacher tun müsst. Wenn ihr auf über einen Link auf unserer Seite zur Bookie-Website gekommen seid, klickt auf die Schaltfläche „Hier anmelden“. Danach öffnet sich ein Formular, dass ihr vollständig und korrekt ausfüllen müsst. Achtet auch auf Tippfehler! Falsche oder unwahre Angaben können zu einer Kontoschließung führen bzw. dazu, dass euch mögliche Gewinne wieder storniert und nicht ausbezahlt werden. Besonders bei der Emailadresse müsst ihr darauf achten, keine Tippfehler zu machen und eine aktuelle Adresse zu verwenden. Ihr bekommt von William Hill nämlich eine Mail, die ihr bestätigen müsst. Erst dann ist eure Registrierung abgeschlossen. Ihr müsst auch euer Geburtsdatum angeben. Denkt daran: Ihr müsst in eurem Land volljährig bzw. mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Wettkonto bei diesem Bookie eröffnen zu können.

Bei der Registrierung könnt ihr auch ein Einzahlungslimit festlegen, das ihr für die Zeiträume täglich, wöchentlich oder monatlich festsetzen könnt. William Hill gerne einen Bonus mit einem Promo-Code bereit, mit dem ihr euch ein Extra-Wettguthaben sichern könnt. Dieser Bonuscode sollte bereits eingetragen sein, wenn sich das Formular öffnet. Ansonsten könnt ihr ihn aber auch manuell eintragen. Näher auf die möglichen Bonis gehen wir hier nicht ein, denn dafür haben wir eigene Seiten erstellt. Nun müsst ihr euer Alter und eure Daten beim Bookie verifizieren. Das macht ihr, indem ihr einen Personalausweis oder einen Pass fotografiert oder einscannt und an William Hill schickt. Möglich sind auch Geburtsurkunde sowie Strom- oder Gasrechnung (wobei diese nicht zu alt sein dürfen). Auf den Rechnungen müssen die Adresse und andere persönliche Daten zu lesen sein – sensible Daten wie Rechnungsbeträge dürfen aber geschwärzt sein. Wenn ihr auf den Link in der Bestätigungs-Mail klickt, ist euer Wettkonto eröffnet.

William Hill Anmeldung So einfach kommt ihr zu eurem William Hills Wettkonto

Ist die Registrierung bei diesem Bookie mit Kosten verbunden?

Die Anmeldung bei William Hill ist völlig kostenlos. beachten müsst ihr nur, dass ihr bei der Kontoeröffnung volljährig seid und die persönlichen Angaben wahrheitsgemäß und vollständig ausgefüllt sind. Ansonsten kommt es zu Problemen mit der Verifizierung und ihr könnt dann möglicherweise nicht auf Gewinne zugreifen.

Gibt es Einschränkungen bei der William Hill Kontoeröffnung?

Bei diesem Buchmacher ist es nicht erlaubt, für Kunden aus unter anderem folgenden Ländern, ein Wettkonto zu eröffnen: Frankreich, Belgien, Niederlande, Dänemark, Tschechien, Polen, Türkei und andere. Die vollständige Liste mit Einwohnern, die sich nicht bei William Hill registrieren dürfen, findet ihr auf der Website des Buchmachers. Für deutsche Wettkonten gibt es bei der Anmeldung keine Einschränkung, dafür aber bei den Sportwetten. So dürfen deutsche Wettfreunde keine Wetten bei Pferderennen, Windhundrennen, E-Sports, Virtuelle Welt, Lotto, Wetten auf soziale Events, Politik, TV- und Unterhaltungs-Shows platzieren. Das restliche Sportwetten-Angebot steht hingegen uneingeschränkt zur Verfügung.

Was kann ich bei Problemen bei der Kontoeröffnung tun?

William Hill bietet einen tollen Kundenservice ein, wenn ihr Schwierigkeiten bei der Registrierung habt. Ihr könnt etwa bei der Hotline anrufen. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz gibt es jeweils separate Rufnummern, die auf der Website aufgeführt sind. Alle 3 Nummern sind kostenlos, die Kundendienstzeiten sind täglich von 9 bis 1 Uhr. Es ist auch eine englischsprachige Telefonnummer angeführt, für diese fallen allerdings Gebühren an. Der Bookie bietet zudem eine Emailadresse an (support.de@willhill.com), an die Anfragen geschickt werden können. Mit dem Unternehmen in Kontakt treten kann man bei Problemen außerdem im Live Chat.

Wann wird mein William Hill Wettkonto geschlossen?

Der Buchmacher behält sich das Recht vor, euer Wettkonto zu schließen. In diesem Fall können euch euer Wettguthaben und alle damit erzielten Gewinne verfallen. Gesperrt wird ein Account, wenn ihr zuwider handelt, euch etwa an Betrug oder Täuschung beteiligt. Auch falsche Angaben können zu einer Schließung führen. Nicht erlaubt ist auch, zu versuchen, Willkommensboni und Gratiswetten ein zweites Mal abstauben zu wollen, etwa indem ihr ein 2. Wettkonto eröffnet. Wenn euer Konto gesperrt ist, dürft ihr nicht mehr darauf einzahlen, auszahlen oder damit Wetten abschließen. Ihr bekommt euer Wettguthaben bei einer Sperrung des Accounts auf jeden Fall noch ausbezahlt – vorzugsweise auf jenes Konto, das ihr bei der Registrierung verwendet habt oder mit einer Zahlungsmethode, die dem Unternehmen angemessen erscheint.

Kann man die Anmeldung bei William Hill rückgängig machen?

Ihr könnt jederzeit eine Schließung eures Wettkontos bei diesem Buchmacher beantragen. Ihr dürft dazu keine Schulden bei diesem Bookie haben bzw. müsst diese natürlich begleichen, ehe ihr euch für immer abmeldet. Das Unternehmen verlangt von euch eine Angabe von Gründen für die Kontoschließung, insbesondere bei einem Verdacht auf Spielsucht. Ihr bekommt dann in einem angemessenen Zeitraum eine Rückmeldung vonseiten des Unternehmens. Bis dahin seid ihr weiterhin für euer Wettkonto und alle etwaigen Kontobewegungen selbst verantwortlich. Auch eine Schließung des Wettkontos kann wieder zurückgenommen werden, etwa wenn sich ein Tippspieler bei diesem Buchmacher erneut registrieren möchte.

Welche Vorteile bietet die Registrierung bei diesem Bookie?

Nach der Anmeldung könnt ihr auf das gesamte Sportwetten-Angebot dieses Bookies zugreifen (etwaige Länderbeschränkungen außen vor gelassen). Dieser Bookie mit britischen Wurzeln greift auf eine fast 100-jährige Bestandsgeschichte zurück. Von dieser Erfahrung profitiert nicht zuletzt der Wettkunde. Außerdem garantiert der Buchmacher, der neben Online-Wetten auch physische Wettlokale betreibt, äußerste Seriosität. Neukunden können ein tolles Willkommensangebot abgreifen. Daneben hat William Hill immer wieder Promo-Aktionen und Angebote für Bestandskunden. In Sachen Wettprogramm ist der Buchmacher ohnehin breit genug aufgestellt, sodass für jeden Wettfreund etwas dabei sein sollte.

Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren