mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Wer wird Eishockey-Weltmeister 2019?

Lesedauer: 1 Minute

Eishockey-WM-Tipp

Bei bwin auf den möglichen Eishockey-Weltmeister wetten.

21.05.2019 - Wer Eishockey-Weltmeister 2019 wird, dürften sich derzeit wohl viele fragen. Schließlich sind es nur noch 7 Tage hin, bis das Finale ausgetragen wird. Neun Teams werden derzeit favorisiert. Wobei nur 8 Nationen gute Chancen auf einen Titel haben dürften. Zumindest wenn man sich die Quoten von bwin, Stand 20. Mai 2019, ansieht. Welche das sind, wie die Quoten derzeit aussehen und wie es um die einzelnen Teams derzeit bestellt ist, erklären wir auf dieser Seite genauer.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Teams, die im Viertelfinale stehen
  • Bisheriger WM-Verlauf der Favoriten
  • Weitere Langzeitwettmöglichkeiten

Empfehlungen

Eishockey-WM Wett Tipps

IIHF 2019 Logo

Hier findet ihr Eishockey-WM Wett Tipps vor, welche von den Experten verfasst wurden.

Lukrativste Quoten

Eishockey

Auf dieser Seite werden euch die lukrativsten Quoten zur Eishockey WM dargeboten.

Bei bwin wetten

Bwin Logo

Bei bwin könnt ihr auf den möglichen Eishockey-Weltmeister eure Wette platzieren, wie natürlich zu den einzelnen Partien auch.

Welche Teams stehen im Viertelfinale der Eishockey-WM?

Nur in der Gruppe A stehen die Viertelfinalisten mit Deutschland, Finnland, Kanada und den USA bereits vorzeitig fest. In der Gruppe B sind derzeit mit ziemlicher Sicherheit Russland, die Schweiz und Tschechien im Viertelfinale vertreten. Die Schweden dürften vermutlich ebenso in dieses einziehen, allerdings hat auch Lettland noch berechtigte Chancen auf einen Aufstieg. Dementsprechend sehen natürlich auch die Quoten aus, wie ihr nachstehend in der Tabelle sehen könnt.

Nation Quote
Russland 2.80
Schweden 4.80
Kanada 5.75
USA 6.75
Finnland 10.50
Tschechien 11.50
Schweiz 21.00
Deutschland 41.00
Lettland 501.00
Bei bwin auf den möglichen Eishockeyweltmeister wetten.

Wie sehen die bisherigen Ergebnisse der möglichen Titelanwärter aus?

Russland führt vermutlich derzeit die Liste der möglichen Eishockey-Weltmeister an. 6 Siege in 6 Spielen und 39 Tore sowie 3 Gegentore sind kaum noch zu toppen. Gleich dahinter reihen sich die Tschechen ein. 5 Siege und 1 Niederlage sowie 34 Tore und 10 Gegentore können die sich auf die Kappe schreiben. Die Schweden, als Titelverteidiger haben bisher 4 Partien gewonnen und 2 Niederlagen kassierte. Sie waren für 32 Tore gut und ließen 10 Treffer zu. Nachstehend haben wir für euch in einer Tabelle die Details nochmals zusammengefasst und in der folgenden Liste, findet ihr die wichtigsten Zahlen der einzelnen Teams vor.

Nation Siege Niederlagen T/G Punkte
Russland 6 0 29/3 18
Finnland 5 1 20/7 16
Tschechien 5 1 34/10 15
USA 5 1 27/12 14
Schweden 4 1 32/10 12
Schweiz 4 2 32/10 12
Kanada 4 1 28/11 12
Deutschland 4 2 14/16 12
Lettland 2 3 13/14 6
Eishockey Weltmeisterschaft 2019 Deutschland gegen Kanada Quotenvergleich Im Viertelfinale werden sich Deutschland und Kanada nicht gegenüberstehen, allerdings eventuell im Halbfinale. Bei bwin könnt ihr bereits auf den möglichen Weltmeister tippen. Foto: GEPA pictures/US Presswire/Kyle Terada
  • Russland:
    3. wegen einer Scoring Efficiency von 14,57%
    4. wegen einer Powerplay Quote von 31,82%
    2. wegen einer Penalty Kill Quote von 94,12%
    1. wegen einer Save Percentage von 97,83%

  • Finnland:
    10. wegen einer Scoring Efficiency von 9,39%
    7. wegen einer Power Play Quote von 25%
    3. wegen einer Penalty Kill Quote von 87,50%
    2. wegen einer Save Percentage von 94,78%

  • Tschechien:
    2. wegen einer Scoring Effizienz von 15,25%
    9. wegen einer Power Play Quoten von 22,73%
    7. wegen einer Penalty Kill Quote von 80%
    4. wegen einer Save Percentage von 92,81%

  • USA:
    6. wegen einer Scoring Efficiency von 12,44%
    2. wegen einer Power Play Quote von 50%
    5. wegen einer Penalty Kill Quote von 83,33%
    5. wegen einer Save Percentage von 92,45%

Bei bwin wetten

Bei bwin könnt ihr lukrative Wett Tipps auf die möglichen Eishockey Weltmeister 2019 abgeben. Einfach auf den Button klicken, anmelden und Wetten platzieren.

  • Schweden:
    1. wegen einer Scoring Efficiency von 16,08%
    5. wegen einer Power Play Quote von 31,58%
    1. wegen einer Penalty Kill Quote von 100%
    7. wegen einer Save Percentage von 90,74%

  • Schweiz:
    9. wegen einer Scoring Efficiency von 9,58%
    11. wegen einer Power Play Quote von 12,90%
    4. wegen einer Penalty Kill Quote von 84,21%
    3. wegen einer Save Percentage von 94,12%

  • Kanada:
    4. wegen einer Scoring Efficiency von 14%
    1. wegen einer Power Play Quote von 60%
    10. wegen einer Penalty Kill Quote von 75%
    9. wegen einer Save Percentage von 89,91%

  • Deutschland:
    11. wegen einer Scoring Efficiency von 9,09%
    14. wegen einer Power Play Quote von 9,52%
    9. wegen einer Penalty Kill Quote von 75%
    6. wegen einer Save Percentage von 91,75%

  • Lettland:
    13. wegen einer Scoring Efficiency von 7,39%
    6. wegen einer Power Play Quote von 29,17%
    6. wegen einer Penalty Kill Quote von 81,25%
    8. wegen einer Save Percentage von 90,14%
Bei bwin auf den zukünftigen Eishockey-Weltmeister wetten.

Welche Langzeitwettmöglichkeiten gibt es bei bwin noch zur IIHF WM?

Bei bwin muss man nicht einfach nur auf die Nation tippen, sondern man kann auch auf ein Ja oder Nein wetten. Dazu offeriert der Buchmacher sechs Wettmöglichkeiten, welche wir euch nachstehend vorstellen wollen.

Gewinnt die USA die WM 2019?

  • Ja – Quote 6.75
  • Nein – Quote 1.09

Gewinnt Finnland die WM 2019?

  • Ja – Quote 10.50
  • Nein – Quote 1.03

Gewinnt Kanada die WM 2019?

  • Ja – Quote 5.75
  • Nein – Quote 1.12

Gewinnt Russland die WM 2019?

  • Ja – Quote 2.80
  • Nein – Quote 1.40

Gewinnt Schweden die WM 2019?

  • Ja – Quote 4.80
  • Nein – Quote 1.17

Gewinnt Tschechien die WM 2019?

  • Ja – Quote 11.50
  • Nein – Quote 1.02
Jetzt bei bwin anmelden und eine Langzeitwette auf die Eishockey-WM 2019 platzieren.