Wie gut ist der Wetten.com Bonus?

Lesedauer: 2 Minuten

€ 120 BONUS

100% bis €120 + €20 Gratiswetten

Mit Wetten.com kann der neue Stern am Wettanbieterhimmel ein attraktives Angebot für Neukunden an den Start schicken, das aus 3 verschiedenen Teilen besteht. Der erst seit 2016 agierende Online Buchmacher bietet Wetteinsteigern dabei einen 100% Bonus auf die erste Einzahlung mit der zusätzlichen Möglichkeit, zwei Gratiswetten im Gesamtwert von € 20 zu erhalten, wenn sich euer Erstbetrag auf mehr als € 50 beläuft. Aufgrund der maximalen Einzahlungshöhe von € 100 könnt ihr euch insgesamt € 120 zusätzlich zu eurem Startbetrag gutschreiben lassen. Allerdings gehen mit der Inanspruchnahme bestimmte Bedingungen einher, die es zu erfüllen gilt, bevor ihr euch diesen in Echtgeld auszahlen lassen könnt. Damit ihr genau darüber Bescheid wisst, welche Umsatzbedingungen zu beachten sind, haben wir diese für euch genauer in Augenschein genommen. Unsere Ergebnisse findet ihr im folgenden Bericht.

Bonusbewertung für
Wetten.com,
7 / 10 Punkte

Bonusinformation Wetten.com

Bonusinformation Wetten.com"
Bonus Details
100% bis zu €100 + €20 Gratiswetten
auf die erste Einzahlung
Alle Details
  • Bonus Teil 1:
  • Höhe des Wettbonus: 100% (+ 2x € 10)
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 120
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 5x
  • Mindestquote: 2.00
  • Gültigkeitszeitraum: 30 Tage ab Registrierung
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Bonus Teil 2 + 3:
  • Höhe des Wettbonus: 2 x € 10 (= € 20)
  • Mindesteinzahlung: mindestens € 50 bei Ersteinzahlung
  • Mindestumsatz: jeweils 3x pro Gratiswette (insgesamt 6x)
  • Mindestquote: 2.00
  • Zeitliche Umsatzfrist: jeweils 15 Tage nach Erhalt
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz
Zum Bonus

So kommt ihr zum Wetten.com Bonus

1. Anmeldung auf Wetten.com über den oben angeführten Button
2. Beantragung des Starterpakets innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung
3. Einzahlung ab einem Betrag von € 10 bzw. € 50 für die beiden Gratiswetten
4. Bedingungen von Wetten.com freispielen

Wie lässt sich der Wetten.com Bonus in Anspruch nehmen?

Das Wetten.com Startpaket setzt sich aus 3 möglichen Teilen zusammen, die euch als Neukunden unter bestimmten Bedingungen zur Verfügung stehen. Zunächst könnt ihr euch nach Neuanmeldung über den oben angeführten Button innerhalb von 30 Tagen einen 100% Ersteinzahlungsbonus sichern, mit dem eure erste Überweisung vom Buchmacher verdoppelt wird. Beträgt diese Einzahlung dabei mindestens € 50, könnt ihr euch in den nächsten beiden Monaten jeweils eine Gratiswette im Wert von € 10 gutschreiben lassen. Um den maximalen Ertrag herausholen zu können, ist dieser Schritt also auf jeden Fall eine Überlegung wert. Allen 3 Teilen des Angebotes ist dabei gemein, dass ihr zuerst gewisse Bedingungen erfüllen müsst, bevor ihr euch das Wetten.com Angebot und die daraus entstehenden Gewinne auszahlen lassen könnt.

Höhe des Wettbonus in %

Der Prozentsatz beträgt 100% auf eure erste Einzahlung, womit euer Erstbetrag vom Buchmacher verdoppelt wird. Zusätzlich könnt ihr ab einem Mindesteinzahlungsbetrag von € 50 noch 2 Gratiswetten im Wert von jeweils € 10 freischalten.

Maximal möglicher Bonusbetrag

Bei einer Einzahlung von € 100 bekommt ihr weitere € 100 auf euer Wettkonto gutgeschrieben. Außerdem qualifiziert ihr euch mit diesem Betrag für den Erhalt der beiden Gratiswetten, welche ab einem Mindestbetrag von € 50 gutgeschrieben werden. Somit besteht der maximal mögliche Betrag in einer Summe von € 120.

Wetten.com-Bonus Hier geht es zum Wetten.com Bonus.

Welche Bedingungen gilt es zu beachten?

Nachfolgend erläutern wir jene Bedingungen, die ihr erfüllen müsst, bevor ihr eine Auszahlung vornehmen lassen könnt. Dabei gehen wir auf Aspekte wie Mindestumsatz, Zeitfrist oder die niedrigste Quote, auf die ihr setzen dürft, detailliert ein.


Mindesteinzahlung

Ab einem Mindestbetrag von € 10 könnt ihr teilnehmen. Aufgrund der Tatsache, dass der Wetten.com Bonus aus mehreren Teilen besteht, gilt es beim Mindesteinzahlungsbetrag jedoch auch jenen Betrag zu beachten, ab dem ihr die beiden Gratiswetten in Anspruch nehmen könnt. Dieser liegt bei € 50.

Mindestumsatz
Auch bei der Erklärung des Mindestumsatzes muss zwischen den einzelnen Teilen unterschieden werden. Während ihr für den ersten Teil (100%) den Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonus 5x in Sport- und Livewetten umsetzen müsst, ist bei den beiden Gratiswetten der Bonusbetrag von je € 10 wiederum 3x pro Gutschrift (also insgesamt 6x) bei euren Wetten einzusetzen. Erst wenn Ihr diese Bedingungen erfüllt habt ist eine Auszahlung möglich.

Erforderliche Mindestquote
Die niedrigste Quote, auf welche ihr bei euren Wettplatzierungen setzen dürft, beträgt 2.00. Dies gilt für alle 3 Teile des Bonus. Systemwetten dürfen nicht platziert werden.

Zeitliche Frist
Die Umsatzbedingungen, welche mit dem ersten Teil einhergehen, sind nach Erhalt des Betrages innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen. Für die beiden Gratiswetten stehen euch jeweils 15 Tage nach Erhalt zur Verfügung.

Einschränkungen bei Zahlungsmethoden
Ihr könnt nur teilnehmen, wenn ihr VISA, Mastercard, Sofort oder Banküberweisung als Zahlungsmethode nutzt. Neteller und Skrill sind ausgeschlossen.

Gültigkeitsbereich
Der Bonus gilt nur für Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wie schneidet der Wetten.com in unserem Bewertungssystem ab?

Wetten.com kann als ambitionierter Neuling auf dem Online Buchmachermarkt die Konkurrenz auch beim Angebot gehörig fordern. Neben einem klassischen 100% Bonus habt ihr auf Wetten.com die Möglichkeit, ab einem Ersteinzahlungsbetrag von € 50 zwei Gratiswetten zu je € 10 abzustauben. Diese Aufspaltung in 3 Teile sorgt für Flexibilität und versüßt Neukunden, die gerne gleich mit einem höheren Betrag starten, die erste Einzahlung. Hingegen können Einsteiger mit weniger Hang zum Risiko auch eine kleinere Summe als € 50 wählen und auf diese Weise das klassische 100% Angebot wählen. Bei den Gratiswetten zu je € 10, die ihr ebenfalls jeweils 3x umsetzen müsst, habt ihr mit einer Zeitfrist von 15 Tagen und gleicher Mindestquote wie bei Teil 1 (2.00) gute Chancen, die Bedingungen zu erfüllen. Zusammenfassend kann der Buchmacher selbst mit den Angeboten erfahrener Wettanbieter mithalten und besticht dabei mit einem innovativen Konzept und absolut fairen Umsatzbedingungen.