sportempire Auszahlung

Lesedauer: 2 Minuten

100% bis € 100

Sichert euch jetzt den offiziellen Bonus von sportempire

17.07.2019 - Erst seit kurzem ging sportempire online und weiß seitdem durchaus zu überzeugen. In unserem Test- und Erfahrungsbericht konntet ihr euch bereits einen Überblick über die Stärken und Schwächen des Buchmachers machen. Auf dieser Seite wollen wir euch mehr über den Auszahlungsprozess aufklären und wie dieser funktioniert. Die Auszahlung ist ein wesentlicher und wichtiger Punkt eines jeden Wettanbieters, schließlich ist es das Ziel eines jeden Users diesen nutzen zu können. Wir erklären euch welche Methoden euch dabei zur Verfügung stehen, ob Gebühren anfallen und was ihr bei auftretenden Problemen tun könnt. Nach dem ihr euch den Inhalt dieser Seite zugute geführt habt seit ihr bestens vorbereitet um eure erste Auszahlung bei sportempire durchführen zu können.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Kurzanleitung
  • Detaillierte Erklärung zur Auszahlung!
  • Welche Methoden stehen euch für die Auszahlung zur Verfügung?
  • Wie lange dauert es bis ich mein Geld überwiesen bekomme?
  • Wie hoch ist der maximale Auszahlungsbetrag bei SportEmpire?
  • Fallen bei der Auszahlung Gebühren an?
  • Was tue ich bei etwaigen Problemen?

Bonusinformation Sportempire

Bonusinformation Sportempire"
Bonus Details
100% bis € 100
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode: SE100WC
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 12x Bonubetrag
  • Mindestquote: 1.80
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • Gültigkeitszeitraum: bei der ersten Einzahlung
  • Gültigkeitsbereich: ausgenommen sind Burkina Faso, Estland, Litauen, Lettland, Moldawien, Rumänien und der Ukraine
Zum Bonus

Kurzanleitung für eine erfolgreiche Auszahlung:

  • 1. Loggt euch mit euren Daten bei sportempire ein.
  • 2. Neben eurem Konto findet ihr die Option „Auszahlung“.
  • 3. Dort könnt ihr eure gewünschte Auszahlungsmethode auswählen.
  • 4. Gewünschten Betrag auswählen und auszahlen lassen.

Detaillierte Erklärung zur Auszahlung!

Solltet ihr erfolgreich Wett Tipps bei sportempire abgegeben haben, werdet ihr euer Geld früher oder später auch ausbezahlt haben wollen. Dies könnt ihr in nur wenigen Schritten vollziehen und ist kaum komplizierter als die schnelle Anmeldung. Da ihr für eine mögliche Auszahlung eine Einzahlung bereits getätigt habt, sind eure Konto oder Bankdetails bereits gespeichert. Solltet ihr durch E-Wallets etwas einbezahlt haben und wollt nun euer Geld auf euer Konto überweisen, müsst ihr hier die Daten natürlich noch bekannt geben. Doch der erste Schritt wie ihr zur Auszahlung gelangt ist eine erfolgreiche Anmeldung zu eurem Konto. Am oberen rechten Bildrand findet ihr dann neben eurem Benutzernamen einen kleinen Pfeil der euch eine Menüleiste öffnet. Hier findet ihr auch die Option „Auszahlung“. Bei dieser angelangt wählt ihr eure bevorzugte Auszahlungsmethode aus und gebt danach euren gewünschten Auszahlungsbetrag ein. Dieser darf natürlich nicht höher sein als das vorhandene Guthaben auf eurem Konto. Der Buchmacher zeigt euch zusätzlich bei jeder Methode genau an wie hoch der Mindest- und Maximalbetrag sein darf.

Welche Methoden stehen euch für die Auszahlung zur Verfügung?

sportempire bietet euch bei der Auszahlung einige bekannte Methoden an, und kann zudem mit nicht so bekannten Auszahlungssystemen punkten. Neben den klassischen Kreditkarten Mastercard und Visa ist natürlich auch der Banktransfer vorhanden. Zudem stehen die bekannten E-Wallets Skrill, Neteller,Trustly und ecoPayz zur Verfügung. Zusätzlich zu diesen bietet euch sportempire die Möglichkeit mit den drei russischen Zahlungsdienstleister Qiwi, WebMoney und Yandex Money euer Geld ausbezahlt zu bekommen.

Hier eine Übersicht der vorhandenen Auszahlungsmöglichkeiten!

Wie lange dauert es bis ich mein Geld überwiesen bekomme?

Bei vielen Buchmacher Seiten kommt es darauf an mit welcher Methode ihr euch euer Geld ausbezahlen lässt. Bei sportempire macht dies keinen Unterschied, denn bei jeder Methode wird eine Bearbeitungszeit von 24-48 Stunden angegeben. Hier ist es nicht entscheidend ob ihr die Auszahlung per Kreditkarte oder Skrill tätigt, der Buchmacher arbeitet bei jedem Zahlungsdienst gleich schnell. Wollt ihr euch selbst einen Überblick verschaffen, findet ihr diesen auf der Website ganz unten unter dem Reiter „Informationen“. Dort wählt ihr die Option „Zahlungsmethoden“ aus und euch wird vom Buchmacher eine übersichtliche Tabelle dargestellt.

Wie hoch ist der maximale Auszahlungsbetrag bei SportEmpire?

Im Gegensatz zur Bearbeitungszeit unterscheidet sich der Mindest- und Maximalbetrag der verschiedenen Auszahlungsmöglichkeiten schon. Hier kommt es stark darauf an mit welcher Methode ihr euer Geld ausbezahlt haben möchtet. Bei einer Auszahlung mit Kreditkarte beträgt der Mindestbetrag zum Beispiel € 25 und maximal könnt ihr euch € 1000 auf einmal ausbezahlen lassen. Bei dem sehr bekannten E-Wallets Skrill und Neteller liegt der Mindestbetrag zwar ebenfalls bei € 25, jedoch habt ihr hier die Möglichkeit bis zu € 15000 zu transferieren. Ihr wollt noch mehr über die Limits erfahren? Dann empfehlen wir euch die vorhin beschriebene Tabelle bei sportempire zu besuchen.

Jetzt zu sportempire wechseln!

Fallen bei der Auszahlung Gebühren an?

Eine für viele wichtige Frage bei der Wahl eines neuen Buchmachers ist, ob dieser bei einer fälligen Auszahlung Gebühren verlangt. Bei sportempire ist diese Frage leicht und schnell zu beantworten, denn bei keiner der vorhandenen Auszahlungsmethoden werden Gebühren verrechnet.

Was tue ich bei etwaigen Problemen?

Sollten bei euch unerwartete Probleme bei der Auszahlung auftreten bietet euch sportempire eine Vielzahl an Möglichkeiten um Kontakt aufzunehmen. Neben der gewöhnlichen E-Mail, könnt ihr auch per Telefon in Kontakt treten. Die weitaus interessante Variante ist jedoch der Live Chat. Diesen findet ihr am unteren rechten Bildrand und bietet euch die Möglichkeit in nur wenigen Minuten das Problem gelöst zu haben. Ihr müsst dafür lediglich euren Namen, eure E-Mail sowie die passende zuständige Abteilung bekannt geben. Danach steht euch ein Textfeld zur Verfügung indem ihr euer Problem schildern könnt. Der Vorteil ist hier ganz klar das ihr innerhalb weniger Minuten eine passende Antwort zurück bekommt.