PWR.bet TESTBERICHT – Unsere Erfahrungen und Bewertungen

Lesedauer: 7 Minuten

100% Bonus bis € 35

100% auf die 1. Einzahlung bis € 35

PWR.bet ist seit 2012 am Wettanbietermarkt vertreten. Für uns Grund genug, um dem Buchmacher einen Test zu unterziehen. Den Erfahrungsbericht dazu, geben wir auf dieser Seite wieder. PWR.bet zählt allem Anschein nach, zur am schnellsten wachsenden Sportwetten Seite. Zumindest betiteln sie sich selbst damit. Ob dies zutrifft, könnt ihr in einer gesonderten Testkategorie lesen. Wir sahen uns Punkte wie Bonus, Wettmärkte, Kundenservice, Benutzerfreundlichkeit und noch viele mehr an. PWR.bet wird von EveryMatrix Ldt betrieben. Diese GmbH ist sowohl auf Curacao und auf Malta stationiert. Dementsprechend sind auch die Lizenzen aufgeteilt. Dies ist ein Pluspunkt, wie wir befinden, denn damit unterstehen sie zum Teil den EU-Richtlinien, die oftmals sehr streng sind. Selten aber doch, gibt es Sportwetten-Anbieter, die eine beinahe weltweite Registrierung zulassen. Darunter ist auch PWR.bet zu finden. Nur Kunden aus den USA, Frankreich und der Türkei können sich bei diesem Buchmacher nicht anmelden. Soweit ein paar grobe Fakten zum Bookie, bevor es ans Eingemachte geht.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Wettangebot
  • Wettquoten
  • Live-Wetten
  • Sportwettenbonus
  • Benutzerfreundlichkeit
  • App und mobile Version
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Kundenservice
  • Seriosität
  • Wettsteuer
  • Gesamtbewertung

Unser Testbericht und unsere Erfahrungen bei
PWR.bet,
89 / 100 Prozent

Bonusinformation PWR.bet

Bonusinformation PWR.bet"
Bonus Details
100 % bis € 35
auf die 1. Einzahlung
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus in Prozent: 100 %
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 35
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestquote Einzelwetten: 2.00
  • Mindestquote je Einzelwette bei Kombiwette: 1.40
  • Umsatz: 5x Bonusbetrag
  • Zeitliche Umsetzungsfrist: 30 Tage ab der Anmeldung
  • Länderausschluss: USA, Frankreich und User aus der Türkei können den Bonus nicht beanspruchen
Zum Bonus
Kriterium Bewertung
Wettangebot 19 / 20
Wettquoten 19 / 20
Livewetten 9 / 10
Wettbonus 10 / 10
Benutzerfreundlichkeit 6 / 10
Zahlungsmöglichkeiten 10 / 10
Kundenservice 8 / 10
Seriosität 8 / 10

WETTANGEBOT – ein ideales Angebot mit ausgewogener Wettmarktanzahl

Wie die meisten Buchmacher, bietet PWR.bet auch ein großes Casino, sowie Online-Casino-Programm an. Zusätzlich offeriert PWR.bet ein eigenes PWR Wheel (Jackpot-Rad). Wir auf Wettformat befassen uns jedoch nur mit Sportwetten, weshalb unser Hauptaugenmerk im Test dem Sportwetten-Angebot galt. Während wir diesen Erfahrungsbericht verfassten, konnten wir 26 Sportarten ausmachen. Eine interessante Zahl, so rühmt sich PWR.bet in einer Ausschreibung mit über 50 Sportarten. Vielleicht resultiert diese Differenz daraus, dass gewisse Sportarten gerade eine Pause einlegen. Diese Begründung halten wir PWR.bet einmal zugute. Die meisten Angebote sind, wie es auch nicht anders zu erwarten war, in der Sportart Fußball vorzufinden. Diese ist zusätzlich unter den beliebtesten Wetten und damit gesondert aufgelistet. Im Gesamten konnten wir 32.731 Wettmöglichkeiten im Fußball ausmachen. Neben einem welt- und europaweitem Liga-Angebot, könnt ihr Fußballwetten in 29 Ländern platzieren. Ein weiteres großes Wettangebot liefert Eishockey. Zwölf Eishockeynationen mit einem Wettanabot von 4354 sind aufgelistet. Basketball dürfte ein weiteres Steckenpferd von PWR.bet sein, denn in dieser Sportart werden 1472 Möglichkeiten aus 14 Nationen offeriert. Ebenso ist American Football, Snooker, Handball und Tennis stark vertreten. Wir konnten ebenso Wasserball, Volleyball, Unihockey, Tischtennis und Rugby ausfindig machen, wie auch Leichtathletik, Golf, Futsal, E-Sports, Radsport, Darts, Cricket und den Kampfsport. Pferderennen gehören leider zur Wetttradition und sind ebenso im Wettangebot aufgelistet. Ihr könnt auch Spezialwetten, wie den Ausgang auf die Präsidentschaftswahl in den USA, setzen. Als sehr fragwürdig finden wir die Wettmöglichkeit auf Hunderennen. Obwohl dies in England Gang und Gäbe ist, finden wir diese Wette als moralisch bedenklich, wie auch das Pferderennenanbot. Die Wettmärkte von im Schnitt 100 und etwas darüber im Fußball, in den bekannteren Ligen sowie von durchschnittlich 30 in den kleineren Nationen finden wir ganz in Ordnung, obwohl viele Kontrahenten in der Buchmacherbranche an die 150 offerieren. Zugutehalten müssen wir dem Bookie, dass bei den anderen Sportarten das Wettmarkt-Angebot im Schnitt bei 17 bis 25 liegt, während die Branchenmitbewerber eine Wettmarktanzahl von zehn oder weniger anbieten. Wir konnten zudem selten Sportarten vorfinden, bei dem nur eine Wettmöglichkeit offeriert wurde. Aus den geschriebenen Gründen vergeben wir im Test- und Erfahrungsbericht 19 von 20 Punkten.

WETTQUOTEN – etwas weniger Schwankungsbreite wäre wünschenswert

Damit wir eine geeignete Bewertung in dieser Kategorie abgeben konnten, berechneten wir in den unterschiedlichsten Sportarten und Ligen sowie in den verschiedensten Wettmärkten die Auszahlungsquoten von PWR.bet. Sehr volatile Werte mussten wir dabei feststellen. Wie ihr euch mit Sicherheit denken könnt, ist die Wettquote in den bekannteren Sportarten oder Ligen höher als bei den anderen. Demzufolge errechneten wir eine durchschnittliche Auszahlungsquote in den bekannten Ligen der verschiedenen Sportarten von 93,46 bis zu 96,06 und bei den unbekannteren Sportarten zwischen 90,59 und 92,08. Ein angemessenes Quotenniveau wäre laut unseren Erfahrungen 92. Auffällig ist die große Schwankungsbreite der Wettquoten. Wünschenswert wäre ein ausgeglichenes Quotenverhältnis. Dies würde die Abgabe einer Wette etwas vereinfachen, denn es macht natürlich einen Unterschied, ob ihr 96 Prozent oder 91 Prozent ausbezahlt bekommt. Da 96 Prozent eher die Seltenheit darstellen und der Durchschnitt summa summarum bei 93 liegt, ziehen wir hier einen Punkt ab und vergeben 19 von 20 Punkten.

PWR.bet Wettquoten Holt euch das Neukundenangebot von PWR.bet

LIVE WETTEN – gutes Angebot mit geringer Auszahlungsquote

Das Platzieren von Live-Wetten erfreut sich immer größerer Beliebtheit, schließlich kann man sich die Leistung einer Mannschaft etwas ansehen, um dann eine geeignete Wette abgeben zu können. Ebenso ist das Spiel mit den Quoten sehr spannend. Denn diese kann sekündlich steigen oder fallen. Bei den Live-Wetten ist allerdings auf den Auszahlungsschlüssel zu achten, der bei vielen Wettanbietern niedriger ist, als bei den Pre-Event-Wetten. In der Live-Übersicht ließen sich fünf Sportarten in 40 Disziplinen ausmachen. Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und Tischtennis standen zum Angebot. Das Offert an Wettmärkte belief sich zwischen 54 und einem. Im Grunde eine tolle Auswahl, allerdings müssen wir in dieser Testkategorie mindestens einen Punkt wegen der niedrigen Auszahlungsquote abziehen. Wir mussten feststellen, dass die Auszahlungsquote im Schnitt bei 89 (aufgerundet) lag. Ein akzeptabler Auszahlungsschlüssel wäre 90. Das Fehlen eines Live-Streams störte uns nicht weiter, da ein sehr übersichtlicher Live-Ticker vorhanden ist. Etwas schade fanden wir, dass kein Kalender angezeigt wird. Nur unter „Jetzt Live“ könnt ihr die jetzigen Sportarten und die Disziplinen auswählen. Im Grunde genommen haben wir in dieser Kategorie kaum etwas zu bemängeln, abgesehen von der minderen Auszahlungsquote, weshalb wir 9 von 10 Punkten vergeben.

WETTBONUS – hierbei haben wir es mit einem Gustostückerl zu tun

Eine der wenigen Kategorien, die von uns mit der vollen Punkteanzahl bewertet wird. In unserer eigenen Bonusseite unterzogen wir den 100 Prozent Willkommens-Sportbonus, der euch bis zu € 35 verspricht, einen Test. Eine sehr moderate Umsetzung lässt uns diesen Sportwetten-Bonus empfehlen. Ins Detail möchten wir auf dieser Test- und Erfahrungsseite von PWR.bet nicht eingehen. Stattdessen verweisen wir euch auf die gesonderte Bonusseite auf Wettformat. In Summe stehen euch vier weitere Bonis zur Verfügung, wobei diese für den Casinobereich gedacht sind. Da der besagte Willkommensbonus für die erste Einzahlung bei der Umsetzung aus Kombiwetten mit einer geringen Quote zulässt und die Umsetzung sehr einfach sich gestaltet, vergeben wir die volle Punktezahl von 10.

BENUTZERFREUNDLICHKEIT – in diesem Punkt ist noch einiges zu tun

Wir fangen in dieser Testkategorie gleich einmal mit einem Mangel an. Die lange Ladezeit nervte uns etwas. Farblich fanden wir die Homepage okay, ist auch etwas Geschmackssache. Der schwarze Hintergrund machte sich mit der weißen, grünen und goldenen Schrift ganz gut. Auf der Startseite werden sogleich die Bonis beworben und der Anmelde- oder Registrierungsbutton sind nicht zu übersehen. Die hellgraue Schrift auf dunkelgrauem Hintergrund gefällt nicht ganz, zumal es sich hierbei um wichtige Punkte handelt, wie zum Beispiel die AGB, FAQ und Bonusbestimmungen. Für PWR.bet spricht jedoch, dass das Chatfenster gesondert hervorgehoben am oberen rechten Fensterrand angebracht ist und auch etwas weiter unten auf der Seite ein weiteres Mal angezeigt wird. Das Sportwettenangebot ist laut unserer Erfahrung klassisch aufgelistet, wie auch die angebotenen Wettmärkte. In wie weit es eine Sporteventauflistung für die nächsten sechs oder nächsten 24 Stunden braucht, bleibt jedem selber überlassen. Störend fanden wir, dass immer Sportwetten-Highlights als Banner in einer Slideshow angezeigt werden. Ideal ist in jedem Fall das Statistikfenster bei den Pre-Matches, welches bei den Live-Wetten fehlt. Gut übersichtlich ist das Wettmarktangebot des Buchmachers. Die Wettscheinansicht befinden wir ebenso als klassisch. Diesen könnt ihr in den Formaten EU, US und UK euch anzeigen lassen. Spannend fanden wir die Sprachauswahl. Ihr könnt zwar zwischen elf Sprachen selektieren, allerdings wird nie die komplette Seite übersetzt. Der Footerbereich wird nur zum Teil übersetzt, die AGB und FAQ bleiben in englischer Sprache und die Menüpunkte werden nur zum Teil in der gewählten Sprache angezeigt. Laut unserer Erfahrung merkt man hier die junge Branchenzugehörigkeit des Buchmachers, allerdings stellt sich uns auch die Frage, was das Mutterunternehmen all die Zeit über gemacht hat, schließlich hat diese über sechs Jahre Erfahrung in der Glücksspielbranche? Laut unserer Meinung ist diese Seite nur zum Teil professionell gestaltet und gehört mit Sicherheit noch etwas überarbeitet. Sie lädt auch nicht wirklich zum Wetten ein. Wir ziehen je einen Punkt für die Übersetzung, die Ladezeit, die zeitweise unprofessionelle Gestaltung (z. B. mangelhafte Bildqualität oder schlecht skalierte Bilder) und für die Wettofferte in einer Slideshow, die störend sind, ab. Daher können wir nur 6/10 Punkten vergeben.

APP und MOBILE VERSION – wird noch gesondert überprüft, ist jedoch schnell installiert

Auf der Homepage des Bookis steht geschrieben, man müsse nur die Seite auf dem Handy öffnen, auf das App-Zeichen klicken und schon wird die Applikation automatisch auf das Smartphone oder Tablet geladen. Für uns war das ein Anreiz, dies sofort zu testen. Wie bereits bei der Standardversion störte die lange Ladezeit. Das Zeichen für die App fanden wir am unteren Seitenrand vor, als wir das Menüfenster öffneten. Runtergeladen war die App dann tatsächlich rasch. Nachdem wir das Installieren unbekannter Quellen erlaubten, war die Applikation auch wirklich schnell am Handy vorzufinden. Inwieweit die App arbeitet, wie sie aussieht etc. konnten wir leider nicht feststellen, da wir uns dafür bei PWR.bet registrieren müssen. Dies werden wir zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen, da wir eine App gesondert auf Wettformat behandeln. Eines fiel uns allerdings sofort auf. Beim Anmeldefenster der App ist eine Sprachauswahl vorzufinden, welche sich jedoch nicht bedienen ließ. Die mobile Version hingegen bietet alles an, was auch in der Desktopversion anzufinden ist. Ihr braucht euch jedoch keine Mühe zu machen, auf den App-Button in der Standartversion zu klicken. Ihr werdet im Anschluss nur auf eine Fehlerseite weitergeleitet. Wir können die App nicht richtig bewerten, daher vergeben wir in dieser Bewertungskategorie noch keine Punkte.

pwr.bet anmelden Hier könnt ihr euch bei PWR.bet anmelden

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN – es gibt nichts zu beanstanden

PWR.bet bietet derzeit als Zahlungsmethoden EcoPayz, Paysafecard, Bank Transfer, Trustly, Mastercard, Zimpler, Qiwi Wallet, Sepa, MB, Visa, Sofortüberweisung, Skrill und Neteller an. Garantiert wird jedoch nicht, dass all diese Zahlungsoptionen immer verfügbar sind. Ob bei einer Einzahlung Gebühren verrechnet werden, konnten wir nicht feststellen. Wir wissen allerdings aus unseren Erfahrungen, dass dies nur noch selten der Fall ist. Es kann natürlich vorkommen, dass das gewählte Zahlungsinstitut euch eine solche verrechnet. In jedem Fall scheint bei einem registrierten Spielerkonto neben der gewählten Zahlungsmethode die eventuelle Gebühr auf. Täglich könnt ihr maximal € 5000 einbezahlen. Auszahlungslimits konnten wir derzeit keine feststellen. Es scheint auch so, dass ihr jede Methode zur Auszahlung verwenden könnt, nur wird bei einer Auszahlung ab einem Wert von über € 2300 eure Identität gesondert überprüft. Im Normalfall habt ihr bei einer Einzahlung das Geld sofort als Wettguthaben zur Verfügung. Eine Auszahlung kann unter Umständen bis zu drei Tage dauern, je nachdem wie schnell euer Bankinstitut oder eure gewählte Auszahlungsform arbeitet. Bei Auszahlungen auf die Kreditkarte oder E-Wallet habt ihr im Regelfall in wenigen Minuten Zugriff auf euer Geld. Wir finden, dass die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausreichend sind und vergeben 10/10 Punkten.

KUNDENSERVICE – hoffentlich stocken sie diesen noch auf

Der Kundenservice steht euch in Form eines Live-Chats zur Verfügung. Während wir PWR.bet einen Test unterzogen, stand uns der Support nur in englischer Sprache mit Rat und Tat zur Seite. Sie antworteten kompetent und rasch. Im Menüpunkt Geschäftsbedingungen findet ihr im Punkt 32 unter Beschwerdehandlungen zwei E-Mails vor. Die eine ist bereits verlinkt hinterlegt und die andere könnt ihr in der letzten Zeile vorfinden. Zwar stand uns der Kundenservice im Live-Chat prompt zur Verfügung, allerdings nur in englischer Sprache, deshalb müssen wir einen Punkt in unserem Erfahrungsbericht abziehen. Einen weiteren Punkt ziehen wir ab, da die E-Mails für den Support nur schwer zu finden waren und keine Telefonnummer von einem Kundendienst angegeben war. Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Branchenmitbewerber einen eigenen Menüpunkt für Support, Hilfe, Kundendienst oder dergleichen anpreisen, was hier eindeutig nicht der Fall war. Aus den eben beschriebenen Gründen vergeben wir nur 8/10 Punkten.

SERIOSITÄT – PWR.bet hat noch etwas Nachholbedarf

Diese Kategorie stellt sich als ein sehr heikles Thema dar. Zum einen kann der Bookie mit einer Teillizenz der EU, wenn man dies so nennen will, punkten, zum anderen müssen wir in dieser Kategorie Punkteabzüge machen, denn es fehlten beim Bonus Angaben, die wir erst im Live-Chat mit dem Kundenservice erfahren konnten. Wie zum Beispiel Mindesteinzahlung und Wettquoten bei Kombiwetten. Merkwürdig fanden wir auch, dass beim Klick auf die Sicherheitsbestimmungen wir auf eine leere Seite kamen. Gut fanden wir, dass sowohl in den Geschäftsbedingungen als auch in einem extra Menüpunkt auf verantwortungsvolles Spielen hingewiesen wird und in den AGB eine E-Mail angeführt ist, wenn ihr euch selbst von den Glücksspielen ausschließen möchtet. Allerdings sollte diese auch in einem separatem Menüpunkt gesondert aufgelistet werden, wie es bereits bei den meisten Bookies der Fall ist. Die Links zu Institutionen die einem bei Spielsucht beraten und helfen sind etwas schwer in den AGB zu finden. In dieser Hinsicht hat PWR.bet mit Sicherheit noch etwas Aufholbedarf. Merkwürdig erschienen uns die Buttons von Facebook, Goolge+, Instagram und Twitter. Denn ihr kommt bei einem Klick nicht auf deren Seite, sondern auf eine dementsprechende Social-Media-Seite. Wir konnten PWR.bet zwar auf Facebook finden, allerdings sind dort kaum Follower und das Logo sieht auch etwas anderes aus. Alles in allem glauben wir zwar, dass PWR.bet ein seriöser Wettanbieter ist, müssen ihm aufgrund der beschriebenen Dinge zwei Punkte abziehen und können nur 8/10 Punkten vergeben.

WETTSTEUER

Dieses Thema dürfte wohl die User aus Deutschland besonders interessieren, schließlich ist dort eine 5 prozentige Wettsteuer vorgeschrieben. Viele Buchmacher führen diese von selber ab und belasten damit die User nicht. Bei PWR.bet müssen User die Wettsteuer nicht selber begleichen, diese übernimmt, zumindest ergaben das unseren Recherchen, der Wettanbieter selbst.

FAZIT – Wir haben bei diesem Buchmacher sehr gemischte Gefühle

Der Wettanbieter PWR.bet ruft nach dem Test gemischte Gefühle in uns hervor. Selbst in Wettforen werden sehr unterschiedliche Stimmen über diesen Buchmacher laut. Die einen schreiben über Auszahlungsschwierigkeiten, Hinhaltetaktik, damit man weiter Wetten platziert und die anderen schreiben, dass sie keine Probleme hatten und tolle Gewinne erzielten. Wir können den Bookie nur objektiv bewerten, weshalb er bei uns in Sachen Wettangebot, Wettquoten, Live-Wetten und Zahlungsmöglichkeiten punktet. Der Kundenservice im Live-Chat ist top, leider fehlte ein umfangreicheres Serviceangebot. Selbst bei Usern dürfte die lange Ladezeit der Webseite ein Dorn im Auge sein, wie auch bei uns, zudem gefällt uns die Aufmachung und die augenscheinliche unprofessionelle Gestaltung überhaupt nicht. Dass wir nur acht von zehn Punkten bei der Seriosität vergaben, hat nichts damit zu tun, dass uns der Bookie nicht als ordentlich erscheint, sondern damit, dass einfach gewisse Aufmachungsarten fragwürdig sind. In dem beschriebenen Punkt müssen wir noch erwähnen, dass PWR.bet zum Teil den EU-Gesetzen unterliegt und damit als seriös einzustufen ist. Wir hoffen für den Bookie nur, dass er sich noch weiterentwickelt und bald zu den Top-Buchmachern im Sportwetten-Bereich zählt. Wir würden vorschlagen, ihr beansprucht den sehr guten Willkommensbonus und macht euch dadurch selber ein Bild von PWR.bet. Danach könnt ihr immer noch entscheiden, ob ihr diesem Wettanbieter treu bleibt oder euch nach einem anderen umschaut.

Zum Wettanbieter Vergleich