LUCKYBET TESTBERICHT – Unsere Erfahrungen und Bewertung

Lesedauer: 7 Minuten

€ 200 EXKLUSIV

Mit dem Bonuscode WF200, 100% bis zu € 200 holen

Für unseren Luckybet Erfahrungsbericht unterzogen wir diesem Buchmacher einem Test, damit wir diesen Wettanbieter neutral bewerten können. Jeder will natürlich wissen, wie seriös ein Sportwetten Anbieter ist, denn schließlich gibt es genügend schwarze Schafe, bei denen man nicht sein Geld lassen will. Sicher könnt ihr euch auf Wettformat sein, schließlich werden hier keine zwielichtigen Buchmacher vorgestellt. Soweit zu den Vorschusslorbeeren. Luckybet hat zwar keine EU-Lizenz, geht jedoch den üblichen Weg der Sportwetten-Branche nach und ist demnach auf Curacao lizensiert. Betrieben wird dieser Wettanbieter von BPM Services BV. Laut unseren Erfahrungen ist dies eine übliche Herangehensweise unter den Onlinebuchmachern, weshalb hier kein Grund zur Sorge gegeben ist. Zudem existiert Luckybet bereits seit 2013 und kann damit einiges an Erfahrung vorweisen. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was wir für unseren Test- und Erfahrungsbericht von Luckybet alles überprüft haben? Natürlich das angepriesene große Wettangebot und Live-Wetten-Programm sowie die Wettquoten. Für alle, die sich neu bei Luckybet registrieren wollen, dürfte interessant sein, wie es um den Willkommensbonus bestellt ist, bzw. ob es einen solchen überhaupt gibt. Wichtig war uns auch, wie benutzerfreundlich die Webseite gestaltet wurde und welche Zahlungsmöglichkeiten es gibt. Ob der Kundenservice professionell ist oder nicht, haben wir freilich auch in unsere Bewertung mit aufgenommen. Bevor wir in die Details gehen, sei euch noch gesagt, dass Luckybet sehr groß aufgestellt ist. Neben dem für uns relevanten Sportwetten-Programm wird ein Casino- und Poker-Bereich angeboten sowie Bingo, Backgammon, ein gesonderter Spielbereich und spezielle Tournaments, die sich aus den Casinospielen ergeben. Zusätzlich steht euch eine eigene News-Seite zur Verfügung, in der ihr nicht nur Sportrelevantes zu lesen bekommt.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Wettangebot
  • Wettquoten
  • Live-Wetten
  • Bonusangebote
  • Benutzerfreundlichkeit
  • mobile Version und App
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Kundenservice
  • Seriosität
  • Wettsteuer
  • Gesamtbewertung

Unser Testbericht und unsere Erfahrungen bei
Luckybet,
90 / 100 Prozent

Bonusinformation Luckybet

Bonusinformation Luckybet"
Bonus Details
100% bis € 200
Auf die erste Einzahlung
Bonuscode WF200
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus in Prozent: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 200
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Maximaler Betrag: € 200
  • Mindestumsatz: 8x den Einzahlungsbetrag, 15x den Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1.90 bei Einzelwetten, 1.85 bei Akkumulatorwetten (mindestens drei Events)
  • Zeitliche Frist: 15 Tage
  • Es dürfen nur folgende Währungen verwendet werden: EUR, TRY, UAH, USD, RUB, GBP
  • Ländereinschränkungen: User aus Afghanistan, Dänemark, Australien, Estland, Äthiopien, Frankreich und französischen Gebieten, Hongkong, Iran, Irak, Italien, Jordanien, Kuwait, Pakistan, Nordkorea, Spanien, Philippinen, Syrien, Türkei, USA und Jemen können nicht am Bonus teilnehmen.
Zum Bonus
Kriterium Bewertung
Wettangebot 19 / 20
Wettquoten 18 / 20
Livewetten 10 / 10
Wettbonus 6 / 10
Benutzerfreundlichkeit 10 / 10
Zahlungsmöglichkeiten 9 / 10
Kundenservice 8 / 10
Seriosität 10 / 10

WETTANGEBOT – ein sehr umfangreiches und ausreichendes Programm

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, ist für uns ausschließlich das Sportwetten-Angebot von Interesse, weshalb wir nicht näher auf den Casino- oder Spielebereich näher eingehen werden. Ihr könnt aus 17 Sportarten selektieren. Demnach stehen euch Fußball, Tennis, Basketball, Volleyball, Baseball, Eishockey, Handball, Tischtennis, American Football, Snooker, Boxen, E-Sports, Cricket, Rugby, Formel 1, Golf und MMA als Auswahl zur Verfügung. Zusätzlich wird ein eigener virtueller Sport-Bereich angeboten. Untergliedert wird diese Kategorie in Elfmeter-Schießen, Fußball, Hunde- und Pferderennen, Tennis, Auto- und Radrennen. Soweit zu den eher trockenen Fakten. Unter den realen Sportarten findet ihr das größte Wettangebot beim Fußball und Basketball vor. Beim Fußball könnt ihr neben den Europa- und weltweiten Turnieren, Spiele aus 48 Ländern auswählen. Die größten Fußballnationen sind bis in die dritte Liga hinunter abgedeckt. In denen habt ihr die Wahlmöglichkeit aus über 160 Wettarten. Bei einem Spiel der französischen Ligue 1 machten wir sogar 292 Wettmärkte aus. Die Norm stellt bei Luckybet jedoch ein Wettmarktangebot von 150 dar und bei den eher unbekannteren Fußballnationen zwischen 1 und 48 wobei auch hier zeitweise Ausreißer nach oben festgestellt wurden. Die Auswahlmöglichkeit bei Basketball erstreckt sich auf 24 Länder und auf europaweite Turniere. Neben Damenbasketball ist teils sogar die zweite Liga abgedeckt. Hier stehen im Schnitt 20 Wettmärkte zur Verfügung, wobei in der NBA auch 53 Wettmöglichkeiten offeriert werden. Weitere Steckenpferde von Luckybet dürften Tennis und Volleyball sein. Neben einer großen Länder- und Turnierauswahl bei beiden Sportarten könnt ihr bis zu 43 Wettarten auswählen. Dasselbe gilt für Eishockey. Hier stehen euch bis zu 107 Wettmärkten zur Verfügung. Selbst in der DEL werden noch bis zu 81 Wettarten offeriert. Ebenso groß ist American Football abgedeckt. Ein recht ordentliches Programm, wie wir finden. Während wir Luckybet einen Test unterzogen, wurden 1626 Events offeriert und das im Winter. Größer dürfte dies im Sommer werden. Die immer beliebter werdenden Gesellschaftswetten ließen sich für unseren Erfahrungsbericht nicht ausmachen, was jedoch zu keinem Punktabzug führt. Abziehen müssen wir aber welche für die nicht vorhanden Sportexoten, wie zum Beispiel Wasserball, Surfen oder dergleichen, welche viele Branchenmittbewerber im Programm haben. Kann aber sein, dass diese noch ergänzt werden, sobald solche Events stattfinden. In Summe vergeben wir ergo gutgemeinte 19/20 Punkten.

WETTQUOTEN – sind in Ordnung aber nicht herausragend

Jeder möchte gerne wissen, wie viel nach einem Wettgewinn ausbezahlt wird. Dies wird durch die Quoten festgelegt. Normal sollte ein Auszahlungsschlüssel zwischen 92 und 96 Prozent sein. Dies war auch meistens der Fall. Bei großen Fußball-Turnieren, wie Europa League und Champions League zum Beispiel, lag die Auszahlugsquote bei 93,52 und 94,24 Prozent und bei eher unbekannteren Ligen oder Sportevents bei 90,49 Prozent. Bei den anderen Sportarten konnten wir eine durchschnittliche Wettquote von 92 Prozent ausmachen. In diesem Punkt muss man Luckybet zugutehalten, dass bei den üblichen Wettarten kaum eine Volatilität herrscht. Allerdings fanden wir erschreckend, dass die Auszahlungsquote bei Doppelte-Chance-Wetten unter 47 Prozent lag. Demnach würdet ihr um mehr als die Hälfte eures Wetteinsatzes umfallen. Sicher, diese Wettart verspricht einiges an Sicherheit, ist aber dennoch mit einer unterirdischen Quote behaftet. Diese Quoten konnten wir bereits bei einigen Wettanbietern feststellen, dennoch verwundert es uns ein wenig. Denn bei Handicap Wetten liegt die Auszahlungsquote bei normalen 92 Prozent, zeitweise sogar bei 93 Prozent aufgerundet. Da die Wettquoten bei den meisten Wettmärkten und Sportarten die Norm darstellen, allerdings auch nicht wirklich überragend sind, vergeben wir in dieser Kategorie 18/20 Punkten.

Luckybet Wettquoten Meldet euch bei Luckybet an und sichert euch den exklusiven Willkommensbonus.

LIVE WETTEN – was für eine Freude

Also, das Live-Wettenangebot hat uns sehr überrascht. Das Live-Wetten-Center gestaltet sich recht umfangreich. Elf Sportarten ließen sich in der Overview ausmachen. Neben zehn Fußballspielen und 14 Tennismatches, standen noch vier Basketball-Turniere, zwei Volleyballspiele, vier Eishockeymatches, fünf E-Basketballspiele, ein Handballmatch, vier E-Fußballspiele, acht Tischtennismatches und zwei Cricket- sowie zwei E-Eishockeyspiele zur Auswahl bereit. Im Schnitt konnten wir zwischen zwei und 106 Wettmärkte ausmachen. Dies ist absolut in Ordnung, wie wir finden, denn ganz ehrlich – zum Wetten ist dies doch völlig ausreichend. In puncto Wettquoten kann Luckybet bei den Live-Wetten absolut überzeugen. Diese liegen zwischen 92 und 95 Prozent. Wenn man bedenkt, dass die Branchenmittbewerber im Durchschnitt eine Auszahlungsquote von rund 90 Prozent offerieren, können sich damit den Konkurrenten mehr als nur das Wasser reichen. Ein eigens eingerichteter Live-Kalender zeigt alle Events für die die nächsten sechs Tage an. In diesen könnt ihr die Sportarten separieren, sodass ihr eine bessere Übersicht habt. Dort ist auch abzulesen, wie viele Wettmärkte zur Verfügung stehen und ebenso könnt ihr sofort eine Zwei- oder Dreiwegwette platzieren. Im Untermenü Results stehen euch die Ergebnisse vom gewählten Datum bereit. Wenn ihr das Match Center von Luckybet öffnet, könnt ihr zwar dort keine Wetten abgeben, allerdings findet ihr eine kleine Spielstatistik vor, wie auch ein Live-Ticker, dieser ist aber auch in der Eventübersicht angesiedelt. Den ganz kurz entschlossenen Wettern dürfte das Last-Minute-Angebot, welches auf der Startseite angelegt ist, sehr erfreuen. Wenn man so will, fehlt eigentlich nur der Live-Stream, welcher ganz selten angeboten wird. Aus diesem Grund sehen wir uns dazu veranlasst, dass wir die volle Punktezahlt von 10 Punkten vergeben, denn wir haben nichts zu bemängeln.

WETTBONUS – der Willkommensbonus ist sehr exklusiv und stellt hohe Anforderungen

Wie die meisten Buchmacher, bietet Luckybet einige Bonis an, um genau zu sein, sind es 18 Promotions, aus denen ihr wählen könnt. Diese sind sowohl im Sportwetten- als auch im Casinobereich vorzufinden. In erster Linie interessiert uns natürlich, welche Angebote für die Sportwetten-Fans offeriert werden. Ihr könnt zum Beispiel bei Luckybet bereits gesetzte Wetten ändern oder löschen. Dies ist beinahe schon einzigartig, wie wir aus Erfahrung zu berichten wissen. Ein weiteres Zuckerl von Luckybet ist, dass ihr über eine Cashout-Funktion bei Einzel- und Mehrfachwetten verfügen könnt. Dabei dürft ihr auswählen, ob ihr den vollen, den teilweise oder den automatischen Cashout beanspruchen möchtet. Es sei euch allerdings gesagt, dass ihr dabei nie den vollen Wetteinsatz zurückbekommt. Wie viel euch genau rückerstattet wird, könnt ihr in den Cash-out-Bedingungen unter den Promotions nachlesen. Luckybet bietet euch auch eine Express Insurance an. Bei diesem Bonus wird euch der Einsatz einer verlorenen Wette zurückbezahlt, wenn ich bei mindestens sechs Ereignissen mehrere Wetten platziert und die Quoten 1.60 nicht unterschreiten. Bei einer Weiterempfehlung von Luckybet könnt ihr euch bis zu € 300 holen. Der wohl wichtigste und für interessanteste Bonus wird der Ersteinzahlungsbonus sein. In Kooperation mit Wettformat und dem Bonuscode WF200 könnt ihr euch 100 Prozent bis zu € 200 holen (ohne Bonuscode wären das nur € 100). Natürlich sind dabei gewisse Dinge zu beachten, wie Mindestumsatz, Frist usw., auf diese gehen wir gesondert und genau in der eigenen Bonusseite darauf ein. Weiteres bekommt ihr in Zusammenarbeit mit Wettformat und Luckybet einen exklusiven Gutschein, den wir ebenso auf der eigens erstellten Gutscheinseite näher erläutern. Da die Bonusbedingungen nicht gerade einfach zu erfüllen sind, wie ihr auf der Bonusseite von Luckybet nachlesen könnt, und ausschließlich der exklusive Willkommensbonus in unsere Bewertung einfließt, vergeben wir nur 6/10 Punkten. Wobei wir auch erwähnen müssen, dass die anderen Bonis recht vielversprechend sind.

BENUTZERFREUNDLICHKEIT – die Seite lädt zum Verweilen ein

Uns gefiel sehr, dass die Seite von Luckybet schnell geladen ist. Viel los ist da, würden wir sagen. Überall blinkt es bzw. ist eine Slideshow vorhanden. Es sind sehr viele Informationen, die sofort auf einem einprasseln. Die Farbauswahl ist derweilen dezent gehalten. Toll finden wir, dass der Newsbereich und die Last-Minuten-Wetten sofort ins Auge stechen, zumal Live-Wetten sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Ebenso sind die Schriften gut leserlich und der Kontrast besticht beinahe mit einer HD-Qualität. Im Grunde genommen, lässt sich alles auf der Seite sehr schnell finden. Was schon einmal gut ist. Ihr solltet jedoch der englischen Sprache mächtig sein, denn die Sprachauswahl beschränkt sich auf englisch, russisch, spanisch, türkisch, ukrainisch und portugiesisch. Sollte es euer Internetbrowser zulassen, könnt ihr die komplette Seite auf deutsch übersetzen lassen. Den Wettschein, welcher am rechten Seitenrand angehängt ist, lässt sich klassisch, modern oder asiatisch darstellen. Ebenso lässt sich die Quotendarstellung entsprechend verändern. Toll finden wir, dass die Punkte Hilfe, über uns, Statistiken usw. ein- oder ausgeblendet werden können. Demnach erspart ihr euch die lästige Scrollerei. Noch nie haben wir bei einem Wettanbieter gesehen, dass ihr auf die abgebildeten Zahlungsmöglichkeiten auf der Startseite klicken und sofort eine Einzahlung vornehmen könnt, sofern ihr angemeldet und eingeloggt seid. Die abgebildeten Facebook-, Twitter- Youtube und Instagramm-Buttons sorgen für ein gewisses Gefühl von Sicherheit. Wir befinden auch, dass Luckybet sehr kundenfreundlich agiert, denn sie bieten sogar einen eigenen Feedback-Button an. Um eine Meinung abzugeben, müsst ihr nicht einmal registriert sein. Im Großen und Ganzen haben wir auch hier nichts auszusetzen, weshalb wir im Testbericht von Luckybet im Punkt Benutzerfreundlichkeit 10/10 Punkten vergeben.

MOBILE VERSION UND APP – gibt nichts zu beanstanden

Der Buchmacher Luckybet kann mit seiner mobilen Version vollends überzeugen. Sie ist sehr übersichtlich, wirkt nicht zu überladen und bietet alles, was auch die herkömmliche Version hat. Wir finden sogar, dass diese besser ist, als die Desktopversion. Jetzt zur Applikation, welche auf der Seite von Luckybet als Download für Android-Betriebssysteme bereitsteht. Wir haben versucht, diese zu testen, allerdings scheint es so, als wäre die mobile Version und die App dasselbe. In jedem Fall ist die Seite am Smartphone sehr schnell geladen, was natürlich für allgemeines Wohlbefinden sorgt. Auf die Nachfrage hin, was mit der Applikation los sei, hieß es, dass gerade ein Update an der App vollzogen wird, weshalb sie zurzeit nicht ladbar ist. Wir bleiben auf jedem Fall dran und werden es zur gegebenen Zeit erneut versuchen und der App dann einen Test unterziehen. Wir gehen jetzt einmal davon aus, dass sie ebenso gut funktioniert, wie die anderen Versionen und vergeben die volle Punktezahl von 10.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN – man kann sich nicht beschweren

Alles in Allem werden 30 Zahlungsoptionen angeboten. Für den europäischen Raum stehen euch die beliebten Varianten Neteller, Skrill, Visa und Mastercard zur Verfügung, weiteres sind Einzahlungen via U-PayCard, Jeton, Moneta.ru, EcoPayz, E-Pro, Bitcoin, AstroPay-Card, Paysafecard und Astropay-Direct möglich. Auszahlungen könnt ihr beinahe mit allen Methoden vornehmen. Nur die AstroPay-Card und E-Pro können dafür nicht herangezogen werden. Im Normalfall wird eure Einzahlung sofort auf euer Wettkonto gebucht, eine Auszahlung kann bis zu 72 Stunden wegen der Überprüfung in Anspruch nehmen. Gebühren fallen seitens Luckybet keine an, in dieser Hinsicht können wir euch also beruhigen. Ihr solltet allerdings wissen, dass ihr vor einer Auszahlung eure Identität überprüfen lassen solltet, um den Zahlungsvorgang beschleunigen zu können. Einfach in eurem Profil auf Kontoüberprüfung klicken und die erforderlichen Papiere hochladen. Hervorheben möchten wir, dass jede einzelne Zahlungsmöglichkeit detailgenau erklärt wird und ihr sowohl die Mindest- als auch die Maximalbeträge vorfindet. Sicher, viele Buchmacher bieten ein weit umfangreicheres Zahlungsrepertoire, allerdings finden wir, dass hier kaum Methoden fehlen. Darum ziehen wir lediglich einen Punkt ab und vermerken 9/10 Punkten in unserem Erfahrungsbericht.

Luckybet Zahlungsmethoden Hier gelangt ihr zur Seite von Luckybet

KUNDENSERVICE – der Live-Chat ist top, das war es aber dann auch schon

Wie gut der Kundenservice oder der Support agiert, ist für uns immer wichtig, denn schließlich geht es hierbei um die Kundenzufriedenheit und zeugt auch von Professionalität und Seriosität, wenn dieser kompetent ist. Natürlich ist es auch wichtig, dass dieser rasch antwortet. Vorausschicken möchten wir gleich einmal, dass der FAQ-Bereich sehr umfassend ist und sehr viele Fragen abdeckt. Sollten danach immer noch Unklarheiten bestehen, könnt ihr den Kundenservice via Live-Chat kontaktieren. Auch hier solltet ihr der englischen Sprache mächtig sein, denn die Sprachauswahl beschränkt sich auf englisch, polnisch, türkisch und russisch. Als wir diesen einen Test unterzogen, dauerte es nur wenige Minuten, bis wir eine Antwort bekamen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass ihr Luckybet eine E-Mail, an support@luckybet.com, sendet. Hier dauerte es aber mehrere Stunden, bis wir eine zufriedenstellende Antwort erhielten. Weitere Kontaktmöglichkeiten sind leider nicht vorhanden. Immerhin steht euch der Support an 24 Stunden und an sieben Tagen der Woche zur Verfügung. Da die deutsche Sprache nicht ausgewählt werden kann, die Antwort auf die Mail sehr lange auf sich warten ließ und nur sehr beschränkte Kontaktmöglichkeiten zur Auswahl stehen, ziehen wir zwei Punkte in dieser Bewertungskategorie ab und vergeben 8/10 Punkten.

SERIOSITÄT – kein Platz für Zweifel

Dass Luckybet keine EU-Lizenz hat, haben wir bereits in der Einleitung erwähnt. Jetzt könnte man sagen, er sei nicht seriös, allerdings ist eine Lizenz von Curacao in der Buchmacherbranche gang und gäbe und hat demnach nicht wirklich was auszusagen. Dass ein Wettanbieter in fünf Social-Media-Kanälen vertreten ist und bei der erstmaligen Anmeldung bereits eine Ausweisnummer verlangt wird, ist nicht üblich und laut unserer Erfahrung zeugt dies bereits von einer gewissen Seriosität. Oder bei welchem Wettanbieter habt ihr einen eigenen Feedback-Button gesehen? Wir bei noch keinem. Weiteres fanden wir einen Menüpunkt für verantwortungsvolles Spielen vor, indem auf die Spielsucht oder auf eine möglicherweise solche eingegangen wird. Zudem werden Hilfestellungen angeboten und ihr könnt euch auch selbst ganz oder für eine gewisse Zeit ausschließen. Ebenso könnt ihr euer Konto auf Anzeichen einer möglichen Spielsucht überprüfen lassen. Dass bei einer Anmeldung bei Luckybet auf das Mindestalter von 18 Jahren hingewiesen wird, hat unseres Erachtens selbstverständlich zu sein. Wir sehen bei Luckybet keinen Grund, warum wir Zweifel an der Seriosität haben sollen und vergeben 10/10 Punkten.

WETTSTEUER

Wir können so viel sagen, dass die in Deutschland gültige Wettsteuer für User nicht fällig wird. Laut Kundenservice wird diese von Luckybet übernommen.

FAZIT – ein rundum tolles Gesamtpaket

Luckybet merkt man seine lange Branchenzugehörigkeit an. Sie geben sich Mühe, Kunden lange auf der Webseite zu behalten und unserer Erfahrung nach dürfte ihnen das geglückt sein. Die Seite ist toll gestaltet und lädt zum Verweilen ein. Das Wettangebot ist top und das Live-Wetten-Center spitze. Ebenso können sich die Wettquoten bei Live-Wetten und bekannten Sportarten sehen lassen. Um den Willkommensbonus komplett ausschöpfen zu können, bedarf es allerdings etwas an Erfahrung. Nichtsdestotrotz können wir Luckybet empfehlen, denn egal ob ihr Wettprofis oder Neueinsteiger in Sportwetten seid, werdet ihr euren Spaß mit dem Buchmacher haben. Abschließend sei gesagt, dass wir selten einen Buchmacher getestet haben, der Dinge derartig genau erklärt wie Luckybet.

Zum Wettanbieter Vergleich