FASTBET TESTBERICHT – Unsere Erfahrungen und Bewertung

Lesedauer: 7 Minuten

Bis zu € 50 Bonus

pro € 100 Wetteinsatz € 5 Bonus bis € 50, Keine Anmeldung nötig!

In diesem ausführlichen Review berichten wir über unsere Erfahrungen mit dem Wettanbieter Fastbet. Dieser Bookie bietet ein spannendes Konzept an: Ihr müsst dort nicht extra ein Wettkonto eröffnen, um Wetten platzieren zu können. In weiterer Folge erklären wir euch, wie das alles funktioniert und welchen Neukundenbonus dieser Anbieter dennoch für euch bereithält. Dieser Buchmacher gehört zur Bethard Group, die renommierte Anbieter im Portfolio hat. Von diesen Erfahrungen profitiert auch Fastbet und nicht zuletzt der Wettkunde. Der Bookie, der seit 2017 auf dem Markt ist, operiert mit einer maltesischen Sportwetten-Lizenz, was höchste Seriosität garantiert, müssen so doch die strengen Auflagen der EU einhalten. Alles was ihr zu diesem Anbieter sonst noch wissen müsst – etwa in Sachen Wettprogramm, Quoten, Live Wetten und Usability – lest ihr im folgenden Testbericht.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Wettangebot
  • Wettquoten
  • Live Wetten
  • Wettbonus
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Kundenservice
  • Seriosität
  • WETTSTEUER
  • Gesamtbewertung

Unser Testbericht und unsere Erfahrungen bei
Fastbet,
84 / 100 Prozent

Bonusinformation Fastbet

Bonusinformation Fastbet"
Bonus Details
€ 5 Wettbonus
pro € 100 Umsatz
Alle Details
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 50
  • Mindesteinzahlung: € 20
  • Mindestquote: 1.80
  • € 100 einsetzen – € 5 Bonus erhalten
  • 7 Tage nutzbar nach 1. Einzahlung
  • keine extra Anmeldung nötig
  • nur per Trustly Einzahlung möglich
  • gültig in u.a. Deutschland, Österreich, Schweiz
Zum Bonus
Kriterium Bewertung
Wettangebot 18 / 20
Wettquoten 18 / 20
Livewetten 9 / 10
Wettbonus 7 / 10
Benutzerfreundlichkeit 8 / 10
Zahlungsmöglichkeiten 8 / 10
Kundenservice 6 / 10
Seriosität 10 / 10

WETTANGEBOT – Sehr ordentliche Breite und Tiefe im Wettprogramm

Das Erste, worauf die meisten Tippspieler schauen, wenn sie sich einen neuen Anbieter suchen, ist, die Größe und Tiefe des Wettprogramms. Auch wir sehen uns zuerst das Angebot von Fastbet genau an. Zunächst sei gesagt, dass es sich hier um einen eher unkonventionellen Buchmacher handelt, da man kein Wettkonto eröffnen muss, um Wetten platzieren zu können. Eine einfache Einzahlung genügt, um drauflos wetten zu können! Das Wettangebot dieses Bookies kann sich dabei durchaus sehen lassen. Im Zuge unserer Recherchen haben wir etwa 30 verschiedene Disziplinen gezählt, auf die ihr Sportwetten platzieren könnt. Neben den Klassikern Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey, die Standard in der Branche sind, haben wir auch etwas exotischere Sportarten gefunden. Zum Beispiel Surfen, Badminton und Bandy. Die Ausrichtung auf den britischen Markt lässt sich an Sportarten wie Trabrennsport, Rugby und Darts ablesen.

Fastbet kann auch mit einer Fülle an Spezialwetten aufwarten. Hier kommen Fans von TV-Serien und Filmen (Oscars) und politischen Wetten sowie Wetten auf das britische Königshaus auf ihre Rechnung. Auch eine Langzeitwette auf die US-Präsidentschaftswahlen ist im Programm zu finden. Der Bookie widmet auch dem immer lukrativer werdenden E-Sports-Markt einen großzügigen Bereich. Von diesem Angebot kann sich so mancher etablierter Buchmacher ein Scheibchen abschneiden – so umfangreich ist diese Rubik bei diesem vergleichsweise jungen Bookie. Ein wichtiger Aspekt beim Wettprogramm ist die Größe der Märkte. Dementsprechend großes Augenmerk legen wir in unserem Wettanbieter-Vergleich auf die angebotenen Wettmöglichkeiten. Hier hinkt Fastbet der Konkurrenz etwas hinterher. Bei den großen Fußball-Ligen wie der Premier League oder der Bundesliga sind die Wettoptionen nicht einmal dreistellig. Immerhin: Der Wettmarkt wird auch in Fußball-Ligen wie der österreichischen Bundesliga, der Schweizer Super League und der japanischen J-League nicht kleiner. Nur wenn es noch exotischer wird, werden die Wettmöglichkeiten weniger.

Im Fußball werden ohnehin die Ligen (fast) aller Herren Länder abgedeckt. Hier fahren erfahrungsgemäß auch neuere Anbieter ein ähnlich großes Programm. Interessant wird es dann schon, wenn man in die Tiefe geht. In England kann man dabei bis in die 8. Liga hinuntergehen, in Deutschland war während unseres Tests etwa die Oberliga Bremen anspielbar. Während in den meisten anderen Ländern Wetten auf die höchste Spielklasse und manchmal auch noch auf den Pokalwettbewerb platziert werden können, stehen in Österreich und der Schweiz die obersten beiden Profi-Ligen zur Verfügung. Im Tennis werden Matches von der ATP/WTA-Ebene bis zur ITF angeboten. Im Basketball ist man in Ländern wie USA, Deutschland, Spanien und den europäischen Wettbewerben vertreten, aber auch in Brasilien und China beispielsweise. Auch im Eishockey werden Wettfans aus vielen europäischen und nordamerikanischen Ligen bedient. Wir vergeben für dieses Wettprogramm ordentliche 18 von 20 Punkte.

WETTQUOTEN – Fairer Auszahlungsschlüssel in unserem Test

Die Wettquoten spielen ebenfalls eine große Rolle, bei der Auswahl eines neues Wettanbieters. Demensprechend schwer gewichten wir diese Rubrik in unserem Buchmacher-Vergleich. Bei Fastbet bewegt sich der Auszahlungsschlüssel bei einer viel beachteten Fußball-Liga wie der Premier League bei sehr guten 96%. Auch in der Bundesliga erzielten wir bei unserem Test ganz ähnliche Werte. Bei Favoritensiege kann der Quotenschlüssel unseren Erfahrungen nach aber etwas abfallen. Bei 2-Weg-Wetten wie im Tennis lagen die Quoten unseren Recherchen zufolge bei rund 94%. Dies stellt einen ganz ordentlichen Wert dar. Im Eishockey (2-Weg-Wette) hält der Bookie ein konstant gutes Niveau von rund 96%, auch bei medial nicht so im Fokus stehende Partien. Im Rahmen unseres Erfahrungsberichts haben wir auch exotischere Fußball-Ligen wie die peruanische 1. Liga getestet. Hier ist für die Wettfreunde natürlich mit Abschlägen zu rechnen – man bleibt aber immerhin über der 90%-Marke. Auch bei Live Wetten muss naturgemäß mit einem niedrigeren Auszahlungsschlüssel gerechnet werden. Insgesamt vergibt Fastbet aber mehr als faire Quoten, wofür der Bookie von uns hohe 18/20 Punkte bekommt.

Fastbet Livewetten Die Live Wetten werden bei Fastbet gut aufbereitet

LIVE WETTEN – Mobile Ansicht ist bei Live-Events übersichtlicher

Der für viele Tipper so wichtige Menüpunkt „Live Wetten“ wird bei Fastbet nicht sehr prominent platziert. Relativ klein steht dies in der Desktop-Version zwischen Logo und den „Favoriten“, neben den „heutigen Events“. Die Schrift ist dabei kleiner als bei den Sportarten, bei denen Pre-Event-Wetten abgeschlossen werden können. Dies mutet etwas eigenartig an, nehmen doch Wetten währen des Spiels einen immer wichtiger werdenden Bereich ein. Da heben andere Anbieter ihre Live-Events größer hervor. Besser löst dies dieser Bookie in der mobilen Version. Am Handy stehen die Live-Wetten gleichberechtigt mit den Pre-Match-Events im oberen Bereich. So können sie nicht übersehen werden und animieren darüber hinaus gleich dazu, während einer Partie oder eines Rennens Wetten zu platzieren. Vielleicht baut aber Fastbet ohnehin eher auf die mobilen Nutzer – zumindest wird Wetten von unterwegs immer beliebter. Dieses Eindruck bekamen wir schon bei der Benutzerfreundlichkeit der Website, die am Handy auch einen besseren Eindruck hinterlässt als die Desktop-Version.

Live-Streams können aus lizenztechnischen Gründen nicht angeboten werden. Die Live Wetten selbst werden aber gut aufbereitet. Sowohl am PC wie am Smartphone. Hier bekommt man auch mit dem Computer eher eine mobile Optik präsentiert, was sich aber nicht negativ auf die Übersichtlichkeit der Live Wetten auswirkt. Im Gegenteil. In der „Übersicht“ sieht man alle Live-Spiele und jene, die unmittelbar anstehen, nach Sportarten sortiert. In der „Event-Ansicht“ bekommt man Infos und Animationen, wenn man auf die verfügbaren Partien klickt. Hier sieht man auch die Märkte, die in den Live-Events auch bei kleineren Partien auf mehr als 50 Wettmöglichkeiten kommen können. Sich ändernde Wettquoten werden mit türkisen (für steigende) und rote (für fallende Quoten) dargestellt.

Zum Zeitpunkt unserer Recherche zeigte sich, dass nicht nur auf Fußball live gewettet werden kann. Selbst Fans von Tischtennis werden bei diesem Anbieter mit Live Wetten versorgt. Eine Besonderheit stellen die „Fast Markets“ dar, die gut zum Bookie-Namen passen. Hier findet ihr „schnelle Märkte“, also Wetten, die ein Ereignis in den nächsten Minuten vorhersagen möchten. Beispielsweise, ob in den nächsten 5 Minuten ein Tor bei einem Fußballspiel fällt. Dies ist aber nur wahren Wettprofis empfohlen, da man sich bei diesen „schnellen Wetten“ im wahrsten Sinne des Wortes rasch verzocken kann. Toll ist die „Live-Übersicht“. Hier finden sich nicht nur die gerade anstehenden oder Live-Events. Im Live-Kalender, den wir für Pre-Match-Events noch vermisst haben, kann man bis zu einer Woche im Voraus planen, welche Partien man anspielen möchte. In diesem Segment können wir an den Bookie sehr gute 9 von 10 Punkte verteilen.

WETTBONUS – Fastbet geht beim Neukundenangebot eigene Wege

Beim Wettbonus unterscheidet sich dieser unkonventionelle Buchmacher von vielen herkömmlichen Angeboten am Wettmarkt. Es gibt nicht etwa eine 100% Gutschrift auf einen bestimmten Einzahlungsbetrag. Vielmehr gewährt euch dieser Anbieter einen Bonus von € 5 pro € 100 Umsatz auf der Seite des Buchmachers. Wir haben für euch ein eigenes Bonus-Review geschrieben, das ihr am Ende dieser Seite findet. Dort erklären wir euch Schritt für Schritt, wie einfach ihr zum Bonusprogramm von Fastbet kommt. Daher gehen wir in diesem Abschnitt nur auf die Eckpunkte der Neukundenofferte ein: Ihr müsst zunächst zumindest € 20 einzahlen, um das Angebot in Anspruch nehmen zu können. Nach der Ersteinzahlung habt ihr 7 Tage Zeit, um euch den Bonus freizuspielen. Wie erwähnt, bekommt ihr pro € 100 an Umsetzung € 5 vom Bookie gutgeschrieben. Diese Gutschrift könnt ihr 10 Mal in Anspruch nehmen. Einen Mindestumsatz im herkömmlichen Sinne gibt es aber nicht, was wir als positiv vermerken. Ihr könnt so also auf einen maximalen Bonusbetrag von € 50 kommen. Die Mindestquote beträgt 1.80, was etwas über dem Durchschnitt liegt. Dieses Neukundenprogramm ist aus unserer Sicht eher nicht für Wettneulinge geeignet, kann aber sehr gut von Wettprofis genutzt werden, um mit zusätzlichem Wettguthaben im großen Sportwetten-Bereich zu tippen. Für dieses unkonventionelles Neukundenangebot gibt es von uns 7/10 Punkte.

Wettangebot
 
Wettquoten
 
Livewetten
 
Wettbonus
 
Benutzerfreundlichkeit
 
Zahlungsmöglichkeiten
 
Kundenservice
 
Seriosität
 

BENUTZERFREUNDLICHKEIT – Rasche Ladezeiten als Plus bei Fastbet

Die Website dieses Anbieters ist sehr dunkel gehalten. Der Hintergrund ist schwarz oder in dunklem Grau. Die weiße Schrift sorgt aber für einen guten Kontrast. Dazu gibt es türkise Applikationen, die für Hervorhebungen sorgen. Natürlich sind Geschmäcker verschieden. Insgesamt könnte der Online-Auftritt aber aus unserer Sicht eine Aufhellung vertragen. Das soll es aber auch an Negativem in Sachen Usability sein. Die Struktur dieses Buchmachers ist nämlich ganz gut gelungen. Wie bei den meisten Anbietern am Online-Wettmarkt sind in der Desktop-Version links die Sportarten angeführt, die Fastbet im Programm führt. Ganz oben stehen die „Favoriten“, in der Highlights wie Premier League, Bundesliga, NHL und NFL stehen. Über die „Suche“ kommt man am schnellsten zu seinen gewünschten Spielen. Zwar fehlte bei unserem Test ein Kalender. Es kann nur nach „heutigen Events“ gesucht werden. Dafür bietet dieser Bookie den Service an Ergebnissen, die teils eine Woche zurückliegen. Im Statistik-Center wird jeder Zahlenfan und erfahrene Wetter glücklich. Die Statistiken werden von Betradar zur Verfügung gestellt und dürften keine Wünsche offen lassen. Hier findet man in allen möglichen Sportarten Zahlen und Daten – auch in jenen, die nicht im Wettangebot von Fastbet sind. Auf der rechten Seite sehen wir wieder die Besonderheit dieses Buchmachers. Wo anderswo „Registrieren“, „Konto eröffnen“ oder Ähnliches steht, ist bei Fastbet die Schaltfläche „Kontostand abrufen“ zu sehen. „Einzahlen“ wird farblich hervorgehoben, um – ganz im Sinne des Wettanbieters – schnell (und ohne Anmeldung) das Wettkonto füllen zu können.

Im Header der Desktop-Ansicht kann man schnell zwischen dem Sportbereich sowie dem Casino- und Live-Casino-Angebot, das ebenfalls von diesem Bookie betrieben werden, navigieren. Außerdem finden sich dort die Promos. Im unteren Bereich findet ihr die Infos zum Unternehmen, zur Wettlizenz, die AGB und Hilfe für verantwortungsbewusstes Spielen. In diesem Bereich könnt ihr auch die Sprache umstellen. Zum Zeitpunkt unseres Erfahrungsberichts war dies neben Deutsch auch in Englisch, Finnisch und Schwedisch möglich. Einen guten Eindruck macht die mobile Version. Diese kommt im Grunde rüber wie eine App. Eine solche wurde zum Zeitpunkt unseres Reviews nicht angeboten. Was aber kein Problem darstellt, da wir mit der mobilen Ansicht in ihrer Schlichtheit auf dem Smartphone oder Tablet gute Erfahrungen gemacht haben. Fastbet bietet – vor allem für Wettneulinge – sehr detaillierte Wett- und Spielregeln. Allerdings sind diese leider nur auf englisch verfügbar. Die Ladezeiten hielten sich bei unserem Bookie-Test sehr in Grenzen – sowohl am PC wie am Handy –, was wir als großes Plus ansehen. Insgesamt wirkt der Webauftritt dieses Bookies stimmig an. Für die Usability bekommt dieser Anbieter von uns 8 von 10 Punkte.

Fastbet Einzahlung Einzahlung genügt: So kommt ihr zum Wettkonto von Fastbet

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN – Ein- und Auszahlungen werden schnellstmöglich abgewickelt

In dieser Rubrik unterscheidet sich dieser Bookie sehr von anderen Anbietern am Wettmarkt. Während andere eine breite Palette an Zahlungsoptionen bieten, kann bei Fastbet nur per Trustly eingezahlt werden. Das gehört aber zum Geschäftsmodell. Schließlich soll das Wetten so schnell und unkompliziert wie möglich angeboten werden. Das heißt, dass auch für die Auszahlung keine zusätzliche Verifizierung nötig ist. Schließlich wird dies alles über Trustly abgewickelt. Dieser Anbieter ist zu 100% sicher. Der Bookie wirbt auf seiner Website damit, dass Auszahlungen binnen weniger Minuten über die Bühne gehen. Sobald man den Button „Auszahlen“ auswähle, sei das Geld schon auf dem Weg, heißt es vonseiten des Bookies. Nun kommt es auf das Bankinstitut an, wie lange es dauert, bis das Wetthuthaben auf eurem Bankkonto landet. Erfahrungsgemäß sollte dies aber nach höchstens 5 Minuten der Fall sein. Eine Vergleichbarkeit mit „klassischen“ Online-Wettanbietern fällt in dieser Kategorie etwas schwer. Zum einen setzt dieser Bookie nur auf eine Zahlungsmethode. Dafür fällt aber zum anderen die Registrierung und das (lästige und meist zeitaufwändige) Verifizieren weg. Mit einem Anbieter wie Trustly sollte es dem Tippspieler problemlos möglich sein, sein Wettkonto zu füllen. Durch die rasche und unkomplizierte Abwicklung der Transaktionen vergeben wir in dieser Testkategorie 8 von 10 Punkte.

KUNDENSERVICE – Beim Support gibt es nur das Basisprogramm

Beim Support beschränkt sich dieser Anbieter auf das Mindeste. Unter dem Menüpunkt „Kundenservice“ lässt sich nur eine Emailadresse (support@fastbet.com) in Erfahrung bringen. Außerdem wird auf den Live Chat verwiesen, der rund um die Uhr auf englisch zur Verfügung steht. Deutsche Hilfe wird nur auf Nachfrage und bei Verfügbarkeit angeboten. Eine Telefonnummer, die wir bei Fragen wählen könnten, suchten wir vergeblich. Ebenso ging uns ein FAQ-Bereich ab, in dem andere Wettunternehmen bereits die wichtigsten Kundenfragen beantworten. Bei unserem Test haben wir unterschiedliche Erfahrungen mit dem Kundenservice machen müssen. Teils wurden unsere Fragen im Live Chat falsch beantwortet. Schwierig war es ohnehin, jemanden zu finden, der Fragen auf deutsch beantworten konnte. Zudem war das Deutsch auf eher mäßigem Niveau. Im Grunde machten die Service-Mitarbeiter aber einen bemühten Eindruck. In dieser Rubrik müssen wir einige Abzüge machen: 6 von 10 Punkte

SERIOSITÄT – Maltesische Lizenz sorgt für höchste Sicherheit für den Kunden

Gleich vorweg: Bei diesem Anbieter haben wir es mit einem seriösen Unternehmen zu tun. Schließlich gehört dieser Buchmacher zur Bethard Group, die mehrere Sportwetten- und Gambling-Seiten betreibt. Von dieser Erfahrung profitiert schlussendlich auch Fastbet, was sich vor allem im Wettangebot und in den Quoten niederschlägt. Der Anbieter verfügt über eine Sportwetten-Lizenz von Malta. Dadurch wird sichergestellt, dass man sich an die strengen Vorschriften der Europäischen Union hält. Dies kommt nicht zuletzt dem Tippspieler zugute. Der Bookie legt sein Geschäftsgebaren offen, was für die nötige Transparenz sorgt. Außerdem setzt man sich für verantwortungsvolles Spielen ein und bietet Hilfe bei Problemen diesbezüglich an. Auch Cookie- und Datenschutzbestimmungen sind leicht auf der Website auffindbar. Die Transaktionen per Trustly garantieren höchste Sicherheitsstandards. Etwas seltsam mutet allerdings die Tatsache an, dass die AGB offenbar von der Schwesternseite Bethard übernommen worden sind. Hier findet sich nämlich der Ausdruck „Bethard“ ganze 152 Mal, „Fastbet“ dagegen überhaupt nicht! Dies soll aber zu keinen Abzügen in Sachen Seriosität führen: 10/10 Punkte

WETTSTEUER

In Sachen Wettsteuer können wir für deutsche Tipper Entwarnung geben: Fastbet nimmt keine Abschläge auf Einsätze oder Gewinne vor. Offenbar wird die 5%-ige Steuer vom Unternehmen selbst übernommen.

FAZIT – Fastbet kann im Test im Großen und Ganzen überzeugen

Nach unserem ausgiebigen Erfahrungsbericht können wir festhalten, dass Fastbet mit einem spannenden Konzept in der umkämpften Wettbranche antritt. Der Name ist dabei Programm: Ohne Anmeldung und langwierige Verifizierung kann bei diesem Bookie eingezahlt und sofort Wetten platziert werden. Mit einer großen Unternehmensgruppe im Hintergrund kann der Buchmacher auf einen ordentlichen Erfahrungsschatz bauen, der zudem für hohe Seriosität und höchste Sicherheitsstandards garantiert. Mit dem Wettbonus, der sich sichtlich von der Konkurrenz abhebt, zielt Fastbet wohl eher auf erfahrenere Tippspieler ab. Auch in anderen Bereichen, wie den Live Wetten und den damit verbundenen „Fast Markets“, wurde das für uns deutlich. Nachzubessern gilt es bestimmt beim Support – vor allem Wettneulingen wird hier nur wenig Hilfe geboten und auch Wettprofis vergeht bei unzureichendem Kundenservice früher oder später das Wettvergnügen. Das umfangreiche Wettprogramm hat aber für jeden Geschmack und jedes Erfahrungs-Level etwas zu bieten.