Wie holt man sich den Betsson Wettbonus?

1. Einzahlung VERDREIFACHEN

200% Bonus bis € 80

Sportwetten Fans aufgepasst: Der neue Betsson Bonus, der nur für Neukunden aus Deutschland verfügbar ist, hat es in sich: Hier könnt ihr eure 1. Einzahlung verdreifachen! Bei diesem tollen Willkommensbonus Angebot handelt es sich um einen hochwertigen Einzahlungsbonus in der Höhe von 200% bis zu maximal € 80. Das heißt, bereits mit einem Einzahlungsbetrag von € 40 könnt ihr euch den maximalen Bonusbetrag sichern! Der Betsson Bonus beschert Neukunden auf diese Art und Weise ein Wettguthaben im Wert von insgesamt € 120, das sofort auf eurem neu eröffneten Wettkonto verfügbar ist. Damit ihr euch diesen Gesamtbetrag auszahlen lassen könnt, müsst ihr sehr moderate Umsatzbedingungen erfüllen: Innerhalb von 30 Tagen ab Bonusgutschrift muss der Bonusbetrag 6x bei qualifizierenden Sportwetten umgesetzt werden, wobei die Mindestquote erstaunlich niedrig bemessen ist – sie beträgt 1.50. Kombiwetten sind erlaubt, während Systemwetten vom Betsson Willkommensbonus ausgeschlossen sind. Alle weiteren Bonusdetails sowie eine einfache Erklärung, wie ihr an den Neukundenbonus des schwedischen Buchmachers gelangt, präsentieren wir im Nachfolgenden.

Wie holt man sich den Betsson Wettbonus?
betsson Bonus
5 / 5 Sterne

Bonusinformation betsson

Bonusinformation betsson"
Bonus Details
200% bis zu € 80€
1. Einzahlung verdreifachen
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 200%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 80
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 6x Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1.50
  • Zeitliche Frist: 30 Tage ab Bonusgutschrift
  • Einschränkung bei Wettarten: Systemwetten sind vom Bonus ausgeschlossen
  • Einschränkung bei Zahlungsmethoden: Skrill und Neteller sind vom Bonus ausgeschlossen
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland
Zum € 80 Bonus!

Einfach erklärt: Wie funktioniert der Betsson Bonus?

Der Betsson Bonus für potentielle Neukunden aus Deutschland ist aufgrund seiner einfachen Beschaffenheit schnell erklärt. Bei diesem lukrativen Willkommensbonus des schwedischen Wettanbieters handelt es sich um einen klassischen Einzahlungsbonus: Auf eure 1. Einzahlung gewährt euch der Buchmacher einen hochwertigen Bonus in der Höhe von 200% - das bedeutet, Betsson legt das Doppelte des eingezahlten Betrags als Bonus obendrauf - eure 1. Einzahlung wird also verdreifacht! Insgesamt könnt ihr euch maximal € 80 sichern. Demnach ist eine Einzahlung von € 40 von Nöten, um sich die höchstmögliche Wettgutschrift zu sichern. Schlussendlich landen also € 120 auf eurem neu registrierten Wettkonto. Dieser Betrag ist so lange gesperrt, bis ihr die beim Betsson Bonus verlangten Umsatzbedingungen erfüllt. Danach kann das Bonusguthaben ausbezahlt werden. Insgesamt müsst ihr den Bonusbetrag 6x bei einer niedrigen Mindestquote von 1.50 umsetzten, wobei auch Kombiwetten erlaubt sind. Systemwetten sind hingegen von diesem Angebot ausgeschlossen. Der Buchmacher gewährt euch hierfür 30 Tage ab dem Zeitpunkt der Gutschrift. Die Mindesteinzahlung, um den Betsson Bonus in Anspruch zu nehmen, beträgt übrigens € 10. Alle näheren Details schlüsseln wir weiter unten für euch auf.

Höhe des Wettbonus in %

Beim Betsson Bonus haben wir es mit einem sehr hochwertigen Neukundenbonus zu tun, der sich durch einen hohen Wettbonus in der Höhe von 200% auszeichnet. Der Buchmacher belohnt die Registrierung eines neuen Wettkontos mit einer Bonusgutschrift, die dem doppelten Betrag eurer 1. Einzahlung entspricht. Anders formuliert: Betsson überweist euch das 3-fache eurer Ersteinzahlung auf das Wettkonto. Angenommen ihr entscheidet euch für eine Einzahlung im Wert von € 25: In diesem Fall könntet ihr mit einem Bonus von € 50 rechnen und würdet auf eine Gesamtgutschrift von € 75 zurückgreifen können.

Maximal möglicher Betsson Bonusbetrag

Der maximal mögliche Bonusbetrag beim Neukundenbonus von Betsson beträgt € 80. Also: € 40 einzahlen und mit € 120 wetten! Schließlich wird eure 1. Einzahlung aufgrund des besonders lukrativen 200% Wettbonus verdreifacht.

So kommt ihr zum Betsson Bonus

1. Zuallererst müsst ihr beim schwedischen Bookie ein neues Wettkonto eröffnen. Das funktioniert sehr schnell. Über Wettformat gelangt ihr mit nur einem Klick zur Anmeldung!
2. Um den lukrativen 200% Betsson Bonus nutzen zu können, muss eure 1. Einzahlung mindestens € 10 betragen. Zudem gilt es, den Bonus unter „Mein Konto“ zu beanspruchen. Ihr musst den Willkommensbonus also unbedingt aktivieren, bevor ihr eure 1. Wette tätigt.
3. ACHTUNG: Die Zahlungsmethoden Skrill und Neteller sind vom Bonusangebot ausgeschlossen. Greift daher für eure 1. Einzahlung auf andere Zahlungsmöglichkeiten zurück. Danach könnt ihr die beiden oben angeführten Einzahlungsarten natürlich verwenden.
4. Ab dem Zeitpunkt der Bonusgutschrift habt ihr 30 Tage Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Erst danach könnt ihr euch den Gesamtbetrag (Einzahlung + Bonus) ausbezahlen lassen.

Da die mobile Version keine Statistiken und Livescores enthält gibt es von Betsson zusätzlich eine echte App im App Store zum Herunterladen. Mit dieser App erhalten Sie jederzeit aktuelle Informationen zu Spielergebnissen, sowie detaillierte Statistiken zu Ihren Lieblingsteams. Zudem liefert Betsson damit eine kompakte Berichterstattung und versorgt Sie mit wettrelevanten Push-Benachrichtigungen. Damit bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand. Sie bekommen außerdem Zugang zu den Ligatabellen und können sich die Aufstellungen aller Mannschaften mobil auf Ihrem Endgerät ansehen. Das Design ist eher dunkel gehalten, ist deswegen aber auch extrem übersichtlich. Diese App stellt Betsson kostenlos zur Verfügung.

Betsson Bonus 80

Bonusbedingungen: Was muss beim Betsson Bonus beachtet werden?

Beim Betsson Bonus gibt es einige wenige Bonusbedingungen zu beachten. Erst wenn die unten genannten Umsatzbedingungen zur Gänze erfüllt sind, wird der Gesamtbetrag – bestehend aus 1. Einzahlung und dem vom Wettanbieter gewährtem Bonusguthaben – in Echtgeld umgewandelt. Wichtige Info: Die Umsetzung des Bonus wird auf Basis des Wetteinsatzes nach Abzug der 5-prozentigen Wettsteuer berechnet. Zum Beispiel: Wenn ihr eine Wette im Wert von € 10 platziert, wird eine Gebühr € 0,50 abgezogen und € 9,50 ist der effektive Einsatz, der für die Umsatzbedingungen zählt.

Mindesteinzahlung

Bereits ab einem Einzahlungsbetrag in der Höhe von € 10 könnt ihr den Betsson Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Solltet ihr euch bei eurer 1. Einzahlung für diesen Mindestbetrag entscheiden, würden schlussendlich € 30 auf eurem Wettkonto landen, da die Ersteinzahlung bei diesem Bonus - wie bereits mehrfach erwähnt - verdreifacht wird.

Mindestumsatz

Beim Betsson Bonus sollte vor allem jener Punkt beachtet werden: Der Bonusbetrag (bis zu € 80) und der benötigte Einzahlungsbetrag, um den Bonus zu beanspruchen (bis zu € 40), werden bis zur vollständigen Umsetzung blockiert. Falls eure Einzahlung höher als der verlangte Einzahlungsbetrag für den Bonus ist (> € 40), wird der Rest des Einzahlungsbonus freigeschaltet und steht zur Auszahlung zur Verfügung. Das Guthaben wird in der folgenden Reihenfolge verbraucht: auszahlbares Geld, gesperrtes Guthaben, Bonusgeld. Damit das zunächst blockierte Wettguthaben (Einzahlung + Bonus) ausbezahlt werden kann, muss der Bonusbetrag 6x bei qualifizierenden Sportwetten umgesetzt werden. Falls ihr euch den maximal möglichen Bonus sichern wollt, müsstet ihr also Sportwetten im Gesamtwert von € 480 (6 x € 80) platzieren.

Erforderliche Mindestquote

Ein besonderes Highlight des Betsson Bonus für Neukunden aus Deutschland ist die äußerst niedrig bemessene Mindestquote von 1.50, die zur Umsetzung der Bedingungen herangezogen wird. Aufgewertet wird das Ganze dadurch, dass auch Kombiwetten zur Erfüllung der Bonuskriterien gültig sind.

Zeitliche Frist

Insgesamt gewährt euch der Wettanbieter 30 Tage ab Bonusgutschrift, die Umsatzbedingungen vollständig zu erfüllen. Sollte dies nicht der Fall sein, verfallen sowohl Bonus als auch sämtliche mit ihm generierte Gewinne. Selbiges gilt, solltet ihr den Bonus vorzeitig stornieren.

Einschränkungen bei den Zahlungsarten

Bedenkt unbedingt, dass eure 1. Einzahlung nicht per Skrill oder Neteller erfolgen sollte, da dann der Betsson Bonus nicht in Anspruch genommen werden kann. Der Buchmacher stellt euch genügend andere Zahlungsmethoden zur Verfügung, die ihr benutzen könnt. Darunter fallen u.a. zum Beispiel PayPal, Paysafecard oder SOFORT Überweisung. Danach könnt ihr auf die beiden erstgenannten Zahlungsmethoden selbstverständlich zurückgreifen.

Einschränkungen beim Wettangebot

Wie bereits angesprochen, dürfen Kombiwetten zum Erreichen der Mindestquote von 1.50 sowie zur generellen Erfüllung der Umsatzbedingungen herangezogen werden. Systemwetten sind jedoch vom Betsson Bonus grundsätzlich ausgeschlossen. Das Bonusgeld kann ausschließlich im Sportwetten Bereich umgesetzt werden, während Casino Angebote etc. für besagten Neukundenbonus keine Gültigkeit besitzen. Sollten einige Sportwetten Freunde unter euch die Absicht haben, Wettstrategien anzuwenden, bei denen mit verschiedenen Wetten alle möglichen Ergebnisse eines Sportereignisses abgedeckt werden, so seid gewarnt. In diesem Fall behält sich Betsson das Recht vor, den Bonus gänzlich verfallen zu lassen. Damit wären auch sämtliche bis dahin generierte Gewinne hinfällig.

Gültigkeitsbereich

Der 200% Willkommensbonus bis zu € 80 des schwedischen Wettanbieters richtet sich ausschließlich an Neukunden, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Bewertung des Betsson Bonus: Wie kommt diese zustande?

Unterm Strich stellt Betsson seinen Neukunden ein wirklich phänomenales Bonusangebot zur Verfügung, das vor allem durch die Verdreifachung der 1. Einzahlung brilliert und in dieser Hinsicht viele Willkommensangebote anderer Bookies hinter sich lässt. Ein 200% Bonus bis zu maximal € 80 ist ganz sicher nicht alltäglich, von daher sind Neukunden gut beraten, bei einer Anmeldung vom Betsson Bonus Gebrauch zu machen. Des Weiteren überzeugt uns neben der niedrigen Mindesteinzahlung von € 10, die aber mittlerweile bei vielen Boni Usus ist, ganz speziell die sehr niedrig bemessene Mindestquote in der Höhe von 1.50. Zusätzliches Highlight: Auch Kombiwetten dürfen zur Erfüllung der Bonusbedingungen herangezogen werden. Die Mindestquote sollte für Sportwetten Fans also rein gar keine Hürde darstellen. Die Umsatzbedingungen im Allgemeinen sind sehr benutzerfreundlich und einfach zu erfüllen. Lediglich ein etwas längerer Zeitraum zur Umsetzung wäre wünschenswert. Aufgrund der 30 Tage-Frist sollte der Einzahlungsbetrag gut überlegt sein.