Wetttipp ATP Grand Slam French Open: Thiago Monteiro - Gael Monfils

Donnerstag, 01.06.2017 um 10:00 Uhr

7€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €7 Gutschein per E-mail zu!

Der Lokalmatador greift ein

Wie von uns prognostiziert hat der Franzose Gael Monfils sein Erstrundenmatch gewonnen und tritt demnach am kommenden Donnerstag in Runde zwei an. Gegner dabei ist der Brasilianer Thiago Monteiro, dementsprechend ist der Lokalmatador auch in diesem Spiel der Favorit. Aufgeschlagen wird am 01. Juni um etwa 10:00 Uhr.

Thiago Monteiro

  • kann völlig ohne Druck agieren
  • in Runde eins Nervenstärke gezeigt

Gael Monfils

  • spielerisch deutlich größere Ressourcen
  • kann auf die Unterstützung der Zuschauer bauen
  • glatter Sieg in Runde eins

Aktuelle Form Thiago Monteiro

Für den Mann vom Zuckerhut dürfte bereits mit dem Erreichen der zweiten Runde beim zweiten Grand Slam des Jahres ein Traum in Erfüllung gegangen sein. Denn rein rankingtechnisch betrachtet war damit nicht unbedingt zu rechnen. Der 23-Jährige befindet sich aktuell gerade noch so in den Top-100, liegt derzeit auf Platz 95. Gegen Monfils ist er allerdings aus mehreren Gründen klarer Underdog. Einerseits, da der Sieg gegen Alexandre Muller der erste nach zuvor zwei Niederlagen war. Andererseits auch deswegen, da sich Monteiro schon in Runde eins enorm schwergetan hat. Denn die Partie gegen Muller ging über fünf harte Sätze, wobei vor allem Satz vier hochspannend war und der Brasilianer erst im Tie Break die Oberhand behalten konnte. Danach war die Gegenwehr Mullers gebrochen und Monteiro siegte im fünften Satz glatt mit 6:0. Ein Sieg im Tie Break bei 1:2-Satzrückstand zeigt allerdings von einer gewissen Nervenstärke. Spielerisch wird Monteiro mit Monfils allerdings nicht mithalten können. Zudem hat er mit Sicherheit die Arena gegen sich, gilt Monfils in seiner Heimat doch als absoluter Liebling. Steigerungspotenzial gibt es vor allem bei den Unforced Errors. Davon machte Monteiro gegen Muller nicht weniger als 57. Eine ähnlich hohe Quote gegen Monfils und der Franzose wird kurzen Prozess machen. Dass der Brasilianer in Runde eins sogar weniger Winner geschlagen hat als der unterlegene Gegner, spricht ebenso nicht unbedingt für den 23-Jährigen. Hinzu kommt, dass auch nur sieben von insgesamt 20 Breakchancen in Spielgewinne umgewandelt wurden. Ein Vorteil: Monteiro ist Linkshänder, deren Spiel für viele Akteure deutlich schwerer zu lesen ist als jenes von Rechtshändern. Zudem hat der Brasilianer seine Ziele für die French Open wohl schon erreicht, hat gegen Monfils demnach überhaupt nichts zu verlieren.

Aktuelle Form Gael Monfils

Der mittlerweile 30-Jährige Franzose befindet sich immer noch unter den Top-20 der Welt, liegt aktuell auf Rang 16. Diese Saison läuft allerdings noch nicht ganz so sehr nach Wunsch wie jene 2016, als er sogar an den World Tour Finals in London teilnehmen durfte. Die Sandplatzstatistik weist für Monfils im Jahr 2017 sogar noch eine negative Bilanz aus. Dementsprechend war der Erfolg in der 1. Runde von Roland Garros gegen Dustin Brown der erste, den der Lokalmatador in dieser Saison auf der roten Asche fixieren konnte. Dieser Sieg gestaltete sich allerdings als recht einfach Aufgabe. Wie von uns prognostiziert, gab der Franzose keinen einzigen Satz ab, hatte eigentlich nur in der Mitte der Partie das eine oder andere Problem und siegte schlussendlich souverän mit 7:5, 6:4 und 6:0. Speziell in Satz drei schien Monfils dann so richtig Spaß zu haben, zeigte einige tolle Ballwechsel. Dass mit Monteiro nun sogar ein schlechter klassierter Spieler als Brown auf den Favoriten wartet, unterstreich die Verhältnisse in diesem Duell nur nochmals. Allerdings ist auch Monfils immer wieder für einen Aussetzer gut, der ihn jederzeit auch innerhalb eines eigentlich gut verlaufenden Matches ereilen kann. So geschehen bei der Niederlage gegen seinen Landsmann Gilles Simon beim Masters in Madrid. Monfils gewann Satz eins in beeindruckender Manier mit 6:0, um im zweiten Durchgang überhaupt keinen Stich mehr zu machen und mit demselben Ergebnis zu verlieren. Schlussendlich musste er im Tie Break des dritten Satzes eine extrem bittere Niederlage einstecken. Auch gegen Hyeon Chung setzte es beim 250er-Event in München eine sensationelle Pleite, Monfils verlor mit 2:6 und 4:6. Zuletzt gegen Brown konnte er sich aber immerhin auf die Konstanz in seinem Spiel verlassen, was speziell nach der Pleite gegen Simon wichtig war. Monfils machte im gesamten Match nur 11 unerzwungene Fehler.

Wettprognose

Langsam aber sicher scheint Gael Monfils auch auf Sand auf Touren zu kommen. Dass mit Monteiro ein weiterer krasser Außenseiter wartet, sollte dabei von Vorteil sein. Dementsprechend gehen wir auch in Runde zwei davon aus, dass der Publikumsliebling keinen Satz abgibt und sich am Ende souverän durchsetzt. Unser Spieltipp: Tipp 2.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Thiago Monteiro - Gael Monfils
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 7,25 1,11
Im Durchschnitt 6.67 1.09
6,12 1,09
7,00 1,10
6,00 1,10
 
Weitere 11 Quoten anzeigen

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Thiago Monteiro - Gael Monfils
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 4,50 1,27
Im Durchschnitt 4.11 1.20
3,63 1,21
4,33 1,20
4,30 1,18
 
Weitere 10 Quoten anzeigen

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Thiago Monteiro - Gael Monfils
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 4,50 1,23
Im Durchschnitt 4.01 1.20
3,50 1,23
4,50 1,17
4,20 1,19
 
Weitere 6 Quoten anzeigen

Weitere Tipps

WNBA

20.07.2017 21:30

Los Angeles Sparks Logo L.A. Sparks
:
Chicago Sky Logo Chicago Sky
Tipp 1

WNBA

21.07.2017 02:00

San Antonio Stars Logo San Antonio Silver Stars
:
Indiana Fever Logo Indiana Fever
Tipp 1

Österreich Erste Liga

21.07.2017 18:30

FC Blau-Weiß Linz Logo FC Blau-Weiß Linz
:
Wacker Innsbruck Logo FC Wacker Innsbruck
Tipp 2

Top Sportwetten Bonus

€100 Bonus SPEZIAL ohne Wettsteuer!
★ ★ ★ ★ ★
1xbet
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
100% bis 100€ Bonus!
★ ★ ★ ★ ★
Bet365
€5 Gratis! €50 einzahlen €150 wetten
★ ★ ★ ★
Tipbet
€10 Gratis + 100% bis €200
★ ★ ★ ★
Mybet
100€ einzahlen 217€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
100% bis zu €150
★ ★ ★ ★
888sport
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€20 einzahlen mit €65 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
100% bis € 100
★ ★ ★ ★
4youbet
€100 einzahlen €200 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ Gratiswette
★ ★ ★ ★ ★
Tipico
€20 einzahlen €50 wetten!
★ ★ ★ ★
Betway
€110 Bonus
★ ★ ★ ★
Roy Richie
100% bis €100 + Livestreams
★ ★ ★ ★ ★
Bwin
100% bis €100
★ ★ ★ ★
Leovegas