Wett Tipp ATP Grand Slam Australien Open: Stefanos Tsitsipas - Viktor Troicki

Mittwoch, 16.01.2019 um 01:00 Uhr (MEZ)

Griechischer Jungspund gegen serbischen Routinier

Eine interessante Partie der 2. Runde der Australian Open lautet Stefanos Tsitsipas gegen Viktor Troicki. Beide Spieler haben sich auf dem Tenniscourt noch nicht getroffen. Wir haben uns beide Spieler genau angesehen, um euch eine fundierte Wett Tipp Empfehlung für diese Partie liefern zu können. Spielbeginn ist unserer Zeit in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 1 Uhr. Es ist die 1. Partie der Day Session auf Court 3.

Stefanos Tsitsipas

  • aggressiv von der Grundlinie
  • harte Aufschläge
  • insgesamt kompletterer Spieler

Viktor Troicki

  • Erfahrung
  • 4 Siege in Folge
  • sicherer Aufschläger

Aktuelle Form Tsitsipas

Stefanos Tsitsipas überstand die 1. Runde in Melbourne gegen den Italiener Matteo Berrettini. Der 20-jährige Grieche setzte sich 6:7 (3:7), 6:4, 6:3, 7:6 (7:4) durch. Tsitsipas steht damit bei 3 Siegen und 3 Niederlagen im neuen Jahr. In Sydney scheiterte der Youngstar gegen den Italiener Seppi im Viertelfinale. Außerdem machte er beim Hopman Cup mit, bei dem er 1 von 3 Partien gewann (gegen Tiafoe) – gegen Federer und Noriie musste sich die Nummer 15 der Welt geschlagen geben. Im Duell mit Berretini musste Tsitsipas über 4 Sätze gehen. Der 20-Jährige schlug 15 Asse, während ihm nur 4 Doppelfehler unterliefen. 81% der Punkte machte Tsitsipas, wenn der 1. Aufschlag kam, was zu 69% der Fall war. Mit dem 2. Aufschlag machte er gute 63% der Punkte. 7 Breakmöglichkeiten fand der 20-Jährige vor, 3 nutzte er (43% verwertet). Selbst machte er beide Breakchancen des Gegners zunichte. 31 Returnpunkte nahm der Grieche dem Italiener ab (23%). Tsitsipas schied beim ersten Major-Turnier des Jahres im Vorjahr gleich zum Auftakt aus. Ein Jahr davor kam er nicht durch die Qualifikation. Mehr Teilnahmen hat der 20-Jährige in Melbourne nicht. Tsitsipas, der zum Ende des abgelaufenen Jahres das Next-Gen-Turnier der besten Nachwuchsspieler der Welt gewann, spielt den Stil, der derzeit vorherrscht nahezu perfekt: aggressiv von der Grundlinie, harte Schläge auf die Seite des Gegners. Auch der Aufschlag ist eine Waffe des jungen Griechen. Auf Hardcourt hat die Nummer 15 der Welt im Vorjahr 19 Spiele gewonnen und 13 verloren. Von 89 Spielen im gesamten Jahr ging er 57 mal als Sieger vom Platz (32 Niederlagen). In Wimbledon stand der Grieche im Achtelfinale, was seine beste Performance bei einem Major war. Bei den US Open und bei den French Open war jeweils in der 2. Runde Endstation. Gegen Troicki hat Tsitsipas in seiner Karriere noch nicht gespielt.

Aktuelle Form Troicki

Viktor Troicki kam in der 1. Runde der Australian Open gegen den Spanier Roberto Carballes Baena weiter. Der Serbe setzte sich über die volle Distanz 6:1, 1:6, 2:6, 6:1 und 6:4 durch. Für den 32-jährigen Troicki war es der 4. Sieg in Folge, da er in Melbourne erst durch die Quali musste. Troicki stand auch im Vorjahr in der 2. Runde von Melbourne. 4 Mal war die 3. Runde das höchste der Gefühle, zuletzt 2017. Beachtenswert: Gegen Carballes Baena unterlief dem Routinier kein einziger Doppelfehler über die 5 Sätze. 12 Asse schlug er dabei. Mit dem 1. Service gewann er 71% der Punkte. Zu 61% kam in der Auftaktrunde der 1. Aufschlag des Serben. Mit dem 2. Service konnte er zu 49% den Punkt machen. Troicki hat in der 1. Runde gut seine Breakmöglichkeiten genutzt – 6 Chancen fand er vor, 5 mal nahm er dem Gegner das Servicegame ab (83%). Selbst ließ er aber auch 4 Breaks bei 6 Möglichkeiten zu (67%). 2 von 3 Netzangriffen (66%) des Weltranglisten-200. waren erfolgreich – 27 Punkte machte die ehemalige Nummer 12 der Welt so. Trocki machte 34 Winner, während ihm 38 unerzwungene Fehler unterliefen. Für den Serben spricht in der 2. Runde von Melbourne sicherlich die Erfahrung auf ATP-Ebene. Die beste Zeit des 32-Jährigen scheint sich zwar langsam dem Ende zu neigen bzw. ist er wohl schon über seinem Zeit. Dennoch spielt gerade bei Grand Slams die Erfahrung eine große Rolle. Und hier hat Troicki gegenüber dem Jungspund aus Griechenland deutlich die Nase vorne. Der 32-jährige Troicki ist seit 2007 in Melbourne am Start, Tsitsipas stand im Vorjahr erstmals im Hauptfeld. Dennoch prognostizieren wir einen relativ glatten Sieg des Jüngeren.

Wett Tipp und Prognose

Tsitsipas ist klar zu favorisieren in dieser Begegnung. Ein einfacher Siegtipp auf den Griechen wirft daher zu geringe Quoten ab, um ihn als Einzelplatzierung spielen zu können. Wir gehen am ehesten davon aus, dass der Shootingstar in 3 Sätzen durchmarschieren wird. Ein Wett Tipp auf Spieler 1 gewinnt Satz 2 ist daher bereits ganz ordentlich quotiert. Ein 3:0-Sieg auf den Griechen ist auch sehr lukrativ, ebenso „Gewinnt Spieler2 zumindest einen Satz – nein“. Anspielen könnt ihr auch weniger als 35.5 Games im gesamten Match.

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

23.02.2019 17:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Bursaspor Logo Bursaspor
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1

England Premier League

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Leicester City Logo Leicester City
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Doppelte Chance Tipp X/2