Wett Tipp ATP Grand Slam Australien Open: Stefanos Tsitsipas - Rafael Nadal

Donnerstag, 24.01.2019 um 09:30 Uhr (MEZ)

Australian Open Semi- Finale: Sensationsmann Tsitsipas trifft auf Favoriten Rafael Nadal

Die Australian Open biegen in die Zielgerade. Am Donnerstagvormittag bestreitet der Sensationsmann Stefanos Tsitsipas und Rafael Nadal das 1. Halbfinale. Wir möchten euch die Form beider Spieler vor dem spannenden Duell veranschaulichen und im Anschluss daran eine Tipp- Empfehlung anbieten.

Stefanos Tsitsipas

  • Sensationsspieler der Australian Open
  • warf unter anderem Federer und Bautista Agut aus dem Bewerb
  • noch ohne Sieg gegen Nadal

Rafael Nadal

  • noch ohne Satzverlust
  • 2. Platz in der ATP-Weltrangliste
  • bereits 2 Siege gegen den Griechen erreicht

Aktuelle Form Stefanos Tsitsipas

Der Sport schreibt richtige Märchengeschichten- Tsitspas muss sich derzeit wie in einem fühlen. Der Youngster steht in seinem 1.Grand Slam- Semifinale. Alleine der Einzug unter die 4 besten Spieler des Turniers kann der Grieche als Riesenerfolg verbuchen. Tsitsipas warf im Achtelfinale den 6-fachen Australian Open-Sieger Roger Federer aus dem Bewerb. Seine derzeit herausragende Form verhalf ihm auch im Viertelfinale den zu favorisierenden Spanier Bautista Agut in 4 Sätzen (7:5, 4:6, 6:4, 7:6) aus dem Turnier zu werfen. Tsisipas gelangen 22 Asse (nur 3 Doppelfehler) und verwertete bei 1.Aufschlag 82 % aller möglichen Punkte. Tsisipas gelang im Verlaufe der spannenden Partie immerhin 4 Breaks-dies war wohl einer der Indikatoren für den Sieg über den Favoriten. Er erreichte außerdem insgesamt 5 Punkte mehr als der Spanier. Im Verlaufe der Australian Open gelangen Tsitsipas 89 Asse- dies ergibt pro Partie einen Schnitt von 17.8 erfolgreiche Asse. Wenn ihm der 1.Aufschlag gelang punktete er zu 80 %. Im Verlaufe des Turniers verwandelte der Grieche 15 Breaks und erreichte als Rückschläger immerhin 117 Punkte. Er behielt in seinen Spielen stets die notwendige mentale Ruhe und gab pro Spiel nur einen Satz ab. Der 20-jährige kann sein Glück kaum fassen und ganz früh in der Saison kommt es mit dem Halbfinal-Duell gegen Rafael Nadal zum absoluten Highlight seiner noch jungen Karriere. Der 15. der ATP- Weltrangliste hat jedoch keine positive Bilanz gegen Nadal vorzuweisen. 2-mal trafen sie schon aufeinander und der Favorit Nadal setzte sich beide Male durch. In der letzten Saison bezwang Nadal Tsitsipas in Barcelona mit einem klaren 6:2, 6:1. Beide Spieler trafen in den ATP World Tour Masters 1000 in Kanada aufeinander. Nadal wiederholte seinen Sieg und gewann in 2 Sätzen mit 6:2 und 7:6. Tsitipas wird aufgrund der Sensationssiege im Achtel- und Viertelfinale topmotiviert in sein 1.Grand Slam-Semifinale starten. Der junge Wilde schlug in der letzten Saison insgesamt 316 Asse und punktete nach 1.Aufschlag zu 76%. Immerhin konnte er bei eigenem Aufschlag 62% aller Breakmöglichkeiten des Gegners abwehren und gewann 84 % all seiner Aufschlagspiele.

Aktuelle Form Rafael Nadal

Der Spanier spielt bisher ein perfektes Turnier. In seinen 5 Spielen musste er noch keinen einzigen Satz abgeben und spielte im Achtelfinale gegen den Tschechen Berdych lediglich einmal einen Tiebreak, den er auch zu seinen Gunsten entschied. Nadal erreichte in seinen Spielen 86 Punkte bei eigenem Aufschlag und schlug lediglich 34 Asse. Dieser Wert spiegelt jedoch seine bisher gezeigten Leistungen wieder. Nadal erreichte im Viertelfinale gegen den Amerikaner Frances Tiafoe 88 gewonnen Punkte (27 Punkte mehr als sein Gegner). Der Spanier bejubelte immerhin 60 Punkte nach eigenem Aufschlag und breakte den Amerikaner im Verlaufe des Spiels 4-mal. Zwar gehört Nadal nicht zu den besten Aufschlagspielern- nichtsdestotrotz sieht die Quote des Aufschlags mit 70 % durchaus ansprechend aus. Bei 2.Aufschlag des Gegners verbuchte Nadal immerhin 86 Punkte-einen weniger als der Grieche. Nadal gehört ohne Zweifel zu den besten Tennisspielern, die jemals gespielt haben. Er gehört zu einen von acht Spielern, die alle 4 Grand-Slam-Turniere gewinnen konnte. Er hält bei faszinierenden 17 Grand-Slam-Titeln. Einzig der Tennis-Altmeister Roger Federer gewann mehr Titel (20). Nadal erreichte jedoch erst einen einzigen Sieg im 1. Großen Turnier der Saison. Im Jahr 2009 setzte sich der Spanier gegen Roger Federer in einem 5-Satz-Krimi mit 7:5,3:6,7:6,3:6 und 6:2 durch. Wir trauen Nadal den Einzug ins Finale, wenn nicht sogar den 2.Triumph zu. Seine Leistungen gestalteten sich als sehr souverän und wenn Novak Djokovic seine Halbfinal- Partie gewinnt, könnte es zum 2.Mal im Australian Open-Finale zum Aufeinandertreffen beider Tennisgrößen kommen. Der Spanier wird den Griechen jedoch auf keinen Fall unterschätzen dürfen. Tsitsipas schlug nämlich die viertmeisten Asse und ebnete durch seinen exzellenten 1.Aufschlag den Weg zu seinem 1. Grand-Slam-Halbfinale. Mit einem Turniersieg könnte er zum 18.Mal eines der 4 größten und wichtigsten Turniere zu seinen Gunsten entscheiden. Es ist jedenfalls ausgesprochen schwierig eine Prognose für das Spiel zu geben. Im Tennis ist bekanntlich immer recht viel möglich, wir schätzen dennoch, dass sich der 2. der ATP-Weltrangliste durchsetzen wird.

Wett Tipp & Prognose

Nachdem wir für euch die verfügbaren Quoten genauer analysiert haben, möchten wir euch als Tipp-Empfehlung Zweiter Satz Spieler 2 empfehlen. Es liegen die Gewinnmöglichkeiten bei dieser Quote in einem sehr vielversprechenden und guten Bereich.

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

18.02.2019 18:00 (MEZ)
Medicana Sivasspor Logo Antalyaspor
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.02.2019 20:30 (MEZ)
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Unter 2.5 Tore

FA Cup

18.02.2019 20:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp X/2