Wetttipp ATP Grand Slam French Open: Stanislas Wawrinka - Fabio Fognini

Samstag, 03.06.2017 um 11:00 Uhr

7€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €7 Gutschein per E-mail zu!

Bleibt Wawrinka weiter souverän?

Am kommenden Samstag stehen bei den French Open gleich mehrere interessante Matches auf dem Programm. Unter anderem trifft Publikumsliebling Stanislas Wawrinka aus der Schweiz auf den unangenehm zu bespielenden Fabio Fognini aus Italien, wiewohl der Eidgenosse natürlich als Favorit zu sehen ist. Aufgeschlagen wird dabei ab etwa 11:00 Uhr.

Stanislas Wawrinka

  • noch keinen Satz abgegeben
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
  • Turnier in Genf gewonnen

Fabio Fognini

  • einziger Sieg gegen diesen Gegner auf Sand
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Stanislas Wawrinka

Der Schweizer gilt unter dem Top-Spielern auf der ATP-Tour als Spätstarter, feierte seine größten Erfolge in bei weitem „höheren Alter“ als die Kontrahenten Nadal, Federer & Co. Seit nunmehr einigen Jahren gehört er aber zu den besten und konstantesten Akteuren der Tennis-Welt. So tritt er zurzeit auch bei den French Open auf. „Stan the Man“ hat in seinen ersten beiden Runden noch keinen einzigen Satz abgegeben. Erst gab es ein souveränes 6:2, 7:6 und 6:3 gegen Josef Kovalik, dann eliminierte der Schweizer auch Alexandr Dolgopolov mit 6:4, 7:6 und 7:5. Vor einem möglichen Tie Break braucht er also gegen Fognini keinerlei Angs haben, wie diese 2:0-Bilanz zeigt. Zudem ein Trumpf für Wawrinka: Anders als in den Jahren zuvor weiß er nun bereits nur zu gut, wie es ist, bei großen Turnieren in die zweite Woche einzuziehen, ein Kunststück, welches Fognini doch deutlich seltener gelungen ist. Zudem kann sich Wawrinka im direkten Duell mit dem Italiener auf eine ausgezeichnete Bilanz berufen. Zwar trafen diese beiden Spieler zuletzt vor etwa drei Jahren aufeinander, damals siegte der Schweizer in drei Sätzen. Die einzige Niederlage gegen den als Heißsporn geltenden Fognini setzte es jedoch ausgerechnet auf Sand. Dennoch: Der aktuell drittplatzierte der Weltrangliste hat auch auf der roten Asche eine eindeutig positive Bilanz zu Buche stehen. Nicht nur gegen seinen Samstagsgegner, wo er mit Ausnahme der erwähnten Pleite alle vier übrigen Sandplatz-Fights für sich entscheiden konnte, sondern auch in der laufenden Saison. Wawrinka gehört zu den konstantesten Akteuren im Jahr 2017, feierte nunmehr bereits acht Siege bei nur drei Pleiten auf der roten Asche. Hinzu kommt, dass der mittlerweile 32-Jährige als Turniersieger nach Paris kam, sich mit dem Titelgewinn in Genf in der Vorwoche eine gehörige Portion Selbstvertrauen holte.

Aktuelle Form Fabio Fognini

Wie sein Gegner Stan Wawrinka fühlt sich Fabio Fognini auf Hartplatz am wohlsten. Diese Tatsache wird dadurch unterstrichen, dass Fognini auf ebendiesem Belag im Jahr 2017 bereits acht Siege feiern konnte, bei nur halb so vielen Niederlagen. Auf Sand reichte es dagegen „nur“ für eine ausgeglichene Statistik von 8:8. Dass sich mit dem Schweizer dementsprechend eine nur schwer überwindbare Hürde in den Weg stellt, hat auch das bereits angesprochene Head to Head gezeigt. Dennoch hat auch Fognini allen Grund, mit viel Selbstvertrauen in dieses Match zu gehen. Speziell sein Zweitrundenmatch kann für Samstag Auftrieb geben, immerhin ließ Fognini seinem Landsmann Andreas Seppi trotz eher durchwachsener Leistung kaum eine Chance, siegte glatt in drei Sätzen mit 6:4, 7:5 und 6:3. Wenn er also sein ganzes Können abruft, kann der Italiener mit Sicherheit auf einem viel höheren Niveau agieren. Deutlich härter zu kämpfen hatte er da allerdings schon in Runde eins gegen den als krassen Außenseiter in dieses Match gestarteten US-Amerikaner Francis Tiafoe. Die erste Runde ging für den Italiener dementsprechend über fünf Sätze, wobei eine scheinbar komfortable 2:0-Führung aus der Hand gab, den 4. Durchgang sogar mit 1:6 verlor, in der entscheidenden Phase des Matches dann aber seine ganze Klasse zeigte und Tiafoe nicht einmal mehr ein Game ließ. Die Stats für das Duell mit Andreas Seppi weisen trotz des doch sehr glatten Sieges einige Bereiche auf, in denen Fognini sich verbessern kann und gegen Wawrinka wohl auch muss. Sieben Doppelfehler in drei Sätzen sind – vor allem auf Sand – kein Wert, auf den sich aufbauen lässt. Ebenso gilt es die Zahl der Unforced Errors (40) zu minimieren, wenn man bedenkt, dass selbst Seppi nur deren zwei mehr machte. Einen Strich durch die Siegesrechnung könnten Fognini seine Nerven machen. Das Vergeben einer 2:0-Satzführung zeugt zudem von einer gewissen Leichtsinnigkeit, die der hochtalentierte Mann aus San Remo leider des Öfteren zeigt.

Wettprognose

Es trifft hier ein harter Arbeiter auf ein schlampiges Genie. Denn während Fognini immer wieder für Aussetzer spielerischer und psychischer Art gut ist, gilt Wawrinka als akribischer Arbeiter, der sich auch so richtig in ein Match verbeißen kann. Für Samstag rechnen wir damit, dass der Eidgenosse seine Bilanz im direkten Duell weiter aufbessern kann. Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Stanislas Wawrinka - Fabio Fognini
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1,30 3,75
Im Durchschnitt 1.26 3.59
1,25 3,53
1,28 3,75
1,25 3,60
 
Weitere 7 Quoten anzeigen

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Stanislas Wawrinka - Fabio Fognini
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1,40 3,20
Im Durchschnitt 1.36 2.90
1,38 2,68
1,36 3,00
1,30 3,20
 
Weitere 6 Quoten anzeigen

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Stanislas Wawrinka - Fabio Fognini
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1,40 2,88
Im Durchschnitt 1.38 2.75
1,39 2,62
1,36 2,88
1,40 2,80
 
Weitere 2 Quoten anzeigen

Weitere Tipps

WNBA

20.07.2017 21:30

Los Angeles Sparks Logo L.A. Sparks
:
Chicago Sky Logo Chicago Sky
Tipp 1

WNBA

21.07.2017 02:00

San Antonio Stars Logo San Antonio Silver Stars
:
Indiana Fever Logo Indiana Fever
Tipp 1

Österreich Erste Liga

21.07.2017 18:30

FC Blau-Weiß Linz Logo FC Blau-Weiß Linz
:
Wacker Innsbruck Logo FC Wacker Innsbruck
Tipp 2

Top Sportwetten Bonus

€100 Bonus SPEZIAL ohne Wettsteuer!
★ ★ ★ ★ ★
1xbet
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
100% bis 100€ Bonus!
★ ★ ★ ★ ★
Bet365
€5 Gratis! €50 einzahlen €150 wetten
★ ★ ★ ★
Tipbet
€10 Gratis + 100% bis €200
★ ★ ★ ★
Mybet
100€ einzahlen 217€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
100% bis zu €150
★ ★ ★ ★
888sport
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€20 einzahlen mit €65 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
100% bis € 100
★ ★ ★ ★
4youbet
€100 einzahlen €200 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ Gratiswette
★ ★ ★ ★ ★
Tipico
€20 einzahlen €50 wetten!
★ ★ ★ ★
Betway
€110 Bonus
★ ★ ★ ★
Roy Richie
100% bis €100 + Livestreams
★ ★ ★ ★ ★
Bwin
100% bis €100
★ ★ ★ ★
Leovegas