Wetttipp ATP Grand Slam French Open: Serhij Stachowskyj - David Goffin

Mittwoch, 31.05.2017 um 10:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Goffin ist klarer Favorit

Ein weiterer Außenseiterkandidat auf den Turniersieg bei den diesjährigen French Open bestreitet am kommenden Mittwochvormittag sein Zweitrundenmatch. Die Rede ist von Belgiens Nummer eins David Goffin, der dabei auf den ukrainischen Routinier Sergiy Stakhovsky trifft. Aufgeschlagen wird dabei am 31. Mai um etwa 10:00 Uhr.

Serhij Stachowskyj

  • kann völlig ohne Druck agieren
  • glatter Erfolg in Runde eins

David Goffin

  • starke Serviceleistung in Runde eins
  • enorm konstanter Spieler
  • einer der besten Rückschläger auf der ATP-Tour

Aktuelle Form Sergiy Stakhovsky

Eines ist bereits vor diesem Duell klar. Sergiy Stakovsky befindet sich gegen David Goffin in der Außenseiterrolle. Nicht zuletzt, da der Sandplatz keineswegs der Lieblingsbelag des Ukrainers ist. De facto ist es sogar der einzige Untergrund, auf welchem der Mann aus Osteuropa eine negative Gesamtbilanz aufzuweisen hat. Bisher 48 Siegen stehen 64 Niederlagen gegenüber. Dementsprechend kann man das Erreichen der zweiten Runde bei den French Open als Erfolg werten, musste sich der sich Stakhovsky doch über die Qualifikation in den Hauptbewerb kämpfen. Der Vorteil sollte dabei sein, dass er sich bereits häufiger und länger mit den Bedingungen in Roland Garros beschäftigen konnte. Aktuell ist der 31-Jährige außerhalb der Top-100 der Welt, genauer auf Position 123 zu finden. Dank seiner Siege in der Qualifikation und der Auftaktrunde wird er sich aber wohl in Richtung Top-100 verbessern. Apropos Auftaktrunde: In dieser behielt Stakhovsky gegen Yen-Hsun Lu die Oberhand und damit gegen einen Gegner, der in der Weltrangliste deutlich weiter vorne steht. Dementsprechend sollte auch David Goffin gewarnt sein. Denn gegen den Mann aus Taiwan hatte Stakovsky kaum Probleme, Lu konnte eigentlich nur in Satz drei mithalten, verlor am Ende aber glatt mit 3:6, 4:6 und 6:7. Verbessern muss sich der Ukrainer aber mit Sicherheit bei seinem ersten Aufschlag. Nicht einmal 60 Prozent derselben landete im Erstrundenmatch im Feld. Speziell gegen einen Spieler wie David Goffin wird eine solche Leistung nicht reichen, wie nachfolgend noch erläutert werden wird. Erwähnenswert ist allerdings, dass Stakovsky trotz dieser fast unterirdischen Aufschlagquote fast 90 Prozent der nach seinem ersten Aufschlag gespielten Punkte gewinnen konnte, was durchaus für spielerische Klasse spricht. Unterstrichen wird diese Tatsache von immerhin 43 geschlagenen Winnern in den drei gespielten Sätzen.

Aktuelle Form David Goffin

Wie eingangs erwähnt gilt der Belgier als Geheimfavorit auf den Titel in Roland Garros. Warum Gegner Stakovsky zwingend seine Quote bei erstem Aufschlag verbessern muss, ist ebenso schnell erklärt. David Goffin gilt neben Nadal und Murray als einer der besten Rückschläger der aktuellen Tennis-Welt. Ebenso eine Stärke des 26-Jährigen ist die enorme Konstanz und eine äußerst geringe Anfälligkeit für Fehler, die er Woche für Woche, ja Spiel für Spiel an den Tag legt. Dass er auch sehr starke Nerven hat und dementsprechend mit Druck umgehen kann, zeigte sich etwa beim Duell mit Dominic Thiem in Monte Carlo, als er Break-Rückstands im entscheidenden dritten Satz das Match noch drehen konnte. Dass Goffin aktuell in der Weltspitze angekommen ist, zeigt alleine seine Platzierung im Ranking, der Belgier liegt derzeit auf dem starken 12. Rang, hat in dieser Saison eine eindrucksvolle Bilanz von 29 Siegen und 11 Niederlagen zu Buche stehen. In Runde eins der French Open behielt der zweifache ATP-Turniersieger gegen den französischen Lokalmatador Paul-Henri Matthieu glatt mit 6:2, 6:2 und 6:2 die Oberhand. Am Mittwoch kann er sich als Belgier wohl auch auf die Unterstützung des Publikums verlassen, welche ihm gegen Matthieu noch weitestgehend verwehrt worden war. Es ist im Übrigen das erste Duell, welches Goffin mit Stakovsky auf Sand ausficht. Zuvor traf man sich nur auf Hartplatz und Rasen, drei Mal behielt dabei der Favorit die Oberhand. Allerdings musste er in den jüngsten beiden Duellen auch jeweils einen Satz abgeben. In Paris konnte sich Goffin in Runde eins vor allem auf sein Service verlassen. Nicht weniger als 12 Asse gelangen dem Belgier in den drei Sätzen gegen Matthieu, auf Sand ein sehr starker Wert. Für die Konstanz im Spiel Goffins spricht eine enorm geringe Anzahl von nur 10 unerzwungenen Fehlern.

Wettprognose

Auch in diesem Match stellt sich die Frage nach dem Sieger wohl nur bedingt. Zwar hat Stakhovsky bereits bewiesen, dass er Goffin ins Wanken bringen und vielleicht den einen oder anderen Satz gewinnen kann, für Mittwoch rechnen wir dennoch damit, dass der Favorit sich glatt in drei Sätzen durchsetzen wird. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Serhij Stachowskyj - David Goffin
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 14.00 1.04
Im Durchschnitt 11.53 1.03
9.18 1.03
9.00 1.03
13.00 1.04
10.00 1.04
12.00 1.03
12.00 1.02
9.00 1.03
14.00 1.04
10.00 1.00
14.00 1.04
13.75 1.04
12.00 0.99
13.50 1.04
10.00 1.04

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Serhij Stachowskyj - David Goffin
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 6.05 1.15
Im Durchschnitt 5.63 1.11
4.75 1.12
6.00 1.10
6.00 1.11
6.00 1.09
5.50 1.11
6.00 1.10
6.00 1.10
5.00 1.12
6.00 1.10
6.05 1.10
5.50 1.09
5.85 1.10
4.55 1.15

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Grand Slam French Open Serhij Stachowskyj - David Goffin
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 6.00 1.15
Im Durchschnitt 5.46 1.11
4.46 1.14
6.00 1.09
5.00 1.13
6.00 1.10
4.80 1.15
6.00 1.10
6.00 1.10
5.00 1.11
5.85 1.10

Weitere Tipps

UEFA Champions League

21.11.2017 20:45
SSC Napoli Logo SSC Neapel
:
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
Tipp 1

UEFA Champions League

21.11.2017 20:45
Manchester City Logo Manchester City
:
Feyenoord Rotterdam Logo Feyenoord Rotterdam
Tipp 1 Gewinn zu null

UEFA Champions League

21.11.2017 20:45
BVB Logo Borussia Dortmund
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Tipp 2