Wett Tipp ATP World Tour Finals: Roger Federer - Kevin Anderson

Donnerstag, 15.11.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Federer spielt sein 3. Spiel in den ATP Finals in London gegen Kevin Anderson

Am Donnerstag kommt es im ATP World Tour Finals zum Aufeinandertreffen zwischen dem Weltranglisten-3. Roger Federer und den sich in Hochform befindenden Südafrikaner Kevin Anderson. Wir möchten euch die Form beider Spieler präsentieren und für deren 3. Partie in den Finals eine Wett- Empfehlung vorschlagen. Die Partie ist am Donnerstag in der O2- Arena um 15:00 angesetzt.

Roger Federer

  • klarer Sieg gegen Thiem
  • Weltranglisten- 3.
  • 4 Siege gegen den Südafrikaner

Kevin Anderson

  • klarer Sieg gegen Nishikori
  • 6. Rang in der ATP- Weltrangliste
  • bisher 1 Triumph gegen den 37-jährigen Schweizer

Aktuelle Form Roger Federer

Nach der schwachen Performance gegen Kei Nishikori stellte Federer wie so oft sein Können gegen den Österreicher Dominic Thiem unter Beweis. Er schlug Thiem klar in 2 Sätzen mit 6:2 und 6:3. Federer gelangen im Laufe seiner Partie 4 Asse (dabei kein einziger Doppelfehler). Die Quote von 61 % beim 1. Aufschlag war ein Grund für den klaren Triumph. Wenn dem 20-fachen Grand- Slam- Sieger das 1. Service gelang konnte er zu 87% den Punkt für sich beanspruchen. Beim 2. Aufschlag waren es immerhin 80 %. Federer nahm 4- mal Thiem den Aufschlag ab (4 Breaks). Im Laufe des Spiels brachte es der Schweizer zustande 5 Spiele in Folge zu gewinnen. In Summe eine klare und souveräne Vorstellung. Er machte die Auftaktniederlage gegen Nishikori vergessen. In seinem 3. Spiel bekommt es der Weltranglisten-6. mit dem sich in Hochform befindende Südafrikaner Kevin Anderson zu tun. Beide Spieler sind bereits 5- mal aufeinander getroffen. Zwischen 2013 und 2015 bezwang Federer den 32- jährigen stets in den World Tour Masters in Paris, Indian Wells, Rom und Cincinnati. Anderson gelang bisher erst 1 Sieg. Dieser erreichte er gerade auf Rasen. Auf diesem Belag zeigt Federer meistens gute Leistungen. Aber nicht in diesem Jahr in Wimbledon- in einem packenden Spiel bezwang der Südafrikaner den Schweizer in 5 Sätzen mit 2:6,6:7,7:5,6:4, 13:11. Wir möchten euch eine Gesamtstatistik Federers präsentieren und danach den Vergleich zu seinen Formleistungen in diesem Kalenderjahr ziehen. Dem 37- jährigen gelangen im Laufe seiner professionellen Karriere (seit 1998) 10.808 Asse. Er schlägt somit jährlich im Schnitt jährlich 540,4 Asse. Federer, der sich 310 Wochen am Stück auf der 1. Position des ATP- Rankings befand, punktete zu 77 % nach dem 1. Aufschlag und zu 57% nach dem 2. Aufschlag. Er behielt meistens seine Nerven und wehrte in Summe 67% aller Breakmöglichkeiten des Gegners ab. In Summe gesehen brachte er 89% all seiner Aufschlagspiele durch. Dies ist eine sehr bemerkenswerte Statistik und soll die Dominanz des Schweizers über viele Jahre verdeutlichen. Als Rückschläger verwertete er 41 % all seiner Breakmöglichkeiten. Bei 17307 Spielen als Rückschläger gewann er immerhin 27 % aller möglichen Punkte. Dies sind äußerst bemerkenswerte Zahlen. Federer ist mit seinen 20 Grand- Slam Siegen wohl einer der erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten. Ihm fehlt nur noch ein Titeltriumph um die Fabelleistung von Jimmy Connors mit 100 Turniersiegen zu egalisieren.

Aktuelle Form Kevin Anderson

2 Siege in 2 Spielen- Roger Federer ist vor dem Südafrikaner gewarnt. Im 2. Spiel des ATP- Finals ließ es den Weltranglisten- 10. Kei Nishikori keinen Hauch einer Chance. Er fegte den Japaner mit 6:0 und 6:1 vom Platz. Der 32- jährige schlug im Laufe des Spiels 10 Asse (kein Doppelfehler). Die Quote von 78 % des 1. Aufschlags streicht die Dominanz heraus. Er entschied zu 82 % beim 1. Aufschlag den Punkt zu seinen Gunsten (beim 2. Aufschlag 63%). Der Weltranglisten-6. nahm dem Japaner 5- mal den Aufschlag ab. 11- mal hintereinander entschied er den Punkt und ihm gelangen während seiner klaren Vorstellung insgesamt 56 Punkte. Das 1. Spiel gewann Anderson gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:3 und 7:6. Wir möchten euch auch hier die Gesamtstatistik präsentieren. Seit Beginn seiner professionellen Karriere (2007) schlug Anderson 6.440 Asse (1.585 Doppelfehler). Bei erfolgreichen 1. Aufschlag gelangen ihm zu 77 % der Punktegewinn. Bei eigenem Aufschlag wehrte er 66 % aller Breakmöglichkeiten des Gegners ab. Der Weltranglisten- 6. gelang bei insgesamt 6968 Spielen zu 87 % der Punktegewinn. Als Rückschläger verwertete er 36 % all seiner Breakmöglichkeiten. So gut Anderson sein Aufschlagspiel in seiner professionellen Karriere spielte, so schlecht sieht die Gesamtstatistik an gewonnen Punkten als Rückschläger aus. Von 6.887 Spielen entschied er lediglich 16 % zu seinen Gunsten. In diesem Kalenderjahr gelangen Anderson in Wien und New York 2 Turniersiege. In diesem Jahr gelangen den Südafrikaner 1045 Asse (170 Doppelfehler). Sein Aufschlag ist einfach sein Markenzeichen, da er 90 % aller Aufschlagspiele gewann. Er wehrte 65 % aller Breakmöglichkeiten des Gegners ab. Wenn er den Aufschlag des Gegners retournierte konnte er von 398 Breakmöglichkeiten 36 % nützen. Auch hier zeigen sich die 2 Gesichter Andersons: Top Leistungen bei eigenem Aufschlag und eher dürftige Leistungen als Return- Spieler. In Summe gesehen verwertete er nur 16 % aller möglichen Punkte. Ob Anderson den sensationellen Erfolg gegen Federer in Wimbledon wiederholen kann, wird sich weisen.

Wett Tipp und Prognose

Nachdem die Gesamtbilanz für Federer spricht, könnten wir ihm zumindest einen Satzgewinn zutrauen. Wir möchten euch aus diesem Grund Erster Satz Spieler 1 als Wett- Empfehlung präsentieren. Hier liegen die Quoten in einem sehr guten und vielversprechenden Bereich.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1