Wetttipp ATP Halle: Roger Federer - Florian Mayer

Freitag, 23.06.2017 um 16:20 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Das Duell zweier Routiniers

Am Freitagnachmittag kommt es bei den Gerry Weber-Open in Halle zu einem Duell zweier Spieler, die sich schon viele Sporen auf der ATP-Tour verdient haben. Gleichzeitig kennt dieses Aufeinandertreffen einen klaren Favoriten, immerhin trifft dabei der Rasenkönig Roger Federer auf Lokalmatador Florian Mayer. Gestartet wird das Match ab etwa 15:00 Uhr.

Roger Federer

  • gegen diesen Gegner noch nicht verloren
  • in diesem Turnier noch keinen Satz abgegeben
  • sehr variables Aufschlagspiel

Florian Mayer

  • Titelverteidiger
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Roger Federer

Roger Federer ist auf dem Weg zurück zu alter Stärke. Der Schweizer Altstar hat sich – so scheint es – sehr gut von der Zweitrundenniederlage in Stuttgart gegen Tommy Haas erholt und schickt sich an, seinen neunten Titel in Halle zu holen. Noch ist es allerdings nicht so weit, noch steht diesem Unterfangen Florian Mayer im Weg, genauso wie zwei weitere Spieler. Dass dem Eidgenossen ein Triumph beim ATP-500er-Event absolut zuzutrauen ist, steht allerdings außer Frage. Denn die bisherigen Darbietungen waren nichts Anderes als makellos. Federer hat im gesamten Turnier noch keinen Satz abgegeben. Gegen den Japaner Sugita zeigte er sich von seiner absolut besten Seite, ließ seinem Kontrahenten gerade einmal vier Games und siegte mit 6:3 und 6:1. Mit Mischa Zverev wartete im Achtelfinale schon ein deutlich härterer Brocken. Doch auch diese Hürde nahm der 35-Jährige mit Bravour, zeigte im ersten Satz Nervenstärke (7:6) und servierte im zweiten Durchgang locker aus, ein Break reichte ihm für den schlussendlich doch souveränen Gewinn. Seine Bilanz in der Saison 2017 ist schlichtweg beeindruckend. Zwar darf nicht außer Acht gelassen werden, dass Federer die gesamte Sandplatzsaison ausgelassen hat, dennoch: 21 Siege und nur zwei Niederlagen sprechen eine deutliche Sprache, der Schweizer gehört immer noch zu den besten Spielern auf dem Planeten. Der Rasenbelag ist ohnehin das Metier, in dem sich Federer am wohlsten fühlt, auch wenn seine Spielanlage nicht unbedingt dafürspricht, seine „Schwächen“ am Netz gleicht er aber mit unglaublich viel Gefühl und Spielintelligenz aus, gepaart mit einem sehr ökonomischen Umgang mit seinen physischen Ressourcen, die ihn auch in engen Situationen über die nötige Kraft verfügen lassen. Gegen Zverev konnte Federer vor allem dank seines konstanten und wenig fehleranfälligen Spiels bestehen. Sobald der Ball im Spiel war, war Federer teilweise dominant, das zeigen auch Top-Quoten von 83 Prozent nach erstem und 68 Prozent der Punkte nach zweitem Aufschlag.

Aktuelle Form Florian Mayer

Dass sich der Tennissport zu einem großen Teil auf mentaler Ebene abspielt, beweist aktuell der 33-Jährige Florian Mayer. Warum? Die Saison des Deutschen war bislang beileibe keine Offenbarung, zuletzt musste er sich in Stuttgart trotz großer Ambitionen bereits nach der Auftaktrunde verabschieden. In Halle trat Mayer allerdings als Titelverteidiger an und siehe da: Das Wissen darum, dass man dieses Turnier schon gewonnen hat, scheint im Fall von Mayer zu beflügeln. Es ist das allererste Viertelfinale in dieser Saison überhaupt. Zudem ist der Rasen der einzige Belag, auf welchem der Lokalmatador 2017 eine positive Bilanz aufweisen kann. Apropos Lokalmatador: Es wird fraglich sein, ob das Publikum am Freitag wirklich zur Gänze hinter Mayer steht, denn auch Roger Federer ist in Halle enorm beliebt. Diese Unterstützung wäre aber bei der krassen Außenseiterrolle, die Mayer einnimmt, mit Sicherheit von Vorteil. Im Duell Federer gegen Mayer treffen nicht zuletzt zwei relativ ähnliche Spielstile aufeinander. Auch Mayer zählt nicht zu den „Hard-Hittern“, glänzt viel eher durch gefühlvolle Punkte und intelligentes Spiel. Spielerisch sehen wir natürlich dennoch Roger Federer im Vorteil. Der Faktor Selbstvertrauen dürfte beim Deutschen aber noch einen weiteren Aufschwung genommen haben. Denn immerhin besiegte er im Achtelfinale den Sieger des Turniers von Stuttgart, Lucas Pouille, mit 6:7, 6:4 und 6:3, bewies dabei mit dem Rücken zur Wand stehend mentale Stärke. Wir gingen also Recht in der Annahme, dass schon der Auftritt in Stuttgart doch ein Vorbote für weitere gute Auftritte sein sollte, damals war Mayer Jeremy Chardy enorm knapp unterlegen. Wie bei Federer war es auch bei Mayer im Achtelfinale vor allem der Aufschlag, der über Sieg und Niederlage entscheiden sollte. Auch der Deutsche weist mit 82 bzw. 68 Prozent gewonnener Punkte nach erstem und zweitem Service sehr gute Quoten auf. Hinsichtlich freier Punkte mit eigenem Service sehen wir den Deutschen sogar leicht im Vorteil. Allerdings: Federer hat sämtliche direkten Duelle bisher für sich entschieden, vier davon auch auf Rasen, eines davon in Halle 2015.

Wettprognose

Die Rollen sind wie gesagt klar verteilt. Vorteil Mayer: Er hat absolut nichts zu verlieren, niemand erwartet, dass er den „Rasenkönig“ schlägt. Auch wir gehen nicht davon aus, dass Mayer bei seinem Heimturnier ins Halbfinale einziehen wird, allerdings rechnen wir doch damit, dass ein enges Duell ansteht. Unser Spieltipp dennoch: Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Roger Federer - Florian Mayer
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 8.00 9.50
Im Durchschnitt 2.06 7.75
1.06 7.17
8.00 1.08
1.06 8.00
1.07 9.50
1.07 9.50
1.06 9.50
1.07 9.50

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Roger Federer - Florian Mayer
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 6.00 5.35
Im Durchschnitt 1.83 4.59
1.13 4.74
6.00 1.11
1.13 5.00
1.13 5.30
1.13 5.35
1.13 5.30
1.13 5.30

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Halle Roger Federer - Florian Mayer
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.15 5.40
Im Durchschnitt 1.13 5.11
1.15 4.31
1.14 4.75
1.12 5.40
1.12 5.40
1.12 5.40
1.12 5.40

Surebet

Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
  8.00 9.50
Betrag
Berechnen
54,29 45,71

Ertrag 334,29%

Weitere Tipps

England Premier League

18.11.2017 13:30
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.11.2017 15:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

18.11.2017 15:30
Wolfsburg Logo VfL Wolfsburg
:
SC Freiburg Logo SC Freiburg
Tipp 1