Wett Tipp ATP World Tour Masters Rom: Philipp Kohlschreiber - Marco Cecchinato

Donnerstag, 16.05.2019 um 14:25 Uhr (MEZ)

Überrascht Kohlschreiber gegen Cecchinato in Rom?

Der Regen wurde in am Mittwoch zum Spielverderder beim ATP 1000 in Rom. Der Augsburger Philipp Kohlschreiber tritt daher erst am Donnerstag zu seinem Zweitrundenmatch gegen den italienischen Lokalmatadoren Marco Cecchinato an. Wir liefern euch alle wichtigen Daten und Fakten zu beiden Spielern, um euch anschließend eine fundierte Wett Tipp Prognose anbieten zu können. Das Match fängt am Donnerstag nicht vor 13 Uhr an.

Philipp Kohlschreiber

  • viel Routine
  • starker Sandplatzspieler

Marco Cecchinato

  • Titel in Buenos Aires 2019
  • 9.-bester Sandplatzsieger auf der Tour
  • starker Rückschläger

Formcheck Kohlschreiber

Philipp Kohlschreiber benötigte zum Auftakt des Sandplatzmasters in Rom 3 Sätze und 26 Games, um den Franzosen Simon aus dem Wettbewerb zu werfen. Das Match dauert fast genau 2 Stunden. Der Deutsche schlug dabei 8 Asse bei 2 Doppelfehler. 67% seiner 1. Aufschläge landeten im Feld, mit dem der Routinier zu 72% den Punkt machte. Mit dem Zweiten waren es 44%. 4 Breakmöglichkeiten gewährte der 35-Jährige seinem Kontrahenten, der 2 davon verwerten konnte. Selbst holte sich „Kohli“ 7 Breakbälle heraus, 4 mal nahm er Simon das Servicegame ab. Der Deutsche holte sich 29% der Punkte bei 1. Aufschlag des Gegners. Zu 53% ging der Punkt an Kohlschreiber, wenn der Kontrahent den Zweiten benötigte. So gewann die Nummer 56. der Weltrangliste 41% der Returnbälle. Kohlschreiber ist auf Sand trotz fortgeschrittenen Alters für beinahe jeden Gegner auf der Tour unangenehm. Der Italiener ist in dieser Begegnung der Favorit, Kohlschreiber ist unserer Vorhersage nach aber ein gefährlicher Herausforderer. Bei einem Satzgewinn des Augsburgers könnt ihr gute 1.45er-Quoten mitnehmen. In diesem Jahr hat er 5 von 9 Sandplatzmatches gewonnen, in den letzten 52 Wochen hält er bei 8 Siegen in 16 Partien auf diesem Untergrund. Schon im Vorjahr stand Kohlschreiber im Achtelfinale von Rom – natürlich möchte der Routinier auch in diesem Jahr dorthin. Weiter kam er in Italiens Hauptstadt nie, insgesamt stand er 3 mal unter den letzten 16 dieses Sandplatzmasters. Kohlschreiber könnte zum 2. Mal nach München zwei Partien hintereinander gewinnen. Bei seinem Heimturnier stand er nach Siegen über Seppi und Khachanov im Viertelfinale, wo er an Berrettini scheiterte. Seine beeindruckendstee Performnace lieferte „Kohli“ wohl in Indian Wells ab, wo er die Nummer 1 der Welt Djokovic eliminierte und ins Achtelfinale einzog. Kohlschreiber wird auch für Cecchinato ein unangenehmer Herausforderer werden.

Formcheck Cecchinato

Die italienische Nummer 1 Marco Cecchinato geht nach einem 3-Satzsieg über De Minaur als Quotenfavorit in die 2. Runde gegen Kohlschreiber. Gegen den Australier benötigte der 26-Jährige zum Auftakt von Rom nach Satzrückstand 26 Games und 2:12 Stunden. Im Entscheidungssatz nahm die Nummer 19 der Welt seinem Gegenüber 4 mal den Aufschlag ab. 52% der Returnpunkte gingen an den Lokalmatadoren. Beim ersten Aufschlag des Gegners gingen die Punkte zu 47% an Cecchinato, mit dem Zweiten zu 63%. Der Italiener ist in den vergangenen Monaten auf Sand sehr stark unterwegs. In diesem Jahr hat er schon das 500er-Turnier von Buenos Aires gewonnen. Er besiegte dabei unter anderem Garin, Pella und Schwartzman. Alle 3 Titel, die Cecchinato auf der Tour holte, gewann er auf Sand. Im Vorjahr siegte er in Umag und Budapest. In den vergangenen 52 Wochen hat er auf der roten Asche 69.2% seiner Matches gewonnen. Damit steht der 26-Jährige in dieser Rangliste auf dem 9. Platz. In diesem Jahr hat er 8 von 13 Partien auf diesem Belag für sich entschieden (61.5%). Im ATP Race spülte das den Italiener bis auf Rang 30 nach vor (Kohlschreiber ist 60.). Bei den French Open stand er im Vorjahr im Semifinale, das ist auch für diese Saison das erklärte Ziel des aufstrebenden Italieners. Sein bestes Resultat beim Masters in Rom holte Cecchinato im Vorjahr, als er in die 2. Runde einzog. 2 Partien hintereinander gewann er bei diesem Turnier im Hauptfeld allerdings noch nie. Gegen Kohlschreiber ist der Italiener unseren Prognosen nach im Vorteil. Zwar verfügt der Deutsche über die weitaus höhere Routine und ist ein unangenehm zu bespielender Gegner auf Sand. Wenn Cecchinato vor heimischem Publikum aber sein Potenzial ausschöpfen kann, sollte für den Deutschen nur wenig Chancen vorhanden sein. Die Fans werden den Local Hero zusätzlich antrieben.

Wett Tipp und Prognose

Ein Sieg Cecchinatos wirft eine gut spielbare Quote von rund 1.75 ab, weswegen wir euch diesen Wett Tipp empfehlen. Bei einem Satzgewinn von Kohlschreiben lassen sich Wettquoten um 1.45 mitnehmen. Folglich wäre es auch eine Möglichkeit, eine 3-Satzpartien mit einer Quote von 2.20 anzuspielen. Ein Handicap-Sieg des Deutschen (+ 1.5 Sätze) wird mit sehr starken 1.85 quotiert.

Weitere Tipps

MLS USA

21.07.2019 22:00 (MEZ)
Atlanta United Logo Atlanta United
:
DC United Logo DC United
Unter 3.5 Tore

Polen Ekstraklasa

22.07.2019 18:00 (MEZ)
Wisła Płock Logo Wisła Płock
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Doppelte Chance Tipp X/2

Schweden Allsvenskan

22.07.2019 19:00 (MEZ)
Hammarby IF Logo Hammarby IF
:
IF Elfsborg Logo IF Elfsborg
Beide Teams treffen - ja