Wett Tipp ATP World Tour Finals: Novak Djokovic - Marin Čilić

Freitag, 16.11.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Kann Marin Cilic gegen Novak Djokovic für eine Sensation sorgen?

Am Freitagabend trifft der Weltranglisten- 1. Novak Djokovic auf den Kroaten Marin Cilic. Der Serbe qualifizierte sich nach einem Erfolg über Alexander Zverev als 1. Spieler erfolgreich für das Halbfinale des ATP Masters London. Wir möchten euch die Form beider Tennisspieler präsentieren und im Anschluss daran eine Tipp- Empfehlung darstellen. Sie treffen am Freitag um 21:00 in der O2- Arena in London aufeinander.

Novak Djokovic

  • 2 Siege in den ATP- Masters
  • Weltranglisten- 1.
  • 9 Siege gegen den Amerikaner

Marin Čilić

  • Sieg gegen den Amerikaner John Isner
  • Weltranglisten- 7.
  • 2 Siege gegen den Serben

Aktuelle Form Novak Djokovic

Der Weltranglisten- 1. Ist seiner Favoritenrolle bisher gerecht geworden. In 3 Spielen erreichte der Serbe jeweils 3 Siege. Dienstags bezwang er den als Nummer 3 gesetzten Deutschen Alexander Zverev mit 6:4 und 6:1. Im 1. Satz hatte der Serbe jedoch mit dem Deutschen seine Probleme, da er bei eigenem Aufschlag und 4:4 Stand 2 Breakchancen des Deutschen abwehren musste. Danach ließ es dem jungen Deutschen jedoch keine Chance. Zwar schlug Djokovic nur ein einziges Ass im Verlaufe der ganzen Partie. Er erreichte jedoch mit 38 Punkten bei eigenem Aufschlag 9 Punkte mehr als der Gegner. Mit der Gesamtpunktezahl von 61 Punkten hatte der Serbe ebenfalls die Nase vorne. Immerhin brachte er es zustande 13 Punkte in Folge zu seinen Gunsten zu entscheiden. Er steht nun unabhängig vom Endergebnis gegen Cilic im Halbfinale des ATP- Masters London. Beide Spieler sind bereits im Laufe deren professioneller Karriere 18- mal gegenübergestanden. Dem 31- jährigen Serben gelangen 16 Triumphe. Cilic gelangen lediglich in Paris und in London (Queen’s Club) 2 Siege. Die Gesamtbilanz spricht klar für Djokovic. In diesem Kalenderjahr gelangen mit den Titeln in den Australian Open und Wimbledon jeweils 2 Grand-Slam-Siege. Er katapultierte sich durch die herausragenden Leistungen an die Weltspitze. Vor ihm ist noch keinem Spieler gelungen innerhalb einer Saison jenseits der Top- 20 den Sprung an den 1. Platz zu erreichen. Wie in unseren anderen Wett- Tipps möchten wir euch die Gesamtstatistik des Serben und dazu den Vergleich dieses Kalenderjahres darstellen. Der 14-fache Grand-Slam- Sieger schlug im Laufe seiner professionellen Karriere 5202 Asse (2169 Doppelfehler). Die Quote des 1. Aufschlags (65%) kann sich durchaus sehen lassen. Wenn ihm der 1. Aufschlag gelang, entschied er aus allen möglichen Punkte 73 % zu seinen Gunsten. Der Rückspieler hatte insgesamt 5040- mal eine Breakchance. Der wohl beste Defensivspieler der Tour wehrte 65 % ab. Der Prozentsatz aller gewonnen Spiele (mit 86%) kann sich ebenfalls durchaus sehen lassen. Als Rückschläger punktete er beim 2. Aufschlag des Gegners zu 55%. Er nutzte von insgesamt 8.528 Breakchancen zu 44 %. In diesem Kalenderjahr punktete er mit 325 geschlagenen Assen. (146 Doppelfehler). Die Dominanz des Serben zeichnet sich durch seinen äußerst soliden 1. Aufschlag aus: 66 % Quote des 1. Aufschlags, Punktgewinn bei 1. Aufschlag 74 %. Auch in diesem Jahr behielt er des Öfteren die Nerven und wehrte 65 % aller Breakchancen seines Gegenübers ab. Als Rückschläger gelangen Ihm insgesamt von 585 Breakmöglichkeiten 40 %.

Aktuelle Form Marin Cilic

Der 30-jährige Kroate feierte genauso wie Novak Djokovic in der letzten Partie einen Sieg. Zwar musste er gegen den Amerikaner John Isner über 3 Sätze gehen. Schlussendlich setzte sich Cilic mit 6:7, 6:3 und 6:4 durch. Ihm gelangen 6 Asse und die Quote des 1. Aufschlags sehen wir mit 60 % als stabil. Immerhin erreichte er nach dem 1. Aufschlag zu 88 % den Punktegewinn (beim 2. Aufschlag 62 %). Im Verlaufe seiner 2. ATP- Finals Partie breakte er den Amerikaner 3- mal. Mit 103 Punkten erzielte er 13 mehr als sein Gegner. Zwar schlug Isner insgesamt 17 Asse, Cilic konnte als Rückschläger Ruhe bewahren und punktete 36- mal (Isner 22- mal). Im 3. Spiel bekommt es nun Cilic mit dem Serben zu tun. Von den letzten 5 Duellen entschied der Kroate immerhin 2 Spiele zu seinen Gunsten. Wir möchten euch auch hier eine Gesamtstatistik und Bilanz des diesjährigen Kalenderjahres präsentieren. Der Grand-Slam- Sieger der US Open 2014 gelangen im Verlaufe seiner professionellen Tenniskarriere 6169 Asse (1926 Doppelfehler). Mit der Quote von 56 % des 1. Aufschlags liegt er deutlich unter der Quote Djokovics. Nach dem 1. Aufschlag sicherte er sich, oft mit seiner sehr starken Vorhand agierend, 77 % aller möglichen Punkte. Bei seinem Aufschlag wehrte er von 3889 Breakchancen 64 % ab. Immerhin bringt es Cilic mit 84 % aller gewonnen Aufschlagspiele auf eine ordentliche Bilanz. Als Return- Spieler punktete er zu 50 % beim 2. Aufschlag seines Gegenübers. Immerhin erzielte er von 5151 Breakchancen zu 39 % den Punkt. In diesem Kalenderjahr bejubelte der Kroate 41 Siege und musste lediglich 18 Niederlagen hinnehmen. Der 3. Platz (am 29.1.2018) ist die bisher beste Platzierung, die der 30-jährige erreichte. In diesem Kalenderjahr schlug Cilic 570 Asse (169 Doppelfehler). Nach dem 1. erfolgreichen Aufschlag entschied er zu 79 % den Punkt. Cilic behielt, ähnlich wie Djokovic, bei eigenem Aufschlag sehr oft die Nerven und wehrte bei insgesamt 288 Breakmöglichkeiten des Gegenübers 65 % ab. Cilic, der im Jahr 2005 seine professionelle Tenniskarriere begann, brachte sein Aufschlagspiel zu 87 % über die Runden. Als Return- Spieler konnte er bei 2. Aufschlag des Gegners zu 51 % den Punkt zu seinen Gunsten entscheiden. Immerhin nutzte er 36 % all seiner Breakmöglichkeiten.

Wett Tipp und Prognose

Zum Schluss unseres Wett- Tipps möchten wir euch eine Tipp- Empfehlung präsentieren. Wir sehen den Serben natürlich aufgrund seiner herausragend gespielten Saison in der Favoritenrolle. Da die Quoten für Ergebnis Spieler 1 in einem zu niedrigen Bereich liegen, möchten wir euch folgende Wettvariante vorschlagen. Nachdem die Quoten bei Gesamtzahl Spiele unter 21.5 in einem sehr guten Bereich liegen, möchten wir euch dies als unsere Tipp- Empfehlung präsentieren. Djokovic kann sehr locker in die Partie gehen, da er schon fix im Halbfinale des Turniers ist.

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1