Wett Tipp ATP World Tour Finals: Novak Djokovic - John Isner

Montag, 12.11.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Die Nummer 1 der Welt Novak Djokovic fordert Amerikaner John Isner

Am Montag kommt es zum 1. Duell in den ATP Finals in London zwischen den Weltranglisten- 1. Novak Djokovic und dem Amerikaner John Isner. In London bestreiten Beide Tennispros ihre Auftaktpartie. Wir möchten euch eine Formanalyse beider Tennisspieler präsentieren und im Anschluss daran eine Tipp- Empfehlung darstellen.

Novak Djokovic

  • ATP- Weltranglisten 1.
  • 49 Siege in diesem Kalenderjahr
  • 8 Siege gegen den Amerikaner

John Isner

  • ATP- Weltranglisten 10.
  • 34 Siege errungen
  • 2 Siege gegen den Weltranglisten-1.

Aktuelle Form Novak Djokovic

Der 31- jährige Serbe ist wieder am Tennistriumph angekommen. Nach über 2 Jahren ist Djokovic wieder an der Weltranglistenspitze. Nachdem Nadal nicht an den ATP Masters in Paris antrat, erbte er den 1. Platz. Seine herausragende Aufholjagd endete eben mit dem 1. Rang. Innerhalb dieser Saison gelang ihm, von einer Platzierung außerhalb der Top 20 auf dem bestplatzierten Rang zu landen. Djokovic hat wieder zu alten Stärken zurückgefunden- dies machte er durch 4 Turniersiege deutlich. In diesem Kalenderjahr gelangen ihm Turniersiege in Wimbledon, in den ATP World Tour Masters 1000 Cincinnati, den US Open und den ATP World Tour Masters 1000 Shanghai. Der neue Weltranglistenerste hat mit 49 Siegen und 11 Niederlagen eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen. Wir möchten euch eine Gesamtbilanz präsentieren, um danach den Vergleich zu diesem Kalenderjahr herauszuarbeiten. Insgesamt schlug der Serbe 5202 Asse. Die Gesamtquote von 65 % des 1. Aufschlag kann sich durchaus sehen lassen. Wenn ihm der 1. Aufschlag gelang konnte er zu 73 % den Punkt für sich verbuchen. Bei eigenem Aufschlag entschied er 65 % aller möglichen Punkte zu seinen Gunsten. Er bewies stets, dass er in der Lage ist seinen Aufschlag durchzubringen. Dies macht sich durch die 86 % aller gewonnen Servicegames bemerkbar. In diesem Kalenderjahr gelangen Djokovic in Summe 325 Asse. Die Quote von 66 % aller 1. Aufschläge spricht für den Serben. Bei 1. Aufschlag bewies der Serbe, warum er zurecht die derzeitige Nummer 1 der Welt ist- er entschied 74 % aller möglichen Punkte. Immerhin wehrte er 65 % aller Breakbälle gegen seinen Aufschlag ab. Die 87 % gewonnenen Aufschlagspiele sprechen für die hohe Qualität des Serben. Als Rückspieler sicherte er sich 42 % aller möglichen Games und er punktete durch 40 % aller verwerteten Breakbälle. Das ATP Final könnte zur Krönung einer fulminanten Saison werden. Mit John Isner steht ihm jedoch ein Gegner gegenüber, der stets für Gefahr sorgt.

Aktuelle Form John Isner

Der 2.08 Meter großer Amerikaner befindet sich auf der 10. Weltranglistenposition. Er forderte Djokovic bereits 10- mal. Der Serbe konnte sich bisher 8- mal durchsetzen (80 % Siege). Isner gelangen bisher in den Turnieren von Indian Wells und den ATP World Finals Cincinnati jeweils 2 Siege. Der 33- jährige Amerikaner konnte diese Saison im ATP World Tour Masters 1000 Miami und Atlanta jeweils 2 Turniersiege bejubeln. Insgesamt triumphierte er 34- mal und 19- mal setzte sich sein Gegner durch. Wir möchten euch auch hier eine Gesamtstatistik präsentieren und im Anschluss daran die Statistik des bisherigen Kalenderjahrs Revue passieren lassen. Isner gelangen im Laufe seiner professionellen Karriere 10.897 Asse. Der Riese ist stets für ein Ass gut, und dies macht die Statistik der gewonnenen Punkte nach dem 1. Aufschlag (78%) deutlich. Der Amerikaner, der im Jahr 2007 Tennisprofi wurde, konnte 71 % aller Breakbälle gegen seinen Aufschlag abwehren. Wenn er mit dem Aufschlag dran war, konnte er sein Aufschlagspiel zu 92 % durchbringen. Als Rückschläger entschied er 31 % aller Breakmöglichkeiten für sich. Die Stärken liegen jedoch in seinem Aufschlag, da er lediglich nur 11 % das Game als Rückschläger gelang. In diesem Kalenderjahr gelangen ihm unglaublich erscheinende 1173 Asse. Die Quote des 1. Aufschlags- mit 70 %- kann sich durchaus sehen lassen. Der Nordamerikaner entschied insgesamt 81 % aller möglichen Servicepunkte. Isner bewies meistens Nervenstärke und wehrte 69 % aller Breakbälle ab. Die wohl bemerkenswerteste Statistik betrifft der Prozentsatz aller gewonnenen Games- 94 % aller Games bei eigenen Aufschlag verbuchte er für sich. Als Rückschläger verwerte er 28 % all seiner Breakmöglichkeiten. So gut die Gesamtbilanz der gewonnenen Punkte als Aufschläger aussieht, so schlecht ist sie als Rückspieler. Ihm gelangen nur 10 % aller möglichen Games. Wahrlich 2 Gesichter, die der Weltranglisten- 10. in diesem Kalenderjahr gezeigt hat.

Wett Tipp und Prognose

Nachdem die Quoten Gesamtzahl Spiele >21.5 liegt, möchten wir euch dies als unsere Tipp- Empfehlung präsentieren. Es könnte in jedem Fall eine sehr interessante Partie werden. Der Weltranglisten- Erste fordert Isner, der stets mit seinem Aufschlagspiel überzeugte.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1