Wett Tipp ATP Grand Slam US Open: Matteo Berrettini - Rafael Nadal

Samstag, 07.09.2019 um 01:00 Uhr (MEZ)

US Open Halbfinale: Kann Berrettini Nadal ein Bein stellen?

In unseren US Open Wett Tipps bekommt ihr hier eine Prognose für das Halbfinale zwischen dem italienischen Überraschungsmann Matteo Berrettini und Rafael Nadal, der nun der absolute Topfavorit auf den Turniersieg ist. Kann der 23-Jährige, der an 23 gesetzt ist, die Nummer 2 von New York gefährden? Lest hier die Analyse der beiden Spieler und eine Experten-Einschätzung zum Match, das in der Nacht auf Samstag unserer Zeit um 1 Uhr beginnen wird.

Matteo Berrettini

  • 16 Siege in 19 Matches
  • 13.2 Asse pro Partie
  • 9.-bester Spieler 2019

Rafael Nadal

  • erst 1 Satzverlust
  • 4 US-Open-Finals
  • Rang 2 im ATP Race

Erreicht Matteo Berrettini sein 1. Major-Finale überhaupt?

Matteo Berrettini holte sich im Viertelfinale seinen größten Triumph seiner bisherigen Karriere mit einem dramatischen 3:2-Sieg über den routinierten Franzosen Monfils (ATP-13.). Die Satzführung wechselte zweimal, der 5. Durchgang wurde erst im Tiebreak entschieden. Der Weltranglisten-25. erreichte damit sein erster Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier, bislang war das Achtelfinale von Wimbledon 2019 das höchste der Gefühle bei einem der größten Tennisturniere der Welt. Das Match gegen Monfils dauerte fast 4 Stunden und ging über 48 Games. Berrettini schlug 15 Asse bei 8 Doppelfehler, im Turnierverlauf gelingen ihm pro Partie 13.2 Aufschlagwinner bei 4.8 Doppelfehler. Im Viertelfinale gewann der 23-Jährige 69% seiner 1. Aufschläge, 63% seiner Services und 39% der Returnbälle. So verwertete er 6 von 17 Breakbällen und wehrte 10 von 15 ab. Dem Italiener unterliefen mit 64 unerzwungene Fehler viele leichte Fehler, die er gegen Nadal abstellen muss, will er eine kleine Chance auf den Finaleinzug wahren.

Berrettini muss zu vielen freien Punkten über das Service kommen, wie er das im Turnierverlauf getan hat. Der aktuelle 25. des ATP-Rankings, der auf jeden Fall auf sein neues Karrierehoch Platz 13 vorstoßen wird, ist gegen Nadal krasser Außenseiter mit einer 10.00er-Quote auf den Sieg. Ein recht bekanntes Gefühl: In Flushing Meadows war er nur in der 2. Runde gegen Thompson und in der 3. Runde gegen Popyrin Favorit. Ansonsten hatte er Siegquoten um 2.50. Berrettini hatte in den ersten 3 Runden 4-Satzmachtes, das Achtelfinale gegen Rublev gewann er glatt. Der 23-Jährige gab bei den US Open 2019 bislang 5 Sätze ab. Die Nummer 24 in New York gewann nun 16 der seiner letzten 19 Partien auf der ATP Tour. Vor Wimbledon gewann der das Rasenurnier von Stuttgart und kam in Halle ins Semifinale. Im Race to London ist er nun auf Platz 9. Unseren Prognosen nach endeten aber der Erfolgslauf des Italieners im Halbfinale von Flushing Meadows, wenn Nadal keine Verletzung stoppt. Berrettini hat noch nie gegen den Spanier gespielt. Das einzige Duell mit einem der Großen Drei ging gegen Federer verloren. In diesem Jahr hat Berrettini 3 Top-10-Spieler geschlagen: 2x Khachanov auf Rasen und Zverev in Rom. 2 Partien musste er gegen Top-10-Spieler 2019 verloren geben.

Zieht Rafael Nadal zum 5. Mal ins Endspiel von Flushing Meadows ein?

Nur wenig Mühe hatte Rafael Nadal im Viertelfinale mit dem Argentinier Schwartzman (ATP-21.), den er glatt in 3 Sätzen bezwang. Etwas knapper war dabei nur der 2. Durchgang, im 3. machte die Nummer 2 von New York 2 Breaks zum Matchgewinn. Die Partie ging über 30 Games. Nadal gab im Turnierverlauf nur 1 Satz ab, im Achtelfinale gegen Cilic. Wir prognostizieren im Halbfinale gegen Berrettini einen glatten 3:0-Sieg des Spaniers. Der 33-Jährige hat sein Service erheblich verbessert, was sich 79% gewonnener 1. Aufschläge im Turnierverlauf ausdrückt. Das ist der 9.-beste Wert des Turniers. Beim Ersten des Gegners macht er pro Partie durchschnittlich 19.5 Punkte. In jedem Match nimmt er dem Gegner 4.6 mal das Aufschlagspiel ab.

Der Spanier steht nun zum 33. Mal in einem Grand-Slam-Halbfinale, zum 8. Mal in New York. Hier war er die letzten beiden Jahre schon unter den letzten 4. Im Vorjahr war in der Vorschlussrunde gegen Del Potro Endstation, vor 2 Jahren gewann er die US Open zum 3. Mal. Auch in diesem Jahr ist er – nachdem seine großen Rivalen Djokovic und Federer bereits draußen sind – der Topfavorit auf den Turniersieg. Die Quoten dafür liegen bei unter 1.30. Nadal möchte zunächst zum 5. Mal ins Endspiel von Flushing Meadows einziehen. Nadal ist der einzige Spieler, dem es in diesem Jahr gelungen ist, bei allen 4 Majors im Halbfinale zu stehen. Neben seinem 12. French-Open-Titel sicherte er sich auch die Turniersiege von Rom und Montreal. Der 33-Jährige steht auf Rang 2 im ATP Race.

Wett Tipp und Prognose

Die Siegquote von Nadal mit unter 1.10 ist natürlich viel zu niedrig für eine Einzelplatzierung. Alternativ könnt ihr eine Handicap Wette mit Nadal -7.5 Games bei einer Quote von 1.83 spielen. Unter 31.5 Games bringt euch eine 1.86er-Quote.

Unsere Wett Tipp Vorhersage: 3:0 für Nadal @1.50 bei bet365, 05.09.2019

Weitere Tipps

ATP Chengdu

24.09.2019 06:30 (MEZ)
Márton Fucsovics
:
Kamil Majchrzak
Anzahl Sätze 3

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2

Frankreich Ligue 1

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Dijon Logo FCO Dijon
:
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
Unentschieden keine Wette Tipp 2