Wett Tipp ATP World Tour Finals: Marin Čilić - John Isner

Mittwoch, 14.11.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Duell der Auftaktspiel- Verlierer zwischen Marin Cilic und John Isner

Am Mittwoch bestreiten Marin Cilic und John Isner ihre 2. Partie im ATP World Masters in London. Es ist das Duell der Verlierer, da beide Top- 10 Platzierte eine Auftaktniederlage kassierten. Wir möchten die Form beider Spieler genauer unter die Lupe nehmen damit wir euch eine gute und nachvollziehbare Tipp- Empfehlung darstellen.

Marin Čilić

  • Weltranglisten- 7.
  • bisher 1 Turniersieg
  • 7 Siege gegen Isner

John Isner

  • befindet sich auf der 10. Position im ATP- Ranking
  • 2 Turniersiege in diesem Kalenderjahr
  • 2- mal gegen den Kroaten gewonnen

Aktuelle Form Marin Cilic

Cilic begann das Masters- Turnier alles andere als optimal. Der Deutsche Alexander Zverev setzte sich in 2 Sätzen jeweils im Tiebreak mit 7-6 durch. In diesem Kalenderjahr absolvierte er insgesamt 59 Spiele und bezwang den Gegner 41- mal. Nun bekommt er es in seiner 2. Partie mit dem Amerikaner John Isner zu tun. Beide Spieler sind bereits 10- mal aufeinandergetroffen. Cilic wurde 7- mal seiner Favoritenrolle gerecht und ließ des Öfteren den amerikanischen Riesen alt aussehen. Isner gelangen in Summe 3 Siege. Diese erlangte er im Laufe des ATP World Tour Masters Rom, Queen’s Club und dem World Tour Masters in Miami. Von den letzten 3 Duellen entschied Isner immerhin 2 Partien zu seinen Gunsten.

Wir möchten euch den Weltranglisten- 7.präsentieren, damit ihr einen Eindruck seiner Form bekommt. Seitdem Cilic Profi ist gelangen ihm insgesamt 6.169 Asse. Der Kroate, der über einen äußerst guten Aufschlag verfügt punktete nach dem 1. Aufschlag zu 77%. Immerhin wehrte er 64 % all der Breakbälle gegen seinen Aufschlag ab. Insgesamt brachte er sein Aufschlagspiel zu 84 % durch. Als Rückschläger erreichte er beim 2. Aufschlag seines Gegenübers 50% aller möglichen Punkte. Immerhin verwertete er 39 % all seiner Breakmöglichkeiten. In diesem Kalenderjahr schlug Cilic 570 Asse. Bei 1. Aufschlag konnte er zu 79 % für den Punktgewinn sorgen. Im Jahr 2018 absolvierte Cilic 777 Service- Games und entschied 87 % zu seinen Gunsten. Als Rückschläger nützte er den 2. Aufschlag seines Gegners des Öfteren gut aus und punktete zu 51%. Er bekam 492 Breakmöglichkeiten und verwertete zu 36 % diese Möglichkeit. Es macht sich jedoch bemerkbar, dass er wesentlich effizienter seine Aufschlagspiele absolviert. Dies macht sich durch den Prozentsatz an gewonnenen Games als Rückspieler bemerkbar- als Return- Spieler gelangen ihm lediglich 23 % aller möglichen Games.

Aktuelle Form John Isner

Der Amerikaner hat genauso wie der Kroate Cilic seine Auftaktpartie verloren. Der Weltranglisten- 1. Novak Djokovic ließ Isner keinen Hauch einer Chance und bezwang den 2,08-m- großen Spieler mit 6:4, 6:3. Der Weltranglisten- 10. gelangen in diesem Kalenderjahr in Miami und Atlanta 2 Turniererfolge. Isner hat eine positive Siegesbilanz aufzuweisen, da er von 53 Duellen 34- mal den Sieg bejubelte. (19 Niederlagen). Die beste ATP- Platzierung erreichte er diesen Juli. Er belegte im Sommer die 8. Platzierung im ATP- Ranking. Im Laufe seiner ganzen professionellen Karriere erreichte er 14 Turniererfolge. Wir möchten euch auch hier eine Gesamtbilanz präsentieren. Seit 2007 schlug der Amerikaner unglaubliche 10897 Asse. Bei erfolgreichem 1. Aufschlag entschied er 78 % aller möglichen Punkte für sich. Immerhin wehrte er 71 % aller Breakbälle des Rückschlägers ab. Isner nützt seine Größe ideal aus und bringt seinen Aufschlag stets perfekt zur Geltung. Dies ist der Grund, warum der 33- jährige 92 % aller möglichen Servicegames gewann. Als Rückspieler verwertete er 31 % aller möglichen Breakbälle. Insgesamt gelangen dem Texaner 30 % aller möglichen Punkte. In diesem Kalenderjahr schlug Isner 1173 Asse. Er hält übrigens den Rekord mit dem schnellsten Aufschlag- am 6. März 2016 schlug er seinen Aufschlag mit einer Geschwindigkeit von 253 km/h. Isner bestritt übrigens auch das längste Match in der Grand-Slam- Geschichte. Das Match zwischen Nicolas Mahut und Isner dauerte 11 Stunden und 5 Minuten. Am Ende gewann Isner mit 6:4,3:6,6:7,7:6,70:68. In der diesjährigen Saison konnte er beim 1. Aufschlag von allen Punkten 81 % für sich verbuchen. Immerhin wehrte er bei eigenem Aufschlag 69% aller Breakmöglichkeiten des Gegners ab. Von seinen insgesamt 825 Servicegames gewann er unglaubliche 94%. Dieser Prozentsatz macht deutlich, dass der Gegner bei Isners Aufschlag kaum Chancen auf den Punktgewinn hat. Isner weist jedoch auch ein 2. Gesicht auf. Von seinen 284 Breakmöglichkeiten nützte er nur 28 %. Immerhin erreichte er 30 % aller möglichen Return- Punkte. Beide Profis könnten durch einen Sieg wieder eine Rolle im ATP Masters spielen.

Wett Tipp und Prognose

Cilic schneidet in der Head-to- Head Bilanz besser als der Amerikaner ab. Nachdem die Quoten Ergebnis Spieler 1 in einem guten Bereich liegen, möchten wir euch diese Wettvariante als Empfehlung präsentieren. Beide Spieler haben nichts zu verlieren und können befreit aufspielen.

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1