Wetttipp ATP Antalya: Karen Khachanov - Janko Tipsarevic

Dienstag, 27.06.2017 um 10:00 Uhr

7€ Interwetten Wettgutschein gratis

Schritt 1

Über diesen Link bei Interwetten anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den 7€ Gutscheincode per E-mail zu!

Ein spannendes Duell

Zu einem hochinteressanten Duell kommt es am kommenden Dienstag beim ATP-Event im türkischen Antalya. Dann nämlich, wenn sich in Runde eins der Serbe Janko Tipsarevic und der Russe Karen Khachanov gegenüberstehen. Letzterer zeigte in der Vorwoche in Halle groß auf. Aufgeschlagen wird in diesem Duell nicht vor 10:00 Uhr, die genaue Startzeit ist allerdings noch nicht bekannt.

Karen Khachanov

  • zuletzt in Halle im Semifinale
  • einziges direktes Duell bisher gewonnen
  • zuletzt starke Aufschlagleistungen

Janko Tipsarevic

  • sehr effizient bei Breakbällen
  • in diesem Jahr immerhin schon vier Challenger-Turniere gewonnen

Aktuelle Form Karen Khachanov

Der Russe Karen Khachanov gehört mit Sicherheit zu den aufstrebendsten Spielern der bisherigen Saison 2017. Vor allem zuletzt auf Rasen hat der 21-Jährige viele überrascht, stieß bis in die Vorschlussrunde vor, wo erst gegen Altmeister Roger Federer Endstation war. Davor profitierte Khachanov aber nicht zuletzt von der Aufgabe des Japaners Kei Nishikori, den wir doch klar im Vorteil gesehen hätten, sowie von einer doch sehr günstigen Auslosung. Allerdings muss man diese auch erst einmal in ein derart tolles Ergebnis ummünzen. Überraschend kam das weite Vorstoßen Khachanovs nicht zuletzt deswegen, da vor allem junge Spieler bekanntermaßen häufig Probleme mit der Umstellung von einem anderen Belag auf Rasen haben und auf Letzterem nicht zuletzt die nötige Matchpraxis enorm wichtig ist. Gegen Federer war der Russe dann ebenfalls nicht chancenlos, hielt in Satz ein gut mit und verlor diesen erst im Tie-Break. Im zweiten Durchgang gab ein Break zu Gunsten des Schweizers den Ausschlag. Die mangelnde Erfahrung zeigte sich vor allem in den spielentscheidenden Situationen, so konnte Khachanov nur zwei von immerhin gleich sechs Breakchancen nutzen, während Federer seinerseits drei von fünf ebensolchen in einen Spielgewinn ummünzen konnte. Ansonsten war vor allem die Bilanz beim 2. Aufschlag ausbaufähig, hier machte Khachanov nur 48 Prozent der Punkte, während Federer ein Percentage von knapp 70 aufweisen konnte. Ansonsten glichen sich die Bilanzen fast vollends, nur geringfügige Vorteile für den Routinier waren erkennbar. Der Faktor Selbstvertrauen spricht am Dienstag also mit Sicherheit für Khachanov, denn, wer mit einem Roger Federer auf dessen Lieblingsbelag derart gut mithalten kann, der braucht den Vergleich mit Janko Tipsarevic nicht zu scheuen. Generell spielt Khachanov eine wie erwähnt sehr starke Saison, erreichte ein Halb- und zwei Viertelfinals, bei den French Open stieß er ebenfalls bis ins Achtelfinale vor.

Aktuelle Form Janko Tipsarevic

Die Bilanzen der bisherigen Saison sowie auch der letzten Wochen sprechen in diesem Duell für Tipsarevics Gegner aus Russland. Denn der bereits 33-Jährige Serbe hatte in diesem Jahr auf Rasen noch nicht sonderlich viel Grund zum Jubeln. Nur ein einziger Sieg steht bislang zu Buche, dieser gelang beim Turnier in Hertogenbosch, wo er in Runde eins den Japaner Sugita im dritten Satz mit 6:0 in die Schranken wies. Es war dies auch der mit Abstand beste Satz des Serben in dieser Rasensaison. Tipsarevic hat seine besten Matches aber im Allgemeinen auf Sand abgeliefert. Hier stehen für dieses Jahr immerhin ein Sieg beim Challenger-Event in Qungdao und ein ebensolcher beim Turnier von An-Ning zu Buche. Dennoch: Die ATP-World-Tour ist dann doch noch einmal etwas ganz anderes als ein Challenger-Turnier. Auch bei zwei Challengern in Bangkok ganz zu Beginn des Jahres gelangen Tipsarevic im Übrigen zwei Siege. Gegen Ende der Sandplatzsaison ist allerdings der Faden gerissen. Interessant: Sowohl auf Sand-, als auch auf Hartplatz konnte Tipsarevic in diesem Jahr bereits reüssieren, es scheint also wirklich keine Liebesbeziehung zu sein, die ihn mit dem Rasenbelag verbindet. Zuletzt musste er sich in Queens seinem Landsmann Viktor Troicki haarscharf in drei Sätzen beugen. Nachdem er den ersten Durchgang mit 7:5 gewann, verlor er zwei Mal im Tie-Break. Allem Anschein nach hat der Serbe also trotz seiner Erfahrung sein Nervenkostüm nicht immer im Griff. Dafür sprechen auch nicht weniger als 12 Doppelfehler im Duell mit Troicki. Hoffen kann er dagegen auf eine zuletzt enorm starke Quote bei Breakbällen. Von diesen nutzte er im rein serbischen Duell vier von vier. Wenn er allerdings seine Aufschlagquote nicht steigern kann, dürfte es gegen Khachanov problematisch werden. Noch dazu, wo das bislang einzige Duell vor einigen Jahren in dessen Heimat Moskau an den Russen ging.

Wettprognose

Bei dem Lauf, den Khachanov zuletzt in Halle hinlegte, sehen wir die Umstellung auf den grünen Rasen als absolut geglückt. Im Fall von Tipsarevic kann man davon allerdings keineswegs sprechen, weswegen wir auch damit rechnen, dass der junge Russe den Routinier am Dienstag erneut in die Knie zwingen wird. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Antalya Karen Khachanov - Janko Tipsarevic
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2.73 2.40
Im Durchschnitt 1.72 2.15
1.62 2.17
1.50 2.40
2.10 1.66
1.55 2.30
2.73 1.40
1.65 2.20
1.67 2.20
1.51 2.40
1.50 2.40
1.67 2.20
1.65 2.10
1.67 2.20
1.67 2.20
1.67 2.20
1.61 2.27

Erster Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Antalya Karen Khachanov - Janko Tipsarevic
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 2.00 2.30
Im Durchschnitt 1.68 2.08
1.65 2.03
1.55 2.30
2.00 1.72
1.60 2.20
1.73 2.00
1.56 2.18
1.55 2.30
1.71 2.05
1.70 2.00
1.71 2.05
1.71 2.05
1.71 2.05
1.65 2.11

Zweiter Satz

Quotenvergleich Quotenvergleich ATP Antalya Karen Khachanov - Janko Tipsarevic
Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
Beste 1.73 2.05
Im Durchschnitt 1.69 2.03
1.65 2.02
1.73 2.00
1.63 2.05
1.71 2.05
1.70 2.00
1.71 2.05
1.71 2.05
1.71 2.05

Surebet

Wettanbieter Spieler 1 Spieler 2
 
  2.73 2.40
Betrag
Berechnen
46,78 53,22

Ertrag 27,72%

Weitere Tipps

England Premier League

20.11.2017 21:00
Brighton & Hove Albion
:
Stoke City Logo Stoke City
Tipp X

UEFA Champions League

21.11.2017 18:00
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
NK Maribor Logo NK Maribor
Tipp 1

UEFA Champions League

21.11.2017 18:00
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Tipp X