Wett Tipp ATP Grand Slam French Open: John Isner - Pierre-Hugues Herbert

Samstag, 02.06.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

€ 100 Interwetten Bonus

Schritt 1

Über diesen Link bei Interwetten anmelden

Schritt 2

1. Einzahlung vornehmen

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

bis zu € 100 Bonus erhalten

Herbert fordert Routinier Isner in der dritten Runde der French Open

In der dritten Runde der French Open in Paris trifft Routinier John Isner auf Pierre-Hugues Herbert. Während Isner momentan auf Platz 10 der Weltrangliste steht, liegt Herbert auf Rang 87 deutlich dahinter, weshalb wir in unserer Prognose den US-Amerikaner als Favorit einschätzen. Dennoch handelt es sich dabei nicht um eine derart klare Sache, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheint, da Herbert seine Hoffnungen in das französische Heimpublikum setzen kann. In unserer Prognose haben wir die besten Wett Tipps zu diesem spannenden Duell zusammengetragen. Beginn ist am 02.06.2018 um 11:00 Uhr.

John Isner

  • Direkte Bilanz spricht für den US-Amerikaner
  • Formkurve zuletzt steigend
  • Herbert nach kräfteraubendem Programm im Nachteil

Pierre-Hugues Herbert

  • Heimvorteil
  • 5-Satz-Sieg über Jeremy Chardy als moralischer Boost

Aktuelle Form John Isner

John Isner scheint nach zuletzt eher mittelmäßigen Ergebnissen in diesem Jahr allmählich wieder zu alter Form gefunden zu haben. Bei den diesjährigen French Open konnte sich die Nummer 10 der Welt in 2 knappen Partien gegen Noah Rubin (USA) und Horacio Zeballos (ARG) letztendlich durchsetzen und trifft in der dritten Runde auf Pierre-Hugues Herbert. Der junge Franzose befindet sich seinerseits auf Platz 87 der Weltrangliste, weshalb wir in unserer Prognose dem 33-jährigen US-Amerikaner Isner die Favoritenrolle zuschreiben. Bisher kam es zu insgesamt 2 Aufeinandertreffen der beiden Spieler, bei denen beide Male Isner als Sieger vom Feld ging. Laut unserer Prognose könnte dabei bereits der 1. Satz entscheidend sein, da Isner bei der bisherigen ATP World Tour 10 Mal gewinnen konnte (bei 2 Niederlagen), wenn der 1. Satz an ihn ging. Somit dürfen wir mit Spannung auf den Beginn dieser Partie blicken, da sich bereits im 1. Satz die Vorentscheidung abzeichnen könnte, was auch als Wett Tipp Möglichkeit eine interessante Option darstellt. Allerdings darf bei aller statistischen Argumentation auch der Heimvorteil des jungen Franzosen Herbert nicht unterschätzt werden, der – angepeitscht vom heimischen Publikum – auch bei Verlust des 1. Satzes nicht aufstecken wird. Jedoch hat Herbert am Samstag bereits das dritte Spiel innerhalb von drei Tagen zu absolvieren, was laut unserer Prognose einen entscheidenden Vorteil für Isner darstellt, der mit seiner Routine versuchen wird, Herbert so viel wie möglich auf dem Platz herumzuschicken und auf diese Weise die verbliebenen Kräfte das Franzosen aufzubrauchen. Unter dem Strich erwarten wir in unserer Vorhersage daher letzten Endes einen Sieg des US-Amerikaners Isner, der sich aufgrund seiner Routine von der Stimmung im Stadion nicht beeindrucken lassen und das Match für sich entscheiden wird. Zudem befindet sich Isner nach einem schwachen Start ins Jahr 2018 momentan in blendender Form und kam in den letzten 9 ATP-Turnieren stets unter die Top 10. Daher empfehlen wir als Wett Tipp eine Platzierung auf Tipp 1.

Aktuelle Form Pierre-Hugues Herbert

Nachdem Herbert am Donnerstag einen kräftezehrenden Sieg über 5 Sätze gegen Landsmann Jeremy Chardy einfahren konnte, trifft der 27-jährige Franzose am Samstag auf US-Tennis-Routinier John Isner. Dazwischen muss Herbert aber noch im Doppel mit seinem Partner Nicolas Mahut ran, die gegen das niederländische Duo Matwe Middelkoop und Robin Haase antreten. Somit hat Herbert 3 Spiele in Folge, was laut unserer Prognose einen entscheidenden Nachteil darstellt. Vor allem die aufreibende Partie gegen Chardy, in der sich Herbert über 5 Sätze mühen musste und damit eindeutigen Regenerationsrückstand gegenüber seinem Konkurrenten aus den USA hat, könnte dem Franzosen am Samstag das Genick brechen. Zwar kann Herbert auf die Unterstützung durch das Heimpublikum vertrauen, allerdings gehen wir nicht davon aus, dass sich US-Routinier John Isner davon großartig beeindrucken lassen wird. Außerdem lässt die Bilanz der bisherigen Begegnungen der beiden Spieler eine relativ eindeutige Vorhersage mit wenig Interpretationsspielraum zu: Von beiden Duellen zwischen Herbert und Isner gingen beide an den US-Amerikaner. Ein Vergleich der letzten ATP Ergebnisse spricht in unserer Prognose ebenso eindeutig für den US-Spieler: Im Gegensatz zu Isner kam Herbert in den letzten 9 ATP-Turnieren kein einziges Mal auch nur in die Nähe der Top 10. Als bestes Ergebnis steht aus den letzten 9 Turnieren ein 73. Platz zu Buche. Alleine aufgrund dieses offensichtlichen Qualitätsunterschiedes gehen wir in unserer Prognose von einem Sieg Isners aus, wobei auch der Großteil aller sonstigen Fakten in unserer Analyse – den Heimvorteil ausgenommen – eindeutig gegen Herbert sprechen. Vor allem die Tatsache, dass Herbert am Samstag sein drittes Spiel in drei Tagen absolvieren wird und zudem die dritte Runde nur über einen kräftezehrenden 5-Satz-Sieg erreichen konnte, lässt aus unserer Sicht die Gewinnchancen des Franzosen auf ein Minimum schrumpfen. Daher bleibt uns auch nicht viel anderes übrig, als eine Platzierung auf einen klaren Sieg von John Isner als Wett Tipp zu empfehlen.

Wett Tipp und Prognose

Da Pierre-Hugues Herbert zuletzt mit einem aufreibenden 5-Satz-Sieg über Jeremy Chardy die nächste Runde erreichte und am Freitag bereits erneut im Doppel mit Nicolas Mahut auf dem Platz steht, erwarten wir in unserer Prognose, dass dieses harte Programm seine Spuren beim Franzosen hinterlassen wird. Ein routinierter und erfahrener Spieler wie John Isner wird sich daher diese Gelegenheit nicht nehmen lassen und versuchen, Herbert so viel wie möglich laufen zu lassen. Außerdem ist Isner auch aufgrund seiner individuellen Klasse über Herbert zu stellen – was nicht zuletzt der deutliche Unterschied in der Weltrangliste belegt. Unser Wett Tipp daher: Tipp 1.

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore